Naumburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Theaterserie: Lenz In eurem Morast ersticke ich!

In diesem Stück spiegelt sich der Wahnsinn auch unserer Welt: „Der neue Menoza oder Geschichte des cumbanischen Prinzen Tandi“ von Jakob Michael Reinhold Lenz. Mehr

07.09.2019, 16:05 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Naumburg

1 2 3  
   
Sortieren nach

Anschläge von Paris Verdächtiger in Deutschland festgenommen

Die Terroranschläge von Paris schockten im November 2015 die Welt. IS-Terroristen richteten in der Konzerthalle „Bataclan“ ein Massaker an. Nun wird ein Verdächtiger in Sachsen-Anhalt gefasst. Mehr

27.06.2019, 14:05 Uhr | Politik

Naumburg bei Kassel Nach Sicherheitslandung: Kampfhubschrauber zurück in Kaserne

Der beschädigte Kampfhubschrauber der Bundeswehr, der am Mittwoch in Nordhessen notlanden musste, ist abtransportiert worden. Der Hubschrauber war bei einer Übung gegen Bäume gestoßen und dabei demoliert worden. Mehr

25.01.2019, 10:21 Uhr | Rhein-Main

Weltkulturerbestadt Naumburg Zu Gast bei der schönsten Frau des Mittelalters

Über Jahrhunderte abgetaucht, nun im Rampenlicht: Die Zeit ist reif für Naumburg an der Saale, die Stadt des jüngsten deutschen Weltkulturerbes. Mehr Von Hartmut Hallek

15.11.2018, 11:13 Uhr | Reise

Rechtsextreme Attacke? Journalist in Sachsen-Anhalt niedergestochen

Jugendliche haben in Naumburg einen freien Mitarbeiter der dortigen Lokalzeitung angegriffen und mit einem Messer verletzt. Einer der Angreifer soll den Hitlergruß gezeigt haben. Der Staatsschutz ermittelt. Mehr

02.10.2018, 11:39 Uhr | Politik

Opfer der Stasi Gehirnwäsche auf dem Schulweg

Michael Beckmann litt im Zuchthaus Naumburg, weil er mit 18 Jahren einen Ausreiseantrag gestellt hatte. Der 51-Jährige erinnert sich. Mehr Von Mizgin Rosa Tebe, Heinrich-von-Gagern-Gymnasium, Frankfurt

03.09.2018, 13:43 Uhr | Gesellschaft

Weltkulturerbe Naumburger Dom Spätromanisch wachgeküsst

Zu ihrer Entstehungszeit um 1240 müssen die Stifterfiguren des Naumburger Doms eine Sensation gewesen sein. Noch heute schlagen sie jeden Besucher in den Bann. Jetzt sind sie zum Weltkulturerbe ernannt worden. Mehr Von Stefan Trinks

30.06.2018, 10:41 Uhr | Feuilleton

Verbrannter Asylbewerber Überraschende Wende im Fall Oury Jalloh

Der Staatsanwalt in Dessau ging im Fall des in einer Polizeizelle verbrannten Asybewerbers Oury Jalloh zuletzt von einem Tötungsdelikt aus. Seine Kollegen in Halle stellten das Verfahren jedoch ein. Jetzt soll eine höhere Instanz den Fall übernehmen. Mehr

07.12.2017, 19:00 Uhr | Politik

Unesco-Tagung in Krakau Eiszeitkunst-Höhlen Weltkulturerbe, Naumburg wieder nicht

Hier wurde die älteste bekannte Menschenfigur der Welt gefunden: Sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb sind zum Weltkulturerbe ernannt worden. Eine zweite Bewerbung muss sich ein drittes Mal bewerben. Mehr

09.07.2017, 13:12 Uhr | Feuilleton

Gedenken an den Philosophen Sanft geruht auf Nietzsches Grabplatte

Heimholung des ungeliebten Sohns: In Röcken, dem Geburts-, Tauf- und Begräbnisort des Philosophen, tut man wieder etwas für dessen Andenken. Mehr Von Andreas Platthaus

19.03.2016, 22:07 Uhr | Feuilleton

Prozess Kfz-Meisterin gewinnt kuriosen Streit um Weltraumflug

Eine Kfz-Meisterin aus Sachsen-Anhalt darf nun endgültig ins All fliegen. Ursprünglich hatte ihr Bekannter die Reise gewonnen – und sie mit der Magdeburgerin gegen ein Auto getauscht. Anschließend verklagte er sie. Mehr

16.02.2016, 12:32 Uhr | Gesellschaft

Ostdeutsche Kleinstädte Zwischen Verfall und Vision

In Zeitz und Naumburg stehen Häuser, die niemand geschenkt haben will. Die ostdeutschen Städte stemmen sich gegen Alterung und Leerstand. Sind die Flüchtlinge ihre Rettung? Mehr Von Johannes Pennekamp, Naumburg/Zeitz

21.01.2016, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Sachsen-Anhalt Polizist erschießt Messerstecher

Ein Polizist hat in Naumburg in Sachsen-Anhalt einen Messerstecher erschossen. Der 27 Jahre alte Mann hatte zuvor vier Menschen verletzt, darunter zwei Beamte. Sein Motiv ist unklar. Mehr

29.10.2015, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Merseburg ehrt Thilo von Trotha Lasst dicke Bücher um mich sein

Macht- und prachtvoll war der Klerus vor Luther: Merseburg feiert seinen Kirchenfürsten Thilo von Trotha, der die Bedeutung des Buchdrucks begriff - und ihn für seine Zwecke einzusetzen wusste. Mehr Von Andreas Kilb

25.08.2014, 23:30 Uhr | Feuilleton

Ärzte auf dem Land Heilen in Höxter

Ärzte können sich mittlerweile aussuchen, wo sie arbeiten wollen. In sehr vielen Kliniken gibt es offene Stellen. Warum also ins Weserbergland ziehen oder nach Sachsen-Anhalt? Zwei junge Ärztinnen berichten, warum es sie aufs Land verschlagen hat. Mehr Von Nadine Bös

22.10.2013, 09:34 Uhr | Karriere-Hochschule

Hochwasser in Deutschland Katastrophenalarm in mehreren Städten

Die dramatisch anschwellenden Flüsse werden für mehrere Städte in Deutschland zur Bedrohung. Bundeskanzlerin Merkel sichert den Ländern Hilfe zu, Soldaten stünden bereit. Auch Nachbarländer leiden unter den Folgen des Dauerregens. Mehr

02.06.2013, 13:02 Uhr | Gesellschaft

Saale-Unstrut Bis Goethe nicht mehr nach Rheinwein ruft

Breitengrad51 – an der nördlichen Weinbaugrenze Deutschlands ist eine Verschwörung im Gange. Winzer wollen es mit den besten Gewächsen von Rhein und Main aufnehmen. Mehr Von Daniel Deckers, Saale-Unstrut

18.10.2012, 22:06 Uhr | Gesellschaft

Sicherungsverwahrung Jeder verwahrt für sich allein

Bei der Neuregelung der Sicherungsverwahrung kommt eine norddeutsche Kooperation nicht zustande. In Kiel gibt es daher Streit zwischen CDU und FDP. Mehr Von Frank Pergande, Schwerin

14.02.2012, 17:41 Uhr | Politik

Urteil AWD muss Käufer von Filmfonds entschädigen

Filmfonds haben vielen Anleger Verluste eingebracht. Nach zwei Urteilen muss der Finanzvertrieb AWD jetzt haften. Doch bisweilen sind Anleger wohl auch selbst mit Schuld. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

06.02.2012, 18:00 Uhr | Finanzen

Ulrich Marseille Bissiger Haifisch

Ulrich Marseille tritt als Vorstandsvorsitzender seiner Klinikkette zurück - die offenen Prozesse will er weiter ausfechten. Sein aggressives Vorgehen ist die Art eines Menschen, der sich trotz schwerer Schicksalsschläge nach oben gekämpft hat. Mehr Von Christoph Schäfer

22.07.2011, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Gotik in Naumburg Das freudige und das bange Lächeln einer Epoche

Der Missbrauch, den Deutschtümelei an ihm übte, hat den genialen Naumburger Meister aus unserem Bewusstsein verdrängt. Jetzt rehabilitiert ihn eine Ausstellung über seine gesamteuropäische Gotik. Mehr Von Dieter Bartetzko

27.06.2011, 15:03 Uhr | Feuilleton

SPD-Wahlkampf in Sachsen-Anhalt Bullerjahn und der Wille zur Macht

In Sachsen-Anhalt hängt die politische Zukunft allein von der SPD ab. Und kein Zweifel: Spitzenkandidat Bullerjahn will Ministerpräsident werden - auch wenn seine Chancen begrenzt sind. Mehr Von Robert von Lucius, Naumburg

08.03.2011, 11:28 Uhr | Politik

Naumburger Theater Ein Internist bereitet Uta von Naumburg eine Bühne

Volker Püschel ist Internist, Theatermann und hat sich in Naumburg an der Saale einen Traum erfüllt, indem er ungewöhnliche Wiederblebungsversuche gestartet hat: Er inszeniert historische Stücke. Mehr Von Jana Reischke, Goethegymnasium, Weißenfels

09.02.2010, 12:18 Uhr | Gesellschaft

Flucht aus der DDR Eine Liebe im geteilten Deutschland

Anne-Kathrin und Hans Köpke waren ein Paar, obwohl sie in der DDR lebte und er im Westen. Da es keine Möglichkeit gab, dass einer von beiden offiziell das Land wechselte, entschloss sich Anne-Kathrin zu einer spektakulären Flucht. Mehr Von Stefan Locke

10.08.2009, 16:11 Uhr | Gesellschaft

Sachsen-Anhalt Chaos, Skandale, Abwanderung

Am kommenden Sonntag wird in Sachsen-Anhalts Kommunen gewählt. In einigen Orten fanden sich aufgrund eines Durcheinanders von Amtsperioden keine Kandidaten. Zudem sorgen Korruptionsfälle für Verdruss. Mehr Von Robert von Lucius

02.06.2009, 13:33 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z