Planet der Affen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Video-Filmkritik: „Alita“ Crash-Kurs in Mädchenmechanik

Chrom im Blut, Licht in den Fingerspitzen: „Alita – Battle Angel“ ist der beste Menschmaschinenfilm, seit der Terminator rostet und gegen Robocop wegen Extremismus im Polizeidienst ermittelt wird. Mehr

13.02.2019, 11:34 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Planet der Affen

1 2
   
Sortieren nach

ABC plant neue Serie „Roseanne“ geht weiter – ohne Roseanne

Wegen eines rassistischen Tweets hatte ABC „Roseanne“ abgesetzt. Nun hat der amerikanische Sender einen Plan, wie es mit der Serie weitergehen soll. Mehr

22.06.2018, 07:30 Uhr | Feuilleton

Obama-Beraterin beleidigt „Roseanne“-Show nach rassistischem Kommentar abgesetzt

Weil sie eine frühere Beraterin von Barack Obama auf Twitter attackierte, ist die Sitcom von Schauspielerin Roseanne Barr mit sofortiger Wirkung abgesetzt worden. Die Trump-Anhängerin gibt sich danach reumütig. Mehr

29.05.2018, 21:10 Uhr | Feuilleton

Kinotrailer „Planet der Affen 3: Survival“

„Planet der Affen 3: Survival“, 2017. Regie: Matt Reeves. Darsteller: Andy Serkis, Woody Harrelson, Steve Zahn. Verleih: Twentieth Century Fox. Kinostart: 3. August 2017 Mehr

11.01.2018, 04:36 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Sind wir bereit für die Rückkehr der Affen?

Mehr als vierzig Jahre sind seit dem ersten „Planet der Affen“- Film vergangen, dem vier Fortsetzungen folgten. In „Prevolution“ erfahren wir endlich, was vorher geschah. Mehr

29.12.2017, 11:50 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Planet der Affen - Prevolution

Mehr als vierzig Jahre sind seit dem ersten „Planet der Affen“- Film vergangen, dem vier Fortsetzungen folgten. In „Prevolution“ erfahren wir endlich, was vorher geschah. Mehr

29.12.2017, 10:49 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Tim Burtons „Planet der Affen“

Regisseur Tim Burton hat mit dem neuen „Planet der Affen“ eine beeindruckende Bilderwelt geschaffen, ohne dem Film inhaltlich neue Aspekte zu geben. Mehr

14.12.2017, 19:29 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Wer’ mer angegriffen?

Michael „Bully“ Herbig gelingt der bislang beste Kinostart des Jahres. Bond-Darsteller Daniel Craig hingegen bleibt mit „Logan Lucky“ hinter den amerikanischen Erwartungen zurück. Die Kinocharts. Mehr

21.08.2017, 16:50 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Wo die gelben Kerle thronen

Albern, anarchisch, angriffslustig: Wohl ihren charakterlichen Qualitäten haben die Minions die Rückkehr auf den Spitzenplatz der Kinocharts zu verdanken. Die Affen sehen alt aus. Mehr

14.08.2017, 16:02 Uhr | Feuilleton

Kinocharts „Planet der Affen“ verdrängt Minions

Der August ist für die Filmindustrie ein kniffliger Monat. Während in Deutschland vor allem rebellierende Affen das Interesse der Zuschauer weckten, setzte sich in Amerika eine Stephen-King-Verfilmung an die Spitze. Mehr

07.08.2017, 19:02 Uhr | Feuilleton

„Planet der Affen“ im Kino Naturbelassen? Naturverlassen!

In diesem Waldwestern haben Revolverhelden nichts zu melden. Denn ein friedliches Zusammenleben von Mensch und Tier ist auch im dritten Teil der Reihe „Planet der Affen“ undenkbar. Mehr Von Bert Rebhandl

04.08.2017, 10:14 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Die Minions – einfach unübertrefflich

Gegen die Minions kommt keiner an, aber ein Film befindet sich in aussichtsreicher Position. Zumindest in Deutschland – in Nordamerika hingegen floppt er. Mehr

24.07.2017, 15:21 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Die Affen rasen durch die Welt

Haben die Minions endlich ihren Meister gefunden? Zumindest in den nordamerikanischen Kinocharts werden ihnen andere Bananenfreunde gefährlich. Doch auch der Spinnen-Held gibt so leicht nicht auf. Mehr

17.07.2017, 16:29 Uhr | Feuilleton

Religion im Tierreich Animal Symbolicum

Gibt es spirituelle Affen? Kannte man bisher nur aus Pierre Boulles Planet der Affen. Dann machte eine Forscherin im Urwald von Guinea eine kuriose Entdeckung. Mehr Von Thomas Thiel

09.06.2016, 20:06 Uhr | Feuilleton

Im Kino Planet der Affen Cyborgs im Fellkostüm

Der neueste Film aus der Planet der Affen-Serie ist voll von irrer Action und unrealistischen Geschichten. Und erzählt doch mehr von unserer Gegenwart, als uns lieb sein kann Mehr Von Claudius Seidl

02.08.2014, 21:19 Uhr | Feuilleton

Astrokultur im Kalten Krieg Der Weltraum ist das Schlachtfeld von morgen

Zeitgeschichtlich wie technikhistorisch ist der Aufbruch der Menschheit in den Weltraum mit dem Kalten Krieg verknüpft. Die Astrokultur imaginierte das All als Ort künftiger Schlachten. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

22.04.2014, 09:01 Uhr | Feuilleton

Tim Burton. Der melancholische Magier. Herausgegeben von Mark Salisbury Er spielt einfach zu gerne noch mit Puppen

Porträt eines stadtbekannten Sonderlings, der den Faszinationen seiner Jugend treu bleibt: Tim Burton gibt im Gespräch Auskunft über sich und seine Filme. Mehr Von Andreas Platthaus

11.01.2013, 17:00 Uhr | Feuilleton

Mutanten für die Zukunft Machen wir uns einfach zum Affen

Ob im Kino oder im Comic: Die Popkultur entdeckt den Mutanten neu. Als Hoffnungsträger, Erlöser oder Racheengel. Und in jedem Fall können wir von ihm lernen. Mehr Von Daniel Haas

20.08.2011, 20:08 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Sind wir bereit für die Rückkehr der Affen?

Mehr als vierzig Jahre sind seit dem ersten „Planet der Affen“- Film vergangen, dem vier Fortsetzungen folgten. In „Prevolution“ erfahren wir endlich, was vorher geschah. Mehr Von Rüdiger Suchsland

10.08.2011, 23:16 Uhr | Feuilleton

„Rigoletto“ in Wien Verdi kommt auf Stelzen daher

Wenn Luc Bondy „Rigoletto“ inszeniert, erwartet man Ungewöhnliches, Neues, Aufregendes. Angesichts dessen war die Premiere von Verdis mittlerer Oper bei den Wiener Festwochen etwas flau. Aber Omer Meir Wellber besticht als Dirigent. Mehr Von Gerhard Rhode, Wien

01.06.2011, 20:17 Uhr | Feuilleton

Längstes Konzert der Welt Achtung, Klangwechsel!

Das längste Konzert der Welt: In der Halberstädter Burchardikirche wird seit 2001 ein Orgelstück von John Cage aufgeführt. Daran soll sich auch in den nächsten 631 Jahren nichts ändern. Rund einmal pro Jahr wird ein Ton verändert. Eine Bildreportage. Mehr Von Till Krause

10.02.2009, 17:09 Uhr | Feuilleton

Hollywood Film-Legende Charlton Heston gestorben

Der Schauspieler Charlton Heston ist tot. Der Star vieler epischer Hollywood-Filme starb im Alter von 84 Jahren. In den vergangenen Jahren war er vor allem als Vertreter der Waffenlobby in Erscheinung getreten, was ihm viel Kritik eintrug. Dass er in den 60er Jahren ein linker Bürgerrechtler war, geriet darüber in Vergessenheit. Mehr

06.04.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Mein Weibchen ist total Banane

Früher, als die Dinge noch einigermaßen klar geordnet waren, ging die Geschichte so: Ein junger Engländer kommt in die deutsche Kleinstadt, er ist ein flotter Tänzer und eleganter Herr, ein bisschen exzentrisch zwar, aber einem Ausländer sieht man derlei nach. Allmählich macht sein Beispiel Schule ... Mehr

19.01.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Staatsoper München Wer kann, der singt, wer nichts kann, inszeniert

Für Doris Dörrie muß auf der Bühne "immer etwas los" sein, und dafür ist, das weiß man von den letzten Zoobesuchen, der Affenfelsen immer ein Garant: Ihren Rigoletto hat sie gleich auf den Primaten-Planeten gebeamt. Mehr Von Julia Spinola

23.02.2005, 16:20 Uhr | Feuilleton

Charlton Heston Hollywoods Mann fürs Monumentale

Ein Hüne von zwei Metern, ein guter Schauspieler mit ausdrucksstarkem Gesicht: So einen wie Charlton Heston, der an diesem Montag 80 Jahre alt wird, konnte Hollywood überhaupt nicht übersehen. Mehr

04.10.2004, 11:44 Uhr | Feuilleton
1 2
Verwandte Themen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z