Monika Piel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sexuelle Belästigung beim WDR Wie viel wusste die Führungsriege?

Beim WDR wurde ein weiterer Vorfall von mutmaßlicher sexueller Belästigung öffentlich. Medienberichten zufolge wussten ranghohe WDR-Mitarbeiter schon früh von den Vorwürfen. Mehr

13.04.2018, 18:29 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Monika Piel

1 2
   
Sortieren nach

Buhrows Warnung Sonst fahren wir gegen die Wand

Der neue WDR-Intendant Tom Buhrow setzt auf Transparenz, auch wenn es weh tut. Der Sender müsse Stellen abbauen und einen harten Sparkurs einschlagen - andernfalls drohten Verluste in Milliardenhöhe. Mehr Von Michael Hanfeld

08.10.2013, 18:59 Uhr | Feuilleton

Neuer WDR-Intendant Tom Buhrow Wir sind schon digital

Habemus Intendanten: Das WDR-Rundfunkrat-Konklave hat Tom Buhrow mit überwältigender Mehrheit zum neuen Intendanten bestimmt. Und der bringt gleich die Liebe mit. Mehr Von Oliver Jungen, Köln

29.05.2013, 19:04 Uhr | Feuilleton

WDR-Intendantin Piel geht Sie ist dann mal weg. Aber warum?

Thomas Gottschalk und die Folgen: Monika Piel, die Intendantin des Westdeutschen Rundfunks, gibt überraschend ihr Amt auf. An diesem Montag tagt der WDR-Rundfunkrat. Vielleicht lüftet er ein Geheimnis. Mehr Von Michael Hanfeld

27.01.2013, 22:56 Uhr | Feuilleton

WDR Intendantin Piel legt Amt nieder

Die Intendantin des Westdeutschen Rundfunks, Monika Piel, beendet aus persönlichen Gründen ihre Arbeit. Als erste Frau wurde sie ARD-Vorsitzende. Sie gilt als nicht unumstritten. Die Kritiker lasten ihr vor allem die Quotenpleiten von Thomas Gottschalk in der ARD an. Mehr

25.01.2013, 20:24 Uhr | Feuilleton

Rundfunkgebühr Die schwarzen Kanäle

Der öffentliche Rundfunk holt sein Geld bald von jedem Haushalt. Ab 2013 müssen auch jene bezahlen, die einen PC aber keinen Fernseher besitzen. Was aber mit den Zahlungen geschieht, will der öffentliche Rundfunk nicht verraten. Mehr Von Melanie Amann

16.12.2012, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Urteil über Tagesschau-App Sieg der Verlage

Überraschend klares Urteil aus Köln: Die Tagesschau-App ist presseähnlich - und das darf nicht sein. Die Richter machten diese Entscheidung an der App vom 15. Juni 2011 fest. Mehr Von Jan Hauser

27.09.2012, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Thomas Gottschalk geht zu RTL Ist das die große Bühne?

Nach „Wetten, dass ..?“ und „Gottschalk Live“ will der Entertainer nun als Juror von „Das Supertalent“ an der Seite von Dieter Bohlen die Funken fliegen lassen. Eine erstaunliche Wende. Mehr Von Michael Hanfeld

22.06.2012, 15:47 Uhr | Feuilleton

Das Ende von Gottschalk Live Es gibt kein langes Leben im kurzen

Die ARD-Intendanten beenden Gottschalk Live schon am 7. Juni. Den Ausschlag gaben die schwachen Quoten. Thomas Gottschalk nahm das frühe Aus durchaus gelassen. Mehr Von Michael Hanfeld

18.04.2012, 19:09 Uhr | Feuilleton

Zukunft von Gottschalk live Die Sache mit der Ausstiegsklausel

Programmdirektor gegen Intendanten: In der ARD gibt es Streit um Gottschalk live. Soll im Sommer Schluss sein? Bisher seien noch keine Entscheidungen gefallen, heißt es. Mehr Von Michael Hanfeld

22.03.2012, 18:59 Uhr | Feuilleton

Neuer „Tatort“ aus Dortmund Schimanski ermittelt hier nicht mehr

Wandel durch Abbildung: Mit dem „Tatort“ aus Dortmund zeichnet der WDR ein neues Bild vom Ruhrgebiet. Das will den neuen Strukturen gerecht werden, ohne auf gängige Muster zu verzichten. Mehr Von Olaf Sundermeyer

13.03.2012, 17:04 Uhr | Feuilleton

Klage gegen Tagesschau-App ARD und Verlage wollen Einigung

ARD, ZDF und Verlage wollen sich im Streit um die Tagesschau-App einigen. Helfen soll nach F.A.Z.-Informationen eine gemeinsame Erklärung. Mehr Von Jan Hauser

19.01.2012, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Politikberatung Akademie der Skandale

Boris Berger war der Berater Jürgen Rüttgers’ - und mitverantwortlich für dessen Misserfolg. Nun berät er wieder: Als Geschäftsführer der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

09.12.2011, 17:30 Uhr | Politik

Im Gespräch: Die ARD-Vorsitzende Monika Piel Wir bleiben unter der Kostensteigerung

ARD und ZDF haben ihre Finanzwünsche für 2013 bis 2016 angemeldet. Die ARD nennt einen Mehrbedarf von 900 Millionen Euro. Eine Gebührenerhöhung soll es aber nicht geben - vorerst. Mehr

27.09.2011, 18:21 Uhr | Feuilleton

MDR-Intendant Udo Reiter Der Fernsehpionier verlässt den Posten

Udo Reiter, seit 1991 erster und bisher auch einziger Intendant des MDR, scheidet vorzeitig aus dem Amt. Zurück bleibt ein Sender, mit dessen Programm sich viele identifizieren, dessen Zukunft aber nicht einfach wird. Mehr Von Michael Hanfeld

27.05.2011, 23:25 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: ARD-Programmdirektor Volker Herres Wir sind nicht Avantgarde, sondern Vollprogramm

Braucht die ARD einen eigenen Jugendkanal? Manche Politiker meinen das. Im Senderverbund ist man anderer Ansicht. Doch was wird für das jüngere Publikum denn eigentlich geboten? Ein Gespräch mit ARD-Programmdirektor Volker Herres. Mehr

02.03.2011, 18:08 Uhr | Feuilleton

ARD und Ägypten Insel der Seligen

Mubaraks Rede? Brauchen wir nicht, sagt die ARD. Sie glaubt, zur Krise in Ägypten alles gesagt zu haben und ist mit sich zufrieden. Aber ihre Vergleiche hinken gewaltig. Mehr Von Michael Hanfeld

09.02.2011, 22:30 Uhr | Feuilleton

Fünfzig Jahre „Sportschau“ Die Querfeldeinfahrer sind weg

Was waren das noch für Zeiten, als hier die Stammbäume von Rennpferden bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgt wurden: Die ARD zeigt, wie ihre „Sportschau“ zur Fußballshow wurde. Mehr Von Jörg Hahn

08.01.2011, 16:57 Uhr | Feuilleton

ARD-Intendantin Monika Piel Das ist eine große Aufgabe

Seit dem 1. Januar führt Monika Piel den Vorsitz in der ARD. Sie hat viele Interviews gegeben und lässt keine Frage offen. Trotzdem gibt sie Rätsel auf und bietet Stoff für zwei Dispute. Mehr Von Michael Hanfeld

08.01.2011, 08:44 Uhr | Feuilleton

Tagesschau-App Das falsche Versprechen

Die Tagesschau-App ist da. Der Download ist umsonst. Kostenlos ist sie selbstverständlich nicht, sie wird von allen Gebührenzahlern finanziert. Nach Mehrwert sucht man vergeblich. Der Vergleich der App mit tagesschau.de ist ernüchternd. Mehr Von Marco Dettweiler und Michael Hanfeld

21.12.2010, 18:31 Uhr | Feuilleton

None Das falsche Versprechen

Als die designierte ARD-Vorsitzende Monika Piel Anfang des Monats Mathias Döpfner, den Vorstandsvorsitzenden von Springer traf, schien sie zu etwas Unerhörtem aufgelegt. Sie äußerte sich zu den "Apps", den Applikationen für Smartphones, ... Mehr

21.12.2010, 17:55 Uhr | Kurze-Meldungen

Deutscher Fernsehpreis 2010 Na los, jetzt nimm den Preis schon

Der Eklat beim Deutschen Fernsehpreis war so gut wie versprochen, die Stimmung deshalb gespannt. Doch dann fiel der Eklat aus. Die Sender sind einfach zu mächtig, die Kritiker schlicht zu schmächtig. Alles ging seinen Gang. Mehr Von Michael Hanfeld, Köln

11.10.2010, 01:50 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Das wäre Ihr Preis gewesen!

Am Samstag soll der Deutsche Fernsehpreis für Glanz sorgen, doch in der Branche herrscht Bombenlegerstimmung. Ein Eklat liegt in der Luft. Es ist wie bei Stuttgart 21. Erste Preisträger stehen auch schon fest, unter ihnen die Fußball-Nationalmannschaft. Mehr Von Michael Hanfeld

08.10.2010, 17:16 Uhr | Feuilleton

Talkshows der ARD Die Sphinx schweigt

Die ARD hat Pläne für ihre zahlreichen Talkshows, sie verrät sie aber noch nicht. Was wird aus Beckmann? Wo ordnet sich Plasberg hinter dem neuen Kollegen Jauch ein? Es dürfte so einige Verschiebungen geben - ob es den Beteiligten passt oder nicht. Mehr Von Michael Hanfeld und Matthias Hannemann

15.09.2010, 22:45 Uhr | Feuilleton

Harald Schmidt wechselt zu Sat.1 Kogel, hol schon mal den Harry vor

Harald Schmidt kehrt zurück zu Sat.1. Damit hat die ARD ein Problem weniger. Bleibt die Frage, was sie mit ihren vielen Talkmastern anstellt. Plasberg hat einen Plan. Mehr Von Michael Hanfeld

13.09.2010, 22:18 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z