Newark: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Missbrauchte Priesterschüler Schweigegeld der Kirche

Kardinal McCarrick konnte Jahrzehnte lang Schutzbefohlene missbrauchen. Er ist der ranghöchste amerikanische Kirchenmann, der sein Amt aufgrund von Missbrauch nicht mehr ausführen darf. Aber wie konnte er bis zu seinem Ruhestand unbestraft bleiben? Mehr

18.07.2018, 07:23 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Newark

1 2 3  
   
Sortieren nach

Kardinal McCarrick Der Harvey Weinstein der katholischen Kirche

Der Vatikan hat den amerikanischen Kardinal Theodore McCarrick suspendiert – nach Jahrzehnten des sexuellen Machtmissbrauchs. In Amerika wird der Vergleich zu Hollywood-Produzent Weinstein gezogen. Mehr Von Matthias Rüb

03.07.2018, 11:41 Uhr | Politik

Rede von Philip Roth Das Vermächtnis

Als Philip Roth 1992 mit dem Ehrenpreis der New Jersey Historical Society geehrt wurde, widmete der kürzlich verstorbene Schriftsteller in seiner Dankesrede den Preis seinem Vater. Wir dokumentieren hier den Text erstmals auf Deutsch. Mehr Von Philip Roth

26.05.2018, 11:20 Uhr | Feuilleton

Berühmter Autor Der Schriftsteller Philip Roth ist gestorben

Sarkastisch, humorvoll, voller Melancholie: Mit diesem Stil und Romanen wie „Verschwörung gegen Amerika“ oder „Der menschliche Makel“ schrieb sich Philip Roth in den Literatur-Olymp. Sein Rückzug 2012 schockte die Literaturwelt. Mehr

23.05.2018, 06:10 Uhr | Feuilleton

Letzter Wunsch Krebskranke Jugendliche in Amerika tasert Polizisten

Vor ihrem Tod wollte eine kranke 16-Jährige unbedingt noch mal mit einer Elektroschock-Pistole auf jemanden schießen. Die Polizei in Ohio erfüllte Alyssa Elkins nun diesen Wunsch. Ihre Liste mit Vorhaben ist aber immer noch lang. Mehr

31.01.2017, 16:21 Uhr | Gesellschaft

Ewan McGregors Regiedebüt Vater, Mutter, Knochengerippe

Die entsetzlich entschlackte Anatomie eines Albtraums: Ewan McGregor verfilmt Philip Roths Roman „Amerikanisches Idyll“ – und vertut eine große Chance. Mehr Von Andreas Kilb

18.11.2016, 10:13 Uhr | Feuilleton

Boxer Marco Huck Abstieg eines Champions

Der vorlaute Marco Huck ist in der großen Boxwelt nur noch eine kleine Nummer. Wenn er am Samstagabend gegen den Briten Ola Afolabi wieder verliert, steckt seine Karriere in der Sackgasse. Mehr Von Michael Eder

27.02.2016, 20:09 Uhr | Sport

Boxen Marco Huck bleibt in Las Vegas ohne Glück

Bei seinem ersten Kampf in den Vereinigten Staaten steckt Profiboxer Marco Huck eine empfindliche Niederlage ein. Gegen den Polen Glowacki verliert er in der elften Runde durch technischen K.o – und muss seinen WBO-Titel abgeben. Mehr

15.08.2015, 12:13 Uhr | Sport

Handel mit Grabsteinen Eine Gruft zu vermieten

Der Erzbischof von Newark witterte ein gutes Geschäft. Seine Diözese verpachtete Grabsteine und Mausoleen. Dann funkte der Gouverneur von New Jersey dazwischen. Jetzt gibt es einen Rechtsstreit, der sich gewaschen hat. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

24.07.2015, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Vor 50 Jahren Prinz und King

Vor 50 Jahren hielt Martin Luther King in Washington seine historische Rede „I have a dream“. Neben ihm stand ein Mann, der Kings Denken beeinflusst hat und dennoch fast vergessen ist: der Rabbiner Joachim Prinz, der 1937 von Berlin in die Vereinigten Staaten ausgewandert war und dort sein Leben der Bürgerrechtsbewegung verschrieb. Mehr Von David Jünger

25.08.2013, 18:30 Uhr | Politik

Philip Roth zum Achtzigsten Das Ringen ist vorüber

Philip Roth ist ein brillanter Chronist des intellektuellen Amerika und einer der bedeutendsten Schriftsteller seiner Epoche. Dass er bis heute nicht den Nobelpreis bekam, kann er verschmerzen. An diesem Dienstag wird er achtzig Jahre alt. Mehr Von Hubert Spiegel

19.03.2013, 00:10 Uhr | Feuilleton

Nach dem Schneesturm Flugzeuge fliegen wieder an Amerikas Ostküste

Nach dem Schneesturm Nemo in Amerika normalisiert sich die Lage. In Frankfurt sind wieder Flüge in Richtung der amerikanischen Ostküste gestartet. Mehr

09.02.2013, 18:25 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Wirbelsturm New York erholt sich nur langsam

Am Tag zwei nach Wirbelsturm „Sandy“ beginnen die Aufräumarbeiten - und das Ausmaß der Verwüstung wird deutlich. Bis zu 20 Milliarden Dollar könnten die Schäden betragen. Besonders schwer getroffen wurden New York und New Jersey. Unsere Korrespondenten berichten. Mehr Von Roland Lindner und Norbert Kuls

31.10.2012, 18:04 Uhr | Gesellschaft

Zwei Flüge nach Amerika annuliert Entwarnung nach Sicherheitsalarm auf Frankfurter Flughafen

Falscher Alarm: Zwei Flüge nach Amerika werden in Frankfurt gestoppt, weil es Sicherheitsbedenken gibt. Der Verdacht bestätigt sich jedoch in beiden Fällen nicht. Mehr

15.08.2012, 14:19 Uhr | Gesellschaft

Chinesischer Bürgerrechtler Chen Guangcheng nach Amerika ausgereist

Der blinde chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng hat am Samstag China verlassen dürfen. Zusammen mit seiner Familie ist er in die Vereinigten Staaten ausgereist. Mehr

19.05.2012, 11:46 Uhr | Politik

Whitney Houston Letzte Ruhe neben dem Vater

Kevin Costners Erinnerungen an die von Selbstzweifeln geplagte Whitney Houston verraten vermutlich mehr über ihren tragischen Tod als jedes medizinische Gutachten. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

19.02.2012, 16:38 Uhr | Gesellschaft

Kevin Costner hält Trauerrede Bewegende Feier für Whitney Houston

Mit Bodyguard Kevin Costner feierte sie ihren größten Filmerfolg. Er hielt bei der Trauerfeier für Whitney Houston eine bewegende Rede: Sie war nicht nur gut, sie war großartig. Mehr

18.02.2012, 21:49 Uhr | Gesellschaft

Whitney Houstons Tod Ed Winter sagt noch nichts

Während sich Obduktionsleiter Ed Winter in Schweigen hüllt, blühen nach Whitney Houstons Tod die Gerüchte um mögliche Todesursachen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

14.02.2012, 18:36 Uhr | Gesellschaft

Notstand in sechs Bundesstaaten Hurrikan Irene wütet an der amerikanischen Ostküste

Stromausfälle und Überschwemmungen: Hurrikan Irene hat die amerikanische Ostküste erreicht. Der Wirbelsturm traf mit einer Spitzengeschwindigkeit von 151 Kilometern pro Stunde im Staat North Carolina auf Land. Mehr

27.08.2011, 19:35 Uhr | Gesellschaft

Verletzungen am Gehirn und ihre Folgen Erschwerte Navigation

Gehirnverletzungen stören häufig die alltägliche Koordination von optischer Wahrnehmung und Bewegung. Bei Primaten lassen sich die Wege der Signale und die Aufgaben verschiedener Hirnregionen genauer untersuchen. Mehr Von Milena Raffi, University of Bologna

27.07.2011, 07:53 Uhr | Wissen

Philip Roth: Nemesis Die schwarze Ader unseres Schicksals

Hinter dem Rücken seines Erzählers gibt der amerikanische Großmeister Philip Roth in seinem neuen Roman „Nemesis“ auf die Frage nach Gott und dem Leiden des Menschen seine entsetzlichste und tröstlichste Antwort zugleich. Mehr Von Markus Gasser

11.02.2011, 16:03 Uhr | Feuilleton

Amerika Schneesturm lähmt Ostküste

Ein Blizzard mit Schneemassen und starkem Wind hat im Nordosten der Vereinigten Staaten für massive Behinderungen gesorgt. Die New Yorker Flughäfen wurden gesperrt. Für die Stadt werden bis zu 64 Zentimeter Neuschnee erwartet. Mehr

27.12.2010, 08:14 Uhr | Gesellschaft

Philip Roth: „Nemesis“ Ein Zufall namens Gott

Sinnlosigkeit ist nur mit Schuld zu ertragen: Mit dem Roman „Nemesis“ vollendet der ewige Nobelpreiskandidat Philip Roth sein Romanquartett - mit einer Geschichte einer fiktiven Kinderlähmungs-Epidemie. Mehr Von Jordan Mejias, New York

06.10.2010, 15:37 Uhr | Feuilleton

Zum 70.Geburtstag von Dario Argento und De Palma Variationen über die Farbe des Blutes

Hitchcocks Erben: Schöner als bei diesen Regisseuren kann man sich im Kino nicht erschrecken. Niemand hat so viel Freude, Blut über die Leinwand zu verspritzen wie Dario Argento und Brian De Palma. Kurz nach dem ersten feiert jetzt auch der zweite seinen 70. Geburtstag. Mehr Von Michael Althen

11.09.2010, 08:44 Uhr | Feuilleton

Größte Airline der Welt Fusion von United und Continental genehmigt

In Amerika entsteht ein neuer Luftfahrt-Gigant, der im Jahr mehr als 144 Millionen Passagiere zu 370 Zielen in 59 Ländern bringt: Die Behörden haben überraschend zügig die Fusion von United Airlines und Continental genehmigt. Die neue Hackordnung in Übersee wird auch in Europa aufmerksam verfolgt. Mehr

28.08.2010, 14:00 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z