Monty Python: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fraktur Das Leben des Boris

Woran die britische Abschiedsvorstellung erinnert und welche Vorteile man als Vasall Amerikas genießt. Mehr

23.11.2018, 18:03 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Monty Python

1 2
   
Sortieren nach

Autobiographie von Eric Idle Was hast du zu verlieren?

Monty-Python-Komiker, Freund der Stars und Schöpfer des Welthits „Always Look on the Bright Side of Life“: Eric Idle erzählt in seiner Autobiografie von seinem bewegten Leben. Mehr Von Jörg Thomann

17.11.2018, 15:22 Uhr | Gesellschaft

Plattencover von Hipgnosis Hülle, hier ist dein Sieg

Von Auraverlust kann keine Rede sein: Das Londoner Grafikstudio Hipgnosis revolutionierte die Gestaltung von Plattencovern – und die Kunstgeschichte gleich mit. Mehr Von Stefan Trinks

12.07.2018, 16:22 Uhr | Feuilleton

John Cleese in Frankfurt Mama, ich lass dich ausstopfen

Was macht eine gute Pointe aus? John Cleese will es in Frankfurt noch mal wissen. Sollte es im Publikum Ansätze von Zurückhaltung gegeben haben: Sie starben gleich zu Beginn des Abends in der Alten Oper. Mehr Von Hannes Hintermeier

12.06.2018, 18:32 Uhr | Feuilleton

Komiker John Cleese „Ich muss ja weiter Geld verdienen“

Die britische Komikerlegende John Cleese im Gespräch übers Tourleben mit 78, Unterhaltszahlungen in Höhe von 20 Millionen Dollar und die Grabrede, die er auf sich selbst halten wird. Mehr Von Jörg Thomann

09.05.2018, 07:24 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Anthologie F. W. Bernstein: „Vom Sinn“

Echten Pointen gab er zeitlebens keine Chance. Auch in diesem Gedicht bürstet der letzte lebende Lyriker der Frankfurter Schule den deutschen Humor gegen den Strich. Was lernen wir daraus? Mehr Von Bernd Eilert

10.03.2017, 18:00 Uhr | Feuilleton

Neue Serie auf Netflix Das Böse erscheint in den tollsten Kostümen

Netflix produziert, was bisher kein Sender wagte: Die Lemony-Snicket-Kinderbücher Eine Reihe betrüblicher Ereignisse sind als Serie schaurig gut. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

13.01.2017, 20:37 Uhr | Feuilleton

#MenInHijab Anti-Verschleierungstaktik

Iranische Männer kämpfen gegen das Kopftuch – indem sie es selbst aufsetzen. Endlich wirkt der Schleier so lächerlich, wie er immer war. Mehr Von Julia Bähr

31.07.2016, 16:10 Uhr | Feuilleton

Mit Musik ins Jenseits Soundtrack unseres Ablebens

Grönemeyer, Monty Python, Schubert, Sinatra. Welche Musik passt zur eigenen Beerdigung? Eine Frage, die man sich ernsthaft stellen sollte – besser heute als morgen. Mehr Von Bertram Eisenhauer

07.02.2016, 13:54 Uhr | Gesellschaft

Terry Gilliam im Interview „Ich bewahre mir meine Schamlosigkeit“

Terry Gilliam, der Mitbegründer von Monty Python und Regisseur von Filmen wie „Brazil“, erzählt in einem Buch sein bewegtes Leben. Ein Gespräch über Phantasie, Freunde, Gegner und Monster. Mehr Von Jörg Thomann

14.12.2015, 10:48 Uhr | Gesellschaft

John Whittingdale zum Rundfunk Er gibt der BBC ein wenig Heavy Metal

John Whittingdale will Englands „linken“ Rundfunk reformieren. Auch deshalb ist der Kulturminister als konservativer Hardliner verschrieen. Doch jeder sagt: Der Mann kennt sich aus, und Witz hat er sowieso. Mehr Von Gina Thomas

24.07.2015, 18:19 Uhr | Feuilleton

John Cleese Der Erfinder des tödlichen Witzes

Monty Python’s Flying Circus hat das Empire britischen Humors in Fernsehen und Film unbesiegbar gemacht. John Cleese, einer der Urheber, erinnert sich. Mehr Von Dietmar Dath

21.04.2015, 13:52 Uhr | Feuilleton

Videokritik Unendlicher Spaß, in Trauer gereift

Roy Anderssons „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ ist ein Meisterwerk des lakonischen Humors. Es weist dem europäischen Kino den Weg zu Kafka und Beckett. Mehr Von Andreas Kilb

31.12.2014, 18:56 Uhr | Feuilleton

Comeback nach 30 Jahren Monty Python sind zurück

In weniger als einer Minute waren die Karten weg: Die Komiker der britischen Truppe Monty Python sind wieder da. Am Dienstagabend bekommen vierzehntausend Fans fast nur Altbekanntes zu sehen - und sind begeistert. Mehr

02.07.2014, 04:40 Uhr | Feuilleton

David Letterman hört auf Auch die längste Nacht endet einmal

Er ist ein Urgestein des amerikanischen Fernsehens, ein Rekordhalter und Ausnahmetalent. Doch nun soll Schluss sein: David Letterman nimmt nach 32 Jahren seinen Hut. Mehr Von Patrick Bahners, New York

04.04.2014, 17:55 Uhr | Feuilleton

Monty Python sind zurück Auferstanden zum Verdienen

Die britischen Überkomiker von Monty Python wollen wieder auftreten. Tickets kosten 80 Pfund, das Programm soll aus den alten Hits bestritten werden. Die Pressekonferenz geriet bereits zur Blödelnummer. Mehr

21.11.2013, 20:00 Uhr | Feuilleton

Britische Komikertruppe Monty Python kommen für Projekt wieder zusammen

Wir machen eine Show - es ist wahr: Die fünf noch lebenden Mitglieder der legendären Komikertruppe Monty Python wollen zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder gemeinsam auf die Bühne gehen. Mehr

19.11.2013, 12:11 Uhr | Gesellschaft

Zur Hitlerbiographie von Volker Ullrich Hitler – eine böse Bildungsgeschichte

Volker Ullrichs Hitler-Biographie legt nahe, dass in diesem Leben alles Schauspiel und Verstellung war – und zieht doch nicht die Konsequenz daraus. Eine Erwiderung. Mehr Von Thomas Weber

14.10.2013, 18:59 Uhr | Feuilleton

Michael Palin zum Siebzigsten Ein Papagei namens Wanda

Ein Tausendsassa in kurzen Hosen und der sanfteste Anarchist im legendären Monty-Python-Zirkus: Michael Palin wird siebzig. Mehr Von Gina Thomas

28.04.2013, 17:50 Uhr | Feuilleton

CD der Woche: Robyn Hitchcock Hand in Hand gehn Liebe und Tod

Seit drei Jahrzehnten vertont Robyn Hitchcock den Verfall, um unbesingbare Themen kümmert er sich sofort. Sein neues Album klingt, als wäre John Lennon bei Monty Python eingestiegen. Mehr Von Eric Pfeil

29.03.2013, 17:54 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Sie hat sich rausgenacktet

Diese Woche lässt sich in den Herzblättern einiges lernen - zum Beispiel neue Wörter. Gloria von Thurn und Taxis zeigt Heidi Klum, wie der perfekte Business-Auftritt aussieht. Und ein Erotik-Star erklärt den neuen Silikon-Po von Christina Aguilera. Mehr Von Jörg Thomann

16.03.2013, 20:23 Uhr | Gesellschaft

CD der Woche: Loudon Wainwright III. Der alte Sturkopf

Von Sohn Rufus längst überholt, blickt Loudon Wainwright III. jetzt mit bitterer Folk-Ironie zurück. Für den Größten hält sich Daddy freilich immer noch. Mehr Von Jan Wiele

28.04.2012, 13:00 Uhr | Feuilleton

Terry Gilliam im Gespräch Meine Visionen habe ich auch ohne Drogen

Wir treffen Terry Gilliam beim Filmfestival von Deauville, wo er mit einer Retrospektive geehrt wird. Der Regisseur mit dem Faible für farbenfrohe Hemden zeigt sich äußerst gutgelaunt - er kichert bei jedem seiner Bonmots. Bald stellt sich heraus: Es ist Galgenhumor. Mehr Von Marco Schmidt

31.05.2011, 19:03 Uhr | Feuilleton

Michaël Borremans Locked in, aber heiter

Wenn Monty Python auf Konzeptkunst trifft: Die selbstbewusste Kunst des belgischen Malers und Filmemachers Michaël Borremans verweigert jede Aussage. Der Württembergische Kunstverein in Stuttgart zeigt sie in einer großen Überblicksausstellung. Mehr Von Peter Richter

07.03.2011, 19:41 Uhr | Feuilleton

Terry Gilliam wird siebzig Der ewige Don Quijote

Dem amerikanischen Filmregissseur Terry Gilliam ist ein Platz in den Filmgeschichtsbüchern sicher. Doch sein Hang zu komplizierten Stoffen endet immer häufiger im ewigen Kampf gegen Windmühlenflügel. Mehr Von Michael Althen

22.11.2010, 12:46 Uhr | Feuilleton
1 2
Verwandte Themen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z