Pont: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurter Zeitung 26.01.1919 Dolchstoß oder militärisches Versagen?

Warum verlor Deutschland den Krieg wirklich? Wäre der Sieg möglich gewesen, hätte das Heer nur weitergekämpft? Major Paulus ist anderer Meinung. Mehr

26.01.2019, 16:21 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Pont

1 2 3  
   
Sortieren nach

Tod vor 20 Jahren War Dianas Unfallwagen schon vor dem Unglück schrottreif?

In der Nacht von Dianas Tod organisierte der Nachtdienst eines Hotels bei einem kleinen Limousinen-Dienst das Unfallauto – einen fragwürdigen Mercedes mit bewegter Geschichte. Er soll schon vor dem Unglück einen Totalschaden gehabt haben. Mehr Von Christian Schubert, Paris

31.08.2017, 11:33 Uhr | Gesellschaft

Love Locks - Liebesschlösser Schloss mit lustig

Überall auf der Welt kippen Laternen um, nur weil ein paar Leute ihre Gefühle anketten wollen. Was soll der Schrott? Mehr Von Oliver Maria Schmitt

13.09.2016, 18:40 Uhr | Reise

Der Mythos von Paris Die Last der Liebesschlösser

Die Brückengeländer, die grünen Mülltonnen, die Lappen im Bordstein: Es ist auch das Stadtmobiliar, das Paris so unverwechselbar macht. Einiges davon ist jedoch akut bedroht. Mehr Von Constanze Hager

12.08.2016, 17:29 Uhr | Feuilleton

Komponistin Uraufführung auf dem Pont du Gard

Lisa hat ein Stück für das Blasorchester ihrer Schule in Münster komponiert. Das fordert alle auf das Schönste heraus. Denn sie ist 15 Jahre alt. Mehr Von Lena Pöppelmann, Marienschule, Münster

18.07.2016, 16:32 Uhr | Gesellschaft

Rheingau-Gourmet-Festival Haute Cuisine der alten Schule

Christophe Muller ist der Nachfolger von Drei-Sterne-Legende Paul Bocuse. Beim Jubiläum des Rheingau-Gourmet-Festivals präsentiert er ein Menü der Klassiker. Mehr Von Peter Badenhop

03.03.2016, 17:36 Uhr | Stil

Historischer Fund 145 Jahre alter Brief aus belagertem Paris in Australien aufgetaucht

Per Ballonpost in die Normandie, das war das eigentliche Ziel des 1870 aus Paris verschickten Briefes. Nun tauchte er in Brisbane auf. Das Dokument gibt Einblicke in die Tage der deutschen Belagerung. Mehr

16.02.2016, 15:48 Uhr | Gesellschaft

Dow Chemical und DuPont Die Riesen-Chemiefusion ist beschlossene Sache

BASF ist nicht länger der größte Chemiekonzern der Welt. Die amerikanischen Unternehmen Dow Chemical und DuPont schließen sich zu einem gewaltigen Riesen zusammen. Das ist jetzt beschlossene Sache. Aber lange wird der Gigant so groß nicht bleiben. Mehr

11.12.2015, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Paris Nahost am Stadtstrand

Die Stadtoberen von Paris haben mit ihrem alljährlichen Sommerstrand ein Zeichen für die Freundschaft mit Israel gesetzt und einen Abschnitt „Tel-Aviv sur Seine“ genannt. Sofort hagelte es Proteste. Mehr Von Christian Schubert, Paris

13.08.2015, 19:29 Uhr | Politik

Aus für Liebesschlösser Vergebene Liebesmüh

Paris macht Schluss mit Liebesschlössern an der Pont des Arts. Vize-Bürgermeister Julliard lässt die hässlichen Anhängsel entfernen. Mehr

30.05.2015, 01:56 Uhr | Gesellschaft

Künstler der Vorzeit Die Magie der Kopie

Die Entdeckung der prähistorischen Malereien in der Chauvet-Höhle war eine Sensation. Jetzt ist die originalgetreue Replik der Steinzeitgalerie in der Ardèche eröffnet worden. Eine Erstbesichtigung. Mehr Von Rob Kieffer

07.05.2015, 14:06 Uhr | Reise

Kinofilm „Foxcatcher“ Nach Olympias Ruhm

Der Kinofilm „Foxcatcher“ erzählt gekonnt die wahre Geschichte vom tödlichen Drama zwischen den Brüdern Mark und Dave Schultz, beide Olympiasieger im Ringen, und ihrem exzentrischen Mäzen John E. du Pont. Mehr Von Jürgen Kalwa

05.02.2015, 09:18 Uhr | Sport

Alte und neue Kunst Anspruchsvolle Einlieferer

Vier Spitzenlose und sonst nicht viel mehr: Bei Koller in Zürich drücken prominente Rückgänge auf die Stimmung. Liegt es an den zu hohen Erwartungen? Mehr Von Tilo Richter aus Basel

08.07.2014, 15:19 Uhr | Aktuell

Impressionismus und Schweizer Kunst Punkt für Punkt zeigt er uns Paris

Die Prestige-Auktionen bei Koller in Zürich stehen an: Das Versteigerungshaus erhofft sich Millionen-Zuschläge für seine Offerte mit Impressionismus und Schweizer Kunst. Ein Spätwerk von Paul Signac lässt hoffen. Mehr Von Tilo Richter aus Basel

20.06.2014, 15:24 Uhr | Aktuell

Liebesschlösser in Paris Aus Last und Liebe

Die Pariser Brücken ächzen unter dem Gewicht der Liebesschlösser, etwa 700.000 sollen es insgesamt schon sein. Bürgermeisterin Anne Hidalgo will sie aber nicht gänzlich verbannen – schließlich muss sie den Ruf als Stadt der Liebe verteidigen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

14.06.2014, 08:46 Uhr | Gesellschaft

Paris Junge Stadt der Liebe und der Leiden

Am Sonntag wählen die Pariser eine Bürgermeisterin. Wie geht es dann mit Frankreichs Hauptstadt weiter? Klar ist: Von seinem Speckgürtel kann sich Paris in seiner halbheilen Welt nicht mehr abschotten. Mehr Von Christian Schubert, Paris

29.03.2014, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Ökolandbau als Inspiration Smart Farming mit Wildbiene

Die politischen Kämpfe um die richtige Landwirtschaft sehen oft so aus, als seien „Bio“ und die „Agrarindustrie“ Gegensätze. Dabei spricht vieles dafür, dass in Zukunft beide einander ähnlicher werden. Mehr Von Jan Grossarth

18.01.2014, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Die teuersten Kunstwerke in Schweizer Auktionen 2013 Ein Holländer steht in der Schweiz auf dem Treppchen

Die teuersten Kunstwerke in Schweizer Auktionen dominiert der Schweizer Ferdinand Hodler. Vincent van Gogh und Paul Signac machen ihm keine Konkurrenz, schmuggeln sich aber immerhin unter die zehn Spitzenzuschläge. Mehr Von Tilo Richter, Basel

03.01.2014, 17:14 Uhr | Aktuell

Brücken und Geländer Woher kommen eigentlich die ganzen Liebesschlösser?

In aller Welt hängen Liebespaare kleine Vorhängeschlösser an Brücken, Türme und Treppengeländer. Der Brauch ist zum großen Geschäft geworden. Mehr Von Nadine Oberhuber

28.09.2013, 21:21 Uhr | Wirtschaft

Industriestandort Amerikaner beklagen deutsche Energiepreise

In Deutschland engagierte amerikanische Unternehmen machen gute Geschäfte. Die Energiewende halten sie für reformbedürftig - und haben das Gefühl, dass sich Deutschland zu sehr zurücklehnt. Mehr Von Carsten Knop

05.09.2013, 22:37 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffhändler Die Pfennigfuchser aus der Schweiz

Von Genf und Zug aus dirigieren Unternehmen wie Gunvor, Vitol oder Glencore per Computer ganze Flotten von Öltankern über die Ozeane. Ein Einblick in die Schaltzentralen der größten Rohstoffhändler der Welt. Mehr Von Maximilian Weingartner, Genf/Zug

18.07.2013, 11:04 Uhr | Finanzen

Auktionsergebnisse Schweiz Die Stars heißen Anker, Hodler, Giacometti

Die Frühjahrssaison lief sehr gut für die Schweizer Auktionshäuser. Es gab allein zehn Zuschläge jenseits der Eine-Million-Franken-Grenze. Mehr Von Tilo Richter, Basel

08.07.2013, 14:14 Uhr | Feuilleton

Auktionsergebnisse Van Ham Luftiges Land

21 kleine Landschaften des Österreichers Friedrich Loos entfachten Bietgefechte bei Van Hams Versteigerung mit Alter Kunst. Es gab in Köln aber auch einige Rückgänge zu verzeichnen. Mehr Von Magdalena Kröner

20.06.2013, 13:43 Uhr | Feuilleton

Van Goghs Pont de Clichy unterm Hammer Das Museum als Wertsteigerungsmaschine

Wie kommt van Goghs Pont de Clichy aus dem Wallraf-Richartz-Museum in Kollers Juni-Auktionen? Das Bild schien einer der wenigen Höhepunkte der Schenkung des Sammlers Corboud an die Stadt Köln zu sein. Mehr Von Stefan Koldehoff

24.05.2013, 18:45 Uhr | Feuilleton

Zeichenkunst bei Christie’s Die unmittelbarste Übersetzung der Gefühle

Werke auf Papier aus fünf Jahrhunderten versteigert Christie’s kommende Woche in Paris. Anlass ist die bedeutendste Messe für Zeichnungen, der Salon du Dessin. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris

05.04.2013, 14:26 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z