Norditalien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

X-Technology Total von den Socken

X-Bionic setzt auf Textilien in hoher Auflösung und individualisiert Sportkleidung. Die Marke hat es sich zum Ziel gemacht, bionische Erkenntnisse aus der Natur zu nutzen. Bringt das was? Mehr

15.07.2018, 20:08 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Norditalien

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Auf Autobahn in Norditalien Familie verbrennt bei Unfall mit Tankwagen

Beim Zusammenstoß mit einem anderen Lkw ist ein Tankwagen in Flammen aufgegangen. Das Feuer auf der Autobahn in der Nähe von Brescia kostete eine fünfköpfige Familie das Leben. Auch der Fahrer des Tankwagens starb. Mehr

02.01.2018, 21:22 Uhr | Gesellschaft

Was der Separatismus enthüllt Jeder Mensch sein eigenes Reich

Der Separatismus in Schottland und Katalonien stößt im Ausland vielfach auf Verwunderung. Er enthüllt Legitimationsschwächen des demokratischen Staates, der stillschweigend voraussetzt, wer zu ihm gehört. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ronald G. Asch

26.11.2017, 21:21 Uhr | Feuilleton

Kommentar Sezession muss möglich sein

Katalonien, Schottland, Belgien, der Brexit: Ein Sezessions-Beben erschüttert die Europäische Union. Denn je zentralistischer ein Herrschaftsgebilde wird, desto stärker werden die Fliehkräfte. Mehr Von Philip Plickert

22.11.2017, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Referendum in Norditalien Lombardei und Venetien stimmen für größere Autonomie

Bricht Europa auseinander? Nach der Katalonien-Krise in Spanien hat nun auch Norditalien für mehr Eigenständigkeit gestimmt. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen den beiden Fällen. Mehr

23.10.2017, 03:34 Uhr | Politik

In Italien Brandenburgs Sozialministerin bei Unwetter schwer verletzt

Jähes Ende für den Italien-Urlaub von Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze: Bei einem Unwetter wurde sie von einem umstürzenden Baum getroffen und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen werden. Mehr

11.08.2017, 15:52 Uhr | Gesellschaft

Im Krieg auf die Welt gebracht Der Name des Retters

Jahrzehntelang suchte Francesco Zambonini den Wehrmachtssanitäter, der ihm im Krieg auf die Welt half und das Leben seiner Familie rettete. Es war der letzte Wille der Mutter, den Retter zu finden. Mehr Von Reiner Burger, Bünde

07.10.2016, 12:29 Uhr | Gesellschaft

Italien Fünf Tote bei Unwettern in Norditalien

Italien wird von heftigen Unwettern heimgesucht – Flüsse und Seen treten über die Ufer, Erdmassen geraten ins Rutschen und walzen ganze Häuser nieder. Mindestens fünf Menschen sind bislang gestorben. Mehr

13.11.2014, 21:27 Uhr | Gesellschaft

38 mysteriöse Todesfälle Der Todesengel von Lugo

Eine Krankenschwester wurde in Norditalien festgenommen. Sie steht im Verdacht bis zu 38 Patienten umgebracht zu haben. Sie sei oft großzügig mit sedierenden Medikamenten umgegangen, um selbst eine ruhige Nacht zu haben, sagen ihre Kollegen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

14.10.2014, 17:24 Uhr | Gesellschaft

Überlebenskampf in Norditalien Wir sind die Letzten, aber kein Museum!

Kaum mehr als tausend Menschen sprechen noch Zimbrisch. Dennoch hält man auf der Hochebene von Lusern in Norditalien an dieser uralten Sprache und ihrer Kultur fest - und hofft auf den Tourismus als Überlebensretter. Mehr Von Helmut Luther

21.05.2014, 20:00 Uhr | Reise

Südfrankreich und Norditalien Tote bei Überschwemmungen

Starke Regenfälle haben im Süden Frankreichs mehrere Gemeinden unter Wasser gesetzt. Mindestens zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Auch in Norditalien wurde bei starken Regenfällen mindestens ein Mann getötet. Mehr

20.01.2014, 06:55 Uhr | Gesellschaft

Italien Neuer Manipulationsverdacht schockiert Serie A

Neue Ermittlungen zu Spielmanipulationen treffen den italienischen Fußball schwer. Einige Erstliga-Partien und ein Weltmeister sind betroffen. Mehr

17.12.2013, 14:39 Uhr | Sport

Nach Berlusconi Italien, Land ohne Zukunft

Zwanzig Jahre mussten vergehen, bis Silvio Berlusconi rechtskräftig verurteilt wurde. Es ist nicht das Ende der Misere eines Landes, das zu den schönsten der Welt zählt, sondern die Bestätigung eines politischen und wirtschaftlichen Bankrotts. Mehr Von Dirk Schümer

07.10.2013, 16:06 Uhr | Feuilleton

Brücken und Geländer Woher kommen eigentlich die ganzen Liebesschlösser?

In aller Welt hängen Liebespaare kleine Vorhängeschlösser an Brücken, Türme und Treppengeländer. Der Brauch ist zum großen Geschäft geworden. Mehr Von Nadine Oberhuber

28.09.2013, 21:21 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Der Euro – eine Ehe

Zwei von drei Deutschen haben Angst, als Steuerzahler am Ende die Kosten für die Euro-Krise tragen zu müssen. Sie fragen sich, ob das Ringen zwischen Politik und Ökonomie zu einer Transferunion führen wird. Mehr Von Holger Steltzner

21.09.2013, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Italien Keine größeren Schäden bei Erdbeben im Norden

Norditalien war von einem Erdbeben der Stärke 5,2 betroffen. Größere Schäden sind wohl nicht entstanden. Ein Mensch wurde verletzt, einige Gebäude vorsorglich evakuiert. Das Epizentrum lag in der Toskana. Mehr

21.06.2013, 15:32 Uhr | Gesellschaft

Italien Modedesigner Missoni stirbt mit 92 Jahren

Vier Monate nach dem Verschwinden seines ältesten Sohnes stirbt der italienische Modedesigner Ottavio Missoni. Der Familienunternehmer arbeitete mit seinen Kindern bis zum Schluss in seiner Firma. Mehr

09.05.2013, 15:42 Uhr | Stil

Freiraum für Erfinder Die Stunde der Tüftler

Der Technologiekonzern 3M räumt seinen Wissenschaftlern Zeit zum Experimentieren ein. Viele der Ideen verschwinden zwar in der Schublade. Doch Produkte wie Post-it-Zettel und Ampelklebstoffe machen alle Fehlschläge wett. Mehr Von Sven Astheimer

10.04.2013, 08:30 Uhr | Beruf-Chance

Rassismus im Fußball Ich bin doch nur ein Mensch

Deutsche Wirklichkeit neben dem Fall Boateng: Der Nigerianer Ikenna Onukogu wird im Tor seines Fußballvereins rassistisch beleidigt und beworfen. Er wehrt sich und wird vom Fußballverband Niederrhein aus dem Verkehr gezogen - zur einstweiligen Sicherung des Sportverkehrs. Mehr Von Michael Horeni

20.03.2013, 16:23 Uhr | Sport

Ski-Langlauf Olympiasiegerin Nystad kommt zurück

Im Verborgenen hatte Claudia Nystad ihr Comeback im Leistungssport vorbereitet. Bei der WM in Val di Fiemme ging die Langläuferin nun an die Öffentlichkeit. Die Gründe für die Rückkehr haben aber nichts mit dem Abschneiden der zukünftigen Teamkolleginnen zu tun. Mehr

03.03.2013, 10:52 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Der Kreis schließt sich

Für Axel Teichmann ist sein Körper vor dem Start bei der nordischen Ski-WM in Val di Femme der große Unbekannte. Vor genau zehn Jahren wurde er dort Weltmeister im klassischen Stil. Mehr Von Marc Heinrich

21.02.2013, 12:57 Uhr | Sport

Bernhard Maier: Geschichte und Kultur der Kelten Nicht jeder Druide ist ein Kelte!

Bernhard Maier versammelt, was wir von Geschichte und Kultur eines mythenumrankten Volkes wirklich wissen. Mehr Von Uwe Walter

18.09.2012, 19:21 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Romane der Woche Sie nannten uns Polentafresser

Neue Bücher von Antonio Penacchi, Angelika Meier, Hélène Grémillon und Dea Loher. Außerdem: James Joyces „Ulysses“ in der Hörspielfassung. Mehr

17.06.2012, 19:08 Uhr | Feuilleton

Erdbeben in Norditalien Der Eistee wirft Wellen, die Laterne hält

Planen statt Stuckaturen, weiße Plastikstühle statt geschnitzten Bänken: Auf dem Markt von San Benedetto sitzen die Menschen und warten auf das nächste große Beben. Mehr Von Rainer Meyer, San Benedetto

07.06.2012, 23:26 Uhr | Feuilleton

Erdbebenschäden in Mantua Ein Riss durch die Herrscherfamilie

Bausünden der Renaissance, bröckelnder Putz und einsturzgefährdete Mauern: Durch die Erdbeben in Norditalien ist ein Hauptwerk Andrea Mantegnas in Mantua gefährdet. Mehr Von Rainer Meyer, Mantua

05.06.2012, 21:33 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z