ProSieben: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: ProSieben

  25 26 27 28 29 ... 55  
   
Sortieren nach

Burda Verlag: Christiane zu Salm Im Internet zahlt niemand für Inhalte

In Amerika haben die ersten Zeitungen ihre Print-Ausgaben eingestellt und erscheinen nur noch online. Doch wie können Verlage im Internet Geld verdienen? Ein Gespräch mit Christiane zu Salm, Vorstand im Burda-Verlag, über die Suche nach Profit im Internet, den Erfolg von Google und den Reiz von Bratpfannen. Mehr

10.08.2008, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Amerikanische Notenbank gibt kein Signal für baldige Zinsänderung

Die Finanzkrise beschert der Commerzbank den erwarteten Gewinneinbruch, dafür sinkt der der BNP Paribas nicht so stark wie erwartet. Henkel erleidet einen Gewinneinbruch im zweiten Quartal, die Münchener Rück will trotz desselben die Dividende für 2008 nicht senken. ProSiebenSat.1 will nach dem Gewinn- und Umsatzrückgang die Kosten stärker drücken. Fuchs Petrolub steigert Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr, Elexis dieselben Größen sogar deutlich. Die News Corp. verzeichnet ein Gewinnplus im Schlussquartal, Cisco war im Schlussquartal einmal mehr einen Cent je Aktie besser als erwartet.Lehman Brothers prüft den Verkauf seines Vermögensverwaltungsgeschäfts, Xstrata will angeblich den Platin-Konzern Lonmin übernehmen, während OMV auf die des ungarischen Wettbewerbers MOL verzichtet und die Model-Agentur Wilhelmina an die Börse soll. Mehr

06.08.2008, 08:48 Uhr | Finanzen

HDTV Oh Schreck, mein Fernseher spinnt

Ständig wird uns ein besseres, schärferes Fernsehen versprochen: in der Werbung, auf Messen und in Elektronikmärkten. Aber jeder, der es sehen will, handelt sich bloß Ärger ein. Hersteller, TV-Sender und Kabelbetreiber ziehen noch lange nicht an einem Strang. Mehr Von Peer Schader

04.08.2008, 17:36 Uhr | Technik-Motor

Medienschau Konjunkturelle Schlechtwetterfront

Schlechte Nachrichten von der Konjunkturseite: Ifo-Experten fürchten im Winter in der Industrie Auftragsmangel, die amerikanische Konjunkturkrise scheint deutsche Unternehmen zu erfassen, der Chefvolkswirt der Deutschen Bank rechnet mit einem längeren Abschwung und Experten noch mit Hunderten von Bankenpleiten in Amerika. Nach einer Studie stehen deutsche Autobauer durch zudem bei amerikanischen Leasing-Verträgen vor einem Milliardenrisiko, zumal der amerikanische Automobilmarkt auch im Juli in der Krise steckt.Die Deutsche Börse führt ab heute eine dritte Nachkommastelle für weitere acht Dax-Werte ein, das Biotechunternehmen Brain plant einen Börsengang. Die chinesische Sinopec bietet angeblich für Imperial Energy, die Tchibo-Erben erhöhen angeblich ihr Aktienpaket bei Escada, United Technologies verkauft angeblich sein australisches Sicherheits-Geschäft, Daimler steht angeblich im Visier von Hedge-Fonds und Guangzhou Automotive erwägt angeblich den Kauf von Volvo.Fortis' Quartalsgewinn bricht aufgrund von Abschreibungen ein, dafür macht Air Liquide mehr Gewinn und Umsatz als erwartet. Mehr

04.08.2008, 08:40 Uhr | Finanzen

Boris Becker Verona hat selten so eloquent gewirkt

Die Sendung „Boris Becker meets Verona Pooth“ löste gleich eine ganze Fragenkaskade aus: Ob Becker wohl Geldprobleme hat. Ob er wohl Angst davor habe, in Vergessenheit zu geraten. Und am Ende, ob die Produktionsfirma wohl ein düsteres Geheimnis von ihm wisse. Mehr Von Stefan Niggemeier

03.08.2008, 13:20 Uhr | Feuilleton

Fernsehen auf dem Handy Der ewige Kampf um den Standard

5,6 Millionen Deutsche würden sich die Olympischen Spiele auf dem Mobiltelefon anschauen. Nur wo und mit welchen Handys? Die Mobilfunkanbieter haben zwar ein Gerät im Angebot. Doch das bessere Handy-TV ist immer noch im Testbetrieb. Das Problem ist aber nicht die Technik. Mehr Von Marco Dettweiler

01.08.2008, 14:45 Uhr | Technik-Motor

Pro7-Programm Der Bob Geldof des Fernsehens

Der private Fernsehsender möchte Boris Becker eine neue Gesprächsreihe geben und dem Zuschauer eine zweite Chance. Nur den eigenen Hofnarr Christoph Maria Herbst hat man noch nicht unter Kontrolle. Mehr Von Michael Seewald

25.07.2008, 12:53 Uhr | Feuilleton

Otto Waalkes zum Sechzigsten Der Witz und seine Beziehung zur Nation

Deutscher Humor galt lange Zeit als Stoff, aus dem sich allenfalls Tragödien spinnen lassen. Dabei ist die Wirklichkeit nicht ohne Witz. Mit Otto Waalkes, der heute sechzig wird, erreicht die dritte Generation deutscher Nachkriegskomiker das Pensionsalter: Zeit für eine Bestandsaufnahme und Zeit für einige persönliche Erinnerungen. Mehr Von Jörg Thomann

22.07.2008, 12:33 Uhr | Feuilleton

TV Total NDR verklagt Stefan Raab auf 568.000 Euro

Der Norddeutsche Rundfunk hat die Produktionsfirma von Stefan Raabs Sendung TV Total bei Pro Sieben auf Schadenersatz in Höhe von 568.000 Euro verklagt. Raab hatte in seiner Show im Laufe der Jahre 309 Ausschnitte aus Produktionen des NDR gezeigt. Mehr

10.07.2008, 20:00 Uhr | Feuilleton

Kriselnder Bezahlsender Premiere Murdochs Liebesgrüße aus London

Die Spekulationen, der amerikanische Medienkonzern News Corp. wolle Premiere ganz kaufen, reißen nicht ab. Was hat Medienmogul Rupert Murdoch mit dem kriselnden Münchner Bezahlsender vor? Das Rätselraten ist groß. Mehr Von Marcus Theurer

27.06.2008, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Kalkofes Mattscheibe Oliver und die Zauberer

Gehirn aus, Augen auf: Kalkofes Mattscheibe ist wieder da. Drei Jahre wähnte sich das Fernsehen vor der Mediensatire sicher. Dabei muss sich vor Oliver Kalkofe kaum jemand fürchten, denn der sucht sich nur leichte Gegner. Mehr Von Andrea Hünniger

25.06.2008, 09:28 Uhr | Feuilleton

Dokusoap Ia Landeier auf Zeit

Mit Gülcan und Collien ziehen aufs Land setzt Pro Sieben auf die Erfolgswelle bäuerlicher Dokusoaps und befriedigt das Bedürfnis nach Schadenfreude markenbewusster Großstädter. Mehr Von Jan Freitag

24.06.2008, 17:18 Uhr | Feuilleton

Fußball im Fernsehen Champions League und Uefa-Cup bei Sat.1

Die Pro-Sieben-Sat.1-Gruppe hat sich die Rechte an der Champions League und am Uefa Cup gesichert - für drei Spielzeiten, von 2009 bis 2012. Die Begegnungen laufen sämtlich im Programm von Sat.1. Mehr Von Michael Hanfeld

19.06.2008, 15:48 Uhr | Sport

ProSiebenSat.1 Guillaume de Posch räumt seinen Posten

Seit vier Jahren führt Guillaume de Posch die Sendergruppe ProSiebenSat.1. Jetzt kündigte er überraschend an, den Konzern Ende 2008 auf eigenen Wunsch zu verlassen. Zuletzt waren die Werbeeinnahmen der Sendergruppe deutlich eingebrochen. Mehr

17.06.2008, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Frühaufsteher Dax startet dank positiver Vorgaben freundlich

Angetrieben von Fusionsfantasien im Bankensektor, guten Auslandsvorgaben, dem festeren Dollar und dem etwas niedrigeren Ölpreis ist der Deutsche Aktienmarkt am Montag zunächst freundlich in die neue Handelswoche gestartet, konnte aber die frühen Gewinne nicht halten. Mehr

16.06.2008, 12:09 Uhr | Finanzen

Medienschau DIHK-Umfrage: Deutsche Exportwirtschaft verliert an Schwung

Sehr ruhig ist es am Montagmorgen: Gegen EADS werden in den Vereinigten Staaten Klagen wegen Insiderverkäufen eingereicht, die Lloyds TSB soll ein Auge auf die Postbank geworfen haben und Barclays bestätigt, eine Kapitalerhöhung zu erwägen. ProSiebenSat.1 verkauft das skandinavische Pay-TV-Geschäft, die DBAG erzielt einen Quartalsgewinn und beim amerikanischen Versicherer AIG gibt es einen Wechsel in der Chefetage. Nach der Umfrage der DIHK verliert die deutsche Exportwirtschaft an Schwung, während Chinas Industrieproduktion auch im Mai kräftig wächst. Mehr

16.06.2008, 10:46 Uhr | Finanzen

LG HB 620 T Handy-TV auf dem Weg zur Europameisterschaft

Fernsehen mit dem Handy und spannende Unterhaltung auf einer kleinen Anzeige: Passend zur Fußball-EM kommen Geräte mit DVB-T-Empfang ohne zusätzliche monatliche Kosten. Doch wie gut ist das Überallfernsehen? Mehr Von Thorsten Schönfeld und Michael Spehr

13.06.2008, 15:15 Uhr | Sport

Frühaufsteher Deutsche Aktien tendieren freundlich

Der deutsche Aktienmarkt ist gut behauptet in den Mittwoch gestartet. Händler meinen, die Erholung der asiatischen Börsen dehne sich auf Europa aus. Darauf deute auch die technische Lage hin. Mehr

11.06.2008, 10:11 Uhr | Finanzen

Psychologie Ein Blick genügt

Was können andere Menschen alles über uns herausfinden, ohne uns eigentlich zu kennen? Eine ganze Menge, lautet die Antwort der Psychologen. Sie erforschen, wie wir uns ein Bild von Menschen machen, die wir nie gesehen haben. Mehr Von Joachim Marschall

09.06.2008, 09:00 Uhr | Wissen

None Die hohe Schule des Schnüffelns

In der Fernsehsendung "Schlüsselreiz" dürfen sich Singles in fremden Wohnungen umsehen, um zu entscheiden, mit welchem der abwesenden Bewohner sie am liebsten ausgehen wollen. Immerhin: Geschmacklose Deko und schlecht kaschierte Wäscheberge scheinen eine ehrlichere Sprache zu sprechen als die meisten Kontaktanzeigen. Mehr

08.06.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

„Topmodel“-Finale bei Pro Sieben Die Augen, die reden doch!

Wenn man Fernsehen aufblasen könnte, dann wäre Pro Sieben gestern geplatzt. Das Finale von „Germany's Next Topmodel“ war ein perfekt durchgeplantes Spektakel, aber auch vollgestopft mit alten Zusammenschnitten, um die Zeit zu überbrücken. Zum Schluss gewann die Jüngste. Mehr Von Peer Schader

06.06.2008, 12:11 Uhr | Feuilleton

Germany's Next Topmodel als Bootcamp Widerstand ist zwecklos

Da können die Eltern ihre Töchter noch so sehr zu selbstbestimmten Menschen erzogen haben, nach einer Staffel Germany's Next Topmodel ist das vorbei. Und das alles nur, um so zu sein wie Heidi Klum. Sieht so wirklich der Traum der Kandidatinnen aus? Mehr Von Peer Schader

01.06.2008, 00:03 Uhr | Feuilleton

Bürger Lars Dietrich Nehmt euch in Acht, Pulloverträger!

Jetzt bin ich ein Popstar, dachte der Rapper Bürger Lars Dietrich einmal kurz nach seinem frühen musikalischen Durchbruch, doch er irrte sich. Jetzt ulkt er sich durchs Kinderfernsehen. Und es sieht fast so aus, als würde er sich dort zuhause fühlen. Peer Schader über einen Unentwegten. Mehr Von Peer Schader

29.05.2008, 17:09 Uhr | Feuilleton

Medienschau Infineon senkt Ausblick für Com-Sparte

Inflationssorgen allenthalben: Die Fed-Vertreter Fisher und Stern schlagen Alarm und schließen eine Zinserhöhung nicht aus, EU-Währungskommissar Joaquin Almunia nennt den Inflationsdruck sehr beunruhigend. Dafür sind die Hauspreise in Großbritannien im Mai so stark wie nie gefallen.Air Berlin bremst ebenso wie Infineon die Gewinnerwartungen, Sixt steigert Umsatz und Gewinn im ersten Quartal, Axel Springer verzeichnet dank des Verkaufs von ProSieben einen Gewinnsprung, die Deutsche Wohnen dagegen einen Verlust. EM.Sport wird seine Unterhaltungssparte endlich los, derweil Time-Warner beteuert, AOL gar nicht loswerden zu wollen. Mehr

29.05.2008, 08:44 Uhr | Finanzen

Tech-Talk Die große Fernsehfalle

Pro Sieben experimentiert mit einem Kopierschutz auf seinem Fernsehsignal. Wer über Kabel oder Satellit empfängt, kann nicht mehr mit dem Festplattenrekorder aufnehmen. Man könnte den Sender einfach boykottieren. Aber so einfach ist die Sache nicht. Mehr Von Michael Spehr

27.05.2008, 18:03 Uhr | Technik-Motor
  25 26 27 28 29 ... 55  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z