Polizeiruf 110: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Polizeiruf“ aus Rostock Winterreise ins Nichts

Im Rostocker „Polizeiruf“ flüchtet ein junger Mann aus dem Erziehungsheim. Dass er einen Betreuer erschossen hat, wissen wir von Beginn an. Doch es wird noch mehr Tote geben im düsteren Krimi „Kindeswohl“. Mehr

07.04.2019, 15:05 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Polizeiruf 110

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Tatort-Sicherung Schlafen Polizisten mit der Dienstwaffe unterm Kissen?

Im neuen „Polizeiruf 110“ aus Magdeburg suchen die Ermittler einen Serientäter. Aber nicht nur diese Annahme ist fraglich. Wir haben den Fall mit Experten besprochen. Mehr Von Kais Harrabi

10.02.2019, 21:46 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf“ aus Magdeburg Könnte es doch so etwas wie Liebe sein?

Der Magdeburger „Polizeiruf 110“ wird immer besser. Umso trauriger, dass Matthias Matschke ihn verlässt. Diesmal geht es um Einsamkeit durch Zuneigung aus Einsamkeit. Mehr Von Oliver Jungen

10.02.2019, 15:09 Uhr | Feuilleton

Trailer „Polizeiruf 110: Zehn Rosen“

„Polizeiruf 110: Zehn Rosen“ läuft am Sonntag, den 10. Februar um 20:15 Uhr im Ersten. Mehr

08.02.2019, 19:05 Uhr | Feuilleton

Fernsehtrailer „Polizeiruf 110: Zehn Rosen“

„Polizeiruf 110: Zehn Rosen“ läuft am Sonntag, den 10.02. um 20.15 Uhr im Ersten. Mehr

07.02.2019, 16:48 Uhr | Feuilleton

„Ostfriesensünde“ im ZDF Soko Mauerbau

Der Ostfriesenkrimi-Reihe des ZDF mit Christiane Paul als seherisch begabter Kommissarin geht die Puste aus: Die neue Folge ist eine Enttäuschung ohne Pointe. Mehr Von Oliver Jungen

02.02.2019, 16:23 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf 110“ aus München Der Rest ist Schweigen

Matthias Brandt tritt zum letzten Mal als Kommissar Hanns von Meuffels auf. Er sprach schon vor zwei Jahren davon, die Rolle zu beenden. Sein Abgang ist einer mit Würde und Melancholie. Mehr Von Ursula Scheer

16.12.2018, 14:48 Uhr | Feuilleton

Tatort-Sicherung Wie verlässlich sind Blutspuren?

Der Tod eines Au-pair-Mädchens führt im neuen „Polizeiruf 110“ zum Wiederaufrollen eines alten Vermisstenfalles im deutsch-polnischen Grenzgebiet. Wie realistisch war die Folge? Wir haben nachgefragt. Mehr Von Katharina Belihart

25.11.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf“ aus Brandenburg Auf der Suche nach dem Beuteschema

Wie gut kennen Freunde, Eheleute, Eltern und Kinder einander wirklich? Im „Polizeiruf“ geht es um den Mord an einem jungen Mädchen. Das Thema dahinter ist die gesellschaftliche Verleugnung sexueller Gewalt und die #MeToo-Debatte. Mehr Von Oliver Jungen

25.11.2018, 17:09 Uhr | Feuilleton

Fernsehtrailer „Polizeiruf 110: Der Fall Sikorska“

„Polizeiruf 110: Der Fall Sikorska“ läuft am Sonntag, den 25.11., um 20.15 Uhr im Ersten. Mehr

22.11.2018, 19:18 Uhr | Aktuell

Tatort-Sicherung Warum zählt ein Freispruch so viel?

Im neuen „Polizeiruf 110“ aus Rostock wird ein Freigesprochener mit einem späteren DNA-Test doch noch überführt. Warum ist es so schwer, ihn wegen seiner Tat abermals vor Gericht zu stellen? Mehr Von Katharina Koser

11.11.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf“ aus Rostock Eine Kommissarin sieht rot

Schwach anfangen, stark aufhören: Der Rostocker „Polizeiruf“ weiß, wie das geht. Er handelt von einem Mord, der ungesühnt bleibt. Doch dann nimmt Kommissarin Katrin König das Heft in die Hand. Mehr Von Matthias Hannemann

11.11.2018, 14:49 Uhr | Feuilleton

Tatort-Sicherung Kommen Raser zu leicht davon?

Im neuen „Polizeiruf 110“ aus Magdeburg geht es um illegale Autorennen mit tödlicher Folge. Ist die Rechtslage wirklich so schwierig, wie im Fernsehkrimi dargestellt? Wir haben Experten gefragt. Mehr Von Katharina Koser

23.09.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf“ aus Magdeburg Unter der Haube

War es Mord oder Fahrlässigkeit? Der Magdeburger „Polizeiruf“ nähert sich der adrenalinberauschten Raser-Szene aus der Opferperspektive. Ben Becker hat einen bärenstarken Auftritt. Mehr Von Oliver Jungen

23.09.2018, 16:14 Uhr | Feuilleton

Tatort-Sicherung Macht der Verfassungsschutz Straftäter zu V-Männern?

Ein syrischer Asylsuchender belästigt eine junge Frau. Vier rechtsradikale Jugendliche treten ihn darauf tot. Einer von ihnen wird vom Verfassungsschutz akquiriert. Reine Fiktion? Wir haben nachgefragt. Mehr Von Eva Heidenfelder

19.08.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf“ aus München Die Verlorenen

Jan Bonnys „Polizeiruf: Das Gespenst der Freiheit“, der vorletzte Fall mit Matthias Brandt, handelt vom Horror einer Gesellschaft ohne Empathie. Das ist großes Fernsehen. Mehr Von Oliver Jungen

19.08.2018, 13:32 Uhr | Feuilleton

Tatort-Sicherung Dürfen Polizisten schießen, um zu töten?

Im neuen „Polizeiruf 110“ aus Rostock geht es wieder um das neue Lieblingsthema des Sonntagabendkrimis: Mord in einer rechtspopulistischen Partei. Mehr Plausibilität hätte dabei nicht geschadet. Mehr Von Kais Harrabi

10.06.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf 110 - In Flammen“ Rechte Märtyrerin

Zwischen einem „national befreiten“ Biobauernhof und dem Tod im Dienste der „Bewegung“: Im Rostocker „Polizeiruf 110“ ist ein Mord Teil der Politik. Mehr Von Heike Hupertz

10.06.2018, 14:39 Uhr | Feuilleton

Der „Tatort“ aus München Wir sind doch alle nur Personal

Angestellt beim Staat? Gelenkt vom einer höheren Macht? Im Münchner „Tatort – Freies Land“ ermitteln die Kommissare Leitmayr und Batic unter „Reichsbürgern“. Mehr Von Matthias Hannemann

03.06.2018, 15:12 Uhr | Feuilleton

Peugeot 504 Augen wie die Loren

Die Messlatte für den neu vorgestellten Peugeot 508 liegt hoch: Der vor einem halben Jahrhundert lancierte 504 hinterließ große Fußstapfen. Mehr Von Dieter Günther

15.05.2018, 15:17 Uhr | Technik-Motor

Tatort-Sicherung Wie staatsfeindlich sind Prepper?

Wollen die nur für den Ernstfall gewappnet sein – oder ihn auch herbeiführen? Der neue „Polizeiruf 110“ spielt unter Preppern. Wir haben nachgeforscht. Mehr Von Allegra Mercedes Pirker

29.04.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf“ aus Brandenburg Herr Nachbar ist auf die Anarchie bestens vorbereitet

Der „Polizeiruf 110: Demokratie stirbt in Finsternis“ zeigt: Das dunkelste Dunkeldeutschland liegt in Brandenburg. Da muss man auf das Schlimmste gefasst sein. Mehr Von Ursula Scheer

29.04.2018, 16:45 Uhr | Feuilleton

Punkband-Frontmann im Gespräch Das wilde Herz von Feine Sahne Fischfilet

Schauspieler Charly Hübner hat einen Film über die Anti-Rechts-Band Feine Sahne Fischfilet gedreht. Mit Frontmann Jan Gorkow spricht er über Wut, Angst, Heimat – und darüber, wie es ist, vom Verfassungsschutz beobachtet zu werden. Mehr Von Jörg Thomann

09.04.2018, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Edgar Selge zum Siebzigsten Wer hörte den Schrei?

Man kennt ihn als Shakespeares Jago, als Mann im Parka – oder als Kommissar Tauber im „Polizeiruf 110“. Heute wird Edgar Selge 70 Jahre alt. Mehr Von Simon Strauß

27.03.2018, 13:57 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Rollenspiele bei der Polizei?

Im „Polizeiruf“ aus Magdeburg müssen Brasch und Köhler den Brandanschlag auf einen Bauunternehmer aufklären. Dabei gehen die Ermittler unkonventionelle Wege – sind sie auch sinnvoll? Mehr Von Eva Heidenfelder

25.03.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z