Martin Brambach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Tatort“ aus Dresden Leben nach dem Tod

Mit dieser Folge, der ersten nach dem Ausstieg von Alwara Höfels, schließen die Ermittler des „Tatort“ aus Dresden endgültig zu den besten Teams auf. In „Das Nest“ ist das Böse spießig. Mehr

28.04.2019, 15:46 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Martin Brambach

1
   
Sortieren nach

ARD-Film „Tödliches Comeback“ Junge, jetzt kommen wir ganz groß raus

Wenn Vater und Sohn nichts mehr zu verlieren haben: „Tödliches Comeback“ von Hermine Huntgeburth ist eine große Komödie ohne jeden falschen Ton. Ben Münchow und Martin Brambach spielen ganz groß auf. Mehr Von Michael Hanfeld

17.04.2019, 18:26 Uhr | Feuilleton

Fernseh-Krimi im ZDF Der Kollege ist des Kollegen Wolf

Die Toten schweigen, und auch die Ermittler verschweigen einander so manches. In der Reihe „Unter anderen Umständen“ fliegt das Kommissariat auseinander. Dabei hat es gerade mit einem schrecklichen Fund zu tun. Mehr Von Heike Hupertz

19.02.2018, 18:17 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie berechenbar ist Pädophilie?

Der neue „Tatort“ aus Dresden konfrontiert die Kommissare mit Kindsmord und Pädophilie. In dieser Krimi-Folge werden Begriffe und Zusammenhänge durcheinandergeworfen. Wir haben Experten um Klärung gebeten. Mehr Von Allegra Mercedes Pirker

28.01.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Dresden Wozu Menschen fähig sind

Abgründe, soweit das Auge reicht: Im Dresdner „Tatort: Déjà-vu“ geht es um ein Verbrechen an einem Kind. Das treibt den Chefermittler in die Verzweiflung. Mehr Von Axel Weidemann

28.01.2018, 18:02 Uhr | Feuilleton

Film: „Unter anderen Umständen“ Los der Löwenmutter

Hart, aber zart: Im ZDF ermittelt Natalia Wörner als Kommissarin Jana Winter wieder „Unter anderen Umständen“, diesmal hat sie es mit einem Verbrechen aus Leidenschaft zu tun: „Liebesrausch“. Mehr Von Heike Hupertz

04.12.2017, 18:57 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Dresden Einmal Burnout ohne scharf, bitte

Daran zerbricht alle Lakonie: Ein kapitalismuskritischer Dresden-„Tatort“ tritt nicht nur politisch in den Fettnapf. Mehr Von Oliver Jungen

12.11.2017, 17:44 Uhr | Feuilleton

Komödie „Kein Herz für Inder“ Das ist eine Schule fürs Leben

Den Schüleraustausch hatte sich Familie Neufund anders vorgestellt: Sandy aus London ist kein Mädchen, sondern ein dreizehnjähriger Inder. Das steht einer beschwingten Culture-Clash-Komödie aber nicht entgegen. Mehr Von Heike Hupertz

27.10.2017, 18:34 Uhr | Feuilleton

„Willkommen bei den Honeckers“ Wie das Wurstbrot verdarb

Zum Tag der Einheit blendet die ARD zurück auf die DDR. In „Willkommen bei den Honeckers“ schleicht sich ein junger Mann in Chile beim abgetretenen SED-Potentaten ein. Die Groteske ruft die echte Story eines „Bild“-Reporters auf. Mehr Von Heike Hupertz

03.10.2017, 19:22 Uhr | Feuilleton

Schauspieler Martin Brambach Wer is’ denn det?

Martin Brambach war lange Jahre ein Mann der zweiten Reihe, der jeden noch so banalen Fernsehfilm mit seinen Nebenfiguren vergoldete. Seit er „Tatort“-Kommissar ist, hat sich alles geändert. Oder? Mehr Von Anke Schipp

27.09.2017, 20:29 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Tatortsicherung Reich und erfolgreich durch „Pranks“?

Live und in Farbe: der Dresdner „Tatort“ präsentiert Mord und Suizidversuch im Online-Stream. Sind das fiktive Szenarien oder reale Abgründe - und wie läuft das Geschäft mit den jungen Internetstars? Mehr Von Niklas Záboji

11.06.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Frau Temme sucht das Glück“ Irre versichert

Carla Temme arbeitet bei einer Versicherung, die jeden gegen alles versichert. Auch für herumfliegende Tiefkühlhähnchen gibt es eine Police: Die neue ARD-Serie „Frau Temme sucht das Glück“ entführt in einen Käfig voller Narren. Mehr Von Michael Hanfeld

24.01.2017, 16:49 Uhr | Feuilleton

Bayerischer Fernsehpreis Vom Glück, gebraucht zu werden

Der „Blaue Panther“ gilt in der Branche zurecht als Fernsehpreis von Rang. Die richtigen Preisträger fanden sich in diesem Jahr auch. Über die Moderation allerdings kann man nur schweigen. Mehr Von Jörg Seewald

04.06.2016, 18:10 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Schlager und Schläger aus Sachsen

Schimanski war dagegen ein Waisenknabe: Das erste vorwiegend weibliche „Tatort“-Team pfeift in Dresden konsequent auf Dienstvorschriften aller Art. So lässt sich Sachsen aber auch nicht retten. Mehr Von Anne Heigel

06.03.2016, 22:45 Uhr | Feuilleton

Neuer „Tatort“ vom MDR Hier kommt die Dresdner Lach- und Schießgesellschaft

Im neuen „Tatort“ sieht Sachsen ewig gestrig aus: Der Chef ist ein Herrenwitz, die Kommissarinnen müssen es wettmachen. Sie bilden ein unmögliches Team. Das scheint Absicht zu sein. Mehr Von Oliver Jungen

06.03.2016, 18:05 Uhr | Feuilleton

Krimi im ZDF Das Schweigen der Kinder

Die ZDF-Krimireihe „Unter anderen Umständen“ begibt sich auf eine dänische Insel: In einem deutschsprachigen Internat kämpfen junge Mädchen mit ihrer Pubertät und dem Verlust einer Mitschülerin. Mehr Von Heike Hupertz

15.02.2016, 19:32 Uhr | Feuilleton

Martin Brambach im Porträt Ungerechtigkeit macht ihn rasend

Martin Brambach ist aus dem deutschen Fernsehen nicht wegzudenken. Nur einen Kommissar im „Tatort“ spielte er noch nicht. Das ändert sich jetzt – für den MDR dreht er in Dresden. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

06.06.2015, 00:24 Uhr | Feuilleton

Fernsehfilm im ZDF Der Junge ist weg

Kommissarin Jana Winter sucht bei ihrem zehnten Fall einen Achtjährigen, der aus dem Bett stieg und verschwand. Auf der Suche nach dem Kind geht es Richtung Norden. Mehr Von Matthias Hannemann

13.04.2015, 21:11 Uhr | Feuilleton

Neuer MDR-„Tatort“ Frauen an der Macht

Drei Engel für Dresden: Die Männerquote im neuen MDR-„Tatort“ ist gering. Karin Hanczewski, Alwara Höfels und Jella Haase ermitteln neben Martin Brambach. Was ihnen an Bekanntheit fehlt, machen sie durch Erfahrung wett. Mehr Von Stefan Locke

11.09.2014, 19:00 Uhr | Feuilleton

ZDFneo stellt Serien zur Wahl Rapper, Tod und Leugner

Ein Plattenbaukönig, ein Ehebrecher und der Tod im Anzug: Seit Freitag zeigt ZDFneo drei Pilotfilme im Internet. An diesem Donnerstag Abend können die Zuschauer auch vor dem Fernseher entscheiden, welche Serie ausgestrahlt wird. Mehr Von Ursula Scheer

28.08.2014, 21:22 Uhr | Feuilleton

„Neue Adresse Paradies“ im ZDF Auferstehung ist machbar, Herr Nachbar

Der Schauspieler Martin Brambach ist eine Wucht, die Sozialkomödie „Neue Adresse Paradies“ wuppt er wie nix. Mehr Von Heike Hupertz

28.05.2013, 19:10 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Leipzig Hast du heute schon entgiftet?

Der neue „Tatort“ aus Leipzig verschenkt sein wirkliches Potential: die ausgezeichneten Schauspieler. Schuld daran ist das sogenannte Tabuthema Alkoholismus, das den Krimi selbst in den Hintergrund drängt. Schön ist anders, spannend auch. Mehr Von Lorenz Jäger

12.12.2010, 19:05 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z