Neumarkt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Neumarkt

  1 2 3
   
Sortieren nach

Hans Overdiek im Gespräch Es ging um Leben und Tod

Pfleiderer ist einer der wichtigsten deutschen Hersteller für Holzwerkstoffe. Vorstandssprecher Hans Overdiek spricht im F.A.Z.-Interview über seinen schweren Autounfall, den Aktienverkauf und das Geschäft in Nordamerika. Mehr

24.08.2007, 23:24 Uhr | Wirtschaft

Altstadt Dresden für die Details, Ulm fürs große Ganze

In Dresden, Nürnberg und Ulm lassen sich die Facetten des Themas Rekonstruktion studieren. Der Sonderausschuss Dom-Römer will sich auf seiner dreitägigen Städtetour von der dortigen Architektur inspirieren lassen. Mehr Von Matthias Alexander

11.03.2007, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Universität Eichstätt 83 Tonnen Bücher als Müll

Im Jahr 1999 überließ der Kapuzinerorden der katholischen Universität Eichstätt 420.000 Bände. Mindestens 100.000 davon entsorgte die Bibliothek in den Jahren 2005 und 2006 in die Altpapierverwertung: ein buchstäblicher Skandal. Mehr Von Klaus Graf

20.02.2007, 17:48 Uhr | Feuilleton

Das Grüne Gewölbe Dresdens hinreißendes Lächeln

Ein Weltwunder gibt sich die Ehre: Die Kostbarkeiten des Grünen Gewölbes in Dresden sind in ihre historischen Räume zurückgekehrt. Venezianische Spiegel, flirrende Kristallüster, glänzende Marmorböden entfalten barocken Sinnenrausch in dem heute offiziell wiedereröffneten Gewölbe. Mehr Von Dieter Bartetzko

01.09.2006, 11:36 Uhr | Feuilleton

Keine großen Zwischenfälle Gelsenkirchen lobt englische Fans

180 Fans vorübergehend in Gewahrsam genommen - das ist die Bilanz nach dem WM-Viertelfinale England gegen Portugal in Gelsenkirchen. Trotzdem sprachen die Verantwortlichen den englischen Fans ein großes Lob aus. Mehr

02.07.2006, 14:41 Uhr | Sport

Sachsen Logieren im Schatten der Frauenkirche

So große Gefühle galten der Eröffnung eines Vier-Sterne-Hotels in einer mittleren deutschen Stadt noch nie. Daß ausgerechnet das Hotel de Saxe in Dresden diese Emotionen auslöst, liegt an seiner hochemotionalen Lage am Neumarkt direkt im Angesicht der wiedergewonnenen Frauenkirche. Mehr Von Brigitte Scherer

03.05.2006, 16:45 Uhr | Reise

Bauzulieferer Pfleiderer-Aktie nimmt wieder Rekordhoch ins Visier

Der Abschluß der Übernahme eines Konkurrenten und eine Hochstuftung durch Dresdner Kleinwort Wasserstein läßt die Pfleiderer-Aktie haussieren. Der zuletzt schwankungsanfällige Wert könnte nun wieder sein Rekordhoch angreifen. Mehr

30.11.2005, 17:43 Uhr | Finanzen

Stadtplanung Die Oberbürgermeisterin möchte, daß alles in den Main kippt

Eine Sehnsucht geht um in Frankfurt. Sie gilt der 1944 schwer beschädigten und 1950 restlos gesprengten Altstadt, und so heftig ist sie, daß böse Worte die Runde machen gegen alle, die anderes wollen als eine Rekonstruktion. Wie soll man sich den Wiederaufbau der Altstadt vorstellen? Mehr Von Dieter Bartetzko

14.11.2005, 17:35 Uhr | Rhein-Main

Der Baumeister Wieder ein Wunder von Dresden

Eberhard Burger, der Baudirektor der Frauenkirche, hat mit Beharrlichkeit auch die letzten Zweifler überzeugt, daß der Wiederaufbau möglich sein würde. Nun bleibt nach jahrelanger Arbeit die Frage: Was kommt nun? Mehr Von Reiner Burger

27.10.2005, 17:43 Uhr | Gesellschaft

Antidiskriminierung Unbemannte Fluchobjekte

Von Türkentarifen bei der Kfz-Versicherung, lesbischen schwarzen Behinderten und starken weißen Männern: Zu Besuch bei Menschen, die in deutschen Büros die Fahne der Antidiskriminierung hochhalten. Mehr Von Andreas Rosenfelder

05.04.2005, 18:52 Uhr | Feuilleton

Steirischer Herbst, Graz Wo der Hemmschuh drückt

Kathrin Röggla beschreibt in "Junk Space" Macht- und Dominanzspiele der Leistungsgesellschaft. Bei der Uraufführung im Graz kam das Stück allerdings nur zeitweilig zum Staunen, zum Ekeln und zum Leben. Mehr Von Erna Lackner

01.11.2004, 19:15 Uhr | Feuilleton

Tu Gutes und kauf

Das Angebot stimmte; denn die Kunst hatte viel gegeben: Objekte von Imi Knoebel, Jenny Holzer, Rosemarie Trockel, Öl auf Leinwand von Meese und Strode, sogar ein kleines Gemälde von Gerhard Richter und großzügige Formate der jungen ... Mehr

08.10.2004, 15:42 Uhr | Feuilleton

None Als die Landräte abhoben

Jaromír Balcar: Politik auf dem Land. Studien zur bayerischen Provinz 1945-1972. R. Oldenbourg Verlag, München 2004. XII und 584 Seiten, 39,80 [Euro].Das Dorf und die ländliche Gesellschaft stellen auf der historischen Landkarte der frühen Bundesrepublik längst keine terra incognita mehr dar. ... Mehr

14.09.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Der Weg durchs Neubaugebiet nach Elbflorenz

Wer als uninformierter Besucher die Autobahnabfahrt "Dresden-Altstadt" wählt, den werden Neubaugebiete und Brachen irritieren, wenn er sein Ziel erreicht hat. Dagegen leitet ihn das Schild "Dresden-Neustadt" durch schöne gründerzeitliche Quartiere in die sanierte Innere Neustadt, ein barockes Stadtviertel, das als einziges den Bombenhagel des Jahres 1945 unversehrt überstanden hat. Mehr

24.05.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Das neue Waldstadion wird in der Oberpfalz hergestellt

Das neue Waldstadion liegt im oberpfälzischen Neumarkt. Auf dem großen Lagerplatz des Bauunternehmens Max Bögl sind Tausende Fertigteile aus Beton gestapelt, als wäre es ein Spielplatz für Riesen. Stufenförmige ... Mehr

26.12.2003, 19:03 Uhr | Rhein-Main

Nachhaltige Energiequellen Bierlieferung mit Salatöl

Ohne Salatöl kein Bier: Die Lastwagen der Brauerei Lammsbräu fahren nicht mit Diesel, sondern mit Pflanzenöl. Was im Kleinen funktioniert, muß aber noch kein Modell im Großen werden. Mehr Von Martin Benninghoff

28.08.2003, 18:43 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z