Newsweek: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Newsweek

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Jetzt enttarnt Der Erfinder der Bitcoins ist 64 Jahre alt

Der 64 Jahre alte Satoshi Nakamotos soll die digitale Währung erfunden haben. Er lebt zurückgezogen in Amerika. 400 Millionen Dollar soll sein Vermögen in Bitcoin betragen - doch er rührt es nicht an. Mehr Von Franz Nestler

06.03.2014, 16:49 Uhr | Finanzen

Verkauf der Washington Post Das ist ein richtiges Erdbeben

Mit dem Kauf der Washington Post landet der Amazon-Chef Jeff Bezos einen Überraschungscoup. Nun rätseln alle, was er mit der Zeitung vorhat. Wird er sie in den Dienst seiner üblichen digitalen Gewinninteressen stellen? Mehr Von Patrick Bahners, New York

06.08.2013, 18:36 Uhr | Feuilleton

Bloggerin Yoani Sánchez Orakel wider Willen

Yoani Sánchez, die berühmteste Bloggerin Kubas, reist durch Europa. Begleitet wird sie dabei von einer hitzigen Debatte über ihre Heimat. Die Literatur, für die sie sich begeistert, bleibt meist unerwähnt. Mehr Von Hérnan D. Caro

13.05.2013, 17:17 Uhr | Feuilleton

Wie entsteht Originalität im Gehirn? Kreativität ist die neue Intelligenz

Die Hirnforschung hat eine neue Spielwiese: Was ist das Geheimnis origineller Gedanken und Ideen? Wie ticken Kreative? Die Studien dazu sind, nun ja, originell. Mehr Von Joachim Müller-Jung

28.01.2013, 21:30 Uhr | Wissen

Medienwandel Newsweek stellt Print-Ausgabe ein

Eine der ältesten und bekanntesten Zeitschriften der Welt wird es künftig nicht mehr auf Papier geben: Zum Jahreswechsel wird es Newsweek auf eine reine Online-Publikation umgestellt. Mehr Von Roland Lindner, New York

18.10.2012, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Kolumne Silicon Demokratie Falscher Anstoß

Wenn sich die amerikanische Regierung technologisch aufgeschlossen gibt, ist das in Ordnung. Aber ihr Kindle-Vertrag mit Amazon ist von gefährlicher Naivität. Mehr Von Evgeny Morozov

02.07.2012, 18:50 Uhr | Feuilleton

Ai Weiwei Ist Geld das Thema?

Kunstmarkt, Steuern, Komplexitätsreduktion und eine Begegnung im Park: Welche Erkenntnis uns der Fall Ai Weiwei über China gibt. Mehr Von Mark Siemons, Peking

16.11.2011, 17:50 Uhr | Feuilleton

Mormonen Mission erfüllt

Amerika erlebt den Aufstieg der Mormonen. Sie bestimmen die Politik, führen Unternehmen, schreiben Bestseller. Was macht die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage nur so erfolgreich? Mehr Von Oliver Guez

23.08.2011, 09:02 Uhr | Feuilleton

Strauss-Kahns Zimmermädchen spricht Ich will ihn ins Gefängnis gehen sehen

In zwei Interviews äußert sich das New Yorker Zimmermädchen Nafissatou Diallo erstmals zu ihrer mutmaßlichen Vergewaltigung durch Dominique Strauss-Kahn. Sie fordert seine Bestrafung. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

25.07.2011, 18:35 Uhr | Gesellschaft

Anshu Jain Der Favorit für die Ackermann-Nachfolge

Der Inder Anshu Jain hat für die Deutsche Bank Milliarden verdient und will jetzt ihr neuer Chef werden. Das Zeug dazu hat er auf jeden Fall. Doch Frankfurt zögert noch. Mehr Von Bettina Schulz

03.07.2011, 23:12 Uhr | Wirtschaft

Libya TV Kampfparolen aus dem Exil

Mobilisierung gegen den Reststaat des Diktators: Libya TV, der Fernsehsender der Gaddafi-Gegner, wird von Qatar aus betrieben. Moderatorinnen treten unverschleiert auf und westlicher Habitus verbündet sich mit patriotischer Verve. Mehr Von Joseph Croitoru

28.06.2011, 09:30 Uhr | Feuilleton

Gabrielle Giffords Wir wollen einfach glauben

Vor sechs Monaten überlebte die beliebte Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords schwer verletzt ein Attentat. Stück für Stück kämpft sie sich seither zurück. Doch in die Hoffnungen ihrer Mitarbeiter und Wähler mischt sich auch eine Menge Ernüchterung. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

19.06.2011, 13:00 Uhr | Gesellschaft

Hamas und Fatah Versöhnung in Zeiten des Umbruchs

Hamas und Fatah stellen ihre Annäherung als Reaktion auf die Umstürze in Nahost und Nordafrika dar. Für Abbas dürfte auch der Frust über die zähen Gespräche mit Israel eine Rolle gespielt haben. Dort ist die Führung misstrauisch. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

28.04.2011, 23:59 Uhr | Politik

Onlinedienst übernimmt Onlinezeitung Hoffnungskauf eines alternden Riesen

Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann: Arianna Huffington erhält für ihre Onlinezeitung The Huffington Post von AOL 300 Millionen Dollar bar auf die Hand. Es ist der verzweifelte Versuch eines ehemaligen Vorreiters, nicht den Anschluss zu verlieren. Mehr Von Jordan Mejias, New York

07.02.2011, 22:36 Uhr | Feuilleton

Gnadengesuch abgelehnt Amerikanerin nach umstrittenem Urteil vor Hinrichtung

Im amerikanischen Bundesstaat Virginia wird erstmals seit fast 100 Jahren wieder eine Frau hingerichtet. Der Gouverneur lehnte ein Gnadengesuch für Teresa Lewis ab. Das Todesurteil ist umstritten, da Lewis nur über eine geringe Intelligenz verfügt. Mehr

19.09.2010, 17:48 Uhr | Gesellschaft

Philipp Meyers Debütroman Rost Es wird nicht immer alles gut

Philipp Meyers Debütroman Rost handelt von Schuld und Freundschaft Mehr Von Johanna Adorján

22.08.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton

Vergewaltigungsvorwürfe Haftbefehl gegen Wikileaks-Chef aufgehoben

Das Internetportal Wikileaks hat dem Pentagon nach einem Newsweek-Bericht Zugriff auf bislang unveröffentlichte Dokumente zum Afghanistan-Krieg gewährt. Gegen Wikileaks-Gründer Assange wurde derweil ein Haftbefehl wegen Verdachts auf Vergewaltigung erlassen, aber wieder aufgehoben. Mehr

21.08.2010, 23:00 Uhr | Politik

Wikipedia verliert seine Autoren Der Reiz des Anfangs ist verloren

Freiwillige verzweifelt gesucht! Händeringend sucht Wikipedia nach neuen Autoren, denn die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme im Internet schwindet. Und die Idee des Mitmach-Netzes gelangt an ihre Grenzen. Mehr Von Levke Clausen

19.08.2010, 23:25 Uhr | Feuilleton

Harman kauft Newsweek Das Leben beginnt mit neunzig

Der zweiundneunzig Jahre alte Unternehmer Sidney Harman übernimmt das Nachrichtenmagazin Newsweek. Einen symbolischen Dollar soll Harman für das traditionsreiche Heft gezahlt haben, das der Washington Post Company nur noch Verluste einbrachte. Mehr Von Jordan Mejias, New York

03.08.2010, 10:06 Uhr | Feuilleton

Lindsay Lohan In einer anderen Welt

Sie ist eines von Hollywoods jungen Talenten - und bekommt ihr Leben nicht in den Griff. Weil Lindsay Lohan während ihrer Bewährung nicht auf Drogen und Wodka verzichten konnte, muss sie jetzt in Haft. Protokoll eines öffentlichen Niedergangs. Mehr Von Christiane Heil

12.07.2010, 13:54 Uhr | Gesellschaft

Newsweek steht zum Verkauf Nur noch ein Liebhaberobjekt

Das amerikanische Nachrichtenmagazin Newsweek steht nach jahrelangen Verlusten zum Verkauf. Auch das neue Design und die redaktionelle Neuausrichtung hatten nicht den erhofften Erfolg am Kiosk gebracht. Mehr

06.05.2010, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Erfolgszeitschrift „Economist“ Wir sagen, was wir denken, ganz einfach

Der Londoner „Economist“ ist ein Magazin mit vielen skurrilen Eigenschaften. Doch es trotzt der Krise souverän. Wie man das macht, weiß Chefredakteur John Micklethwait. Und er verrät sein Geheimnis sogar. Mehr Von Henning Hoff

29.04.2010, 13:57 Uhr | Feuilleton

Wolfgang Bernhard Daimlers unsichtbarer Kronprinz

Daimler ist im amerikanischen Korruptionsprozess mit einem blauen Auge davon gekommen. Aber intern ist die Stimmung nervös, die Machtbalance fragil. Denn der Aufsichtsrat baut Wolfgang Bernhard zum Kronprinzen auf. Dabei ist eine Nachfolgedebatte das Letzte, was Daimler gebrauchen kann. Mehr Von Georg Meck

02.04.2010, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Mullah Baradar Ein mächtiger Talib

Auch wenn die Taliban die Festnahme als Kriegspropaganda abtaten, spricht einiges dafür, dass Mullah Baradar, ein enger Vertrauter von Taliban-Führer Mullah Omar, festgenommen wurde. Er soll die ausführende Hand sein und ein wichtiger Militärplaner der Taliban. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Jakarta

16.02.2010, 21:40 Uhr | Politik

Abschied vom Web 2.0 Will Steve Jobs Böses?

Der Apple-Chef glaubt nicht an das Web 2.0 und will Google stürzen. Mit dem iPad verabschiedet Apple nicht nur den Computer, sondern greift auch die Idee sozialer Netzwerke an. Mehr Von John Markoff

02.02.2010, 16:00 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z