Michael Althen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bitte einsenden Der Michael-Althen-Preis für Kritik 2019

Zur Erinnerung an den Redakteur und Filmkritiker Michael Althen hat die F.A.Z. einen Preis ausgeschrieben. Zum siebten Mal soll eine Form der Kritik gewürdigt werden, die analytische Schärfe und Emotion verbindet. Mehr

28.06.2019, 11:20 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Michael Althen

1 2
   
Sortieren nach

Michael-Althen-Preis 2018 Die engere Wahl

Rund hundert Texte sind für den Michael-Althen-Preis 2018 eingereicht worden, der am 17. Oktober verliehen wird. Neun von ihnen kommen in die engere Wahl. Hier sind sie. Mehr

13.09.2018, 15:14 Uhr | Feuilleton

20 Jahre Lola rennt Grüße aus dem Lolaland

Der Kinostart von „Lola rennt“ setzte vor 20 Jahren neue Maßstäbe im deutschen Film. Unser Autor hat ihn sich noch einmal angesehen und fragt sich: Wäre der Film heute noch möglich? Mehr Von Jörg Thomann

12.08.2018, 08:17 Uhr | Feuilleton

Bitte einsenden Der Michael-Althen-Preis für Kritik 2018

Zur Erinnerung an den Redakteur und Filmkritiker Michael Althen hat die F.A.Z. einen Preis ausgeschrieben. Zum sechsten Mal soll eine Form der Kritik gewürdigt werden, die analytische Schärfe und Emotion verbindet. Mehr Von Claudius Seidl

16.06.2018, 13:41 Uhr | Feuilleton

Kinosäle bei der Berlinale Schnarchdramatik

Raschelnde Popcorntüten, tiefe Sessel und Dunkelheit: Im Kinosaal schläft es sich gut. Die Berlinale ist da keine Ausnahme. Mehr Von Andreas Platthaus

15.02.2017, 16:04 Uhr | Feuilleton

Michael-Althen-Preis 2017 Die engere Wahl

Rund achtzig Texte sind für den Michael-Althen-Preis 2017 eingereicht worden, der am 17. Oktober verliehen wird. Zehn von ihnen kommen in die engere Wahl. Hier sind sie. Mehr

14.09.2016, 13:10 Uhr | Feuilleton

Michael-Althen-Preis 2015 Die engere Wahl

Rund hundert Texte sind für den Michael-Althen-Preis 2015 eingereicht worden, zwölf von ihnen kommen in die engere Wahl. Der Preis wird am 15. Oktober verliehen Mehr

15.09.2015, 19:08 Uhr | Feuilleton

Film-Hommage an Michael Althen Kino als Möglichkeitsform des Lebens

Dominik Graf hat dem frühverstorbenen Filmkritiker Michael Althen einen Film gewidmet: „Was heißt hier Ende?“ ist mehr als nur der erwartbare Abschied von einem Freund. Mehr Von Bert Rebhandl

19.06.2015, 22:45 Uhr | Feuilleton

Zu Ehren des Autors Der Michael-Althen-Preis für Kritik 2015

Am 10. August ist Einsendeschluss: Zur Erinnerung an Michael Althen, Redakteur und Filmkritiker der F.A.Z. von 2001 bis 2011, hat diese Zeitung einen Preis ausgeschrieben. Zum vierten Mal soll eine Form der Kritik gewürdigt werden, in welcher analytische Schärfe und Emotion einander bedingen und ergänzen. Mehr Von Claudius Seidl

23.05.2015, 15:45 Uhr | Feuilleton

Hans Hütt erhält den Michael-Althen-Preis Wir sind dann mal wieder im Kino

Die politischen Zustände in Frankreich, eine biographische Skizze von Alan Turing und ein Theaterstück von Falk Richter führt Hans Hütt in dem Essay zusammen, für den er mit dem Michael-Althen-Preis ausgezeichnet wurde. Eine Feierstunde. Mehr Von Harald Staun

17.10.2014, 15:04 Uhr | Feuilleton

Michael-Althen-Preis an Hans Hütt Die Möglichkeiten des Bloggens

Der Michael-Althen-Preis geht in diesem Jahr an den Journalisten und Blogger Hans Hütt. Er erhält die Auszeichnung für seinen Text „Kritik des homophoben Denkens“. Mehr

10.10.2014, 17:24 Uhr | Feuilleton

Michael-Althen-Preis 2014 Die engere Wahl

Rund hundert Texte sind für den Michael-Althen-Preis 2014 eingereicht worden, dreizehn von ihnen kommen in die engere Wahl. Der Preis wird am 15. Oktober verliehen. Mehr

09.09.2014, 17:33 Uhr | Feuilleton

Verleihung des Michael-Althen-Preises 2013 Licht aus Haßfurt

In Berlin wurde zum zweiten Mal der Michael-Althen-Preis verliehen. Der Preisträger Willi Winkler ist ein subtiler und wacher Beobachter, der sich in den entscheidenden Momenten zurückhält. Mehr Von Andreas Kilb

16.10.2013, 19:22 Uhr | Feuilleton

Michael-Althen-Preis 2013 Ehrung für Willi Winkler

Willi Winkler erhält den Michael-Althen-Preis 2013. Der Journalist der „Süddeutschen Zeitung“ wird für seinen Artikel „Der Antichrist“ ausgezeichnet. Mehr

13.10.2013, 19:00 Uhr | Feuilleton

Michael-Althen-Preis 2013 Die engere Wahl

Rund neunzig Texte sind für den Michael-Althen-Preis 2013 eingereicht worden, vierzehn von ihnen kommen in die engere Wahl. Der Preis wird am 15. Oktober verliehen. Mehr

30.08.2013, 19:33 Uhr | Feuilleton

Zu Ehren des Autors Der Michael-Althen-Preis für Kritik 2013

Am 15. August ist Einsendeschluss: Zur Erinnerung an Michael Althen, Redakteur und Filmkritiker der F.A.Z. von 2001 bis 2011, hat diese Zeitung einen Preis ausgeschrieben. Zum zweiten Mal soll eine Form der Kritik gewürdigt werden, in welcher analytische Schärfe und Emotion einander bedingen und ergänzen. Mehr Von Claudius Seidl

28.06.2013, 16:04 Uhr | Feuilleton

Michael-Althen-Preis ausgeschrieben Gefühlsgenauigkeit statt Rechthaberei

Ein Preis für Kritik, die nicht bloß nach analytischen Sätzen sucht, sondern die eigenen Gefühle zur Kenntnis nimmt: F.A.Z. und Sonntagszeitung schreiben zum zweiten Mal den Michael-Althen-Preis aus. Mehr Von Claudius Seidl

14.05.2013, 13:33 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Der Tod steht ihm gut

Sam Mendes „Skyfall“, der neue Bond-Film, stellt ein paar gute Fragen: Wer ist eigentlich dieser James Bond, und wozu ist er heute noch zu gebrauchen? Und wenn Bond stirbt - als wer oder was steht er wieder auf? Mehr Von Claudius Seidl

27.10.2012, 19:21 Uhr | Feuilleton

Michael-Althen-Preis verliehen Der Ton, den alle liebten

Im Deutschen Theater in Berlin wurde zum ersten Mal der Michael-Althen-Preis für Kritik verliehen. Sarah Khan erhielt die Auszeichnung für einen Artikel über die Fernsehserie „Dr. House“. Mehr Von Johanna Adorján

17.10.2012, 13:23 Uhr | Feuilleton

Auszeichnung Sarah Khan erhält Michael-Althen-Preis

Sarah Khan erhält den ersten, von der F.A.Z. ausgeschriebenen Michael-Althen-Preis für Kritik. Die Auszeichnung wird am Montag in Berlin übergeben. Mehr

12.10.2012, 18:40 Uhr | Feuilleton

Zu Ehren des Autors Der Michael-Althen-Preis für Kritik

Am 15. September ist Einsendeschluss: Zur Erinnerung an Michael Althen, Redakteur und Filmkritiker der F.A.Z. von 2001 bis 2011, schreibt diese Zeitung einen Preis aus. Gewürdigt werden soll eine Form der Kritik, in der analytische Schärfe und Emotion einander bedingen und ergänzen. Mehr Von Claudius Seidl

11.09.2012, 18:18 Uhr | Feuilleton

Im WDR Erinnerung an Michael Althen

Keine drei Monate ist es her, dass Michael Althen starb. Er, Filmkritiker erst der „Süddeutschen Zeitung“ und dann der F.A.Z., kannte das Kino aber auch von einer anderen Seite - als Filmemacher. Daran erinnert der WDR heute und am nächsten Donnerstag. Mehr

04.08.2011, 22:01 Uhr | Feuilleton

Zum Tode von Michael Althen Liebling, ich bin im Kino

Er hat sich vom Film immer berühren und niemals täuschen lassen: Der am Donnerstag im Alter von achtundvierzig Jahren verstorbene F.A.Z.-Filmkritiker Michael Althen wusste, dass ein Film nichts ist, wenn er uns nicht auffordert unser Leben zu überprüfen. Mehr Von Claudius Seidl

13.05.2011, 09:00 Uhr | Feuilleton

Michael Althen gestorben Die Liebe zum Film prägte seine Persönlichkeit

Er war der bedeutendste Filmkritiker seiner Generation. Das Kino hat er nicht nur geliebt, sondern auch praktiziert. Heute ist F.A.Z.-Redakteur Michael Althen in Berlin gestorben. Er wurde nur achtundvierzig Jahre alt. Mehr

12.05.2011, 14:57 Uhr | Feuilleton

60 Jahre Meryl Streep Eine Frau zwischen Sinn und Sinnlichkeit

Sie wird als beste Schauspielerin ihrer Generation bezeichnet, keine gewann mehr Oscars und Gold Globes als sie. Ihr Geheimnis liegt im kontrollierten Körpereinsatz. Michael Althen gratuliert Meryl Streep zum sechzigsten Geburtstag. Mehr

22.06.2009, 08:57 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z