ProSieben: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: ProSieben

  26 27 28 29 30 ... 55  
   
Sortieren nach

Germany's Next Topmodel Liebe auf den zweiten Blick

Seit Gina-Lisa aus Offenbach bei Germany's Next Topmodel dabei war und sich nicht die große Klappe verbieten ließ, ist sie der neue Babbel-Darling des Publikums und hat einen TV-Termin nach dem nächsten. Heute startet ihre eigene Online-Show. Woher kommt eigentlich diese Begeisterung? Mehr Von Peer Schader

08.05.2008, 09:22 Uhr | Feuilleton

Pro Sieben Sat.1 Die letzten Tage einer Sendergruppe

Die Einschläge rücken näher: Mit dem Pro-Sieben-Geschäftsführer Andreas Bartl bekommt Pro Sieben Sat.1 einen Deutschland-Chef. Das deutet auf eine Teilentmachtung des Vorstandsvorsitzenden Guillaume de Poschs hin und auf eine Versetzung des Senders Sat.1 ins zweite Glied. Mehr Von Michael Hanfeld

05.05.2008, 12:35 Uhr | Feuilleton

Pro Sieben Sat.1 Das Trauerspiel

Pro Sieben Sat.1 steckt in der Krise. Der Fernsehkonzern ächzt vor allem unter wegbrechenden Werbeeinnahmen, Milliardenschulden und auch unter immer neuen Sparrunden. Die Tage von Sender-Chef Posch scheinen gezählt. Mehr Von Marcus Theurer

02.05.2008, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Medien Weiterer Rückschlag für Aktionäre von ProSiebenSat.1

Mit massiven Kursverlusten reagiert die Aktie von ProSiebenSat.1 auf einen stagnierenden Umsatz und einen fallenden Gewinn im ersten Quartal. Das Management gibt sich optimistisch, den Gewinn im Gesamtjahr zu steigern. Das will nicht viel heißen. Mehr

25.04.2008, 14:13 Uhr | Finanzen

Medienschau MAN erhöht nach starkem Startquartal Prognose für 2008

Lufthansa erwartet Mehrausgaben für TreibstoffVolvo übertrifft Gewinnerwartung und erhöht Prognose für EuropaHonda mit 86 Prozent weniger Quartalsgewinn - Ausblick skeptischEricsson übertrifft im ersten Quartal die ErwartungenTeliaSonera verdient im 1. Quartal mehr als erwartetNippon Steel stellt sich auf Gewinneinbruch einMicrosoft verdient unerwartet gut - Ausblick belastet AktieAmgen steigert Gewinn im Quartal - Kosteneinsparungen wirkenGewinn von amerikanische Tabakkonzern Altria fälltAmerican Express mit geringerem Gewinnrückgang als befürchtetProSieben im 1. Quartal von Deutschland-Geschäft belastetRosenbauer wächst deutlich und profitabelGewinn von Chipausrüster KLA Tencor geht zurückToshiba-Gewinn bricht um 95 Prozent ein - Besser als erwartetOlympia-Werbung beschert Chinas Suchmaschine Baidu GewinnsprungSamsung rechnet im 2. Quartal mit schwacher ChipnachfrageJapans Inflation auf höchstem Niveau seit zehn JahrenDeutsche Importpreise steigen im März um 5,7 ProzentSüdkoreas Wirtschaft verliert im ersten Quartal an SchwungÖlpreis fällt in Reaktion auf Dollar-Aufwertung Mehr

25.04.2008, 07:23 Uhr | Finanzen

Alexandra Neldel Nachher räumt sie auch noch auf

Alexandra Neldel ist der netteste Mensch im deutschen Fernsehen und muss in der Serie Unschuldig nun das genaue Gegenteil spielen. Eine Begegnung mit Deutschlands beliebtester Serienschauspielerin. Mehr Von Peer Schader

23.04.2008, 15:51 Uhr | Feuilleton

Unerlaubte Werbung Schleich dich, Werbung!

Ist Germany's Next Topmodel eine Casting-Show oder eine lange Werbesendung? Es ist irgendwie beides. Privatsender wie Sat.1 und Pro Sieben deuten die gesetzlichen Regelungen phantasievoll um. Wo das Programm aufhört und wo die Werbung anfängt, ist für die Zuschauer kaum unterscheidbar. Mehr Von Peer Schader

16.04.2008, 18:48 Uhr | Feuilleton

Fernsehkritik Ich möchte gerne den Tulpe spielen

Die Casting-Show „Bully und die starken Männer“ präsentiert skurrilste Möchtegern-Wikinger - und die menschfreundlichste Jury, die man sich vorstellen kann. Selbst wer nur unfreiwillig komisch ist, darf auf die große Filmkarriere hoffen. Mehr Von Jörg Thomann

16.04.2008, 10:51 Uhr | Feuilleton

Internet Die Deutschen haben ihre Lieblingsseiten gefunden

Nur acht Internetseiten besucht jeder Deutsche regelmäßig. Der große Rest der zwölf Millionen deutschen Webseiten bleibt weitgehend ungenutzt. Auf neue Seiten machen vor allem Freunde und traditionelle Medien aufmerksam. Mehr Von Holger Schmidt

14.04.2008, 10:05 Uhr | Wirtschaft

Fernsehformate Irgendwann ist die Pubertät überstanden

Im Fernsehen herrscht das Formatchaos. Wie kam es dazu? Frühe Bildformate waren schrittweise Emanzipationen vom runden Kugelabschnitt. Heute flitzen fast nur noch breite Bilder über den Schirm. Wie kommt das alles trotzdem auf die Mattscheibe? Mehr Von Wolfgang Tunze

08.04.2008, 15:27 Uhr | Technik-Motor

Kaufabsichten Premiere meldet Interesse an Sat.1 an

Medienmogul Rupert Murdoch will anscheinend den deutschen Fernsehmarkt umkrempeln: Erst am Freitag hatte er seine Beteiligung an Premiere gehörig aufgestockt. Jetzt hat Premiere auch noch Interesse daran, Sat.1 zu übernehmen. Pro Sieben Sat.1 sträubt sich dagegen. Mehr

07.04.2008, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Frühaufsteher Hoffnung auf Ende der Finanzkrise

Mit kräftigen Kursgewinnen sind die europäischen Aktienmärkte in die neue Woche gestartet. Der Dax lag zum Handelsbeginn 0,6 Prozent im Plus bei 6805 Punkten. Der Aktienhandel hofft, das mit Blick auf die Finanzkrise das Schlimmste ausgestanden ist. Mehr

07.04.2008, 11:31 Uhr | Finanzen

Medienschau Der Telekom-Prozess beginnt

Am morgen beginnt der Musterprozess von 17.000 Klägern gegen die Deutsche Telekom. Der Internetkonzern Yahoo lehnt eine Übernahme durch den Softwareriesen Microsoft nicht mehr ab, stellt aber Bedingungen. Der Medienunternehmer Rupert Murdoch hat seine Beteiligung am Bezahlsender Premiere weiter auf 22,7 Prozent aufgestockt. Mehr

07.04.2008, 08:52 Uhr | Finanzen

Apple rüstet nach Deutsche Fernsehserien bei iTunes

Ab sofort bietet Apple deutsche Fernsehserien im deutschen iTunes-Store an. Neben Sendungen wie Stromberg und GSG9 können Nutzer auch deutsche Fassungen amerikanischer Serien wie Lost oder Desperate Housewives herunterladen. Mehr

02.04.2008, 12:43 Uhr | Technik-Motor

Comedy-Schmiede Brainpool Alles muss man selber lachen

Wenn es lustig wird im Fernsehen, liegt das meistens an der Produktionsfirma Brainpool und ihrem Comedy-Clan. Manchmal aber ist es kaum zu unterscheiden: Wer darf auftreten, weil er lustig ist, und wer bloß deshalb, weil er unter Vertrag steht? Mehr Von Peer Schader

01.04.2008, 17:27 Uhr | Feuilleton

Christoph Maria Herbst im Interview Nennen Sie mich Schauspieler

Als Zyniker vom Dienst ist Christoph Maria Herbst ein Markenzeichen. Langsam aber befreit er sich auch aus der Stromberg-Falle. Bei Sat.1 ist er am Dienstag Don Quichote - herausfordernd, sagt er im F.A.Z.-Interview. Mehr

25.03.2008, 12:28 Uhr | Feuilleton

Fernsehkritik Der nüchterne Nachrichtenverwalter

Natürlich um 20 Uhr: Mit den Sat.1-Nachrichten tritt der schwächelnde Privatsender gegen die Tagesschau an. Der neue Moderator Peter Limbourg ist ein erfahrener, solider Nachrichtenprofi - aber ist das genug? Mehr Von Jörg Thomann

18.03.2008, 09:50 Uhr | Feuilleton

Bekleidungsindustrie Unsicherheit drückt Aktie von Hugo Boss

Nach einigem Tauziehen und dem ausscheiden zweier Vorstände schüttet der Modekonzern Hugo Boss auf Betrieben des Finanzinvestors Permira nun dich eine hohe Sonderdividende aus. Anleger und Analysten stimmt dies skeptisch. Mehr

12.03.2008, 15:52 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Rekorde bei Euro und Ölpreis belasten den Dax

Der Ölpreis kratzt an 105 Dollar, der Euro stieg über 1,53 Dollar. Die Wachstumsaussichten in Amerika sind weiter schlecht, was zu Zinssenkungen führen dürfte. Der Euro-Leitzins dagegen bleibt stabil. Salzgitter-Aktien waren gesucht. Mehr

06.03.2008, 06:45 Uhr | Finanzen

Sat.1 Wir wollen näher an die Zuschauer heran

Der Sender Sat.1 stellt sich nicht zum ersten Mal neu auf. Die drei Geschäftsführer zeigen sich als fröhliche Einheit. Im Riesenkonzern von Pro Sieben Sat.1 soll ihr Programm die Nummer eins sein. Mehr Von Michael Hanfeld

04.03.2008, 19:53 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Fernsehkritik Beckmann und die Frau mit dem linken Hammer

Reinhold Beckmann beweist im Ersten Nehmerqualitäten wie sonst nur Stefan Raab bei Pro Sieben: Zuerst geht der Moderator mit Andrea Ypsilanti über zwölf Runden, dann tritt er gegen Wladimir Klitschko an. Und Martin Scorsese gratuliert Karlheinz Böhm ergreifend zum 80. Geburtstag. Mehr Von Michael Hanfeld

04.03.2008, 10:30 Uhr | Feuilleton

Medienschau VW-Chef Winterkorn hält neues VW-Gesetz für unnötig

Die Unternehmensmeldungen des MorgensIntel senkt MargenzielProSiebenSat.1 fährt 2007 Gewinnrückgang einHUGO BOSS-Betriebsratschef hat keine AngstWinterkorn hält neues VW-Gesetz für unnötig Adecco macht GewinnsprungAdidas kauft weitere Aktien zurückAir Berlin: Germania-Erben uneins Bertelsmann treibt Umbau voran Vodafone kommt Übernahme von Arcor näher MAN Roland will an die Börse Tarifverhandlungen zwischen Bahn und GDL abgebrochen Wiener Städtische beziffert SturmschädenGM ernennt neuen Chef Autoabsatz in Amerika: Porsche, Ford, Mercedes-Benz, BMW Toyota und GM berichten Deutsche Bank erhöht Anteil auf Air Berlin France Telecom plant neue Stellenstreichungen Diebold lehnt United-Technologies-Angebot ab Bayer: Gericht entscheidet gegen Yasmin-Patent Deutsche Börse steigert Umsatz VW-Chef bietet Scania-Chef Vertragsverlängerung anPressespiegel Unternehmen Tui - DEUTSCHE POST - QIMONDA - LEG - 'DZ BANK - KAMPS - GENERAL MOTORS - CITIGROUPWirtschaftsmeldungen Cebit: Hightech-Industrie will Motor bei Klimaschutz seinPressespiegel: Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen STROMNETZ - AUTOMOBILMARKT - MINDESTLOHN - FINANZÄMTER - APOTHEKEN - IWF/EZB Mehr

04.03.2008, 07:02 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Der Dax startet knapp behauptet unter 6700 Punkten

Die Wall Street hat am Montag uneinheitlich geschlossen. Die hohen Rohstoffpreise und Sorgen vor einem Abschwung drückten den Anlegern in New York weiter aufs Gemüt. Auch aus Asien kommen nur gemischte Signale. Mehr

04.03.2008, 06:43 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Der Dax fällt auf Anhieb unter 6700 Punkte

Die Konjunktursorgen in Amerika bestimmen die Richtung der Börsen. Dies setzt den Dollar und die Aktienkurse in Fernost weiter unter Druck. Gleichzeitig haussiert der Goldpreis. Der Dax eröffnete daher mehr als ein Prozent tiefer. Mehr

03.03.2008, 06:35 Uhr | Finanzen

WM-Kampf im Fliegengewicht Susi Kentikian boxt sich durch

Mit ihren Eltern war sie einst aus Armenien geflüchtet. Sie putzte in einem Fitnessstudio, begann mit dem Boxen und etablierte sich trotz ständiger Angst vor der Abschiebung. Heute verteidigt Susi Kentikian in einem Kampf gleich zwei WM-Titel. Mehr

29.02.2008, 13:00 Uhr | Sport
  26 27 28 29 30 ... 55  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z