Montblanc: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zu viele Wanderer Auf den Mont Blanc nur noch mit Reservierung

Einmal im Leben den Mont Blanc besteigen: Die Zahl der Menschen, die sich zum Gipfel des höchsten Bergs der Alpen aufmacht, ist nach Meinung der französischen Behörden zu hoch. Sie wollen den Massenansturm stoppen. Mehr

31.05.2019, 18:41 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Montblanc

1 2 3  
   
Sortieren nach

Ultramarathon Rund um den Mont Blanc

Corine Kagerer ist eine Schweizer Mutter und eine erprobte Ultramarathonläuferin. Wenn es sein muss, läuft sie zwei Nächte durch. Manchmal sei das wie Fliegen. Mehr Von Katharina van der Weg, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

11.02.2019, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Handballstar Karabatic Grüße vom Mont Blanc

Die Franzosen werben massiv für die am Mittwochabend mit dem Spiel gegen Brasilien beginnende Handball-WM. Ihre Nationalmannschaft will mit Anführer Nikola Karabatic wieder hoch hinaus bei einem Großturnier. Mehr Von Frank Heike

11.01.2017, 18:33 Uhr | Sport

Das Verbraucherthema Geschenke mit persönlicher Note

Individualisierte Geschenke sind laut Handelsverband Hessen diesmal gefragt im Weihnachtsgeschäft. Wer danach sucht, findet in Frankfurt und online gute Ideen, muss sich aber sputen. Das Verbraucherthema. Mehr Von Petra Kirchhoff

07.12.2016, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Montblanc-Affäre Eine hässliche Angelegenheit

Skandal oder billige Kampagne? Manche Abgeordnete des Bundestags kauften früher feine Füller auf Staatskosten. Jetzt kennt sie jeder. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

29.08.2016, 12:58 Uhr | Politik

Montblanc-Affäre Welche Rolle spielt der Lieferant der Luxus-Füller?

In der Affäre um die von Steuergeldern bezahlten Luxus-Schreibgeräte für Bundestagsabgeordnete gibt es viele Rätsel. Informierte ein Unternehmer aus Rache die „Bild“-Zeitung über das Füller-Geschäft? Mehr Von Günter Bannas und Justus Bender

27.08.2016, 17:21 Uhr | Politik

Bergsteigen im Himalaja Neue Regeln für das große Gipfelabenteuer

Für das Bergsteigen im Himalaja will Nepal neue Regeln aufstellen. Ang Tshering Sherpa ist ein Mitglied der Kommission, die der Regierung Richtlinien vorschlägt. Im F.A.Z.-Interview spricht er über die kommenden Veränderungen und die Unfälle von Kletterern. Mehr

10.01.2014, 15:09 Uhr | Gesellschaft

Steinbrück auf Wahlkampf-Tour Wenn das die Schweizer wüssten

Peer Steinbrück macht Wahlkampf in seiner Heimat. Kampfeslustig, fast trotzig wirkt er dabei. Vielleicht geht es auch schon um das Verlieren mit Anstand. Mehr Von Majid Sattar, Hamburg/Wismar

10.08.2013, 10:30 Uhr | Politik

Wagnisse im Schnee (4) Das ist Spaß, kein Selbstmord!

Freerider fahren Berghänge hinunter, an die sich jeder Normalskifahrer in seinen kühnsten Träumen nicht wagen würde. Flo Orley ist ein solcher Extremist. Wer mit ihm unterwegs ist, stößt schnell an seine Grenzen. Mehr Von Sebastian Eder

15.02.2013, 09:00 Uhr | Reise

Reinhold Messner über den Film Messner Am Berg herrscht Anarchie

Herrliche Naturaufnahmen, bei gutem wie bei schlechtem Wetter, mit einem eloquenten Helden, den jeder zu kennen meint: Ein Film über Reinhold Messner muss mehr bieten. Messner über Messner. Mehr

02.10.2012, 13:27 Uhr | Feuilleton

Moderner Alpinismus Wenn der Berg warnt

Der Alpinismus ist eine Trendsportart geworden. Durch die Erschließung der Gebirgswelt für den Tourismus verliert man aber leicht aus den Augen, wie gefährlich das Gebirge nach wie vor ist. Mehr Von Melanie Mühl

19.07.2012, 10:34 Uhr | Feuilleton

Unglück am Montblanc „Die Lawine kam lautlos und riss alles hinweg“

Die französischen Behörden suchen weiter nach der Ursache des Unglücks am Montblanc. Ein Extrembergsteiger kritisiert den Massentourismus. Mehr

13.07.2012, 18:46 Uhr | Gesellschaft

Französische Alpen Tödliche Lawine am „Verfluchten Berg“

Bei einem Lawinenunglück am Montblanc-Massiv sind neun Menschen getötet worden, darunter drei Deutsche. Vier mutmaßlich vermisste Bergsteiger sind am Leben. Zwei hatten den Aufstieg gar nicht mitgemacht, zwei eine andere Route gewählt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

12.07.2012, 11:25 Uhr | Gesellschaft

Tod am Montblanc Erfroren im Schneeloch

Die am Montblanc festsitzenden französischen Bergsteiger konnten nach einer Woche nur noch tot geborgen werden. Schlechtes Wetter und Kälte machten eine Rettung unmöglich. Mehr Von Jürgen Dunsch

09.11.2011, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Musik-Festival in Kiel Der Orient zieht an die Ostsee

Folkloristisches, Gehobenes und eine Istanbul-Sinfonie von Fazil Say: Das Schleswig-Holstein-Musik-Festival setzt auf die musikalische Vielfalt der Türkei. Mehr Von Gerhard R. Koch

30.08.2011, 21:29 Uhr | Feuilleton

Junior Professional Officers Raus in die Welt

In internationalen Organisationen Karriere machen - das hört sich spannend an. Aber wie kommt man überhaupt dorthin? Fünf Beispiele aus Genf. Mehr Von Sven Astheimer

13.07.2011, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Französische Alpen Schnee von gestern

In La Plagne und Les Arcs dominieren noch immer die Bauten der 60er und 70er Jahre. Von Hüttenzauber keine Spur. Doch die Retortenstädte bergen durchaus einen gewissen Reiz. Eine Skifahrt durch die Architekturgeschichte. Mehr Von Karin Finkenzeller

30.01.2011, 09:00 Uhr | Reise

Freeriden Der Hang wird studiert

Am Mont-Blanc treten die besten Freerider der Welt gegeneinander an. Wer den Berg am spektakulärsten bezwingt, gewinnt. Zwei Deutsche mischen in der Weltspitze vorne mit. Erfahrung hilft, doch die jungen Sportler sind ehrgeizig. Mehr Von Niklas Eder, Courmayeur

25.01.2011, 11:12 Uhr | Sport

Mont Blanc Gletschersee droht zu bersten

65.000 Kubikmeter Wasser haben sich in einem Gletschersee im Mont-Blanc-Massiv angesammelt. Weil die Höhle zu bersten droht, soll sie leergepumpt werden. 1892 waren 175 Menschen ums Leben gekommen, als das Wasser ins Tal rauschte. Mehr

27.08.2010, 12:09 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: X-Alps-Teilnehmer Michael Gebert Das ist der extremste Wettbewerb

Am Sonntag starten die X-Alps. Bei diesem Extremsportwettbewerb legen die Sportler den Weg durch die Alpen von Salzburg nach Monaco zu Fuß und mit dem Gleitschirm zurück. Im FAZ.NET-Interview spricht Teilnehmer Michael Gebert über Faszination und Zermürbendes der Alpenüberquerung. Mehr

17.07.2009, 12:00 Uhr | Sport

None Liebesschwüre auf sieben Gipfeln

Dirk Bass hat als erster Mensch die "Seven Summits" bestiegen, die höchsten Gipfel der sieben Kontinente. Ein Jahr später gelang Patrick Morrow dasselbe, ebenfalls als Erster. Wie kann das gehen? Es ist alles Definitionssache. Manche zählen den Mount Kosciuszko als höchsten Berg Australiens dazu, ... Mehr

30.04.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Picknick auf dem Gipfel

"Frauen-Bergsteigen" klingt fatal nach Frauen-Emanzipation. Doch auch nicht emanzipierte Frauen haben den Weg ins Gebirge und auf die Gipfel gefunden. So Henriette d'Angeville, eine Verehrerin Rousseaus, die im Jahr 1838 als erste Alpinistin den Montblanc bestieg. Sie erreichte ihr hohes Ziel mit ... Mehr

12.03.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Offenbach Montblanc schließt Ledermanufaktur

Die Montblanc International GmbH will ihre in Offenbach betriebene Ledermanufaktur innerhalb der nächsten sechs Monate schließen. Die Aufgaben der 52 Mitarberiter sollen nach Hamburg und Florenz verlagert werden. Mehr Von Anton Jakob Weinberger

10.03.2009, 21:40 Uhr | Rhein-Main

None Der Wissenschaftler und die Gipfelstürmer

Schon sehr bald nach ihrem Erscheinen wurde Carl Ritters Schrift über den Montblanc-Stock den klassischen Landschaftsschilderungen des frühen neunzehnten Jahrhunderts zugeordnet, dem Bericht Alexander von Humboldts über seinen Besteigungsversuch des Chimborazo durchaus ebenbürtig. Dass ihr nicht ... Mehr

19.02.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

Energie Cottbus Die Männer der kleinen Zahlen

Das große Geld fließt an Energie Cottbus vorbei. Motivation und Taktik, Realismus und Sparsamkeit sind die einzigen Verbündeten. Und so könnte auch in diesem Jahr ein einziger Schuss über Abstieg oder Glück entscheiden. Mehr Von Michael Horeni, Cottbus

28.01.2009, 14:33 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z