Marl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Marl

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Jugendfußball Der Ferienkick mit Rudi

Fußballcamps für junge Kicker laufen prima. Angebot wie Nachfrage steigen dramatisch. Jetzt kommt eine britische Kette auf den deutschen Markt. Doch in England werden Stars gesucht, in Deutschland Spaß. Mehr Von Winand von Petersdorff

02.05.2006, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Schauspieler Jede Rolle ein Geheimnis

Sechs Fernsehfilme bekommen heute abend den Grimme-Preis, in dreien davon hat sie mitgespielt: Die Schauspielerin Nina Kunzendorf ist die Entdeckung des Fernsehjahres 2005. Mehr Von Stefan Niggemeier

31.03.2006, 15:13 Uhr | Feuilleton

Fernsehen Grimme-Preis 2006 für Stromberg

Die Quoten machten Pro Sieben nie glücklich, die Qualität der Serie aber überzeugte: Nun erhält die Büro-Comedy Stromberg den wichtigsten deutschen Fernsehpreis. Gleich drei Fernsehfilme bekommen den Grimme-Preis mit Gold. Mehr

15.03.2006, 13:28 Uhr | Feuilleton

Medien und Wahlkampf Das Presseamt und ein abgesagter Kongreß

Wie die Bundesregierung über Medien und Wahlkampf reden wollte, um den Ausbruch Gerhard Schröders in der Berliner Runde am Wahlabend wissenschaftlich zu grundieren. Denn des Kanzlers Medienschelte war keine spontane Regung. Mehr Von Michael Hanfeld

28.09.2005, 20:45 Uhr | Politik

CAS Letzte Instanz: Deutsche Reiter verlieren Olympia-Gold

Ludger Beerbaum und die deutsche Springreiter-Equipe haben den Kampf um die Goldmedaille von Athen endgültig verloren. Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Disqualifikation Beerbaums bestätigt. Mehr

05.09.2005, 17:29 Uhr | Sport

Fernsehen Grimme-Preis 2005 für Stefan Raab

Wer hätte das vor ein paar Jahren gedacht: Stefan Raab erhält den wichtigsten deutschen Fernsehpreis. Weitere Grimme-Preise gehen an Olli Dittrichs „Dittsche“ und an Christian Petzolds Film „Wolfsburg“. Mehr

08.03.2005, 12:58 Uhr | Feuilleton

Fernsehpreis Grimme nominiert Dittsche und Edgar Reitz

Gewohntes Bild: Für den renommierten Grimme-Preis sind fast ausschließlich öffentlich-rechtliche Programme nominiert worden. Auf der Liste: Olli Dittrichs Dittsche, Heimat 3 und Christoph Maria Herbst. Mehr

26.01.2005, 12:41 Uhr | Feuilleton

Medien Grimme-Institut mit neuem Geschäftsführer

Das Adolf Grimme Institut in Marl bekommt einen neuen Geschäftsführer. Uwe Kammann, leitender Redakteur von epd medien, ersetzt den im Streit scheidenden Bernd Gäbler. Mehr

24.01.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Frankfurt Neue Hackordnung am Opernplatz

Ende Januar wurden an der Alten Oper in Frankfurt "Ronja" und ihr Vater "Tarzan", zwei amerikanische Wüstenbussarde, der Öffentlichkeit vorgestellt. Jetzt zeigen weitere Städte an dieser Art der Taubenbekämpfung Interesse. Mehr Von Werner Kurzlechner

08.07.2004, 22:05 Uhr | Rhein-Main

Grimme-Preise 2004 Von Rührung und Rausschmiß

Die Gäste der vierzigsten Verleihung des Adolf-Grimme-Preises haben am Samstag abend eine Feier voller Wehmut, Rührung und Klage erlebt, so rückwärtsgewandt, wie ein Jubiläum sein kann, aber nicht sein soll. Mehr Von Michael Hanfeld

05.04.2004, 09:49 Uhr | Feuilleton

Grimme-Preis Manche Wege führen nach Marl

Bernd das Brot, Lengede und Schleyer als Gegenprogramm: Der Grimme-Preis prämiert, was dem Deutschen Fernsehpreis fehlt. Mehr Von Michael Hanfeld

16.03.2004, 18:07 Uhr | Feuilleton

Ball des Sports Das olympische Feuer brennt

Beim Ball des Sports in Frankfurt geht der Blick gen Athen. Die Handball-Europameister waren die gefeierten Helden in der Festhalle. FAZ.NET-Spezial mit Ballgeflüster und Bildergalerie. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

08.02.2004, 18:10 Uhr | Sport

Fernseh-Auszeichnung Grimme-Nominierung für Schmidts Schawinski-Show

Neben dem Sat.1-Zweiteiler Das Wunder von Lengede mit seinen Hauptdarstellern hat auch Harald Schmidt Chancen auf einen Grimme Preis. Er wurde für seine Reaktion auf den Wechsel in der Sat.1-Führung nominiert. Mehr

29.01.2004, 15:47 Uhr | Feuilleton

FDP Spendenquittung für Möllemann-Witwe

Rund sechs Monate nach dem Tod des FDP-Politikers Jürgen Möllemann hat die Partei seiner Witwe Carola eine Spendenquittung über 980.000 Euro zugeschickt. Für diese Summe soll ihr Mann das umstrittene anti-israelische Flugblatt finanziert haben. Mehr

06.01.2004, 15:45 Uhr | Politik

Unglück Fünf Männer bei Unfällen auf Bahngleisen getötet

Zwei vermutlich angetrunkene 18jährige sind bei Oberhausen von einem ICE überfahren worden. In der Nähe von Marl hatte ein 27jähriger versucht, einen zweiten Mann von den Gleisen zu ziehen. Dabei wurden beide von einem Zug erfaßt. Mehr

03.10.2003, 17:07 Uhr | Gesellschaft

Springreiter-EM Fassungslos nach dem Dreifachtriumph

Eins - zwei - drei für Christian Ahlmann, Ludger Beerbaum und Marcus Ehning: Wer hätte das gedacht? Die deutschen Springreiter erreichen bei der EM ein traumhaftes Ergebnis. Mehr

24.08.2003, 20:30 Uhr | Sport

Reiten Deutsches Team enttäuscht in Aachen

Die deutschen Springreiter haben eine abermalige Enttäuschung erlebt. Auch beim Nationenpreis des CHIO in Aachen reichte es am Freitag nicht zum Sieg. Stattdessen landeten die Mannschafts-Olympiasieger... Mehr

20.06.2003, 19:29 Uhr | Sport

FDP Möllemanns politische Heimat trauert

Möllemann traf fast alle politischen Gegner aus den vergangenen Wochen und Monaten noch am Vortag seines letzten Fallschirmsprungs. Ein Stimmungsbild nach seinem Tod. Mehr Von Wulf Schmiese

08.06.2003, 10:01 Uhr | Politik

Jürgen Möllemann Hinweise auf Selbstmord verdichten sich

Die Polizei hat keine Anzeichen für eine Manipulation des Fallschirms gefunden, mit dem Jürgen Möllemann in den Tod stürzte. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, daß der Hauptschirm ausgeklinkt wurde. Mehr

07.06.2003, 11:50 Uhr | Politik

Jürgen Möllemann Chronik eines Todestages

Der frühere FDP-Vorsitzende Jürgen W. Möllemann ist offenbar nur wenige Minuten nach der Aufhebung seiner Immunität durch den Bundestag in den Tod gestürzt. Die Chronik des 5. Juni 2003. Mehr

05.06.2003, 15:23 Uhr | Politik

Grimme-Preis 2003 Goldjunge Axel Prahl

Die Comedy-Stars Anke Engelke und Olli Dittrich sowie die Schauspieler Anneke Kim Sarnau und Axel Prahl sind die Gewinner der diesjährigen Adolf-Grimme-Preise in Gold. Mehr

11.03.2003, 17:01 Uhr | Feuilleton

Grimme-Preise Schmidt, Pastewka und sonst nichts

Schlechte Unterhaltung: Nur zwei Fernsehshows sind diesmal für den Grimme-Preis nominiert. Weit besser schneidet der Fernsehfilm ab. Mehr

28.01.2003, 14:42 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Drei in einem Bett sind noch kein Paar

So könnte ein Kriminalroman beginnen: Im Gebüsch neben einer Tankstelle steht ein Kind mit nassen Strümpfen und weint. Seine Kehle ist durchschnitten und wieder zusammengenäht worden, als habe jemand einen Mord im Vollzug der Tat zurücknehmen wollen. Kathrin Schmidt läßt diesem mysteriösen Auftakt keine Tätersuche folgen. Mehr

05.11.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Clintons Wahlkampfmanager „Wer Arbeitsplätze verspricht, könnte genau so gut Regen versprechen“

Mit Wirtschaftsthemen kann weder Schröder noch Stoiber die Wahl gewinnen, meint Dick Morris, der ehemalige Wahlkampfmanager von Bill Clinton. Mehr

08.08.2002, 13:49 Uhr | Politik

Fernsehwoche, 16.-22.3. Falsches Leben, falsche Bilder

Ein spannendes Krimi-Wochende wird von einer Woche voller Enthüllungen und Beziehungskisten gefolgt. Einschalt-Tipps von FAZ.NET Mehr

15.03.2002, 16:16 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z