Murnau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Liao Yiwu liest in Murnau Massaker vor Alpenkulisse

Denen Kraft spenden, die damals Opfer geworden sind: Der chinesische Autor und Poet Liao Yiwu rezitiert dreißig Jahre nach dem Tiananmen-Massaker sein Langgedicht in Murnau. Mehr

04.06.2019, 13:40 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Murnau

1 2 3  
   
Sortieren nach

Gabriele Münter im Lenbachhaus Sie wusste, was sie tat

Endlich sollen Gabriele Münters Bilder für sich sprechen, ohne den Einflüsterer Kandinsky: Eine Retrospektive im Münchner Lenbachhaus korrigiert ein lange verbreitetes Missverständnis. Mehr Von Patrick Bahners

24.02.2018, 00:01 Uhr | Feuilleton

Hinterglasmalerei im Museum Die Hebung gläserner Schätze

Gleich vier bayerische Museen zeigen die fragile Kunst der modernen Hinterglasmalerei. Darunter finden sich filigrane Arbeiten von Franz Marc bis Wassily Kandinsky. Mehr Von Brita Sachs

04.01.2018, 22:48 Uhr | Feuilleton

Immobilien im Alpenvorland Gelbe Kräne im Blauen Land

Das Voralpenland erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die idyllische Region südlich von München lockt nicht nur Freizeitsportler und Wanderer – sondern auch Immobilienkäufer. Die Folgen sind nicht zu übersehen. Mehr Von Rüdiger Köhn

15.10.2017, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Murnau-Stiftung Caligari darf nicht sterben

Das Jahr des Jubiläums in der Murnau-Stiftung geht zu Ende, im nächsten muss sie nach neuen Verbündeten für das deutsche Filmerbe suchen. Die nächsten Großprojekte sind in der Planung. Mehr Von Eva-Maria Magel

25.12.2016, 17:04 Uhr | Rhein-Main

„Der Blaue Reiter“ Träumen von Pferden und Klängen

Die Fondation Beyeler in Basel erzählt die wahre Geschichte des „Blauen Reiters“ und zeigt, wie sich die Geister an seiner Interpretation scheiden. Mehr Von Andreas Kilb

11.10.2016, 23:47 Uhr | Feuilleton

Münchner Ergebnisse Dynamische Volumen, Variationen und Neckereien

Eine Bilanz der Herbstsaison in München, von Alter Kunst bis zu den Zeitgenossen: Ketterer, Karl & Faber sowie Neumeister präsentierten ein umfangreiches Programm. Nicht jede Rechnung ging auf. Mehr Von Brita Sachs

19.12.2015, 18:00 Uhr | Feuilleton

Moderne und Zeitgenossen Mit Münter nach Murnau

Es sind Werke der Zero-Gruppe, von denen sich Van Ham in Köln viel verspricht. Die Offerte umfasst außerdem moderne Kunst sowie ein gerade restituiertes Werk Lovis Corinths. Mehr Von Paula Schwerdtfeger

22.11.2015, 18:00 Uhr | Feuilleton

Nach Unfall in Riesending-Höhle Höhlenforscher will wieder in die Tiefe

Knapp zwei Wochen nach seiner Rettung aus 1000 Metern Tiefe hat Höhlenforscher Johann Westhauser die Unfallklinik Murnau verlassen. Vollständig genesen ist er noch nicht, spricht aber schon davon, wieder in Höhlen zu klettern. Mehr

02.07.2014, 14:12 Uhr | Gesellschaft

Verletzter Forscher Westhauser auf dem Weg der Genesung

Höhlenforscher Johann Westhauser hat sich nach der spektakulären Rettungsaktion per Video bei seinen Helfern bedankt. Er wird wohl zwei Wochen in der Klinik bleiben müssen. Mit dem Sprechen tut er sich noch schwer, aber seine Ärzte sind zuversichtlich.  Mehr

20.06.2014, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Ausstellung im Gabriele-Münter-Haus Wie Murnau die Kunst des Aussteigens lehrt

Das Gabriele-Münter-Haus zeigt zehn bisher unbekannte Gemälde: Was wurde aus der Künstlerin, als sie 1931 ohne Kandinsky nach Murnau zurückkehrte? Mehr Von Julia Voss

06.05.2014, 17:54 Uhr | Feuilleton

Moderne und Gegenwartskunst Jede Stirnfalte zählt

Während der Münchner Auktionswochen kommen bei Karl & Faber ausgewählte Werke der Moderne und Gegenwart unter den Hammer. Emil Nolde, Otto Dix und Ernst Wilhelm Nay sind auch wieder dabei. Mehr Von Brita Sachs

29.11.2013, 16:49 Uhr | Feuilleton

Wanderarbeiter in Deutschland Unsere neuen Hungerlöhner

Sie kommen aus Rumänien und Bulgarien nach Deutschland und machen Arbeiten, die sonst keiner machen will. Unter Bedingungen, die menschenunwürdig sind. Eine Reportage. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

27.10.2013, 18:30 Uhr | Wirtschaft

„Künstlerin sein!“ in Frankfurt Der Kaiser, gemalt von einer Frau!

In der ganzen Republik werden endlich die Werke von Malerinnen aus den Depots geholt. Auch im Frankfurter Museum Giersch, wo an diesem Sonntag die Ausstellung „Künstlerin sein!“ eröffnet, werden viele unbekannte Bilder zu sehen sein. Mehr Von Julia Voss

15.09.2013, 12:45 Uhr | Feuilleton

Münchner Resultate Papileos Reise

Otto Mueller trumpft auf und Gabriele Münters Haus in Murnau folgt ihm nach: Ergebnisse der Kunstauktion bei Karl & Faber in München. Mehr Von Brita Sachs, München

09.01.2013, 13:42 Uhr | Feuilleton

Moderne und Gegenwartskunst Zwei Pferde reiten in München voran

Starke Ergebnisse bei den Herbstauktionen mit moderner und zeitgenössischer Kunst bei Ketterer in München. Gabriele Münter steht im Rampenlicht. Mehr Von Brita Sachs, München

18.12.2012, 07:45 Uhr | Feuilleton

Moderne und Gegenwart Frauen in der Mehrheit

Werke von Gabriele Münter, Maria Lassnig und Louise Bourgeois stehlen jenen männlicher Kollegen die Schau: Vorschau auf die Auktion mit Moderne und Gegenwart bei Karl & Faber. Mehr Von Brita Sachs, München

05.12.2012, 06:50 Uhr | Feuilleton

Impressionismus und Moderne Was wären wir ohne Picasso?

Die Prestige-Auktionen mit Impressionismus und Moderne in New York setzen auf moderate Schätzungen und Marktfrische für konservative Werke. Mehr Von Rose-Maria Gropp

04.11.2012, 07:13 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Romantik-Ausstellung Wenn die Vernunft schläft

Bei dieser Kunst denkt man an lichte Schwärmerei, sanfte Religiosität, Märchen und ein wenig Spuk. Eine große Ausstellung im Frankfurter Städel feiert jetzt die Nachtseite der Romantik. Mehr Von Dieter Bartetzko

26.09.2012, 14:28 Uhr | Feuilleton

„Faust I und II“ in Frankfurt Allein, dem Weltspiel fehlt die Welt

Das Schauspiel Frankfurt zeigt „Faust I“ und „Faust II“ von Johann Wolfgang von Goethe. Zwei sehr unterschiedlich gelungene Versuche, die Tragödie zur Zwiebel zu machen und sie bis auf den leeren Kern zu schälen. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

16.09.2012, 16:50 Uhr | Feuilleton

Faust II im Schauspiel Frankfurt Am Ende ein helles Licht im Inneren

Dann und wann ist er im Tatort zu sehen. Wolfgang Michael spielt demnächst die Hauptfigur in Goethes Faust II. Derzeit wird das Stück am Frankfurter Schauspielhaus geprobt. Mehr Von Michael Hierholzer

04.09.2012, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Traumspiel Die Bayern lassen Selters sprudeln

Ein Fanklub aus dem Städtchen im Hintertaunus bekommt den Zuschlag und richtet nun ein Traumspiel aus. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Selters

22.08.2012, 17:19 Uhr | Rhein-Main

Bahnhöfe Wartehallen der Hoffnung

Die Deutsche Bahn trennte sich von Hunderten Bahnhöfen. Viele der Immobilien befinden sich in einem desaströsen Zustand, doch mancherorts erwacht neues Leben in den alten Empfangsgebäuden. Mehr Von Marcus Stölb

26.05.2012, 19:55 Uhr | Wirtschaft

Villa Grisebach in Berlin Alles für wahre Fans

Die gut tausend Lose für die Frühjahrsauktion der Berliner Villa Grisebach sind in sechs Katalogen verzeichnet: Eine Vorschau. Mehr Von Rose-Maria Gropp

25.05.2012, 19:38 Uhr | Feuilleton

Sokurows Faust-Film Deutschland, bleiches Mutterland

Auch Putin findet sich hier wieder. In seinem Spielfilm Faust macht Regisseur Alexander Sokurow aus Goethes Nationaldrama das Drama einer Kultur. Mehr Von Andreas Platthaus

19.01.2012, 09:02 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z