Marrakesch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Spektakuläre Modeshow Dior feiert in Marrakesch

Für die Cruise Show 2020 lädt das Modehaus Dior seine Gäste in eine spektakuläre Kulisse nach Marrakesch. Vor dem Event spricht Designerin Maria Grazia Chiuri darüber, was sie bewegt. Mehr

01.05.2019, 11:20 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Marrakesch

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Tennis Zverev und Kohlschreiber scheitern im Achtelfinale

Niederlagen für zwei deutsche Tennisspieler: In Marrakesch scheitern Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber jeweils an Spaniern. Auch eine deutsche Dame verliert. Mehr

11.04.2019, 20:59 Uhr | Sport

1-54 Messe Marokko Inspirierender Ort für globetrottende Sammler

Die „1-54 Contemporary African Art Fair“ findet zum zweiten Mal in Marrakesch statt. Sie hat ihr Publikum schon gefunden. Mehr Von Anne Reimers

22.02.2019, 15:14 Uhr | Feuilleton

Thriller „Versammlung der Toten“ Ein Panzerknacker kommt selten allein

Die Globalisierung frisst ihre Kinder: In seinem Thriller „Versammlung der Toten“ dreht Tomás Bárbulo den Spieß mit einem Bankraub in Marrakesch um. Der Spanier führt die westlichen Vorurteile über Araber vor. Mehr Von Hannes Hintermeier

08.02.2019, 21:41 Uhr | Feuilleton

Afrikanische Migranten In Marrakesch gestrandet

Seit wenigen Jahren gilt Marokko nicht nur als Transitland für Flüchtlinge, sondern auch als Aufnahmeland. Die Zustände sind schlecht. Trotzdem sitzen immer mehr afrikanische Migranten in Marrakesch fest. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Marrakesch

15.01.2019, 21:12 Uhr | Politik

Sanktion nach Ausraster Verstappen muss zur Strafe in die Formel E

Max Verstappen fällt nicht nur auf den Strecken der Formel 1 durch seine Fahrweise auf. Auch abseits davon benahm er sich daneben. Für den Angriff auf einen anderen Piloten wird Verstappen nun bestraft. Mehr

12.01.2019, 11:28 Uhr | Sport

Nach Mord an Skandinavierinnen Schweizer in Marokko festgenommen

Dschihadisten hatten Mitte Dezember zwei Rucksacktouristinnen in Marokko getötet. Nun wurde ein Schweizer festgenommen, er soll den Männern Schießen beigebracht haben. Mehr

29.12.2018, 20:55 Uhr | Politik

Filmfestival in Marrakesch Bevor das Kino stirbt, verbindet es Völker

Finale Diagnosen? Auf dem Filmfestival in Marrakesch beleuchtet die Regisseurin Meryem Benm’barek die Rolle der Frau in Marokko und befindet Martin Scorsese, dass das klassische Kino am Ende seines Weges angelangt ist. Mehr Von Marco Schmidt, Marrakesch

14.12.2018, 17:22 Uhr | Feuilleton

Brasilien Bolsonaro kündigt Rückzug aus Migrationspakt an

Der designierte brasilianische Präsident Bolsonaro will die Zustimmung seines Landes zum Migrationspakt rückgängig machen. Sein künftiger Außenminister nennt die Vereinbarung ein „ungeeignetes Instrument“. Mehr

11.12.2018, 02:45 Uhr | Politik

Gipfel in Marokko Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an

Nach heftigen Diskussionen in den vergangenen Wochen ist der UN-Migrationspakt bei einer internationalen Konferenz in Marokko gebilligt worden. UN-Generalsekretär Guterres nennt das Vertragswerk eine „Roadmap zur Vermeidung von Leid und Chaos“. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Marrakesch

10.12.2018, 10:28 Uhr | Politik

Hotel La Mamounia Nationalerbe zu verkaufen

Während der Konferenz zur Unterzeichnung des UN-Migrationspakts in Marrakesch ist das legendäre Hotel La Mamounia wieder ausgebucht. Zum Entsetzen vieler Marokkaner soll es privatisiert werden. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Marrakesch

10.12.2018, 06:41 Uhr | Stil

FAZ.NET-Sprinter Nachtzug nach Marrakesch

Am Montag weilt Angela Merkel zur Verabschiedung des Migrationspakts in Marrakesch, wo das Hotel der Kanzlerin für einigen Ärger sorgt. Wer säuerliche Mienen hierzulande verantwortet und was sonst wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Sebastian Eder

10.12.2018, 06:36 Uhr | Aktuell

Regierungskrise in Belgien Seine Wortakrobatik hat ihm nicht geholfen

Die belgische Koalition ist im Streit um den UN-Migrationspakt zerbrochen – trotz aller Windungen des Premierministers. Der Konflikt zeigt auch: In Belgien hat der Wahlkampf begonnen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

09.12.2018, 15:26 Uhr | Politik

Widerstand der Nationalisten Belgiens Regierung zerbricht an UN-Migrationspakt

Die Regierungskoalition in Belgien konnte ihren Streit über den UN-Migrationspakt nicht beilegen – und ist nun am Ende. Denn die flämischen Nationalisten wollten das Abkommen nicht mittragen. Wie es nun in Brüssel weitergeht, ist unklar. Mehr

09.12.2018, 13:27 Uhr | Politik

Streit um Migrationspakt Koalition in Belgien steht vor dem Aus

Belgiens Regierungschef will den UN-Migrationspakt gegen den Willen seines Koalitionspartners unterzeichnen. Die flämischen Nationalisten der N-VA erklären nun, es habe keinen Zweck mehr weiterzumachen. Mehr

09.12.2018, 04:05 Uhr | Politik

Vor UN-Entscheid in Marrakesch Washington: Migrationspakt geht „zu Lasten des souveränen Rechts“

Kurz vor der Verabschiedung des UN-Migrationspakts warnt die amerikanische Regierung einmal mehr, dass die Belastungen für Aufnahmeländer von Migranten darin beschönigt würden. Mehr

08.12.2018, 05:13 Uhr | Politik

Ehemaliger UN-Generalsekretär „Der Migrationspakt wird wirken“

Im Interview spricht Ban Ki-moon über das moralische Gewicht des Migrationspakts. Staaten, die den Pakt nicht unterzeichnen wollen, nennt der ehemalige UN-Generalsekretär „verantwortunglos“. Mehr Von Andreas Ross

06.12.2018, 10:54 Uhr | Politik

Brüssel EU-Kommission verlangt Zustimmung zu UN-Migrationspakt

EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos drängt Österreich und andere EU-Länder zur Zustimmung zum Migrationspakt der Vereinten Nationen: „Wer den Migrationspakt ablehnt, hat ihn nicht ausreichend studiert.“ Mehr

03.12.2018, 03:48 Uhr | Politik

Gastbeitrag von Harbarth Der UN-Migrationspakt ist im deutschen Interesse

Im Dezember soll in Marokko der UN-Migrationspakt unterzeichnet werden. Sicherlich sind einzelne Punkte kritikwürdig – aber die Gegner des Abkommens übersehen einen entscheidenden Punkt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stephan Harbarth

14.11.2018, 20:13 Uhr | Politik

Mayers Weltwirtschaft Offene Grenzen schaden

Erhöhen Migranten den Wohlstand? Nur wenn sie willkommen sind. Freier Handel dagegen hilft immer. Mehr Von Thomas Mayer

11.11.2018, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Einwanderung Ein globales Recht auf Migration?

Der UN-Migrationspakt ist kein völkerrechtlicher Vertrag, doch wird er wegweisende Bedeutung haben – sollten solche Entscheidungen in einem demokratischen Staat ohne die Legislative getroffen werden? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Christian Tomuschat

08.11.2018, 07:16 Uhr | Politik

Amine Harit Schalke bestätigt Verwicklung in Autounfall mit Todesopfer

Tragischer Zwischenfall in Marokko: Der Schalker Fußballprofi Amine Harit war nach Rückkehr von der Fußball-Weltmeisterschaft in einen Autounfall mit Todesfolge verwickelt. Mehr

30.06.2018, 19:24 Uhr | Sport

Krebsspezialist Sehouli Unsere Medizin braucht mehr Gefühl

Wie viel Gefühl braucht unsere Medizin? Jalid Sehouli glaubt: sehr viel. Über einen Krebsspezialisten, der Bücher schreibt und die Willkommenskultur auch im Krankenhaus lebt. Mehr Von Julia Schaaf

12.03.2018, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Impulse aus Marrakesch Afrikanisiert Euch!

Mit neuen Museen und der Kunstmesse 1:54 etabliert sich Marrakesch als neues Kunstzentrum – und lässt von einer Dritten Welt der Zukunft träumen. Mehr Von Niklas Maak

08.03.2018, 22:00 Uhr | Feuilleton

Yves Saint Laurent im Museum Ein Hochamt für den Heiland der Haute Couture

Wenn alle in Schwarz kommen, trägt der Meister Weiß: In Marrakesch und in Paris huldigen neue Museen dem Modeschöpfer Yves Saint Laurent. Mehr Von Marc Zitzmann

13.12.2017, 08:42 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z