Publikation: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Publikation Dickes Buch: Das Zentralarchiv gratuliert dem Kölner Kunstmarkt

Mit einem Prachtband zu Ehren der 50. Art Cologne widmet sich das Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels einem halben Jahrhundert Kölner Kunstgeschichte Mehr

16.04.2016, 12:33 Uhr | Feuilleton

Bilder und Videos zu: Publikation

Alle Artikel zu: Publikation

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Franz Josef Strauß Bayerns allerletzter Herrscher

Als die CDU 1979 mehrheitlich für eine Nominierung des niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht zum Kanzlerkandidaten eintrat, schlug die CSU Franz Josef Strauß vor. Den habe man regelrecht drängen müssen, mit CSU-Generalsekretär Edmund Stoiber als Antreiber! Mehr Von Rainer Blasius

23.06.2015, 13:19 Uhr | Politik

Denunziation Ein fester Einband für alle Fälle

Das angebliche Dilemma kommunistischer Intellektueller in der DDR wird in einem Beitrag des Sammelbandes herausgestellt. Diese Betroffenheitsarie ist oft genug abgespielt. Mehr Von Henning Köhler

26.05.2015, 13:17 Uhr | Politik

Bücher Die Piketty-Masche

Der französische Ökonom Thomas Piketty hat mit seinem Kapital einen Weltbestseller geschrieben. Nun bündelt sein Verlag einige seiner Zeitungsartikel zu einem neuen Buch. Und nutzt dabei den Wiedererkennungswert des Covers. Mehr Von Lena Schipper

08.03.2015, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Studie zum Linksextremismus Gegen eine offene Gesellschaft

Gegen „rechts“ zu sein ist Pflicht, „links“ zu sein oft mehr als eine harmlose Neigung. Linksradikale und linksextreme Einstellungsmuster sind in Deutschland weit verbreitet. Mehr Von Monika Deutz-Schroeder und Klaus Schroeder

23.02.2015, 12:17 Uhr | Politik

Frauen im Vorteil Wie man zu einer Soziologie-Professur kommt

Wer in der Sozialwissenschaft in den Professorenrang aufsteigen will, muss noch immer vor allem vielfältige Veröffentlichungen vorweisen. Aber es schadet auch nicht, eine Frau zu sein - im Gegenteil. Mehr

29.01.2015, 16:00 Uhr | Beruf-Chance

Hirnforschung im Netz Vor der Quadratwurzel steht die Quadratzahl

Wissenschaftliche Sammelbände sind oft teuer. Das Mainzer „Open Mind“-Projekt stellt deshalb eine ganze Textsammlung zu Geist und Bewusstsein frei ins Netz. Es ist eine umfangreiche und anregende Gedankenspende. Mehr Von Manuela Lenzen

25.01.2015, 11:41 Uhr | Feuilleton

Brigitte Hamann: Bertha von Suttner Wo waren die Schlafwandler?

Mit ihrem organisatorischen und ideellen Engagement für die internationale Friedensbewegung hat Bertha von Suttner Geschichte geschrieben. Dazu gehört auch ihre Freundschaft mit Alfred Nobel. Mehr Von Christiane Liermann

04.08.2014, 17:56 Uhr | Politik

Open Access Droht Wissenschaftlern der Zwang zum Selbstverlag?

Der Gesetzentwurf für Baden-Württembergs Hochschulen will die Wissenschaftler zu Open Access zwingen. Das wirft aber nicht nur neue grundrechtliche Fragen auf. Mehr Von Jürgen Kaube

05.02.2014, 21:51 Uhr | Feuilleton

Horst Bredekamp: Der schwimmende Souverän Souverän ist, wer über die Badeanstalt verfügt

Vor genau 1200 Jahren starb in Aachen Karl der Große. Zur Wiederkehr des Todestages deutet der Kunsthistoriker Horst Bredekamp das Herrschaftsverständnis des Kaisers neu. Das gemeinsame Bad spielt darin eine zentrale Rolle. Mehr Von Andreas Platthaus

29.01.2014, 14:11 Uhr | Feuilleton

Max Frisch: Aus dem Berliner Journal Ich merke schon meine Scham

Als Max Frisch 1973 nach Berlin zog, begann er sofort damit, Notizen zu machen. Vor seinem Tod verfügte er eine Sperrfrist für die Publikation. Jetzt erscheinen Auszüge aus dem brillanten „Berliner Journal“. Doch warum nicht alles? Sonderbar. Mehr Von Volker Weidermann

10.01.2014, 18:10 Uhr | Feuilleton

Haus der Geschichte Baden-Württemberg (Hrsg):Matthias Erzberger: Ein Demokrat in Zeiten des Hasses Opfer des Hasses der Nationalisten

Der aus Buttenhausen (Württemberg) stammende Multifunktionär Matthias Erzberger war auch in den eigenen Reihen umstritten. Er hatte den Mut, im November 1918 den von den militärischen Verlierern des Ersten Weltkriegs geforderten Waffenstillstand zu unterzeichnen. Mehr Von Rudolf Morsey

29.12.2013, 16:42 Uhr | Politik

Volker Ullrich: Adolf Hitler Führer ohne Volk

Volker Ullrich hat eine Biographie über Adolf Hitler und dessen Kanzlerzeit bis 1939 geschrieben, vernachlässigt dabei jedoch den Blick auf die Deutschen, ohne die er nichts geworden wäre. Mehr Von Magnus Brechtken

26.12.2013, 16:43 Uhr | Politik

A. Müller: Brandt aktuell; G. Lenz: Gertrud Meyer; D. Münkel: Kampagnen, Spione, geheime Kanäle Geliebt, gejagt und unvergessen

Albrecht Müller erinnert an die Treibjagd auf den SPD-Chef in den sechziger und siebziger Jahren, Gertrud Lenz porträtiert eine Gefährtin der Exilzeit, Daniela Münkel schildert Stasi-Aktivitäten während der Kanzlerschaft von Willy Brandt. Mehr Von Rainer Blasius

15.12.2013, 16:40 Uhr | Politik

Antisemitismus bei Heidegger Ein Debakel für Frankreichs Philosophie

Paris, die Hauptstadt des Heidegger-Kults, reagiert heftig auf neu aufgetauchte antisemitische Passagen des Philosophen. Mancher will ihre Publikation verhindern. Mehr Von Jürg Altwegg

13.12.2013, 16:43 Uhr | Feuilleton

Mobilität Mehr Deutsche absolvieren ihr Studium im Ausland

Seit vielen Jahren ist die Zahl der Studenten konstant, die zeitweilig ins Ausland gehen. Neue Zahlen bestätigen das. Allerdings: Die Zahl derjenigen, die das komplette Studium außerhalb Deutschlands absolvieren, ist stark gewachsen. Mehr

11.07.2013, 18:13 Uhr | Beruf-Chance

Kraftstoffverbrauch Von der Norm zur Normalität

Umweltverbände und Medien stellen die Automobilindustrie wegen Falschangaben zum Kraftstoffverbrauch an den Pranger. Sind die Vorwürfe begründet? Mehr Von Johannes Winterhagen

21.06.2013, 09:53 Uhr | Technik-Motor

Borwin Bandelow: Wer hat Angst vorm bösen Mann? Geheimnisvolle Allianzen zwischen Täter und Opfer

Borwin Bandelow ist ein Kenner der Finsterlinge und Todesengel: In seinem neuen Buch widmet er sich der Suche nach Erklärungen für und Therapien gegen das Böse. Mehr Von Jochen Hieber

04.06.2013, 19:40 Uhr | Feuilleton

Glosse Brennende Säulen

Geht es in Deutschland in Studien um die Befindlichkeit von Ärzten, wird meist nach Frauen und Männern unterschieden. In Amerika differenziert man anders: mit Burn-out oder ohne. Mehr Von Christina Hucklenbroich

25.04.2013, 18:09 Uhr | Wissen

Amerikanischer College-Football Das Streben nach Kultstatus

Im Finale der amerikanischen College-Meisterschaften treten die Footballteams stellvertretend für das Streben ihrer Universitäten nach Kultstatus gegeneinander an. Es verdeutlicht den Stellenwert des Hochschulsports in einer ganzen Gesellschaft: Es geht um Ruhm, Prestige und Patriotismus. Mehr Von Patrick Mayer

08.01.2013, 20:20 Uhr | Sport

Zeitschrift Naturwissenschaften Ein Flaggschiff nach britischem Vorbild

Die Zeitschrift Naturwissenschaften war vor hundert Jahren erstmals erschienen. Das Vorbild Nature bleibt unerreicht, doch sie ist ein deutsches Flaggschiff. Mehr Von Reinhard Wandtner

07.01.2013, 19:20 Uhr | Wissen

Leser untersuchen Der Herr der Ringe In Tom Bombadils Haus

Was ist Meister Tom Bombadil für eine Gestalt, wann und wie hat Tolkien den Alten Weidenmann entworfen? Wer ist Goldbeere, was bedeutet ihr Regenlied? Leser untersuchen und kommentieren eine Passage aus Der Herr der Ringe. Mehr

11.11.2012, 01:01 Uhr | Feuilleton

Glosse: Mediziner werben Aspirin für alle?

Unglaublich, was ein Medikament, alles können soll: Aspirin wird von der Forschung immer wieder neu entdeckt, zuletzt vor allem für die Prävention. Ist das gut? Mehr Von Nicola von Lutterotti

09.10.2012, 17:10 Uhr | Wissen

BGH-Urteil Post muss NPD-Zeitschrift ausliefern

Die Deutsche Post muss Informationsmaterial der NPD zustellen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Geklagt hatte die sächsische NPD-Fraktion, die erreichen wollte, dass eine Broschüre an alle Leipziger Haushalte verteilt wird. Mehr Von Friedrich Schmidt

20.09.2012, 11:41 Uhr | Politik

Fankultur und Gewalt Die Sache ist eskaliert

Der Psychologe Martin Thein spricht im F.A.Z.-Interview über die Gefahr einer Eskalation der Gewalt in der Fußballszene, das Desinteresse von Vereinen sowie Lösungen des Problems. Mehr

23.08.2012, 12:55 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z