Morrissey: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Chambers“ bei Netflix Herz essen Seele auf

Schönes Kammerflimmern: Die Netflix-Serie „Chambers“ erzählt noch einmal vom Gast im eigenen Körper. Handlung und Mystik schrammen nah am Witz vorbei, aber die Figuren bestechen. Mehr

27.04.2019, 11:19 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Morrissey

1 2 3  
   
Sortieren nach

Schriftsteller zum Brexit Goodbye, England’s Rose

Während Politik zur Farce wird, lebt das Wunsch-England weiter. Wir haben europäische Autoren gebeten, für uns über ihr England-Gefühl nachzudenken – Kultur, Sprache, Lifestyle. Mehr

27.03.2019, 16:19 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik „Bumblebee“ Das Gör ist Ingenieur

Kein Wunder, dass sich das Mädchen in diesen melancholischen Metallsoldaten verliebt: „Bumblebee“ steht für einen Karosseriewechsel der „Transformer“-Filmreihe. Wenn dies kein Weihnachtsfilm ist, gibt es dieses Jahr weder Weihnachten noch Filme. Mehr Von Dietmar Dath

19.12.2018, 10:41 Uhr | Feuilleton

Musiker Drangsal Ihr könnt mich, aber bitte feiert mich auch

Max Gruber und seine Band Drangsal machen Musik, die das Post-Punk-Herz höher schlagen lässt – und Grubers Befindlichkeit nach außen kehren. Ein Besuch backstage. Mehr Von Johanna Dürrholz

13.10.2018, 11:55 Uhr | Gesellschaft

Vegas Golden Knights Aus der Wüste direkt ins Stanley-Cup-Finale

In der Glücksspiel-Metropole Las Vegas gibt es seit dieser Saison auch ein Eishockey-Team. Es startete als 500:1-Außenseiter auf den Titel. Und nun stehen die Vegas Golden Knights plötzlich in der Finalserie. Mehr

21.05.2018, 13:56 Uhr | Sport

Die Serie „Britannia“ bei Sky Wer mit den Göttern ringt

Die Serie „Britannia“ handelt vom Kampf der Kelten gegen römische Besatzer. Für Fans ist sie der prächtige Statthalter bis zur letzten Staffel von „Game of Thrones“. In England wird sie als Allegorie auf den Brexit gelesen. Das passt sogar. Mehr Von Michael Hanfeld

23.02.2018, 18:42 Uhr | Feuilleton

Weibliche Vorbilder Älterwerden kann man nicht mit jedem

Steffi Graf statt Boris Becker, Joni Mitchell statt Morrissey: Wie es ist, als Mann nur noch weibliche Vorbilder zu haben. Und was das mit dem Älterwerden zu tun hat. Mehr Von Tobias Rüther

03.01.2018, 14:50 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Morrissey: „World Peace Is None Of Your Business“

Hörprobe: „World Peace Is None Of Your Business“ Mehr

28.12.2017, 12:13 Uhr | Feuilleton
28.12.2017, 12:12 Uhr | Feuilleton

Pop und Politik Mit Rechten singen

Ist er ein Guter? Oder immer schon ein Böser? Oder sogar beides? Darf das sein, in der Popmusik? Oder darf das nur Morrissey? Jetzt hat er ein neues Album herausgebracht. Mehr Von Tobias Rüther

17.10.2017, 09:33 Uhr | Feuilleton

Glosse zu Margaret Thatcher Punk und Perlenkette

Das Thatcher-Archiv hat ein Schriftstück veröffentlicht, mit dem Mitarbeiter der damaligen Premierministerin sie auf ein Interview mit einer Popzeitschrift vorbereiteten. Mehr Von Gina Thomas

11.10.2017, 12:33 Uhr | Feuilleton

Ultraleichtflugzeug Die neue Flugmaschine des Google-Gründers

Larry Page finanziert ein Unternehmen, das an fliegenden Autos arbeitet. Jetzt wurde ein Prototyp gezeigt. Dabei spielt ein Deutscher eine große Rolle. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.04.2017, 13:03 Uhr | Finanzen

Tillmans im Tate Modern Die Haut auf der Haut des Bilds

Wolfgang Tillmans hat die Fotografie aus dem Rahmen und von der Wand gelöst. Die Tate Modern widmet ihm eine prächtige Werkschau. Mehr Von Kolja Reichert, London

19.02.2017, 16:39 Uhr | Feuilleton

Neues von The xx Die erste gute Nachricht des Jahres 2017

Pop ist, wenn es ehrlich ist: „I See You“ heißt das grandiose neue Album der drei Londoner von The xx – die endlich in die Welt hinausziehen, die sie längst erobert haben. Mehr Von Tobias Rüther

12.01.2017, 20:08 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Guck mal, was das Licht jetzt macht

Schon wieder ein Geniestreich des Musikers und Produzenten Matthew E. White: Auf „Gentlewoman, Ruby Man“ bringt er die Sängerin Flo Morrissey zum Glänzen und lehnt sich selbst zurück. Mehr Von Jan Wiele

06.01.2017, 21:22 Uhr | Feuilleton

Popmusik und Hochkultur Falscher Preis für den Richtigen

Die Entscheidung für Bob Dylan als Literaturnobelpreisträger soll unkonventionell und zeitgemäß wirken. In Wahrheit ist sie Ausdruck von Desinteresse, von Unsicherheit und vielleicht sogar von Arroganz. Mehr Von Tobias Rüther

17.10.2016, 15:24 Uhr | Feuilleton

Brexit und Popmusik Ein Beispiel britischer Selbstüberschätzung

Die Selbsttäuschung, die zum Brexit führte, begann schon mit Robbie Williams und den Spice Girls: Seit Jahren reden wir Briten uns ein, auch im Pop immer noch das Maß aller Dinge zu sein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bob Stanley

12.07.2016, 09:35 Uhr | Feuilleton

Londoner Bürgermeisterwahl Morrissey steigt in die Politik ein

Der ehemalige Sänger von „The Smiths“ steigt in den Bürgermeister-Wahlkampf in Großbritannien ein. Der Vegetarier und von seinen Fans kultisch verehrte Popstar will in London für die Rechte der Tiere eintreten. Mehr

08.03.2016, 16:38 Uhr | Politik

Besuch in Banksys „Dismaland“ Noch einmal kalte Pommes essen

Wenn jeden Tag Sonntag wäre: Der britische Künstler Banksy führt in seinem „Dismaland“ die Genusssucht witzig und clever ad absurdum. Das Trübsalland lockt zahlreiche Besucher an. Ein Vergnügungsversuch. Mehr Von Gina Thomas

14.09.2015, 17:07 Uhr | Feuilleton

Album der Woche: Morrissey Don Juan trägt kein Unterhemd

Die Systemkritik auf Morrisseys neuer CD kannten wir schon. In Erstaunen versetzt, wie souverän er an frühere musikalische Qualitäten anknüpft. Mehr Von Jan Wiele

11.07.2014, 18:18 Uhr | Feuilleton

Ennio Morricone auf Deutschland-Tour Lieber Webern als Western!

Ennio Morricone, der bedeutendste lebende Filmkomponist, ist es leid, immer nur nach „Spiel mir das Lied vom Tod“ gefragt zu werden. Jetzt dirigiert er in Deutschland und redet gerne über anderes. Mehr Von Eric Pfeil

06.04.2014, 18:40 Uhr | Feuilleton

Unbekannte Warhol-Fotos Als der Pop nach Deutschland kam

40 Jahre waren sie in einer privaten Sammlung verborgen: Aufnahmen von Andy Warhol, die der Fotograf Leo Weisse machte, als der Pop-Künstler 1971 durch Deutschland reiste. Nun zeigt die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen eine breite Auswahl der Bilder. Mehr Von Cornelia Lütkemeier

29.01.2014, 10:01 Uhr | Feuilleton

TV- Serie The Walking Dead Was würdest du tun, um zu überleben?

Aus einem Comic wird eine Serie. Und die ist rasend erfolgreich. Dabei hatte man gedacht, mit Untoten sei kein Staat mehr zu machen. The Walking Dead beweist das Gegenteil. Ein Besuch am Set. Mehr Von Nina Rehfeld, Pheonix

31.10.2013, 20:36 Uhr | Feuilleton

Stefan Zweig: Schachnovelle Gelb gegen Blau, Stuttgart contra München

Welches ist das Original? Zwei Schulausgaben von Stefan Zweigs „Schachnovelle“ treten gegeneinander an. Und es gibt einen klaren Sieger. Mehr Von Christian Metz

12.07.2013, 15:13 Uhr | Feuilleton

CD der Woche: The National Und täglich grüßt das Popmurmeltier

Morbide Bademeister fegen Lebensscherben auf: Matt Berninger und die Melancholiker von The National sehen auf ihrem neuen Album „Trouble Will Find Me“ gelassen dem Ende entgegen. Mehr Von Thorsten Gräbe

30.05.2013, 18:30 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z