Pennsylvania: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Katholische Kirche Amerikanische Diözese meldet wegen Missbrauchs-Klagen Insolvenz an

Eine Gesetzesänderung in Pennsylvania ermöglicht es den Opfern von sexuellem Missbrauch, auch Jahre nach der Tat noch zu klagen. Ein Bistum musste darum nun Konkurs anmelden – es kann die Entschädigungen nicht zahlen. Mehr

20.02.2020, 11:16 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Pennsylvania

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Präsidentschaftswahl 2020 Kann Trump in Pennsylvania wieder gewinnen?

2016 hat Donald Trump im Bundesstaat Pennsylvania knapp gewonnen. Offenbar konnte er mit dem Versprechen punkten, sich um die „kleinen Leute“ zu kümmern. Auch im Wahljahr 2020 stehen viele Menschen weiter zu Trump. Mehr

23.01.2020, 18:31 Uhr | Politik

Wahlen in Amerika Die kleinste Revolution der Welt

In Pennsylvania erobern die Demokraten die Vororte. Das ist eine schlechte Nachricht für Trump – denn hier könnte die Präsidentenwahl 2020 entschieden werden. Mehr Von Majid Sattar

25.12.2019, 10:15 Uhr | Politik

Aus Gästen werden Mitbürger In der Salatschüssel deutscher Identität

Heute gilt: Deutschland ist ein Einwanderungsland. Der Weg dahin war weit und schwierig. Mehr Von Timo Steppat

14.10.2019, 11:47 Uhr | Politik

Workcamper in Pennsylvania Der Arbeit hinterher und trotzdem frei?

Zehntausende Amerikaner sind als sogenannte Workcamper unterwegs und ziehen im Wohnwagen von Job zu Job. Traum oder Notlösung? F.A.Z.-Redakteur Lorenz Hemicker hat nachgefragt. Mehr

04.10.2019, 13:23 Uhr | Politik

Pennsylvania Fünf Kinder kommen bei Kita-Brand ums Leben

Lokale Medien berichteten, die Kinder hätten in der Einrichtung übernachtet, während ihre Eltern arbeiteten. Sie sollen zwischen 10 Monaten und acht Jahren alt gewesen sein. Zu diesen Angaben wollten sich die Ermittler zunächst nicht äußern. Mehr

12.08.2019, 07:41 Uhr | Gesellschaft

Architekt Frank Lloyd Wright Da dreht was

Frank Lloyd Wright schuf nicht nur monumentale Bauwerke wie das Guggenheim-Museum – sondern auch ein Autohaus in Manhattan. Mit einem neuartigen Showroom setzte er Standards, die bis heute gelten. Mehr Von Dieter Günther

16.06.2019, 20:30 Uhr | Stil

T-Mobile US und Sprint Nach langem Anlauf fusioniert

Ein Zusammenschluss der Nummer drei und Nummer vier des amerikanischen Mobilfunkmarktes war in den vergangenen Jahren schon zwei Mal gescheitert. Jetzt steht nur noch das Justizministerium als einzige Hürde im Weg. Mehr

24.05.2019, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Joe Biden Kandidat aus Notwehr

Der ehemalige Vizepräsident Joe Biden hat seine Bewerbung für die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten angekündigt. Vielen gilt er als Favorit – nun muss er sein inhaltliches Profil schärfen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.04.2019, 14:50 Uhr | Politik

Nach Missbrauchsstudie Gebremste Neugier

Die Missbrauchsstudie der katholischen Kirche könnte Ermittler zu umfangreichen Durchsuchungen veranlassen. Doch die Staatsanwälte halten sich bisher zurück. Mehr Von Marlene Grunert

05.12.2018, 19:25 Uhr | Politik

Pennsylvania liebt Trump Endlich wird zurückzerstört

Im März gewannen die Demokraten eine Nachwahl zum Repräsentantenhaus in Pennsylvania. Trotzdem fühlen sich viele Leute im Kohlerevier schon lange vom urban-liberalen „Establishment“ belagert und sehen Donald Trump als ihren Heilsbringer. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger, Elizabeth

04.10.2018, 06:10 Uhr | Politik

Haftstrafe angetreten „Mister Cosby weiß, dass Gott über ihn wacht“

Bill Cosby hat nach seiner Verurteilung wegen sexueller Nötigung seine Haftstrafe angetreten. Sein Sprecher beklagt einen „rassistischen und sexistischen“ Prozess. Der Staatsanwalt sieht keinen Grund zum Feiern. Mehr

26.09.2018, 06:58 Uhr | Gesellschaft

Verurteilung erwartet Bill Cosby abermals vor Gericht

Der Entertainer Bill Cosby wird der sexuellen Belästigung in drei Fällen beschuldigt. Nun will ein Gericht in Pennsylvania ein Urteil fällen. Mehr

24.09.2018, 18:12 Uhr | Gesellschaft

Aufklärung von Missbrauch „Die katholische Kirche muss die Kurve kriegen“

Auf seiner Irland-Reise trifft der Papst auch Missbrauchsopfer. Benno Hafeneger, der etliche Missbrauchsfälle aufgearbeitet hat, erklärt, welchen Fragen sich die katholische Kirche stellen muss. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

25.08.2018, 12:55 Uhr | Politik

Missbrauch in Pennsylvania Erkennungsmerkmal Kruzifix an Goldkette

Ein Priester führte in den Achtzigern einen Missbrauchsring in Pennsylvania. Tatorte der Vergewaltigungen: Pfarrhäuser, Sakristeien, Priesterwohnungen. Der heutige Washingtoner Erzbischof Wuerl sprach beim Begräbnis des Priesters – voller Lob. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

20.08.2018, 17:14 Uhr | Politik

Missbrauch in Pennsylvania Was sie damals versprachen, versprechen sie auch heute

Zwei Tage nach dem erschütternden Bericht zu Missbrauchsfällen in der amerikanischen Kirche reagiert auch der Vatikan. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

18.08.2018, 17:36 Uhr | Politik

Missbrauch in Pennsylvania Vatikan äußert „Scham und Bedauern“

Über 300 Priester sollen in den vergangenen Jahrzehnten Kinder sexuell missbraucht haben. Der Papst stellt sich an die Seite der Opfer und findet deutliche Worte. Mehr

16.08.2018, 22:49 Uhr | Politik

Missbrauch in Pennsylvania Bigott und perfide

In Amerika ist die katholische Kirche immer dort lautstark zur Stelle, wo es um den Schutz des ungeborenen Lebens geht. In eigener Sache muss sie immer erst zum Reden gezwungen werden. Mehr Von Daniel Deckers

16.08.2018, 10:28 Uhr | Politik

Missbrauch in Pennsylvania Ein Drehbuch der Verdunkelung

Wieder wird die katholische Kirche in Amerika von ihrer Vergangenheit eingeholt. Diesmal stehen die Diözesen Pennsylvanias am Pranger. Und wieder wollen die Verantwortlichen von nichts gewusst haben. Mehr Von Majid Sattar, Washington

15.08.2018, 19:49 Uhr | Politik

Katholische Kirche in Amerika Ermittler gehen von mehr als 1000 Missbrauchsopfern aus

Mehr als 300 Priester sollen in den Vereinigten Staaten Kinder sexuell missbraucht haben. Die Taten erstrecken sich über 70 Jahre – und wurden offenbar durch Kirchenobere vertuscht. Mehr

14.08.2018, 21:42 Uhr | Gesellschaft

Wandern im Böhmerwald Aus der Welt der Waldeinsamkeiten

Der Böhmerwald ist der schönste Flecken Tschechiens, eine Landschaft voller Geschichten. Auch heute noch kann man dort die große Einsamkeit finden – trotz der Touristen. Mehr Von Richard Fraunberger

28.06.2018, 06:21 Uhr | Reise

Kongresswahlen in Amerika Texanische Träume

Für die Demokraten hat die Präsidentschaft von Donald Trump zumindest einen positiven Effekt: Ihre Basis ist so enthusiastisch wie selten zuvor. Nun hofft die Partei sogar im republikanischen Texas auf einen Erfolg bei den Kongresswahlen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.04.2018, 21:02 Uhr | Politik

Demokratin Nancy Pelosi Geliebtes Feindbild

Nancy Pelosi ist eine der unbeliebtesten Politikerinnen der Vereinigten Staaten. Die Demokraten können trotzdem schlecht auf die erfolgreiche Netzwerkerin und Geldsammlerin verzichten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.04.2018, 19:48 Uhr | Politik

Nachwahl in Pennsylvania Republikaner gesteht Niederlage ein

Rick Saccone liegt zwar nur einige hundert Stimmen hinter seinem Konkurrenten, hat nun, rund zwei Wochen nach der Nachwahl in Pennsylvania, aber in einem Telefonat dem Demokraten Conor Lamb zum Sieg gratuliert. Mehr

22.03.2018, 11:07 Uhr | Politik

Demokraten nach Pennsylvania Ein bisschen von allem

Nach dem Wahlsieg von Conor Lamb in Pennsylvania diskutieren Amerikas Demokraten, was der Erfolg für sie bedeutet. Zur Kongresswahl im Herbst ist klar: Die eine Strategie, die in jeder Gegend aufgeht, gibt es nicht. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.03.2018, 08:58 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z