Oper: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Oper

  17 18 19
   
Sortieren nach

Berlin Weltweit erstes Opernhaus für zeitgenössische Werke geplant

In Berlin wurde der Entwurf eines Zentrums für Zeitgenössische Oper präsentiert. Er stammt vom Architektenbüro Gewers Kühn & Kühn. Mehr

28.11.2001, 01:00 Uhr | Feuilleton

Buenos Aires Kultur im Teatro Colón

Wer etwas auf sich hält, der trifft sich am Abend in einem von Dutzenden Theatern, allen voran das berühmte Teatro Colón. Der protzige Bau, der mitten auf der Avenida 9 de Julio thront, zählt zu den berühmtesten Opernhäusern der Erde. Mehr Von Fabian von Poser

07.07.2001, 18:59 Uhr | Reise

Porträt Stefan Effenberg: Der letzte große Auftritt des Maestro

Kein Fußball-Profi polarisiert so wie der Chef des FC Bayern München. In Mailand will Stefan Effenberg am Abend seiner Karriere endlich den ersehnten internationalen Titel. Mehr Von Cai Philippsen, Mailand

23.05.2001, 14:59 Uhr | Sport

Giuseppe Sinopoli gestorben Erinnert Euch mit Freude an mich, wenn ich tot sein werde

Giuseppe Sinopolis Aida-Dirigat an der Deutschen Oper Berlin sollte ein Zeichen der Aussöhnung mit dem früheren Generalintendanten Götz Friedrich sein. Doch der Tod verhinderte die Annäherung. Mehr

22.04.2001, 16:56 Uhr | Feuilleton

Todesfall Musikwelt trauert um Giuseppe Sinopoli

Der dritte Aida-Akt war sein letzter: Giuseppe Sinopoli brach in der Deutschen Oper Berlin am Dirigentenpult zusammen und verstarb. Mehr

21.04.2001, 15:27 Uhr | Feuilleton

Giuseppe Sinopoli gestorben Eine Tragödie für die Oper

Der plötzliche Tod von Giuseppe Sinopoli erschüttert die Musikwelt. Mehr

21.04.2001, 15:26 Uhr | Feuilleton

Architektur Ein geklonter Libeskind in Australien

Das neue australische Nationalmuseum ist vom Jüdischen Museum in Berlin abgekupfert. Architekt Daniel Libeskind reagierte geschockt. Mehr Von Werner Bloch

08.04.2001, 02:00 Uhr | Feuilleton

Deutsche Oper Premierenzettel des neuen Intendanten

Mit sechs Premieren startet die Deutsche Oper unter ihrem neuen Generalintendanten Udo Zimmermann in die kommende Spielzeit. Mehr

28.03.2001, 02:00 Uhr | Feuilleton

Kulturpolitik Im Bund mit der Lindenoper

Udo Zimmermann, neuer Generalintendant der Deutschen Oper Berlin, hofft darauf, dass die Lindenoper vom Bund übernommen wird. Mehr

28.03.2001, 02:00 Uhr | Feuilleton

Kulturpolitik Opern mit beschränkter Haftung

Die Berliner Opernhäuser werden nicht fusioniert. Sie sollen aber in GmbHs umgewandelt werden und müssen somit genauer rechnen als bisher. Mehr

06.03.2001, 01:00 Uhr | Feuilleton

Kunst Dem Westen suspekt, im Osten gefeiert: Der Maler Willi Sitte

Dem Germanischen Nationalmuseum war er suspekt, in Halle wurde er am Wochenende von Autogrammjägern belagert: der Maler Willi Sitte. Mehr

29.01.2001, 11:05 Uhr | Feuilleton

Oper Service: Internationale Premieren zum Verdi-Jahr

Giuseppe Verdi gilt als „als Musiker der Zukunft“. Anlässlich seines 100. Todestag am 27. Januar beginnt das Verdi-Jahr mit zahlreiche Premieren. Hier die Termine. Mehr

22.01.2001, 00:00 Uhr | Feuilleton

Opernkrise Mäzen Alberto Vilar liebäugelt mit Berlin

Der Opernmäzen Alberto Vilar kann sich ein Engagement für Berlins Opern durchaus vorstellen. Den ersten Schritt will er aber anderen überlassen. Mehr

14.01.2001, 00:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die hohe Zeit der Operette

Manfred Braunecks Theatergeschichte am Ariadnefaden Mehr

05.04.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Die Flatterzunge Posaunen gegen Berlin

Friedrich Christian Delius' Erzählung "Die Flatterzunge". Mehr

28.08.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Kitschig flammt das Berliner Blut

Der Enthüllungsroman über die hauptstädtische Kulturpolitik ist fast so unwahrscheinlich wie die Wirklichkeit Mehr

02.08.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton
  17 18 19
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z