Oliver Berben: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ Amazon adaptiert das Leben der Christiane F. als Serie

Rückkehr in den Westberliner-Drogensumpf: Amazon Prime Video will „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ unter der Regie von Philipp Kadelbach als Serie umsetzen. Mehr

13.02.2019, 23:00 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Oliver Berben

1
   
Sortieren nach

ZDF-Zweiteiler „Bier Royal“ Stark gebraut und souverän untergärig

Der ZDF-Zweiteiler „Bier Royal“ handelt vom Gerangel zweier Brauerei-Erbinnen. Das ist mal krachledern, mal intrigant, nicht ganz auf dem Niveau von Helmut Dietls Klassiker „Kir Royal“, aber recht süffig. Mehr Von Oliver Jungen

28.01.2019, 17:54 Uhr | Feuilleton

Nico Hofmann im Gespräch Jeder braucht heute Bilder, die bewegen

In Köln zeigen die Privatfernsehmacher bei den „Screenforce Days“, welches Programm sie in petto haben. Nach Ansicht des Ufa-Chefs Nico Hofmann sind alle im Aufbruch. Oder fürchten sie nur Netflix? Mehr Von Michael Hanfeld

21.06.2018, 06:14 Uhr | Feuilleton

West-Berliner Legende Harald Juhnkes Leben als Film

Berliner Weiße, Currywurst, Kudamm: Lokalkolorit wird eine wichtige Rolle spielen in dem Harald-Juhnke-Film, der 2019 fertig sein soll. Die Suche nach dem passenden Hauptdarsteller läuft noch. Mehr

17.12.2017, 08:14 Uhr | Feuilleton

TV-Film „Der 7. Tag“ Sie ahnte schon, wohin der Hase läuft

Kein Verlag wollte den Thriller „Der 7. Tag“ von Monika von Ramin haben. Also verlegte sie das Buch selbst. Es wurde zum Bestseller. Das ZDF macht einen spannenden Krimi daraus, dem es an nichts mangelt. Mehr Von Matthias Hannemann

23.10.2017, 20:10 Uhr | Feuilleton

ZDF-Serie „Schuld“ Vom Flackern an den Rändern des Rechts

Oliver Berben und Hannu Salonen legen für das ZDF abermals vier Verfilmungen nach Ferdinand von Schirach an. Das Ergebnis ist superb: intelligente Krimi-Unterhaltung auf der Höhe der Zeit. Mehr Von Oliver Jungen

15.09.2017, 21:22 Uhr | Feuilleton

ZDF-Film „Das Sacher“ Das ist ja ein schöner Kaiserschmarrn

Im ZDF eröffnet das „Sacher“ als Bühne für eine Telenovela aus tausendundeiner Wiener Ballnacht. Da kommt ein Kind aus dem Keller, die Damen emanzipieren sich, die Herren sind schmuck. Mehr Von Ursula Scheer

16.01.2017, 18:59 Uhr | Feuilleton

TV-Film Der weiße Äthiopier Oh, wie schön ist Afrika

Die ARD inszeniert eine Kurzgeschichte von Ferdinand von Schirach als kitschige Flüchtlingsfabel: Der weiße Äthiopier ist ein schwacher Film mit einer starken Botschaft. Mehr Von Oliver Jungen

21.12.2016, 18:04 Uhr | Feuilleton

Interview mit Oliver Berben Jetzt wird sich zeigen, wie gut wir sind

Wie macht man Fernsehen, über das alle reden? Der Produzent Oliver Berben über moderne Erzählformen, anspruchsvolle Zuschauer und den Grund für die Übermacht amerikanischer Serien. Mehr Von Harald Staun

10.10.2016, 17:04 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Sein Sixpack gleicht alles aus

Wo die Liebe halt so hinfällt: Helene Fischer schwärmt doch tatsächlich für einen anderen Mann – Elvis Presley. Dabei hätte sie es bei Rapper Cro so viel einfacher. Auf ihn stehen nämlich alle Frauen. Mehr Von Jörg Thomann

09.10.2016, 12:59 Uhr | Gesellschaft

„Er ist wieder da“ im Kino Der Adolf in uns allen

Der Kinofilm „Er ist wieder da“ will uns zeigen, wer wir sind. Sind wir nicht alle – oder viele – ein bisschen Hitler? Das ist die Moral einer Komödie, die mit zweifelhaften Mitteln arbeitet und zu einem zweifelhaften Ergebnis kommt. Mehr Von Michael Hanfeld

03.11.2015, 11:36 Uhr | Feuilleton

„Meine Tochter Anne Frank“ Das Mädchen aus dem Hinterhaus

Ein Vater sucht seine verlorene Tochter. Er findet sie in ihren Tagebüchern, in denen sich für die ganze Welt der Holocaust spiegelt: „Meine Tochter Anne Frank“ ist die Annäherung an eine Projektionsfigur. Mehr Von Ursula Scheer

18.02.2015, 19:27 Uhr | Feuilleton

ZDF-Film „Das Zeugenhaus“ Sollen am Ende alle unschuldig sein?

Der Film „Das Zeugenhaus“ zeigt ein unerhörtes Szenario: Vor den Nürnberger Prozessen wohnen Täter und Opfer des NS-Terrors über Monate Tür an Tür. Mit der räumlichen Nähe gerät die Frage nach der Verantwortung ins Rutschen. Mehr Von Ursula Scheer

21.11.2014, 16:55 Uhr | Feuilleton

TV-Filme zur Schlecker-Pleite Ende, Aus, der Laden wird dichtgemacht

Die Schlecker-Pleite war vor zwei Jahren ein großes Thema. Jetzt kommen dazu zwei Filme bei Sat.1 und im ZDF. Eine Komödie tritt gegen ein Drama an. Und wer hat das bessere Ende für sich? Mehr Von Ursula Scheer

30.09.2014, 17:29 Uhr | Feuilleton

Schoßgebete im Kino Oh Gott, das darf mein Mann nicht sehen

Die Schönheit von Lavinia Wilson, das Glück der Bonobos und das Mitleid mit den Männern: Charlotte Roche und der Produzent Oliver Berben sprechen über die Verfilmung von Schoßgebete. Mehr

16.09.2014, 15:43 Uhr | Feuilleton

Moritz Bleibtreu in Schuld Auf diese Rolle hat er gewartet

Er wollte immer nur fürs Kino arbeiten. Nie fürs Fernsehen. Für die Verfilmung von Schuld nach Ferdinand von Schirach schmeißt Moritz Bleibtreu seine Entscheidung um. Warum? Ein Besuch am Set. Mehr Von Ursula Scheer

25.04.2014, 18:19 Uhr | Feuilleton

ZDF streicht Anne-Frank-Projekt Filmreif

Groß angekündigt, heftig kritisiert und nun vom Tisch: Das ZDF und Oliver Berben werden keinen Spielfilm über Anne Frank drehen. Die Geschichte eines missglückten Projekts. Mehr Von Ursula Scheer

28.02.2014, 17:15 Uhr | Feuilleton

Das ZDF verfilmt Bayreuth Wenn Wagner-Zwerge in Wahnfried wüten

Seit hundertfünfzig Jahren streiten sich die Wagners um ihr Erbe: Eine deutsche Musikerfamilie im Dauerclinch. Fürs ZDF-Fernsehspiel schrecken sie jetzt vor gar nichts mehr zurück. Nicht mal vor Mord. Mehr Von Christian Wildhagen

23.02.2014, 10:05 Uhr | Feuilleton

Große Schirach-Verfilmung im ZDF Dieser Strafverteidiger ist eine Wucht

Der sonntägliche Sendeplatz um 22 Uhr ist dem ZDF sonst nur gut genug für internationale Spitzenkrimis. Mit den Verbrechen nach Ferdinand von Schirach gibt es nun eine deutsche Serien-Premiere. Sehr zu Recht. Mehr Von Jochen Hieber

08.04.2013, 01:30 Uhr | Feuilleton

Niemand ist eine Insel im ZDF Medea auf Rügen

Johannes Mario Simmel war der Großmeister des kritischen Unterhaltungsromans zwischen den fünfziger und achtziger Jahren. Das ZDF verfilmt nun seine Stoffe erstmals oder aufs Neue. Heute schlüpft Iris Berben dafür in die Rolle einer Diva. Mehr Von Jochen Hieber

13.06.2011, 20:11 Uhr | Feuilleton

Im Fernsehen: Meine Familie bringt mich um! Man muss nicht in jedes Auto steigen

Die frühere Fernsehspielchefin Doris Heinze schrieb das Drehbuch, die Clearingstelle interessierte sich für die vielen Auftritte einer bestimmten Automarke in dieser Berben-Produktion. Geblieben ist ein bemüht witziger, rührseliger Film. Mehr Von Michael Hanfeld

31.01.2011, 18:55 Uhr | Feuilleton

Das ZDF und die Schleichwerbung Darauf ein herbes Pils

Jüngst präsentierte Dennenesch Zoudé im ZDF-Fernsehfilm Familiengeheimnisse ein Parfum, dessen Logo einem von ihr promoteten Produkt sehr ähnlich sah. Jetzt muss sich der Sender mit der Verbindung von Wetten dass..? und der Biermarke Warsteiner befassen. Mehr Von Michael Hanfeld

15.01.2011, 18:56 Uhr | Feuilleton

Simmel-Neuverfilmungen im ZDF Der Besuch des alten Herrn

Jüngeren ist Johannes Mario Simmel kaum ein Begriff. Vor dreißig Jahren schrieb er die Bestseller der Stunde, wurde jedoch von den Kritikern verkannt. Das ZDF verfilmt seine Werke jetzt unpassend zeitgemäß wieder. Warum nur? Mehr Von Heike Hupertz

24.09.2008, 18:43 Uhr | Feuilleton

Persönlich Bettina Zimmermann: Rächerin der Spätgeborenen

Die Schauspielerin Bettina Zimmermann sah bislang vor allem in Historiendramen gut aus. Jetzt kämpft die Frau mit der Pippi-Langstrumpf-Kindheit in einem ZDF-Mehrteiler für die humorlos entsorgten Rentner von morgen. Mehr Von Sascha Lehnartz

06.08.2006, 19:33 Uhr | Gesellschaft

Kamerafahrt Von Ganoven, Gottesanbeterinnen und Collegegangs

Das Kino dieser Woche wartet mit genialen Gangstern ebenso wie mit einer mordlustigen Gattin und pubertierenden Teenagern auf. Mehr Von Evelyn Schielke

24.09.2001, 17:16 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z