Novelle: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Novelle

  3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Waffen Die Mobilmachung der Kinder

Kalaschnikows für die Kleinsten: Seit einer Novelle des Waffengesetzes können täuschend echt aussehende Nachbildungen automatischer Kriegswaffen ohne den Besitz eines Waffenscheins erworben werden. Mehr Von Joseph Croitoru

12.07.2005, 07:29 Uhr | Feuilleton

J.D. Salinger Sieh mehr, lies mehr, schreib nichts

Vor vierzig Jahren zog sich J.D. Salinger, Autor des Catcher in the Rye, in die Einsamkeit einer Waldhütte zurück und verstummte. Seine letzte Novelle ist nie in Buchform erschienen - doch sie findet sich im Internet. Mehr Von Reinhard Helling

16.06.2005, 19:35 Uhr | Feuilleton

None Der Tod auf dem Tanzboden

Die Beharrlichkeit und Sorgfalt, mit der die Herausgeber der "Tschechischen Bibliothek" ihre vier Bände pro Jahr vorlegen, kann man nur bewundern. Zwar teilt Deutschland mit der Tschechischen Republik seine längste Grenze, und wenn man der Statistik Glauben schenken will, dann war jeder dritte Deutsche bereits einmal in Prag. Mehr

11.05.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton

Fragen Sie Reich-Ranicki Ist der Lenz besser als der Tod in Venedig?

Ist Georg Büchners Fragment Lenz besser als Thomas Manns Novelle Der Tod in Venedig? Oder kann man sie nicht miteinander vergleichen? Wir fragen Marcel Reich-Ranicki. Mehr

08.05.2005, 03:31 Uhr | Feuilleton

Bundesländer Pläne und Positionen

Die Länder bereiten sich schon auf den Fall vor, daß das Verbot von Studiengebühren fällt. In der beistehenden Infografik sind die Positionen und Pläne der einzelnen Bundesländer aufgeführt. Mehr

24.01.2005, 20:08 Uhr | Politik

Neues von Marlene Streeruwitz Entspinatzifierung

Kurzsatzmuster: Eine Novelle und Essays von Marlene Streeruwitz. Mehr Von Thomas Poiss

13.01.2005, 13:00 Uhr | Feuilleton

Bildungspolitik Neufassung des Hochschulgesetzes unter Protest verabschiedet

Die umstrittene Novelle zum Hessischen Hochschulgesetz ist gestern, von einer Studentendemonstration vor dem Landtag begleitet, beschlossen worden. Den Allgemeinen Studentausschüssen (ASten) drohe die ... Mehr

14.12.2004, 20:40 Uhr | Rhein-Main

None Die Gazelle nahm den kleinen Hayy aus der Kiste und mit nach Hause

In Arnold Zweigs Novelle um den Staufer Friedrich II. ("Der Spiegel des großen Kaisers") taucht manchmal auch ein "behelmter Schwarzbart im Turban" namens Abu Bekr ibn Tophail auf, "den der Glaube an den Vorherbestimmer gleichmütig im Wechsel des Glücks senkrecht hielt wie eine Fahrtboje in den Wellen der Flut". Mehr

26.11.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

Streit um die wirtschaftliche Betätigung der Kommunen

So richtig an der "Basis" angekommen ist die geplante Novelle der Hessischen Gemeindeordnung hinsichtlich der wirtschaftlichen Betätigung der Kommunen auch nach der Landtagsanhörung vor gut zwei Wochen noch nicht. Mehr

01.11.2004, 19:50 Uhr | Rhein-Main

Energie Kartellamt: Energie wird nicht billiger

Kartellamtspräsident Böge warnt vor einer akribischen Überregulierung. Er fürchtet, daß es zu Preiserhöhungen kommt. Gegen Vattenfall laufen bereits Vorermittlungen. Mehr

12.08.2004, 21:08 Uhr | Wirtschaft

Hessen Landesregierung will Kommunalrecht ändern

Das Landeskabinett hat eine umfangreiche Novelle zum Kommunalrecht verabschiedet, die in der nächsten Woche im Landtag diskutiert werden soll. Im Zentrum stehen dabei Änderungen des kommunalen Wirtschaftsrechts. Mehr

06.07.2004, 22:10 Uhr | Rhein-Main

None Die Unberührbaren

Der Auftakt ist das Beste an diesem Buch. Er ist so präzise, als handele es sich um eine Novelle von Heinrich von Kleist. Mit einem einzigen Satz öffnet Julia Schoch den Horizont ihrer Erzählung und verknüpft eine persönliche Tragödie mit einer umfassenden Katastrophe. Die Taschentrickkünstlerin ... Mehr

16.06.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Er lügt zu jeder Zeit, dieser Newskij-Prospekt

Gesagt war schon alles. "Es gibt nichts Schöneres", beginnt Nikolaj Gogol seine "Petersburger Novellen", "als den Newskij-Prospekt." Und schreibt etwas später: "Hier werdet ihr einem einzigartigen Lächeln begegnen, einem Lächeln, über alle Kunst erhaben, manchmal so zärtlich, daß man vor Vergnügen ... Mehr

03.06.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Würgeengel küßt man nicht

Plötzlich. Es ist dieses Wort. Sollte man die Kunst dieses Novellenstellers fassen wollen, auf kleinem Raum und in kurzer Form aus allem Faßbaren ein unfaßbares Geheimnis zu machen, dann in diesem Wort. Plötzlich. Läßt sich eine Restaurantrechnung nicht mehr entziffern. Zeigt sich ein dunkler Fleck an der Wand. Mehr

25.03.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wege aus der Hochschulkrise

Spätestens nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über Studiengebühren wird Bundesbildungsministerin Bulmahn (SPD) eine Novelle des Hochschulrahmengesetzes vorlegen. Anstatt die Regelungsdichte sowohl im Bund als auch in den Ländern zu vermindern ... Mehr

02.03.2004, 12:00 Uhr | Aktuell

Medien Die Bedenken gegen die Reform des Pressefusionsrechts wachsen

Erhebliche juristische Bedenken sorgen für eine Verzögerung der geplanten Veränderung der Pressefusionsregeln. Der Bundesregierung stehe eine "verfassungsrechtliche Gratwanderung" bevor, heißt es in Regierungskreisen. Mehr

18.02.2004, 19:22 Uhr | Wirtschaft

None Der ewige Palästinenser

In mancher Hinsicht ist "Stromkastenbrände", Jehoschua Kenaz' Novelle über ein Mietshaus in Tel Aviv, die israelische Version der "Lindenstraße". Auch die zur Zeit des Golfkriegs spielende Prosahandlung durch den regen Kontakt, den die Protagonisten miteinander pflegen, obwohl sie nichts als dieselbe Adresse verbindet. Mehr

02.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Kino Christian Petzold erzählt einen klassischen Novellenstoff in Filmbildern: "Wolfsburg"

Der Regisseur Christian Petzold ist ein wichtiger Orientierungspunkt auf der Landkarte der deutschen Kinematographie. Seine Arbeiten legen fest, was im deutschen Film an Stil, Präzision, formaler Vollkommenheit zu erreichen ist. Zum Beispiel in einem Krimi ohne Kommissar: „Wolfsburg“. Mehr Von Andreas Kilb

23.09.2003, 19:32 Uhr | Feuilleton

Gesundheitspolitik Ärzte und Kliniken gegen Arbeitszeitreform

Die Arbeitgeber halten die Novelle für unpraktikabel: sie sei zu teuer und zu unflexibel. Der Ärzte-Gewerkschaft dagegen geht der Entwurf nicht weit genug, man brauche eindeutigere Regelungen. Mehr

12.09.2003, 21:45 Uhr | Wirtschaft

Verpackunsnovelle Bundesrat stellt sich gegen Pflichtpfand

Die Pfand-Debatte ist wieder eröffnet: Einem Gutachten zufolge würde das Dosenpfand bis Ende 2004 zu Umsatzeinbußen von bis zu 1,2 Milliarden Euro führen. Die Novelle soll daher im Bundesrat gestoppt werden. Mehr

09.09.2003, 20:12 Uhr | Wirtschaft

None Weiter Ärger um die Windenergie

nf. BERLIN, 27. August. Die Union hat Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) aufgefordert, die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) nachzubessern und von einer weiteren Förderung des Ausbaus von Windkraftanlagen an windungünstigen Standorten im Binnenland abzusehen. Mehr

27.08.2003, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Umweltpolitik Die neuen Regeln zum Dosenpfand

Das Bundeskabinett hat die Novelle der Verpackungsverordnung beschlossen. Damit werden die Regelungen zum Dosenpfand erweitert und vereinfacht. Ein Überblick. Mehr

18.06.2003, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Kommentar So weit die Füße tragen

Die Novelle zum Filmförderungsgesetz ist weder unerhört, noch zeichnet sie sich durch "Simplizität des Plans" aus. Das Ringen der Beamten und Interessengruppen ließ einen Paragraphendschungel wuchern. Mehr

21.05.2003, 18:52 Uhr | Feuilleton

Bin ich Kerr? Bin ich Teck?

Die Lebensspur des Kritikers und Schriftstellers Alfred Kerr endet nicht mit dem Februar 1933, als er aus Deutschland fliehen mußte. Er ist auch nicht entlassen aus unserer Erinnerung. Er hat sich durch seine Arbeit und seine Person tiefer eingeprägt als der Geist der Zeit, der in ihm erschien. Seine Hinterlassenschaft beschäftigt uns noch immer.Am 18. Mehr

03.05.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

IT Deutsche Computerbranche wächst leicht

Ein zentrales Projekt der Bundesregierung ist die große Novelle des Telekommunikationsgesetzes. Danach sollen Marktsegmente, in denen der Wettbewerb funktioniert, von der Regulierung ausgeklammert bleiben. Mehr

11.03.2003, 20:30 Uhr | Politik
  3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z