Okinawa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Unfallserie in Japan Wieder amerikanisches Kampfflugzeug abgestürzt

Die Vereinigten Staaten sehen sich seit Monaten mit Abstürzen von Kampfflugzeugen in Japan konfrontiert. Der jüngste Vorfall hat sich vor der Südküste des Inselstaates ereignet. Mehr

11.06.2018, 10:58 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Okinawa

1 2
   
Sortieren nach

Japan Aufstand gegen amerikanische Militärbasen

Die Einwohner von Okinawa lehnen den Bau einer neuen amerikanischen Basis ab. Der Gouverneur der Insel zieht deshalb vor den UN-Menschenrechtsrat. Ein Kompromissvorschlag muss jedoch aus Tokio kommen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

22.09.2015, 09:45 Uhr | Politik

Festivaldirektorin im Gespräch Nippon Connection wird immer besser

Mit 10.000 Besuchern gilt es als das größte japanische Filmfestival weltweit. Dennoch ist die Nippon Connection komplett ehrenamtlich organisiert, wie Marion Klomfaß erzählt. Mehr

02.06.2015, 15:41 Uhr | Rhein-Main

Beben im Urlaubsparadies Ein Toter bei Erdbeben in Taiwan und Japan

Abermals hat ein schweres Erdbeben Ostasien erschüttert. Japan kam glimpflich davon, auf Taiwan starb ein Mensch. Das Beben hatte eine Explosion ausgelöst. Mehr

20.04.2015, 12:49 Uhr | Gesellschaft

Konflikte im chinesischen Meer Ziegen, die auf Inseln starren

Auf der Insel Ishigaki verwahrt Japan historische Dankschreiben Chinas. Sie könnten belegen, dass die auch von Peking beanspruchten Senkaku-Inseln zu Tokio gehören. Die Originale jedoch bekommen Besucher nicht zu sehen. Mehr Von Patrick Welter, Ishigaki

14.04.2015, 10:56 Uhr | Politik

Unwetter und Erdbeben Monströser Taifun tost über Japan

Naturgewalten erschüttern Japan: Im Süden wütet Taifun Neoguri, im Norden gab es ein Erdbeben. Eine Tsunami-Warnung gab es noch nicht. Der schwere Sturm bedroht als nächstes die Hauptinsel mit der Großstadt Tokio. Mehr

09.07.2014, 16:04 Uhr | Gesellschaft

Höchste Warnstufe Erste Sturmausläufer erreichen Japan

Taifun Neoguri hat den Südwesten Japans mit heftigen Sturmböen überzogen. Die Behörden haben mehr als 100.000 Menschen aufgefordert, sich in Sicherheit zu bringen. Der Taifun könnte Kurs auf die Hauptinsel Honshu und damit auch auf Tokio nehmen. Mehr

08.07.2014, 11:41 Uhr | Gesellschaft

Japanisch-Chinesischer Inselstreit Wenn Imperien über die Vergangenheit entscheiden

Japans Geschichtsvergessenheit macht den Streit um die Inselgruppe im Westpazifik noch riskanter. Ist ein Showdown unvermeidlich? Mehr Von Mark Siemons, Peking

01.12.2013, 18:33 Uhr | Feuilleton

Streit um Senkaku-Inseln Japan droht mit Abschuss chinesischer Drohnen

Der Streit zwischen China und Japan um die Senkaku-Inseln im Ostchinesischen Meer wird schärfer. Pekings Küstenwache schickt Schiffe, die Japaner beginnen eine PR-Kampagne. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

28.10.2013, 22:34 Uhr | Politik

Nordkoreas Waffentest Japan erwägt Pjöngjangs Rakete abzuschießen

Die amerikanische Marine, Südkorea und Japan bereiten sich auf den angekündigten Raketentest des nordkoreanischen Regimes vor. Tokios Verteidigungsminister Morimoto kündigt unterdessen an, die Rakete abzuschießen, sollte sie auf japanisches Territorium zu fallen drohen. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

07.12.2012, 12:12 Uhr | Politik

Geplanter Raketentest Auch Russland kritisiert Nordkorea

Das russische Außenministerium hat Nordkorea eindringlich zum Verzicht auf seinen geplanten Raketenstart aufgefordert. Pjöngjang verstoße damit gegen UN-Resolutionen. Japan kündigt die Stationierung von Abfangraketen auf der Insel Okinawa an. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

03.12.2012, 16:56 Uhr | Politik

Tsunami-Hilfe in Japan Wiederaufbau-Geld floss in ganz andere Projekte

Fast 20 Monate nach dem Tsunami und dem Atomunglück in Japan leben noch immer mehr als 300.000 Menschen in provisorischen Unterkünften. Jetzt stellt sich heraus: Ein Teil des Wiederaufbau-Geldes ist in ganz andere Projekte geflossen: Zum Beispiel in den Kauf seltener Erden. Mehr

01.11.2012, 08:29 Uhr | Wirtschaft

Lebensmittel Ein Drittel ist für die Katz

Was gibt’s heute zu essen? Am besten was Vegetarisches, man will ja nicht nur gesund leben, sondern auch die Umwelt schonen. Mehr Von Jörg Albrecht

28.09.2012, 13:07 Uhr | Wissen

Havarierte Atomanlage Starker Taifun bedroht Fukushima

Dem havarierten japanischen Atomkraftwerk Fukushima droht nun auch noch ein schwerer Taifun. Er könnte radioaktiv belastetes Material von der Erdoberfläche durch Wind oder Regen in der Umgebung weiter verteilen. Mehr

28.05.2011, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Hippies Die Blumenkinder gehen in Rente

Vor vierzig Jahren brachen sie als Blumenkinder aus Deutschland auf. In Goa sind inzwischen Pensionäre aus ihnen geworden. Im Paradies von einst stranden heute nur noch die Pauschaltouristen. Mehr Von Christoph Hein

01.01.2011, 08:49 Uhr | Feuilleton

Ressourcenkonflikt Der chinesisch-japanische Inselstreit

China macht Japan eine Gruppe unbewohnter Inseln streitig, die Tokio seit 1885 kontrolliert. Peking behauptet, sie seien Teil Taiwans. China zeigt sich immer mehr als kompromisslose Wirtschafts- und Militärmacht. Mehr Von Petra Kolonko, Tokio

22.09.2010, 21:14 Uhr | Politik

Kriegsserie „The Pacific“ Wie zeigt man diesen Krieg?

Was weiß der durchschnittliche Amerikaner über den Pazifikkrieg? Wenig. Tom Hanks' und Steven Spielbergs aufwendig produzierter Zehnteiler über die pazifischen Schlachten zwischen den Vereinigten Staaten und Japan schafft Abhilfe - von Kritikern wird er geliebt, vom Publikum bisher missachtet. Mehr Von Andreas Kilb

15.07.2010, 22:56 Uhr | Feuilleton

Japan Naoto Kan neuer Ministerpräsident

Der bisherige Finanzminister Naoto Kan ist zum neuen Ministerpräsidenten Japans gewählt worden. Er tritt die Nachfolge des am Mittwoch überraschend zurückgetretenen Yukio Hatoyama an. Mehr Von Petra Kolonko, Tokio

04.06.2010, 14:30 Uhr | Politik

Japan Hatoyamas gebrochene Versprechen

Yukio Hatoyama ist der vierte japanische Ministerpräsident in Folge, der sich nur ein Jahr oder weniger im Amt halten konnte. Er scheiterte an den eigenen Zielvorgaben - und macht den Weg frei für eine neue Koalition. Mehr Von Petra Kolonko, Tokio

03.06.2010, 20:19 Uhr | Politik

Streit um Militärstützpunkt Japans Ministerpräsident tritt zurück

Er hatte vor seiner Wahl versprochen, einen amerikanischen Truppenstützpunkt auf der Insel Okinawa zu verlegen. Weil er dieses Versprechen nicht einhalten konnte, hat der japanische Ministerpräsident Hatoyama jetzt die Konsequenzen gezogen und seinen Rücktritt eingereicht. Mehr

02.06.2010, 13:56 Uhr | Politik

Schefflers Golf-Kolumne Das Wunderkind ist erwachsen geworden

In Japan ist Ai Miyazato allgegenwärtig - im Rest der Welt nahezu unbekannt. Dabei galt sie schon lange als Golf-Wunderkind. Nun hat sie endlich ihren größten Gegner überwunden: den Kampf gegen die hohen Erwartungen der Heimat. Mehr Von Wolfgang Scheffler

03.03.2010, 11:37 Uhr | Sport

Alte Menschen Mit hundert hat man noch Träume

Immer mehr Menschen werden uralt. Was ist ihr Geheimnis? Sind es die robusten Gene, das sonnige Gemüt, das gesunde Essen? Oder doch der kleine Schnaps und die tägliche Zigarette? Die Wissenschaft sucht Antworten. Mehr Von Jörg Albrecht

01.09.2009, 12:36 Uhr | Wissen

Clinton in Tokio Amerika und Japan vereinbaren Teilabzug aus Okinawa

Während ihrer ersten Auslandsreise hat die amerikanische Außenministerin Clinton in Tokio ein Abkommen über einen Teilabzug aus Okinawa unterzeichnet. Nordkorea forderte sie auf, Provokationen zu unterlassen, und stellte einen Friedensvertrag in Aussicht. Mehr Von Petra Kolonko, Tokio

17.02.2009, 12:26 Uhr | Politik

Japan Das Paradies kann warten

Nirgendwo auf der Welt werden die Menschen so alt wie in Japan. Das kann kein Zufall sein. Eine Suche nach dem Geheimnis der Lang- lebigkeit in der Heimat der Hundertjährigen, im Schoß von Mutter Erde und in den Tempel des Pilgervaters Kukai. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

05.12.2008, 12:03 Uhr | Reise

None Beeindruckende Infrastruktur

Militärisch betrachtet, sind die Vereinigten Staaten die einzige globale Supermacht. Gestützt auf ihre überragenden Waffenarsenale, dienen ihre weltweit errichteten Militärbasen der Machtprojektion in allen Erdteilen. Die Vereinigten Staaten haben zirka 860 überseeische Militärbasen unterschiedlicher Größe; mit 93 Ländern haben sie Stationierungsabkommen abgeschlossen. Mehr

29.08.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z