Nicole Kidman: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nicole Kidman

  3 4 5 6 7 8  
   
Sortieren nach

Persönlich Hollywoods Traumpaar im siebten Himmel

Eigentlich wollte Katie Holmes als Jungfrau in die Ehe gehen. Das ist nun offenbar gründlich mißglückt. Die Hollywood-Schauspielerin und ihr berühmter Verlobter und Kollege Tom Cruise erwarten ein Kind. Die Hochzeit ist dagegen bisher nur geplant. Mehr

06.10.2005, 13:22 Uhr | Gesellschaft

Stuttgarter Schauspiel Hundstage des Theaters

Kinofluchten: Mit Goethes Faust und Lars von Triers Dogville, diesen beiden dramatischen Über-Größen, hätte Stuttgarts Staatsschauspiel und mit ihm sein neuer Intendant Hasko Weber zeigen können, was großes Theater ihm bedeutet. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

04.10.2005, 16:58 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Gemischte Schlachtplatte

Mit Land of the Dead legt George A. Romero den vierten Teil seiner Zombie-Saga vor. Außerdem neu im Kino: Nicole Kidman als Hexe sowie der brillante Debütfilm 11:14 mit Hilary Swank. Mehr

30.08.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kino Hirschbiegel dreht mit Nicole Kidman

Oliver Hirschbiegel, der Regisseur von Das Experiment und Der Untergang, wird seinen ersten englischsprachigen Studiofilm, den Science-fiction-Thriller Invasion, mit Nicole Kidman in der Hauptrolle drehen. Mehr

03.08.2005, 11:42 Uhr | Feuilleton

Filmgeschichte Dr. Seltsam oder wie wir lernten, Kubrick zu lieben

Lektüre in Scope: Der Taschen-Verlag hat mit dem Prachtband The Stanley Kubrick Archives dem Regisseur ein Mausoleum errichtet. Zur Lektüre des Wälzers braucht es mindestens einen Eßtisch, am besten gleich einen Altar. Mehr Von Michael Althen

01.05.2005, 14:41 Uhr | Feuilleton

None Dr. Seltsam oder wie wir lernten, Kubrick zu lieben

Letzter Film, erste Einstellung, schon stockt der Atem. Die Kamera zeigt Nicole Kidman, wie sie uns in ihrem Ankleidezimmer den Rücken zuwendet und mit einer so nonchalanten Bewegung ihr Trägerkleid von den Schultern rutschen läßt, daß man zu spüren glaubt, wie das seidenweiche Material über ihre Haut hinabstreift. Mehr

01.05.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton

„Seven“-Jeans Schöner Po für 200 Euro

Es war im Jahr 2000, Jeans galten als absolut out. Da beschlossen zwei Designer und ein Textilfabrikant in Los Angeles, eine neue Edel-Jeans zu entwerfen. Inzwischen ist die „Seven“ weltweit begehrt. Mehr Von Bettina Weiguny

25.04.2005, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Kino Ich höre was, was du nicht siehst

Nicole Kidman als Dolmetscherin, die zufällig von Attentatsplänen hört, und Sean Penn als Ermittler: Sydney Pollacks Thriller „Die Dolmetscherin“ zeigt zwei beschädigte Seelen zwischen Liebe und Duell. Mehr Von Michael Althen

21.04.2005, 16:39 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Ein Pfund Fleisch

Nicole Kidman wird Zeugin eines Mordkomplotts; Uwe Ochsenknecht und Armin Rohde kriegen sich in die Haare; in „Der Kaufmann von Venedig“ geht es Jeremy Irons an den Kragen: die Kinostarts in dieser Woche. Mehr

19.04.2005, 11:21 Uhr | Feuilleton

Kino Wo Traumpaare zusammenfinden

Das neue Kinojahr bringt Sean Penn mit Nicole Kidman und Bill Murray mit Cate Blanchett zusammen. Außerdem demnächst auf der Leinwand: Sequels von Batman, Star Wars und Harry Potter. Mehr

03.01.2005, 16:14 Uhr | Feuilleton

Kino Knien vor Nicole Kidman: „Birth“

Eine erwachsene Frau begegnet einem zehnjährigen Jungen, der behauptet, ihr verstorbener Mann zu sein: Jonathan Glazers Drama „Birth“ zeigt eine brillante Nicole Kidman und die großartigste Filmszene des Jahres. Mehr Von Michael Althen

22.12.2004, 12:17 Uhr | Feuilleton

Kino Das fliegende Auge: Nicole Kidman brilliert in Jonathan Glazers Film "Birth"

Der Film beginnt sanft schwebend, indem die Kamera einem Jogger auf seinem einsamen Weg durch den verschneiten Central Park folgt, dabei aber doch von Mächten gelenkt scheint, die auch der Musik ihr düsteres Thema aufzwingen. Mehr Von Michael Althen

21.12.2004, 15:22 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Auf der Flucht vor Mutter

Freud hätte seine Freude an den neuen Filmen im Kino: Colin Farrells „Alexander“ will seiner übermächtigen Mutter Angelina Jolie entkommen, und Nicole Kidman begegnet einem Kind, das ihr Mann sein möchte. Mehr

21.12.2004, 10:31 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 4. bis 10. Dezember Das war's auch schon wieder

Johannes B. Kerner im ZDF und Dieter Nuhr für Sat.1 legen das Jahr 2004 schon zu den Akten. Außerdem in der Fernsehwoche: das aufwühlende Drama Lilja 4-ever und Nicole Kidman als Birthday Girl. Mehr

03.12.2004, 15:37 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 13. bis 19. November Nicole Kidman im Geisterhaus

Ein Hollywoodstar lernt das Fürchten, Pro Sieben reist zu den Sternen, das ZDF erklärt uns Albert Speer. Außerdem in der Fernsehwoche: István Szabós Drama über die Nazi-Verstrickung des Stardirigenten Furtwängler. Mehr

12.11.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

Nicole Kidman Die ikonischste aller Ikonen

Für ihren Auftritt im neuen Chanel-Werbespot erhielt Nicole Kidman mehr Geld als irgend jemand je zuvor für zwei Minuten Film. Die Ikone Kidman spielt darin die einzige, die noch ikonischer war: Marilyn Monroe. Mehr

21.10.2004, 11:57 Uhr | Feuilleton

Pariser Prêt-à-porter Nicole Kidman stiehlt dem Chanel-Tweed die Schau

Eigentlich ging es bei dieser Pariser Prêt-à-porter-Schau auch um Mode. Doch „die Kidman“, neue Werbeikone für Chanels legendären Duft No.5, zog alle Blicke auf sich. Karl Lagerfeld freute es dennoch. Mehr

09.10.2004, 13:08 Uhr | Stil

Kino Frau im Fegefeuer: „In the Cut“

Der Voyeur hat's schwer: In ihrem Thriller „In the Cut“ dreht Jane Campion, die Virtuosin des weiblichen Blicks, die übliche Perspektive um - von dem männlichen Helden auf sein Objekt, die Frau. Mehr Von Andreas Kilb

29.09.2004, 20:33 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele Venedig Wie im Schleudergang der Waschmaschine

Filmfestspiele Venedig: Alejandro Amenábars preßt in seinem Film „Mar Adentro“ die Gemüter der Zuschauer aus wie Zitronen, als wollte er sehen, was man mit dem Manipulationsmedium Kino alles anstellen kann. Mehr Von Michael Althen, Venedig

06.09.2004, 12:04 Uhr | Feuilleton

None In der Blüte der Verzweigungen

Welche Literatur lesen amerikanische Philosophieprofessoren zur Entspannung? Börsenberichte? Georges Simenon? Oder ganz viel ostasiatische Lyrik? Der amerikanische Hegel-Spezialist Robert B. Pippin, der an der University of Chicago lehrt, ist jedenfalls bekennender Verehrer von Henry James. Im Vorwort ... Mehr

30.08.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele Neuer Wenders-Film im Wettbewerb von Venedig

Während Wenders' Spielfilm Land of Plenty beim Festival von Venedig im Wettbewerb läuft, sind drei weitere deutsche Filme außer Konkurrenz zu sehen. Außerdem laufen Filme von Spielberg, Chabrol und Antonioni. Mehr

29.07.2004, 17:31 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Serienmodelle, Seitensprünge, Supergrößen

Was man demnächst im Kino lernt: Frauen sind komisch, besonders in Stepford. Schnellfraß bringt die Leberwerte durcheinander. Und wenn Muskelmänner aufräumen, geht einiges zu Bruch. Mehr

13.07.2004, 14:45 Uhr | Feuilleton

Theater New York vergibt die Broadway-Oscars

Ein Stück über den deutschen Transvestiten Charlotte von Mahlsdorf war der große Sieger bei der Verleihung der Tonys, der amerikanischen Broadway-Oscars. Stars wie Nicole Kidman übergaben die Preise. Mehr

07.06.2004, 13:20 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Grandioser Kitsch oder großes Kino?

Die Berlinale ist Geschichte, doch der Wettbewerb wirkt im Kinoprogramm nach. Beim Bürgerkriegs-Epos Unterwegs nach Cold Mountain will nun auch das Publikum für sich die Frage entscheiden: Grandioser Kitsch oder großes Kino? Mehr

16.02.2004, 16:10 Uhr | Feuilleton

Prominenz Auch Jude Law sagte Berlinale-Eröffnung ab

Nach Nicole Kidman und Nick Nolte sagte nun auch Jude Law seinen Auftritt zur Eröffnung der Berlinale ab. Er sei bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film leider unabkömmlich. Mehr

05.02.2004, 18:13 Uhr | Feuilleton
  3 4 5 6 7 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z