Oprah Winfrey: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Merkels Rede in Harvard Festgemauert in den Phrasen

Überall läuten die Glocken: Was ist eine Bundeskanzlerin, und zu welchem Ende lauscht man ihr? Wir haben Angela Merkel in Harvard zugehört – und waren nicht begeistert. Mehr

01.06.2019, 10:21 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Oprah Winfrey

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Trend zum Lifecoaching Styling für die Seele

Immer mehr Menschen arbeiten nicht nur an ihrem Äußeren, sondern auch mit ihrem Innenleben – und geben viel Geld für Coachings, Meditationsapps und Lifestyle-Therapien aus. Sind sie die Zeit und das Geld wert? Mehr Von Jennifer Wiebking

01.05.2019, 15:37 Uhr | Stil

Todesstrafe in Brunei George Clooney ruft zum Boykott von Luxushotels auf

Brunei führt die Todesstrafe für gleichgeschlechtlichen Sex ein. Dagegen protestieren nicht nur Menschenrechtler, sondern auch George Clooney. Der Schauspieler ruft zum Boykott von neun schicken Hotels in Europa und Kalifornien auf. Mehr

29.03.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Neue Dienste Braucht man noch Apple-Aktien?

Apple will sich vom Hardware- und Smartphone-Anbieter zum Unterhaltungskonzern wandeln, ist aber nur Verfolger. Einmal mehr steht der Konzern unter gewaltigen Druck - auch wegen der Aktionäre. Mehr Von Christoph Scherbaum

26.03.2019, 15:34 Uhr | Finanzen

FAZ.NET-Sprinter Clans in Deutschland, Bomben im Gazastreifen

Handys waren gestern: In Cupertino zeigt Apple-Chef Tim Cook, dass der Tech-Vorreiter nun auch auf anderen Gebieten angreift. Wie das BKA kriminelle Clans besser bekämpfen will und was sonst wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

26.03.2019, 06:21 Uhr | Aktuell

Hollywood-Stars präsentieren Videostream, Kreditkarte und News - alles von Apple

Mit großem Staraufgebot stellt Apple sein Unterhaltungsangebot vor. Ebenfalls neu: eine Kreditkarte und ein Nachrichtenportal. Der Konzern durchlebt eine Wandlung. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.03.2019, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Skandal um Gouverneur Wie Hollywood „Blackface“ gesellschaftsfähig machte

Dem Gouverneur Ralph Northam wird wegen eines Fotos aus der Highschool „Blackfacing“ vorgeworfen. Der große Aufschrei des politisch korrekten Hollywoods bleibt aber aus – viel mehr bekommt es jetzt den Spiegel vorgehalten. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

20.03.2019, 07:08 Uhr | Gesellschaft

Film über Michael Jackson Was er „Liebe“ nannte

Im Film „Leaving Neverland“ werfen zwei Männer Michael Jackson vor, sie als Kinder sexuell missbraucht zu haben. Dass der tote Star sich nicht mehr verteidigen kann, bringt viele Fans gegen das Werk und seine Macher auf. Mehr Von Frauke Steffens

05.03.2019, 11:25 Uhr | Feuilleton

Hoffen auf Oprah Winfrey Aktienkurs von Weight Watchers unter Druck

Weight Watchers hat sich ein neues Marketingkonzept verpasst. Es soll um mehr gehen als Abnehmen. Doch die aktuellen Zahlen enttäuschen. Oprah Winfrey soll die Wende bringen. Mehr

27.02.2019, 03:12 Uhr | Finanzen

Bilanz der Golden Globes All diese Gesichter des Wandels!

Bei der Verleihung der Golden Globes im vergangenen Jahr war der Protest gegen Diskriminierung und Sexismus Hauptthema des Abends. Ein Jahr später scheint alles beim Alten. Wirklich alles? Mehr Von Elena Witzeck

07.01.2019, 13:21 Uhr | Feuilleton

Michelle Obamas Buch Im Grabenkampf der Identitätspolitik

Die frühere First Lady Michelle Obama ist auf Tour, um ihre Memoiren zu vermarkten. In konservativen Kreisen wird ihr Buch kritisiert, weil es dramatisiere und ein Zerrbild zeichne. Mehr Von Majid Satar, Washington

19.11.2018, 13:13 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Wer kann Donald Trump besiegen?

Sollen die Demokraten nach links rücken oder doch lieber die Mitte besetzen? Die Welt verfolgt den Richtungskonflikt in den Vereinigten Staaten. Nicht wenige hoffen auf eine Empfehlung des ehemaligen Präsidenten Obama. Mehr Von Majid Sattar, Washington

16.11.2018, 21:18 Uhr | Politik

Auszüge aus ihren Memoiren Michelle Obama rechnet mit Trump ab

Sie erzählt von Rassismus, Eheproblemen und lässt sich über Donald Trump aus: Michelle Obama hat ihre Memoiren geschrieben. In „Becoming“ schreibt die ehemalige First Lady auch, was sie Amerikas Präsidenten nie verzeihen wird. Mehr Von Lisa Muckelberg

09.11.2018, 15:03 Uhr | Politik

Kanye West und Donald Trump Die Gunst der schwarzen Wähler

Schwarze wählen traditionell die Demokraten. Der schräge Rapper-Superstar Kanye West und gute Wirtschaftsdaten könnten das nun ändern. Für Trumps Plan sieht es gut aus – wären da nicht die schwarzen Frauen. Mehr Von Winand von Petersdorff

04.11.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Weight Watchers Wellness statt Wiegen

Mit einer neuen Strategie will Weight Watchers sein Geschäft für das Zeitalter von Social Media, Smart Watches und Wohlfühlkult rüsten – inklusive neuem Namen. Mehr

24.09.2018, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Wie modern ist Saudi-Arabien? Der Kronprinz wandelt auf schmalem Grat

Muhammad Bin Salman hat Saudi-Arabiens Modernisierung angestoßen. Gegen Kritiker geht er mit Vehemenz vor. Nun spielt auch Tesla eine Rolle in seinen Plänen. Mehr Von Rainer Hermann

10.08.2018, 18:29 Uhr | Wirtschaft

„Live Concert Experience“ Mit „Game of Thrones“ zurück in die Alte Welt

Seine Musik macht das ohnehin spannende „Game of Thrones“ noch nervenzerreißender. Nun geht der Duisburger Komponist Ramin Djawadi damit auf Tour. Mehr Von Christiane Heil

14.05.2018, 22:48 Uhr | Feuilleton

Filmkritik: „Das Zeiträtsel“ Kosmos Kinokäse

In „Das Zeiträtsel“ nach dem populären Jugendroman „A Wrinkle in Time“ predigt Oprah Winfrey esoterischen Mindersinn – assistiert von Reese Witherspoon. Dabei vergessen all die wohlmeinenden Feen jedoch etwas Entscheidendes. Mehr Von Ursula Scheer

07.04.2018, 13:24 Uhr | Feuilleton

Kinocharts In den Fängen des russischen Geheimdienstes

Der Agententhriller „Red Sparrow“ mit Jennifer Lawrence hat die Spitze der deutschen Kinocharts erobert. Für „Fifty Shades Of Grey“ geht es abwärts, „Die Verlegerin“ steigt um einen Platz auf. Mehr

12.03.2018, 16:08 Uhr | Feuilleton

Talkshow-Legende Oprah Winfrey lehnt Präsidentschaftskandidatur ab

Vor kurzem hieß es noch „Yes, she can“. Nun hat Oprah Winfrey allen Hoffnungen für eine amerikanische Präsidentschaft 2020 eine Absage erteilt. Dabei hätte sie gute Chancen gegen Donald Trump gehabt. Mehr

25.01.2018, 19:57 Uhr | Politik

Feministisches Magazin „Lenny“ Empowerment statt Nervensägerei

Mit dem Newsletter „Lenny“ haben die „Girls“-Produzentinnen Lena Dunham und Jenni Konner Vorarbeit für die #MeToo-Debatte geleistet. Jetzt wollen sie den Feminismus monetarisieren. Mehr Von Anne Philippi

20.01.2018, 11:41 Uhr | Feuilleton

1 Buch, 1 Satz Vom holprigen Glück

„Der Vorleser“ hat Bernhard Schlink zu einem der international bekanntesten Schriftsteller des Landes gemacht. In „Olga“, seinem neuen Roman, führen uns drei Stimmen in die deutsche Vergangenheit. Mit einer Schwäche. Mehr Von Andreas Platthaus

18.01.2018, 17:02 Uhr | Feuilleton

Oprah Winfrey Amerikas nächste Erlöserin

Yes, she can: Oprah Winfrey wird als zukünftige Präsidentin gehandelt. Populärer als Donald Trump ist sie schon jetzt – und das richtige Sendungsbewusstsein als Heilsfigur hat sie auch. Mehr Von Ursula Scheer

12.01.2018, 12:38 Uhr | Feuilleton

Umfrage zu Wahlen 2020 Klarer Vorsprung für Oprah Winfrey

Oprah Winfrey hat bisher nicht bestätigt, dass sie als Präsidentschaftskandidatin gegen Donald Trump antreten würde. Doch eine Mehrheit der Amerikaner würde sie wohl gerne im Weißen Haus sehen. Mehr

11.01.2018, 11:06 Uhr | Politik

#MeToo und die Oscars Der ärmste Mann Hollywoods

Moderator Jimmy Kimmel wird es nicht leicht haben: Er kommt bei den Oscars an der „MeToo“-Debatte nicht vorbei. Und dennoch muss die Show in Hollywood immer weitergehen. Mehr Von Nina Rehfeld, Pasadena

10.01.2018, 19:11 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z