NDR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: NDR

  8 9 10 11 12 ... 21  
   
Sortieren nach

Tatort mit Til Schweiger und die Zensur

Schauspieler Til Schweiger will gerne die Kontrolle behalten - auch über das aufgeschriebene Wort. Der neue Tatort-Kommissar verteidigt seine Interview-Vorgaben. Mehr

26.10.2012, 21:53 Uhr | Gesellschaft

Neonazis Hakenkreuze sieht man besser

Jamel in Mecklenburg-Vorpommern gilt dank hoher Medienpräsenz als Nazidorf aus dem Bilderbuch. Das widerständige Ehepaar Lohmeyer erklärt, warum es trotzdem bleibt. Ein Ortstermin. Mehr Von Thomas Trappe

16.10.2012, 12:24 Uhr | Feuilleton

Bewährungsstrafe für Doris Heinze Selbstbedienung auf Kosten der Gebührenzahler

Urteil in der Drehbuchaffäre: Die ehemalige Fernsehspielchefin des NDR, Doris Heinze, kommt vor Gericht mit einer Bewährungsstrafe davon Mehr Von Andreas Nefzger

08.10.2012, 19:13 Uhr | Feuilleton

NDR-Drehbuchaffäre Bewährungsstrafe für Doris Heinze

Drei Jahre nach Bekanntwerden der Drehbuchaffäre hat das Hamburger Landgericht am Montag die frühere NDR-Fernsehspielchefin Doris Heinze zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Mehr

08.10.2012, 13:03 Uhr | Feuilleton

Germanwings-Piloten beinahe bewusstlos Landung surrealistisch und wie in einem Traum

Bei der Lufthansa-Tochter Germanwings hat es 2010 mindestens zwei Vorfälle mit Gasaustritt im Cockpit gegeben, bei denen die Piloten bei der Landung beinahe ihr Bewusstsein verloren hätten. Mehr

28.09.2012, 11:39 Uhr | Gesellschaft

Prozess gegen Doris Heinze Der fast normale Wahnsinn

In Hamburg steht die einstige Fernsehspielchefin des NDR, Doris Heinze, wegen Betrugs vor Gericht. Ihr Fall ist ein Lehrstück über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und die Filmbranche. Mehr Von Andreas Nefzger

19.09.2012, 20:03 Uhr | Feuilleton

Nach Kritik an Buch Bettina Wulff sagt Talkshow-Auftritte ab

Erst gab es eine Interview-Offensive in Zeitschriften, nun hat Bettina Wulff ihre geplanten Fernsehauftritte abgesagt. Ihr Buch Jenseits des Protokolls wurde in den vergangenen Tagen viel kritisiert. Mehr

15.09.2012, 20:16 Uhr | Gesellschaft

Ein Neuer für den „Tatort“ Noch ein Kommissar

Abgründige Ärzte und andere Rollen hat er schon drauf: Nun wird Wotan Wilke Möhring „Tatort“-Ermittler im NDR. Mehr Von Jochen Hieber

09.07.2012, 16:46 Uhr | Feuilleton

Fernsehvorschau: Der Boxer Charly Graf Du bist deutscher Meister

Was man aus einer Biographie herausholen kann: Eric Friedler erzählt in Ein deutscher Boxer die wundersame Geschichte vom Aufstieg, tiefen Fall und Comeback des Charly Graf. Mehr Von Michael Hanfeld

11.06.2012, 19:10 Uhr | Feuilleton

Rostock Radio-Moderator während Live-Sendung festgenommen

Ein Moderator des privaten Radiosenders Ostseewelle soll ein 12 Jahre altes Mädchen mehrfach sexuell missbraucht haben. Die Polizei nahm den Mann in seiner Live-Sendung fest. Mehr

30.05.2012, 13:24 Uhr | Gesellschaft

Fernsehvorschau: Tatort Das hat er nicht verdient

Mit grotesken Pirouetten bereitet der NDR seinem Tatort-Helden Cenk Batu das Ende: Gegen eine Irre, die ihn zu Mord am Bundeskanzler pressen will, hat der verdeckte Ermittler zuletzt keine Chance. Was hat nur den Sender geritten? Mehr Von Karen Krüger

06.05.2012, 19:17 Uhr | Feuilleton

Günter Grass im Fernsehen Was bleibet aber, richten die Dichter an

Günter Grass auf allen Kanälen: Die mediale Erregung war am Donnerstag so groß wie die Empörung über sein umstrittenes Israel-Gedicht. Die Erkenntnis des langen Abends: Günter Grass hatte nicht viel zu sagen. Mehr Von Andreas Platthaus

06.04.2012, 08:44 Uhr | Feuilleton

Margot Honecker im Fernsehporträt Die brauchten ja nicht über die Mauer zu klettern

Die deutsche Einheit ist ein Irrtum, und der Sozialismus wird doch noch siegen: In Eric Friedlers Filmdokumentation äußert sich Margot Honecker erstmals seit 20 Jahren im Fernsehen. Mehr Von Michael Hanfeld

29.03.2012, 19:00 Uhr | Feuilleton

Gottschalk Live Der Titan auf der Baustelle

Quotentod? Sein Mut hat ihn noch nicht verlassen, im leergeräumten Studio mit Publikum ist Thomas Gottschalk besser denn je. Eine Begründung hat er auch: Neues Leben wächst aus den Ruinen. Mehr Von Michael Hanfeld

21.03.2012, 13:55 Uhr | Feuilleton

Grimme-Preis 2012 Tatortvideo

Die Gewinner des Grimme-Preises stehen fest: Die ARD holt die meisten Preise, unter anderem mit einem Film über Online-Mobbing. Hannelore Hoger erhält eine Sonderehrung. Mehr Von Michael Hanfeld

13.03.2012, 17:01 Uhr | Feuilleton

Fernsehfilm „Der Liebeswunsch“ Dann schaut doch lieber Fußball

Vor sieben Jahren ist der Film „Der Liebeswunsch“ nach einer Vorlage von Dieter Wellershoff produziert worden. Er war im Kino, es gibt ihn auf DVD, nun wird er von der ARD lieblos versendet. Das ist mehr als eine Frechheit. Mehr Von Jochen Hieber

13.03.2012, 16:50 Uhr | Feuilleton

Im Fernsehen: „Tatort: Verschleppt“ Ein Schuldiger für das Seelenheil

Auch in ihrem letzten „Tatort“ überzeugen Kappl und Deininger, die Kommissare aus Saarbrücken, auf der ganzen Linie. Weshalb man sie nach wenigen Folgen absetzte, bleibt schleierhaft. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

19.01.2012, 16:40 Uhr | Feuilleton

„Unser Star für Baku“ Noch härter singen

Fast 2800 Musiker haben sich für die Castingshow „Unser Star für Baku“ beworben. In den Sendungen bis zum Finale werden die Kandidaten zum ersten Mal in Echtzeit bewertet. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

09.01.2012, 18:20 Uhr | Gesellschaft

ARD-„Tatort“ Til Schweiger wird Fernsehkommissar

An dem Schauspieler scheiden sich seit je die Geister. Das wird beim „Tatort“ des NDR nicht anders sein. Der Intendant sagt nur: „Die Besten gehören ins Erste.“ Mehr Von Michael Hanfeld

03.12.2011, 16:47 Uhr | Feuilleton

David Garrett Der Fernsehzaubergeiger vom Dienst

Er ist der Jörg Pilawa der klassischen Musik. Es gibt keine Fernsehkamera, vor die er sich noch nicht gesetzt hätte. Gut, dass es David Garrett gibt. Mehr Von Tobias Rüther

20.11.2011, 13:55 Uhr | Feuilleton

Hörspielpreis der ARD Die erste und die späte Liebe

Bei den Hörspieltagen der ARD in Karlsruhe erscheint das Radio nicht als Medium von gestern, sondern als Plattform für alles Neue. Das Publikum kam in Scharen. Mehr Von Eva-Maria Lenz

14.11.2011, 17:40 Uhr | Feuilleton

Kanzlerkandidatur Hamburg dreht an einem großen Schachbrett

Eine in der Geschichte der Kanzlerkandidaturen außergewöhnliche Woche geht zu Ende. Es ist die Woche Peer Steinbrücks – und die Woche eines Schachbretts. Mehr Von Jasper von Altenbockum

27.10.2011, 20:28 Uhr | Gesellschaft

Spionagesoftware Erste Bundesländer gestehen Einsatz des Staatstrojaners

Während der Bundesinnenminister den Einsatz des Staatstrojaners bei Bundeskriminalamt, Bundesverfassungsschutz und Bundespolizei ausschließt, mehren sich die Eingeständnisse aus den Ländern. Mehr

11.10.2011, 00:36 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis 2011 Der Wunsch heißt: Wiedersehen

Für sein Lebenswerk wurde Joachim Fuchsberger gekürt, die Preise in den Königsdiziplinen gingen an die Schauspieler Nina Kunzendorf und Jörg Hartmann. Der Abend gelang. Mehr Von Michael Hanfeld

03.10.2011, 19:00 Uhr | Feuilleton

Til Schweiger zum „Tatort“? Eine neue Rolle scheint auf ihn zu warten

Aus Produzentenkreisen verlautet härtnäckig, dass der Schauspieler Til Schweiger nach längerer Abstinenz wieder ins Fernsehen zurückkehrt. Er könnte, auch wenn der NDR noch vornehm schweigt, neuer „Tatort“-Kommissar in Hamburg werden. Mehr Von Michael Hanfeld

09.09.2011, 19:00 Uhr | Feuilleton
  8 9 10 11 12 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z