Passionsspiele: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Naturkundemuseum in Kassel Elefant mit Goethe-Knochen

Der Schädel eines Dickhäuters aus Kassel half dem Forschergeist von Deutschlands größtem Dichter und Denker auf die Sprünge. Und auch in der Kasseler Bevölkerung war der Elefant beliebt. Mehr

11.08.2019, 17:01 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Passionsspiele

1 2 3  
   
Sortieren nach

Passionsspiele 2020 Ein Schrei hinaus in die Dunkelheit der Welt

Komm, Schwarzer Tod: „Die Pest“ ist das Vorspiel zur Oberammergauer Passion. Im nächsten Jahr soll das Stück aber in ein neues Licht gerückt werden. Das gilt vor allem für die Darstellung von Jesus. Mehr Von Teresa Grenzmann

01.07.2019, 15:16 Uhr | Feuilleton

Traditionelle Passionsspiele Jesus in Bensheim

In der hessischen Stadt südlich von Frankfurt spielen Einwohner das Leiden Christi nach - eine Tradition, die vor Jahrzehnten im Gepäck italienischer Einwanderer in die Stadt kam. Auch in diesem Jahr fanden wieder Hunderte Zuschauer den Weg in die Stadt. Mehr

19.04.2019, 16:21 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Theater Ganz und gar dem Islam begegnen

Morgenland, Abendland, dazwischen das Theater auf der Suche: Performer Markus Schäfer und Markus Wenzel zeigen im Frankfurter Künstlerhaus das Stück „Zwischen den Säulen“. Mehr Von Katharina Deschka

18.03.2019, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Holzschnitzen in Oberammergau Fürchtet euch nicht!

Wie viel Engel lässt sich als Laie in zwei Tagen aus einem Holzklötzchen heraus schnitzen? Ein Selbstversuch. Mehr Von Freddy Langer

21.12.2018, 22:08 Uhr | Reise

„Jupiter’s Moon“ im Kino Ein Engel genügt nicht

Kornél Mundruczós neuer Film ist ein seltsamer Zwei-Stunden-Versuch, von Menschen zu erzählen, die keinen Ort haben. Am meisten beeindruckt an „Jupiter’s Moon“ ein simpler Einfall. Mehr Von Dietmar Dath

22.11.2018, 20:11 Uhr | Feuilleton

Valentin Groebners „Retroland“ Reicht das Authentische noch für alle?

So schön wie früher wird’s nie wieder: Valentin Groebner weiß, warum wir auf Reisen verlorene Paradiese suchen, warum das nie funktionieren kann und was Geranien damit zu tun haben. Mehr Von Hannes Hintermeier

25.08.2018, 09:42 Uhr | Feuilleton

Passionsspiele in Oberammergau Tyrannenmörder trifft Trümmerfrau

Rütli-Schwur ohne Kuhglockenidyll: Friedrich Schillers „Wilhelm Tell“ feiert bei den Passionsspielen in Oberammergau eine Premiere mit Licht und Schatten. Mehr Von Teresa Grenzmann

09.07.2018, 22:40 Uhr | Feuilleton

Kardinal kritisiert Söder „Kreuz ist kein Zeichen gegen andere Menschen“

„Spaltung, Unruhe, Gegeneinander“: Der Münchener Kardinal Reinhard Marx kritisiert Markus Söder nach dem Kruzifix-Erlass scharf und sieht die Deutungshoheit bei der Kirche – und nicht in der Politik. Mehr

29.04.2018, 21:05 Uhr | Politik

Oberammergau Ein Dorf mit Passion

Am Freitag starten im bayerischen Oberammergau die weltberühmten Passionsspiele. Wie sieht das Leben einer Familie aus, in der sich drei Generationen für das Schauspiel engagieren? Für die Fischers ist es keine Frage, ob sie dabei sind, sondern höchstens, welche Rolle sie bekommen. Mehr

13.01.2018, 08:54 Uhr | Videoarchiv

Mit Liebe zum Detail Die Passionsspiele in Bensheim

Im südhessischen Bensheim wird am Karfreitag seit Jahrzehnten der Leidensweg Jesu nachgespielt. Das liegt aber nicht etwa daran, dass die Stadt besonders katholisch wäre. Italienische Einwanderer brachten die Tradition mit. Mehr

10.01.2018, 14:57 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik The Imitation Game

Acht Nominierungen für Oscars - und alle im Fach Mathematik: „The Imitation Game“ von Morten Tyldum erzählt Alan Turings Leben als Passionsspiel. Mehr

03.01.2018, 10:57 Uhr | Feuilleton

Passionsspiele in Oberammergau Rasieren und Haare schneiden verboten

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus - manche auch lange Haare und Bärte: Denn schon seit Aschermittwoch ist den Darstellern des weltberühmten Passionsspiels in Oberammergau das Rasieren und Haare schneiden verboten. Mit der feierlichen Erneuerung des Gelübdes treten die Vorbereitungen für die Passionsspiele 2010 jetzt in die heiße Phase. Mehr

17.12.2017, 16:04 Uhr | Gesellschaft

Video-Kolumne: Richterspruch Kreuzberg feiert!

Die Bilder gingen um die Welt: Es war ein Fest der Liebe und Lebensfreude am ersten Maiwochenende in Berlin-Kreuzberg. Tausende junger Menschen führten wieder die traditionellen Passionsspiele auf. Höhepunkt: Die rituellen Steinigungen. Ein Bericht von Peter Richter. Mehr

17.12.2017, 16:03 Uhr | Feuilleton

„Geierwally“ in Oberammergau Der Bären-Josef hat kein Herz

Frech, derb und dynamisch: Der junge Regisseur Abdullah Kenan Karaca inszeniert Wilhelmine von Hillerns unverwüstliche „Geierwally“ auf der Freilichtbühne in Oberammergau. Mehr Von Teresa Grenzmann

16.07.2017, 15:33 Uhr | Feuilleton

Ibsen und Pollesch open air Postpassion im Endstadion

Freilufttheater im Autokino und in Oberammergau: Eine Theaterautofahrt zu René Polleschs neuestem Weltjugendfestspiel und Henrik Ibsens fast schon ganz vergessenem Stück „Kaiser und Galiläer“ führt von lebendigen Anschlussfehlern bis zum mystischen Fanatismus - zwei Saisonhöhepunkte. Mehr Von Hubert Spiegel

04.07.2016, 15:16 Uhr | Feuilleton

Eröffnungsfilm der Berlinale Gemeinsam mit und über Hollywood lachen

Die Konfession ist römisch-komisch: „Hail, Caesar!“ von den Coen-Brüdern eröffnet die Berlinale mit einem lustigen und technisch perfekten Passionsspiel. Mehr Von Dietmar Dath

12.02.2016, 09:40 Uhr | Feuilleton

Ein Muslim in Oberammergau Ich trage meine Religion nicht vor mir her

Viel Wirbel im Traditionstheater: Als erster Muslim wird Abdullah Kenan Karaca Spielleiter bei den Passionsspielen in Oberammergau. Dort inszeniert er jetzt schon mal Shakespeares Romeo und Julia. Mehr Von Hannes Hintermeier

15.07.2015, 19:00 Uhr | Feuilleton

Heute in der F.A.Z. Die Hintergründe des Atom-Abkommens

Was Sie nicht verpassen sollten: die wichtigsten Themen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung von heute – hier im E-Paper. Mehr

12.07.2015, 20:49 Uhr | Wirtschaft

Neue Passionsspiel-Leitung Der Abdullah ist ein Oberammergauer

Als zweiter Leiter wird der Regisseur Abdullah Kenan Karaca die Oberammergauer Passionsspiele 2020 mitgestalten. Der Wahl des ersten türkischstämmigen Leitungsmitglieds waren heftige Diskussionen vorausgegangen. Mehr

15.06.2015, 23:40 Uhr | Gesellschaft

Mysterienspiel in Marsala Aposteldarsteller verlassen Kreuzigung im Eklat

Eine Darbietung des Leidens Jesu im süditalienischen Marsala ist im Eklat geendet. Gemeinsam mit Hirten, Lämmern und Eseln brachen die Apostel aufgrund künstlerischer Differenzen erbost das Schauspiel ab. Mehr

03.04.2015, 21:01 Uhr | Gesellschaft

Neue Funsportart Surfen mit dem Elektrobrett

Bisher brauchte der Surfer Wellen und Wind. Jetzt braucht er eine Steckdose. Zwei deutsche Unternehmen präsentieren einen neuen Funsport: das elektrische Surfen. Mehr Von Walter Wille

28.01.2015, 18:00 Uhr | Technik-Motor

Video-Filmkritik Wie tröstet man ein Genie?

Acht Nominierungen für Oscars - und alle im Fach Mathematik: „The Imitation Game“ von Morten Tyldum erzählt Alan Turings Leben als Passionsspiel. Mehr Von Dietmar Dath

21.01.2015, 11:27 Uhr | Feuilleton

Die Jugendherberge der Zukunft Oder aber über Oberammergau

So sieht Jugendherberge 2.0 aus: Nach seinem aufwendigen Umbau ist das Gästehaus am Alpenrand auch für Familien und Individualreisende interessant geworden. Denn es hat allen Muff verloren. Mehr Von Katharina Matzig

08.04.2014, 21:18 Uhr | Reise

Bundeswehr Verpflichtung auf kurzes Haar rechtmäßig

Die Haare von Soldaten müssen kurz geschnitten sein, so sieht es der sogenannte Haar- und Barterlass vor. Ein langhaariger Soldat wollte das nicht akzeptieren. Und scheiterte jetzt mit seiner Klage am Bundesverwaltungsgericht. Mehr Von Friedrich Schmidt

17.12.2013, 21:26 Uhr | Gesellschaft

Sport kompakt Europarekord für Samulski - Clay muss absagen - Stiftung von Ballesteros

In Berlin purzeln bei den Schwimmern die Rekorde. In Oregon verletzt sich ein potentieller Star der Leichtathletik-WM. Und in Oberammergau sollen Olympische Passionsspiele stattfinden. Sport kompakt am Donnerstag. Mehr

02.08.2013, 01:33 Uhr | Sport

Karfreitag auf den Philippinen Auf den blutigen Spuren Jesu

Katholische Christen auf den Philippinen lassen sich am Karfreitag geißeln und kreuzigen. Sie hoffen so, heilende Kräfte zu erlangen. Außerdem sind die blutigen Passionsspiele inzwischen Touristenattraktionen. Mehr

02.08.2013, 01:30 Uhr | Gesellschaft

Destiny's Child Spektakelkunde für Engel

Kelly Rowland, Michelle Williams und Beyoncé Knowles präsentieren mehr Zeichen und Wunder als jedes Passionsspiel und Erotik, die überhaupt nicht klebrig ist: Destiny's Child spielen live in Frankfurt. Mehr Von Dietmar Dath

02.08.2013, 01:24 Uhr | Feuilleton

Ulrich Seidls Film „Paradies: Hoffnung“ Antipassionsspiel

Der Österreicher Ulrich Seidl beendet seine „Paradies“-Kinotrilogie mit der Geschichte eines Mädchens, das in einer Diätklinik Pfunde verlieren will - und sich in einen älteren Arzt verliebt. Mehr Von Andreas Kilb

15.05.2013, 19:10 Uhr | Feuilleton

Pep Guardiola Der scheue Stratege

Auch wenn ihm der Druck, der auf Trainern lastet, ins Gesicht geschrieben steht: Pep Guardiola hat es stets geschafft, sich auf leisen Sohlen unverzichtbar zu machen. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid

17.01.2013, 21:39 Uhr | Sport

Aus dem Kunstmarkt Aktuelle Meldungen

Heidelberg mit einem Regenbogen  Joseph Mallord William Turners prächtiges Aquarell, wird am 31. Januar in der Auktion mit Altmeistergemälden und -skulpturen bei Sotheby’s in New York ... Mehr

11.01.2013, 17:18 Uhr | Feuilleton

„Parsifal“ an der Deutschen Oper Berlin Dann lieber gleich nach Oberammergau

Als der Knabe Parsifal sich im Märchenwald verlief: Regisseur Philipp Stölzl kritisiert Richard Wagners „Privat-Christentum“ und ärgert das Berliner Opernpublikum. Mehr Von Julia Spinola

22.10.2012, 17:00 Uhr | Feuilleton

Islamischer Aufruhr Aktion und Redaktion

Der islamische Aufruhr verläuft immer gleich: Die Religion wird von radikalen Splittergruppen benutzt, um von herrschenden Problemen abzulenken und Machtkämpfe zu bemänteln. Mehr Von Michael Hanfeld

16.09.2012, 18:23 Uhr | Feuilleton

Buchtage Berlin Kostenloskultur ist unwürdig

Auf den Buchtagen in Berlin machen Autoren und Verleger Front: Michael Krüger polemisiert gegen die Stuss-Stürme im Internet, Sibylle Lewitscharoff sieht sich von Hass-Mails umstellt. Mehr Von Wolfgang Schneider

22.06.2012, 17:30 Uhr | Feuilleton

Passionsspiele in Eppertshausen Soldaten und Hohepriester unter Zeitdruck

Eppertshausen probt für die dritten Passionsspiele am Karfreitag. Die Schauspieler üben bis zur letzten Minute. Mehr Von Maike König, Eppertshausen

02.04.2012, 21:22 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Verwandte Themen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z