Nürnberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nürnberg

  3 4 5 6 7 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

Gauland-Äußerungen Özoguz war schwer schockiert

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz war von den beleidigenden Äußerungen des AfD-Spitzenkandidaten tief getroffen. Sie habe sich gefragt: „Warum ich?“ Mehr

07.09.2017, 08:48 Uhr | Politik

Wahlkampfpanne bei der AfD? AfD versetzt Matterhorn nach Deutschland

Das Matterhorn steht in der Schweiz. Das hindert die AfD nicht daran, den Berg für ihre Wahlwerbung zu verwenden – mit dem Spruch „Hol dir dein Land zurück“. Bleibt nur die Frage, welches. Mehr

16.08.2017, 19:57 Uhr | Politik

Markus Söder Wie Seehofer seinen Rivalen bei Laune hält

Damit der bayerische Finanzminister Markus Söder seinem Ministerpräsidenten in München nicht in die Quere kommt, darf er seine fränkische Heimat zur zweiten bayerischen Hauptstadt ausbauen. Billig wird diese Strategie Seehofers nicht. Mehr Von Albert Schäffer, München

04.08.2017, 10:37 Uhr | Politik

Deutsches Museum in Nürnberg Wer sich das ausgedacht hat, spinnt

Wo ein Immobilienentwickler einen Leuchtturm sucht, kommt der Staat mit einem Kulturbau als Mieter: Das Muster des Münchner Konzertsaals wiederholt sich. Das Deutsche Museum soll in Nürnberg 2,5 Millionen Euro Jahresmiete zahlen. Mehr Von Patrick Bahners

13.07.2017, 17:31 Uhr | Feuilleton

Entfernte Arbeitsorte Deutschland, deine Pendler

Volle Straßen, volle Züge: Noch nie gab es so viele Pendler wie heute. Das klingt nach jeder Menge Stress. Sind jetzt alle verrückt geworden, oder geht es uns bloß zu gut? Mehr Von Corinna Budras

10.07.2017, 13:06 Uhr | Beruf-Chance

Machtkämpfe in der CSU Abteilung kehrt!

Mit unvorhersehbaren Kursänderungen hat Horst Seehofer seine Macht in der CSU gefestigt. An diesem Montag wird er seine Freundschaft mit der Kanzlerin inszenieren. Das macht vor allem seinem ärgsten Widersacher zu Schaffen. Mehr Von Alexander Haneke und Julian Staib, München und Nürnberg

10.07.2017, 09:45 Uhr | Politik

Kulturhauptstadt 2025 Diese deutschen Städte wollen sich bewerben

Dresden, Nürnberg, Hildesheim, Kassel – welche Kommune wird Kulturhauptstadt Europas 2025? Diese neun Städte wollen es gerne werden. Deutschland ist neben Slowenien gesetzt. Mehr

21.06.2017, 21:10 Uhr | Feuilleton

Rechtsextremismus Angehörige von NSU-Opfern verklagen den Staat

Morde des rechtsextremen NSU-Trios beschäftigen jetzt auch ein Zivilgericht. Mehrere Familienmitglieder von Opfern wollen Schadenersatz. Sie machen dem Staat schwere Vorwürfe. Mehr

18.06.2017, 07:11 Uhr | Gesellschaft

Prostituiertenmorde Verdächtiger legt Geständnis ab

Der im Fall zweier ermordeter Prostituierter festgenommene Verdächtige hat ein Geständnis abgelegt. Der Täter ist gerade einmal 21 Jahre alt – und der Polizei zuvor nicht „erheblich“ aufgefallen. Mehr

12.06.2017, 16:49 Uhr | Gesellschaft

Fahndungserfolg Prostituiertenmörder von Nürnberg gefasst

Innerhalb von zwei Wochen waren in Nürnberg zwei Prostituierte ermordet worden. Am Freitag wurde der Fahndungsdruck erhöht, jetzt ist ein Erfolg zu vermelden. Mehr

10.06.2017, 14:08 Uhr | Gesellschaft

Nürnberg Polizei sucht mit Info-Kampagne nach Prostituiertenmörder

In den letzten zwei Wochen sind in Nürnberg zwei Prostituierte ermordet worden – vermutlich vom selben Täter. Die Polizei sucht ihn mit einem Fahndungsaufruf in Bordellen. Mehr

09.06.2017, 15:51 Uhr | Gesellschaft

Nach geplatzter Abschiebung Was wird aus Asef N.?

Nach den Tumulten während der Abschiebung eines jungen Afghanen aus Nürnberg wird über eine mutmaßliche Drohung des Schülers gestritten. Die juristische Aufarbeitung geht weiter. Mehr

02.06.2017, 16:05 Uhr | Politik

Kolumne Geschmackssache Ein Mensch, der nichts lernt, ist ein Ochse

Stefan Meier wollte nie etwas anderes als Sternekoch sein. Mit seinem Nürnberger Restaurant „ZweiSinn“ hat er es geschafft – und ist noch lange nicht am Ziel. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

02.06.2017, 11:26 Uhr | Stil

Tumulte bei Abschiebung „Und dann bringe ich Deutsche um“

Bei der Abschiebung eines Afghanen gab es in Nürnberg Tumulte – dabei soll der 20 Jahre alte Mann mit Gewalt gedroht haben. Das berichtet die Nürnberger Polizei. Mehr

01.06.2017, 21:03 Uhr | Politik

Nach Tumulten an Berufsschule Keine Abschiebehaft für afghanischen Schüler

Bei der Abschiebung eines afghanischen Mitschülers wollten Nürnberger Schüler nicht tatenlos zusehen und lieferten sich eine Schlägerei mit der Polizei, es gab mehrere Verletzte. Nun erklären die Beamten den Vorfall aus ihrer Sicht. Mehr

01.06.2017, 15:59 Uhr | Politik

Schüler greifen Polizisten an Abschiebung löst Massenschlägerei an Nürnberger Schule aus

Weil sie die Abschiebung eines afghanischen Klassenkameraden verhindern wollen, greifen Berufsschüler in Nürnberg Polizisten an. Die Bilanz: Pfeffersprayeinsatz, drei verletzte Beamte, mehrere Festnahmen. Mehr

31.05.2017, 17:56 Uhr | Politik

Berliner Fintech Zum Geldabheben erst mal zu Penny

Über Gebühren fürs Geldabheben ärgern sich viele Bankkunden. Eine kostenlose Alternative bietet ein Berliner Fintech: Abheben im Supermarkt – auch ohne Mindesteinkaufswert. Wie funktioniert das? Mehr Von Tim Kanning

22.04.2017, 13:43 Uhr | Finanzen

Kolumne Geschmackssache Gemüse ist mein Goldenes Kalb

Andree Köthe und Yves Ollech verwenden in ihrem Nürnberger Restaurant Essigbrätlein am liebsten das, was der fränkische Erdboden hergibt – und kochen sich damit in höchste Sphären. Mehr Von JAKOB STROBEL Y SERRA

15.04.2017, 15:40 Uhr | Stil

Neue Führungsspitze Mr. und Mrs. Arbeitsmarkt

Detlef Scheele rückt an die Spitze der Arbeitsagentur, und Valerie Holsboer ist die erste Frau im Vorstand. Wie haben sie es auf diese Posten geschafft? Und was erwartet das neue Duo? Mehr Von Sven Astheimer

30.03.2017, 11:35 Uhr | Beruf-Chance

Scheidungskind Gehen wir zu Mama oder zu Papa?

Gerichte können für Scheidungskinder nun eine Woche bei der Mutter und eine beim Vater anordnen. Viele Männer freuen sich über dieses BGH-Urteil, doch tun das auch die Kinder? Mehr Von Daniela Gassmann

06.03.2017, 13:33 Uhr | Gesellschaft

Analoges Kinderspielzeug Spielen ohne Bits und Bytes

Die Digitalisierung macht auch vor Kinderzimmern keinen Halt. Doch einige Hersteller zeigen, dass analoges Spielzeug bis heute faszinieren kann. Mehr Von Peter Thomas

27.02.2017, 12:24 Uhr | Technik-Motor

Hitler-Bild in AfD-Chat „Adolf, bitte melde Dich!“

Kaum hat die AfD-Spitze den Parteiausschluss Björn Höckes beantragt, sorgt schon das nächste Parteimitglied für einen Eklat. Eine Bundestagskandidatin sorgt in einer Chatgruppe für Aufsehen – mit einem Bild von Adolf Hitler. Mehr

13.02.2017, 18:25 Uhr | Politik

Valentinstag In Dresden schenkt es sich am günstigsten

Wo die Liebe hinfällt – am Valentinstag bekommt dieses Sprichwort noch eine andere Bedeutung. Denn je nach Stadt kann ein romantisches Geschenk auch das Dreifache kosten. Mehr Von Julian Freitag

07.02.2017, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Arbeitslosenzahl steigt auf 2,8 Millionen

In Deutschland hat es im Januar etwas mehr Arbeitslose gegeben als im Dezember. Saisonal bereinigt war der Start ins neue Jahr aber sehr gut, sagt der Arbeitsagentur-Chef. Mehr

31.01.2017, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Nürnberger Prozesse Begrenzte Möglichkeiten

Dass die meisten Angeklagten in den Nürnberger Prozessen in strafwürdiger Weise schwerste Schuld für schwerstes Unrecht auf sich geladen hatten, stand ebenso außer Frage wie die Entschlossenheit der Alliierten, sie dafür hart zu bestrafen, um den Deutschen die Augen zu öffnen. Mehr Von Christian Hillgruber

16.01.2017, 11:37 Uhr | Politik
  3 4 5 6 7 ... 29 ... 58  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z