Oper: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Oper

  3 4 5 6 7 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Oper Frankfurt „Es gibt so selten wirkliche Stimmenkenner“

Ende einer langen Laufbahn: Margit Neubauer und Franz Mayer gehen nach 39 Jahren an der Oper Frankfurt in den Ruhestand. Mehr Von Michael Hierholzer, Frankfurt

10.07.2016, 18:14 Uhr | Rhein-Main

Wozzeck an der Oper Frankfurt Auch wenn er singt, ist er vor Kummer stumm

Wenn Worte meine Sprache wären: An der Oper Frankfurt legen Sebastian Weigle und Christof Loy die ganze Tragik in Alban Bergs „Wozzeck“ offen. Mehr Von Jan Brachmann

28.06.2016, 15:41 Uhr | Feuilleton

Opernhaus Zürich Stimmen steigen, Köpfe rollen

In Zürich sind jetzt „I Puritani“ von Vincenzo Bellini in einer exzellenten Besetzung zu erleben. Auch die spektakuläre Regie von Andreas Homoki muss den Vergleich mit legendären Vorbildern nicht scheuen. Mehr Von Gerhard R. Koch, Zürich

26.06.2016, 14:47 Uhr | Feuilleton

Deutsche Oper Berlin Nur im Schritt ist alles fit

Wenn der Regisseur die Skandälchen liebt, wird eben der Sexclub einer lesbischen Drogendealerin zum Serail: An der Deutschen Oper Berlin gerät Mozarts Entführung aus dem Serail in eminentem Maße sinnlos. Mehr Von Jan Brachmann

20.06.2016, 16:15 Uhr | Feuilleton

Oper Frankfurt Leistungssport für Streicher

Die Paul-Hindemith-Orchesterakademie der Oper Frankfurt bereitet Musiker auf das Leben nach dem Studium vor. Denn das ist hart. Mehr Von Livia Gerster, Frankfurt

25.05.2016, 20:18 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Oper Bürgergespräch über die Flüchtlingswelle

Wie verändert der Zustrom von Asylbewerbern Deutschland? Im Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch am 24. Mai ist es Zeit für eine Zwischenbilanz. Auch Sie können mitdiskutieren. Mehr

11.05.2016, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Der nächste Termin Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch am 24. Mai 2016: „Schafft uns das?“

Am 24. Mai 2016 diskutiert die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit zwei renommierten Politikredakteuren wie die Flüchtlingswelle Deutschland verändert. Mehr

04.05.2016, 12:18 Uhr | Rhein-Main

Oper Frankfurt Sag mir, wo die Tiere sind

In Frankfurt sieht „Das schlaue Füchslein“ von Leoš Janáček vor lauter Beton keinen Wald mehr. Dennoch oder gerade deswegen funktioniert diese Erzählung. Mehr Von Jan Brachmann

27.04.2016, 13:27 Uhr | Feuilleton

Oper Frankfurt Die schöne Leiche

Vor 25 Jahren ist die Oper nach dem großen Brand wiedereröffnet worden. Es ist die zweite Auferstehung eines Gebäudes, von dessen Vergangenheit allenthalben noch Spuren zu sehen sind – wenn man genau hinschaut. Mehr Von Eva-Maria Magel

06.04.2016, 18:15 Uhr | Rhein-Main

Sängergala gegen Fremdenhass Oper ohne Obergrenzen

Musik ist eine Sprache für alle: Mit einer Sängergala wendet die Oper Frankfurt sich gegen Fremdenhass und sammelt Spenden für einen guten Zweck. Mehr Von Florian Balke, Frankfurt

04.04.2016, 14:21 Uhr | Rhein-Main

Michael Herrmann „Ich weiß noch, wie klein alles anfing“

Der Intendant des Rheingau Musik Festivals erlebt zickige und reizende Künstler, er kennt schräge Wünsche von Sponsoren, beklagt Tücken der Compliance-Regeln und erinnert sich an die Sorgen seiner Mutter. Mehr

19.03.2016, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Autobombe in Berlin Tätersuche im organisierten Drogenhandel

Der tödliche Anschlag mit einem Sprengsatz unter einem Auto in Berlin war vermutlich das Werk eines oder mehrerer Profi-Killer. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf den organisierten Drogenhandel. Mehr

17.03.2016, 14:04 Uhr | Gesellschaft

Der nächste Termin F.A.Z.-Bürgergespräch „Frankfurt hat die Wahl“ am 22. Februar 2016

Zwei Wochen vor der Kommunalwahl befragt die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22. Februar 2016 die Spitzenkandidaten der Römer-Parteien. Mehr

01.02.2016, 13:50 Uhr | Rhein-Main

Politische Operninszenierungen So lernen wir gar nichts über Pegida

Wie kann man die Oper aktueller und politischer machen? Schon die Frage ist falsch gestellt: Solch ein Musiktheater hält die Opernbesucher für dumm und serviert ihnen Politik als dünne Fettglasur auf einem alten Kuchen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jüri Reinvere

02.01.2016, 11:15 Uhr | Feuilleton

Italienische Kulturlandschaft Auch die Scala bekommt Hilfe von der Luxusbranche

Viele Kunstschätze in Italien werden mit privatem Geld gefördert. Jetzt hat auch die Scala, eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt, Gönner gefunden - Dolce & Gabbana. Nur die Liebe für die Kunst dürfte die Modeschöpfer allerdings nicht dazu bewogen haben. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

14.12.2015, 19:57 Uhr | Stil

Frankfurter Musiktheater Der Ghost Rider und seine Motorrad-Gang

Regisseur David Bösch möchte in seiner Inszenierung von Richard Wagners Oper „Der fliegende Holländer“ am Frankfurter Musiktheater die Kontraste herausarbeiten. Komik und schwarze Romantik sind Teil seines Konzepts. Mehr Von Guido Holze, Frankfurt

29.11.2015, 20:33 Uhr | Rhein-Main

Opernpremieren Orgien im Oberstübchen

Frankfurt und Mannheim teilen sich den Titel des „Opernhauses des Jahres“. Mit Hans Werner Henzes „Bassariden“ und Michail Glinkas „Iwan Sussanin“ zeigen beide zum Saisonauftakt ihre Klasse. Mehr

27.10.2015, 14:51 Uhr | Feuilleton

Opernhäuser in der Region Auszeichnung für Frankfurt und Mannheim

Doppeltes Kritikerlob: Die Opern in Frankfurt und Mannheim sind die besten in Deutschland. Für Ärger sorgen Richard Wagners Nachfahren. Mehr

30.09.2015, 16:51 Uhr | Rhein-Main

Oper Frankfurt Wenn es klappert und zischt, klopft und rauscht

Am 1. September beginnt die neue Saison an der Oper Frankfurt. Wie gewohnt hat Intendant Bernd Loebe ein Programm zusammenstellt, das etliche Raritäten versammelt. Aber auch „Carmen“ steht auf dem Spielplan. Mehr

01.09.2015, 13:15 Uhr | Rhein-Main

Sophie Hunger in Frankfurt Konsequent eigener Kurs

Jedes der bislang sechs Alben von Sophie Hunger zeigt originäre Facetten, teilweise einen grundlegend anderen Ansatz in Komposition oder Produktion. Nun war sie mit alten und neuen Songs in Frankfurt. Mehr Von Norbert Krampf

19.05.2015, 14:00 Uhr | Rhein-Main

25-Jahr-Feier Einheitsfest mit Gorbatschow und Gauck

Im Oktober feiert Deutschland 25 Jahre Wiedervereinigung - in Frankfurt. Die Stadt richtet ein Großevent mit viel Politikprominenz aus. Bis dahin sollen 1000 übergroße DDR-Ampelmännchen auf das Fest einstimmen. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

15.05.2015, 16:33 Uhr | Rhein-Main

Renaissance der Musiktheater Der große Opern-Boom

Kein Geld für Kultur? Von wegen! Überall in Europa eröffnen neue Musiktheater. Sie stehen für wirtschaftlichen Aufschwung und Selbstbewusstsein der Regionen. Mehr Von Ralph Bollmann

06.04.2015, 13:34 Uhr | Feuilleton

Nowosibirsker Oper vor Gericht Jesus im Reich der Liebesgöttin

Der Bischof von Nowosibirsk verklagt das dortige Opernhaus samt Regisseur. Der Grund: eine angeblich blasphemische Inszenierung von Wagners Tannhäuser. Andere Geistliche stehen auf Seiten der Oper. Mehr Von Kerstin Holm

10.03.2015, 10:11 Uhr | Feuilleton

Alte Oper Frankfurt Architekt Libeskind plant 24-Stunden-Konzert

Die Alte Oper Frankfurt plant in der nächsten Saison Ungewöhnliches. Star-Architekt Daniel Libeskind will 24 Stunden lang Musik spielen lassen - vom Wolkenkratzer bis zur schmutzigen Unterführung. Mehr

05.03.2015, 15:13 Uhr | Rhein-Main

Dirigentenwettbewerb Der Funke in den Herzen des Publikums

Viellicht hat das Publikum in der Alten Oper in Frankfurt einen zukünftigen Maestro gesehen - oder zwei Maestri. Denn beim Dirigentenwettbewerb Sir Georg Solti gab es keinen Sieger, sondern zweimal Plätze zwei. Mehr Von Benedikt Stegemann

23.02.2015, 17:11 Uhr | Rhein-Main
  3 4 5 6 7 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z