Polizeiruf 110: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Polizeiruf 110

  2 3 4 5 6 ... 9  
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Tatortsicherung Kalter Krieg verjährt nicht

Erstmals kooperieren im „Polizeiruf 110“ Ermittler aus verschiedenen Städten. Es gibt aber auch genug zu tun in dieser Doppelfolge: Brandstiftung, Waffenschmuggel, Nachwendekriminalität. Zu viel auf einmal? Mehr Von Kornelius Friz

27.09.2015, 23:45 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Polizeiruf 110“ Das ist der letzte Einheitsbrei

Zum Feiertag der Deutschen Einheit gibt es einen „Polizeiruf“ mit vier Kommissaren. Magdeburger und Rostocker ermitteln gemeinsam. Ihr Fall ist irre kompliziert, laufend gibt es Techtelmechtel. Will jemand den schlechtesten ARD-Krimi des Jahres sehen? Am Sonntag einschalten! Mehr Von Michael Hanfeld

27.09.2015, 19:05 Uhr | Feuilleton

Interview mit Charly Hübner Wenn ich im Osten bin, fühle ich mich wie früher

Schauspieler Charly Hübner hat die Kindheit in der DDR als Paradies erlebt. Erst spät erfuhr er von der Stasi-Tätigkeit seines Vaters. Ein Gespräch mit dem TV-Kommissar über 25 Jahre deutsche Einheit. Mehr Von Bettina Weiguny

23.09.2015, 21:23 Uhr | Wirtschaft

Erfolg des Tatort Ohne diese Krimis gehen wir nie ins Bett

Warum ist der Tatort so erfolgreich wie nie? Und weshalb hat er so viele junge Zuschauer? Die Stärke liegt in der Vielfalt, sagen ein Regisseur und der Tatort-Koordinator der ARD. An seiner Langeweile aber auch. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

06.09.2015, 15:34 Uhr | Feuilleton

Überschuss bei ARD und ZDF Wohin mit 220 Millionen?

Ab 2018 übertragen ARD und ZDF die Olympischen Spiele nicht mehr. Das dafür vorgesehene Millionen-Budget stünde also für andere Zwecke zur Verfügung. Wofür könnten die Sender das ganze Geld ausgeben? Wir haben da ein paar Ideen. Mehr Von Harald Staun, Tobias Rüther, Carolin Würfel

07.07.2015, 18:47 Uhr | Feuilleton

„Tatort“-Saison 2014/2015 Plötzlich diskutieren alle über Fernsehkrimis

Beim „Tatort“ beginnt am Sonntag die Sommerpause. Es gab hohe Zuschauerzahlen, Ermittlerwechsel zuhauf und bemerkenswert viele politische Reizthemen. Ein Rückblick mit dem Ergebnis der FAZ.NET-Zuschauerumfragen. Mehr

04.07.2015, 17:05 Uhr | Feuilleton

Einer wird gewinnen Der Fundort der Leiche tut nichts zur Sache

Fans des gehobenen Fernsehkrimis sind hier klar im Vorteil, Besserwisser sind es nicht immer: Das Tatort-Spiel stellt Fragen rund um die beliebte Sonntagabendreihe. Mehr Von Tilman Spreckelsen

30.06.2015, 16:43 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Wurden da Hexen verbrannt?

Wie realistisch muss ein Sonntagabendkrimi sein? Christian Petzold sagt: so glaubhaft wie ein guter Zeuge. Ein Interview mit dem Autor und Filmregisseur anlässlich seines ersten „Polizeirufs 110“. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

28.06.2015, 21:45 Uhr | Feuilleton

Polizeiruf aus München Wenn die verkehrten Kreise im Kreis verkehren

Der Regisseur Christian Petzold verwandelt den „Polizeiruf 110“ in einen Modellbaukasten mit winzigen Figuren. So wird der Krimi zum Metafilm. Ist das Kunst oder Langeweile? Mehr Von Ursula Scheer

28.06.2015, 18:01 Uhr | Feuilleton

Krauses „Polizeiruf“-Abschied Abheben sollen die anderen

Wachtmeister Krause, dieser herrliche Anachronismus unter den feschen, dynamischen und krawalligen Ermittlern von heute, gibt seine Marke ab. Der „Polizeiruf“ verabschiedet ihn mit Würde. Mehr Von Oliver Jungen

10.05.2015, 18:05 Uhr | Feuilleton

Neuer TV-Kommissar Lucas Gregorowicz tritt beim Polizeiruf an

Der Rundfunk Berlin Brandenburg hat einen Nachfolger für den unverwüstlichen Horst Krause im Polizeiruf gefunden. Kennen dürften viele den Neuen vor allem durch eine Rolle im ZDF. Mehr Von Michael Hanfeld

09.04.2015, 17:14 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung So hält man den BER in Schuss

„Berlin, du kannst so hässlich sein“, kann man mit Peter Fox nach dem neuen Hauptstadt-„Tatort“ nur sagen. Und auf dem BER-Gelände ist sogar alles noch viel absurder als im Film, haben wir herausgefunden. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

22.03.2015, 22:45 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Immer diese Windmühlen

Ein Mann mit sonderbarem Gedächtnisverlust, ein dubioses Windkraftunternehmen mit Rechenfehlern und eine schlecht verschlüsselte Datei: Wie realitätsnah war der neue Polizeiruf 110 aus Rostock? Mehr Von Clemens Voigt

01.03.2015, 22:45 Uhr | Feuilleton

Polizeiruf aus Rostock Ich vergesse mich gleich

Abgerissener denn je: Nach der Trennung von seiner Frau hat Kommissar Bukow ohnehin Schlagseite. Im neuen Polizeiruf muss er sich nun auch noch mit einem Verdächtigen ohne Erinnerung herumschlagen. Mehr Von Michael Hanfeld

01.03.2015, 19:13 Uhr | Feuilleton

Der neue „Tatort“ aus Kiel Leben und Sterben im Rausch

Der „Tatort“ aus Kiel ist auf Droge: Im Tal von Crystal Meth sind Tote beinahe Nebensache. Dieser Film ist ein ästhetischer Trip, der nachwirkt, Er hat, auch wenn er formstreng einen Entzug zeigt, die Wucht einer klassischen Tragödie. Mehr Von Oliver Jungen

25.01.2015, 16:14 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-„Tatort“-Umfrage Die Top Ten unserer Leser 2014

Viel zu tun gab es in diesem Jahr in der FAZ.NET-Tatortsicherung. Waren Fernsehkrimis eigentlich schon immer so hanebüchen konstruiert? Einige bemerkenswerte Fälle gab es aber auch. Unsere Leser haben gewählt. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

31.12.2014, 11:19 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Pulverfass Schule?

Im „Polizeiruf 110: Hexenjagd“ erweisen sich Kommissarin Lenski und Kollege Krause als wahre Sprengexperten. Nur über die Schulen Brandenburgs wissen sie so gut wie nichts. Schlecht, wenn man dort ermittelt. Mehr Von Eva Heidenfelder

14.12.2014, 22:45 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Polizeiruf 110 Hurra, die Schule brennt

Tiefe erreicht dieser Polizeiruf 110 nur in der Klischeekiste. Und doch ist er stellenweise unterhaltsam. Ermittelt wird unter Lehrern, denen gerade eine Rohrbombe um die Ohren geflogen ist. Mehr Von Andrea Diener

14.12.2014, 16:57 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Sind Polizei-Computer so leicht zu knacken?

Im neuen „Polizeiruf 110“ aus Magdeburg bekommen es Kommissare alten Schlags mit unsichtbaren Cyberkriminellen zu tun. Ermittlungen werden in Echtzeit manipuliert. Ist das realistisch? Wir haben nachgefragt. Mehr Von Morten Freidel

09.11.2014, 21:44 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Polizeiruf 110 Er wird doch wohl nichts mit seiner Kollegin anfangen?

Die Kommissare im Magdeburger Polizeiruf haben Probleme - nicht nur mit Cyberkriminellen, sondern auch mit sich. Daraus entsteht eine ganz eigenwillige, unterhaltsame Folge. Mehr Von Lena Bopp

08.11.2014, 16:06 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik Polizeiruf 110 Sagt uns endlich, wer der Dicke auf dem Motorrad ist

Seit Jahren spielt Horst Krause den Polizisten Horst Krause: Sollte der ein Geheimnis haben, das eine neue Folge des Polizeirufs 110 aus Brandenburg nun enthüllt? Mehr Von Lena Bopp

05.11.2014, 18:20 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie böse ist Bukow?

Der Polizeiruf 110 aus Rostock gilt als besonders authentisch. Wie schätzen echte Polizisten die Alleingänge Alexander Bukows ein - und wie ostdeutsch ist der Schauplatz noch 25 Jahre nach dem Mauerfall? Mehr Von Uwe Ebbinghaus

02.11.2014, 22:40 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Warum eigentlich „Smoke on the Water“?

Sex und Macht, ein korrupter Politiker und kriminelle Polizisten. Der neue „Polizeiruf 110“ aus München spart nicht mit Anspielungen auf die schlechte Welt. Aber was daran könnte zutreffen? Der Sonntagskrimi im Realitätstest. Mehr Von Achim Dreis

19.10.2014, 21:45 Uhr | Feuilleton

Schichtwechsel beim „Polizeiruf 110“ Deutsch-polnische Beziehungen

Ab 2015 wird beim „Polizeiruf“ erstmals grenzüberschreitend ermittelt. Beim Brandenburger Team wird Horst Krause durch den polnischen Kommissar Adam Raczek ersetzt. Neuer Dienstsitz ist Frankfurt an der Oder. Mehr Von Tobias Kreutzer

29.09.2014, 12:28 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie oft wird in deutschen Gefängnissen gemordet?

Im neuen „Polizeiruf 110“ aus München regierte der Psychoterror hinter Gittern. Gibt es solche Zustände wirklich? Wir haben Experten gefragt. Der Sonntagskrimi im Realitätstest. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

24.08.2014, 21:44 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z