NBC: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Präsidentschaftswahlkampf 2020 Bernie Sanders, das Original?

Bernie Sanders hat im noch jungen Vorwahlkampf der Demokraten solide Umfragewerte. Doch um den Enthusiasmus seiner Kampagne von 2016 muss er kämpfen. Derweil nutzen andere Kandidaten seine Themen. Mehr

19.07.2019, 14:10 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: NBC

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Trumps Beziehung zu Milliardär Kein „Fan“ von Epstein, aber Partyfreund?

Trumps ehemaliger Arbeitsminister Acosta stolperte bereits über die Epstein-Affäre. Der schwerreiche Unternehmer soll Dutzende minderjährige Mädchen missbraucht haben. Was wusste der Präsident? Mehr Von Frauke Steffens, New York

19.07.2019, 08:25 Uhr | Politik

Video von Trump und Epstein „Sie ist scharf“

Donald Trump hat in den vergangenen Wochen immer behauptet, den des Sexhandels beschuldigten Milliardär Jeffrey Epstein kaum zu kennen. Ein Video von 1992 zeigt die beiden jedoch bei einer von Trumps Partys in Florida. Mehr

18.07.2019, 09:45 Uhr | Politik

Handelsminister Ross Die nächste Entlassung im Weißen Haus?

Wie der Sender NBC berichtete, hat Präsident Donald Trump Mitarbeitern und Verbündeten anvertraut, dass er über eine Ablösung des Ministers nachdenke. Mehr

15.07.2019, 14:06 Uhr | Politik

Bidens „Busing“-Problem Harris: „Dieses kleine Mädchen war ich“

Kamala Harris, Senatorin aus Kalifornien, dominiert die zweite Debatte der Demokraten über weite Strecken. Der ehemalige Vizepräsident Joe Biden verteidigt politische Positionen von vor Jahrzehnten – und sieht dabei nicht immer gut aus. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.06.2019, 11:14 Uhr | Politik

Diskussion der Demokraten Politik in 60 Sekunden

Die Kandidaten der Demokraten sind zur ersten Fernsehdebatte angetreten – die Masse der Bewerber machte eine Auseinandersetzung um politische Inhalte fast unmöglich. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.06.2019, 09:07 Uhr | Politik

Debatten der Demokraten Alle gegen Biden

Die erste Debatte der Demokraten bietet Millionen Wählern die Gelegenheit, Kandidaten für die Präsidentenwahl kennenzulernen, von denen sie noch nie etwas gehört haben. Für die Anwärter ist es die Möglichkeit, sich zu profilieren. Mehr Von Oliver Kühn

26.06.2019, 16:59 Uhr | Politik

Lächerliches vom Doping-Sünder Armstrong hat nichts gelernt

Lance Armstrong hat ein Interview gegeben. Darin erklärt er, dass er „alles nochmal genau so machen“ würde. Unerträglich an den Äußerungen des Radsport-Dopers ist und bleibt aber etwas anderes. Mehr Von Christoph Becker

25.05.2019, 12:06 Uhr | Sport

Säbelrasseln gegenüber Iran Widersteht Trump den Falken?

Die jüngste Eskalation geht auf das Konto der Hardliner in Trumps Regierung um den Nationalen Sicherheitsberater John Bolton. Manche fürchten, dass dieser seinen Krieg bekommt. Andere glauben, dass er seinen Job bald los sein wird. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.05.2019, 09:42 Uhr | Politik

Unmut über Trump-Bericht Reden Muellers Mitarbeiter?

Knapp zwei Jahre mieden seine Mitarbeiter konsequent alle Journalisten. Nun macht sich im Team von Sonderermittler Mueller offenbar Frust darüber breit, wie Justizminister Barr mit den Ermittlungsergebnissen zu Trump umgeht. Mehr Von Frauke Steffens, New York

05.04.2019, 07:51 Uhr | Politik

Rapper Hussle erschossen „Du hast Millionen Menschen inspiriert“

Der Rapper Nipsey Hussle hatte in den heruntergekommenen Vierteln von South Los Angeles jungen Schwarzen geholfen. Am Sonntag wurde er erschossen. Kurz vor dem Anschlag hatte er über „starke Feinde“ getwittert. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

01.04.2019, 13:39 Uhr | Gesellschaft

Paar hatte 1971 geheiratet Erste in Amerika geschlossene Homo-Ehe vollständig anerkannt

Michael und Jack McConnell sind die ersten verheirateten Homosexuellen in den Vereinigten Staaten gewesen. Nun ist ihre Ehe vollständig anerkannt worden. Mehr

08.03.2019, 16:53 Uhr | Gesellschaft

Säumige Unterhaltszahlungen R. Kelly wieder in Polizeigewahrsam

R. Kelly ist wieder in Haft. Diesmal geht es um versäumte Unterhaltszahlungen. Der amerikanische Sänger soll seiner ehemaligen Frau mehr als Hunderttausend Dollar schulden. Mehr

07.03.2019, 03:54 Uhr | Gesellschaft

Einigung im Mauerstreit Sind 88 Kilometer Zaun für Trump genug?

Demokraten und Republikaner haben sich darauf geeinigt, 1,4 Milliarden Dollar zur Sicherung der Grenze zu Mexiko bereitzustellen. Ob dem Präsidenten das reicht? Donald Trump hatte deutlich mehr Geld gefordert. Mehr Von Frauke Steffens, New York

12.02.2019, 10:41 Uhr | Politik

Weiter kein Geld für Mauer Trumps Stabschef schließt neuerlichen „Shutdown“ absolut nicht aus

In Amerika wächst die Angst vor der nächsten Haushaltssperre. Die Gespräche zwischen den Demokraten und Republikaner stocken – und die Zeit wird knapp. Donald Trump schildert seine Sicht der Dinge derweil wie gewohnt bei Twitter. Mehr

10.02.2019, 19:39 Uhr | Politik

Serie „Midnight, Texas“ Ihr fehlt der Biss

Klar, dass sich die Ereignisse überschlagen, wenn ein gefallener Engel, ein Vampir und ein spukendes Mordopfer aufeinandertreffen: Ohne ihre schrägen Figuren hätte die Serie „Midnight, Texas“ ein Problem. Mehr Von Axel Weidemann

02.02.2019, 12:18 Uhr | Feuilleton

Auftritt in Texas Trump mauert

Während das Kräftemessen mit den Demokraten andauert, reist der Präsident an die mexikanische Grenze nach McAllen. Dort wirbt er für seinen Mauer-Plan – und redet sich in Rage. Der Bürgermeister des Ortes hält wenig davon. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.01.2019, 07:38 Uhr | Politik

Streit mit den Demokraten Weißes Haus könnte Armee-Mittel für Grenzmauer anzapfen

Ohne Einigung werde er „höchstwahrscheinlich den Nationalen Notstand“ ausrufen, sagt Trump. Das Weiße Haus prüft offenbar, ob man Geld für eine Mauer aus Fonds abzweigen könnte, die für den Katastrophenschutz bestimmt sind. Mehr

11.01.2019, 04:33 Uhr | Politik

Falsches Rentier in Colorado Polizei sucht Einbrecherin mit Rudolph-Maske

Im Bundesstaat Colorado ist ein falsches Rentier unterwegs. Eine Einbrecherin benutzt eine Rudolph-Maske. Mehr

24.12.2018, 14:17 Uhr | Gesellschaft

TV-Serienmacher Dick Wolf „Flammendes Inferno“ ist nichts dagegen

Dick Wolf prägt mit seinen Serien Amerikas Fernsehen wie kein Zweiter. Sie laufen auch bei uns. In Chicago vereint der Produzent drei Serien zum Großspektakel. Wieso? Das sagt er beim Gespräch am Set. Mehr Von Nina Rehfeld, Chicago

07.11.2018, 08:20 Uhr | Feuilleton

Kritik an Wahlwerbung Auch Fox News sendet Trumps Migrantenhetze nicht mehr

Im amerikanischen Wahlkampf sind beide Seiten nicht zimperlich. Ein Spot ging aber selbst Trumps Haussender zu weit. Mehr

06.11.2018, 04:19 Uhr | Politik

Kommentar zu Megyn Kelly Geschwärzt

Die Starjournalistin Megyn Kelly wundert sich, warum sich eine hellhäutige Frau nicht als Diana Ross verkleiden darf und verliert daraufhin ihren Job. Was hat es mit Amerikas Schwarz-Weiß-Denken auf sich? Mehr Von Ursula Scheer

27.10.2018, 11:17 Uhr | Feuilleton

Blackfacing NBC verhandelt mit Megyn Kelly über Vertragsende

Ihre Entschuldigung hat nichts genützt. Der früheren Fox-Moderatorin sind ihre Äußerungen über Weiße, die sich an Halloween als Schwarze verkleiden, zum Verhängnis geworden. Mehr

26.10.2018, 09:00 Uhr | Gesellschaft

Megyn Kelly über „Blackfacing“ „Als ich ein Kind war, war das in Ordnung“

Eine Bemerkung über „Blackfacing“ hätte Megyn Kelly fast ihren Job gekostet. Laut ihrer Entschuldigung ist die amerikanische Moderatorin jetzt aber auch der Meinung, dass sich Weiße an Halloween nicht schwarz anmalen sollten. Mehr

25.10.2018, 12:55 Uhr | Gesellschaft

Fall Brunson Einigung zwischen Amerika und Türkei?

Der amerikanische Pastor Andrew Brunson steht in der Türkei wegen Terrorunterstützung vor Gericht. Nun könnte ein Teil der Vorwürfe fallengelassen werden, was sein Rückkehr in die Heimat ermöglichen würde. Mehr

12.10.2018, 11:18 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z