NDR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: NDR

  2 3 4 5 6 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Ab nach Kiew Levina gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Isabella „Levina“ Lueen fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest. Der Vorentscheid in Köln ist eine klare Angelegenheit, zu stark singt die 25-Jährige. Sie hat richtig Rotz in der Stimme. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

10.02.2017, 02:25 Uhr | Gesellschaft

Eröffnung der Elbphilharmonie Dieser Konzertsaal kennt keine Gnade

Die Hamburger Elbphilharmonie ist eine Augenweide. Doch wir sehen nicht mit den Ohren: Das Hördesign von Yasuhisa Toyota ist gemacht für Überwältigungsmusik. Mehr Von Eleonore Büning

12.01.2017, 18:35 Uhr | Feuilleton

Beethoven und Lichtspektakel Das war der große Abend in der „Elphi“

Mit einem Spektakel aus Licht und Musik eröffnet die Hamburger Elbphilharmonie – schon jetzt ein hochgelobter Star in der Musikwelt. Bundespräsident und Bundeskanzlerin staunen über das Klangwunder. Mehr

11.01.2017, 23:58 Uhr | Feuilleton

Jahreswechsel „Same procedure as every year“

Feiern Sie das Ende des Jahres auch am 31.12? Für den Silvestertag galt das nicht immer so. Der ist seit der Antike ein einziges Durcheinander. Ein Blick durch die Geschichte verrät mehr. Mehr Von Theo Stemmler

31.12.2016, 16:21 Uhr | Gesellschaft

Fall Anis Amri Sieben Identitäten, viele Fragen

Die Ermittler kommen im Fall Amri voran, aber längst nicht alles ist geklärt. Ein Überblick über Bekanntes, Vermutetes und unbeantwortete Fragen. Mehr

29.12.2016, 21:21 Uhr | Gesellschaft

Liedermacher und Sänger Knut Kiesewetter mit 75 Jahren gestorben

Er war Musiker, Produzent und Schriftsteller: Knut Kiesewetter ist nun im Alter von 75 Jahren gestorben. Vor allem in Norddeutschland dürfte das Multitalent in Erinnerung bleiben. Mehr

28.12.2016, 22:24 Uhr | Gesellschaft

Neue Studie Höhere Strafen schrecken Serieneinbrecher nicht

Die erste Studie, die sich mit reisenden Räuberbanden beschäftigt, kommt zu dem Schluss: Höhere Strafen helfen nicht. Denn die Einbrecher wissen: Die Gefahr, gefasst zu werden, ist gering. Mehr

04.12.2016, 11:21 Uhr | Gesellschaft

Radikaler Islam live NDR-Rundfunkrat rügt Anne Will

Weil sie eine Schweizer Islamistin in ihre Sendung eingeladen hatte, wurde Anne Will scharf kritisiert. Dennoch habe sie nicht gegen Programmrichtlinien verstoßen, sagt der NDR-Rundfunkrat. Mehr Von Michael Hanfeld

03.12.2016, 09:43 Uhr | Feuilleton

Bericht über mögliche Fusion ARD dementiert Reform-Geheimpläne

Gibt es bald nur noch vier statt neun Landesrundfunkanstalten? Die „Bild“-Zeitung meldet, die ARD wolle Anstalten aus Kostengründen zusammenlegen. Die ARD nennt diese Behauptung „blanker Unsinn“. Mehr

25.11.2016, 04:38 Uhr | Feuilleton

Vogelgrippe „Wir sehen eine Epidemie“

Die Geflügelpest breitet sich in Deutschland weiter aus. 30.000 Hühner mussten geschlachtet werden. Hunde und Katzen dürfen in betroffenen Gegenden nicht mehr frei herumlaufen. Mehr Von Frank Pergande und Stefan Locke

14.11.2016, 16:48 Uhr | Gesellschaft

F.A.Z. exklusiv War das Volksverhetzung?

Die Talkshow von Anne Will, in der die Schweizerin Nora Illi sich beschwichtigend zu Reisen junger Menschen ins Herrschaftsgebiet der Terrorgruppe IS äußerte, hat Folgen. Eine Rechtsanwältin stellt Strafanzeige. Gegen wen? Mehr Von Michael Hanfeld

09.11.2016, 12:57 Uhr | Feuilleton

Muslimin mit Niqab bei Anne Will Bühne für Islamismus oder Notwendigkeit?

Der Norddeutsche Rundfunk verteidigt sich gegen Vorwürfe, mit dem Auftritt einer radikalen Muslimin in der Talkshow Anne Will dem Islamismus eine Plattform geboten zu haben. Er spricht von notwendiger Auseinandersetzung. Mehr

07.11.2016, 15:02 Uhr | Feuilleton

Nach Trennung vom Altkanzler Doris Schröder-Köpf soll mit Parteifreund zusammen sein

Einen neuen Partner soll Doris Schröder-Köpf haben, wieder ist es ein SPD-Politiker: In Hannover ist sie mit dem niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius gesehen worden. Mehr

27.10.2016, 11:39 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: „hart, aber fair“ In der Infotainment-Falle

Frank Plasberg wollte den Zuschauer über die Lage des deutschen Bankensystems informieren. Er verzettelte sich zwischen Infotainment und ernsthafter Debatte. Dabei gibt die Lage der Deutschen Bank durchaus Anlass, sich Sorgen zu machen. Mehr Von Frank Lübberding

25.10.2016, 06:51 Uhr | Feuilleton

Zum Tode Tamme Hankens Der Knochenbrecher geht

Der TV-Pferdeflüsterer Tamme Hanken ist überraschend gestorben. Es war seine ganz eigene Art, die ihn so beliebt machte. Das zeigen auch die Reaktionen auf sein Ableben. Mehr Von Johannes Steger

11.10.2016, 17:19 Uhr | Gesellschaft

Verlage gegen „Tagesschau“-App Das juckt die Sender gerade mal gar nicht

Die Klage gegen die „Tagesschau“-App haben die Presseverlage gewonnen. Doch haben sie etwas davon? Es sieht nicht danach aus. Dafür ist die ARD einfach zu cool. Mehr Von Michael Hanfeld

01.10.2016, 09:56 Uhr | Feuilleton

ARD und ZDF Fusionäre

Die CSU meint, ARD und ZDF sollten fusionieren. Das geschieht garantiert nicht. Aber vielleicht bewirkt die Initiative wenigstens, dass die Anstalten nicht weiter expandieren. Mehr Von Michael Hanfeld

12.09.2016, 21:41 Uhr | Feuilleton

Brennendes Containerschiff Feuerwehr flutet Laderaum

Nach mehreren gescheiterten Löschversuchen haben die Einsatzkräfte begonnen, den Laderaum eines brennenden Containerschiffs im Hamburger Hafen zu fluten. Mehr

02.09.2016, 09:22 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlingsreportage im NDR Mit den Rettern in einem Boot

Eine Reportage über den Einsatz einer Hilfsorganisation im Mittelmeer präsentiert mitfühlenden Journalismus in Reinform. So weckt man Verständnis, aber Fragen werden nicht beantwortet. Mehr Von Frank Lübberding

31.07.2016, 13:37 Uhr | Feuilleton

Agentenaffäre Celler Loch Aktion Feuerzauber

1978 sprengte der Verfassungsschutz ein Loch in die Mauer der JVA Celle, um Informanten in linke Terror-Kreise zu schleusen. Hinter der Aktion steckte ein ehemaliger Spiegel-Redakteur. Gastbeitrag über eine Spurensuche in Niedersachsen. Mehr Von Lutz Hachmeister

09.07.2016, 23:57 Uhr | Feuilleton

„Eurovision Song Contest“ Ein Sieg auch für die Krim

Die Ukrainerin Jamala hat den „Eurovision Song Contest“ gewonnen. Ihr Lied über die Deportation der Krimtataren war vor dem Wettbewerb umstritten. Russland hatte versucht, den Auftritt zu verhindern. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Stockholm

15.05.2016, 08:22 Uhr | Gesellschaft

Deutscher Adel Was macht der Prinz heute?

Ein sündhaft teures Schloss, ein streitbarer Vater, ein unklares Geschäftsmodell und nun auch noch Panama-Gerüchte: Wie Ernst August von Hannover trotz allerlei Schwierigkeiten sein Haus zu neuem Glanz führen will. Mehr Von Reinhard Bingener

19.04.2016, 14:13 Uhr | Gesellschaft

Elbphilharmonie 11. Januar 2017

Mit sieben Jahren Verspätung: Die Einweihung der 789 Millionen Euro teuren Elbphilharmonie rückt näher. Das Motto: „Vielfalt, Offenheit, Relevanz“. Mehr Von Jan Brachmann

13.04.2016, 19:07 Uhr | Feuilleton

Sitzung des Rundfunkrates Schlesinger wird neue RBB-Intendantin

Der RBB hat eine neue Spitze. Die künftige Intendantin Patricia Schlesinger kommt vom NDR. Sechs Wahlgänge waren nötig, bis sich der Rundfunkrat einig war. ZDF-Mann Theo Koll hatte am Ende das Nachsehen. Mehr

07.04.2016, 21:42 Uhr | Feuilleton

Intendantenwahl beim RBB Sender sucht Intendanten – und ein Programm

Beim Rundfunk Berlin-Brandenburg wird es heute spannend: Wer führt den Sender in den nächsten Jahren? Und was will er zeigen? Mehr Von Michael Hanfeld

07.04.2016, 15:03 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z