Marcel Proust: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Marcel Proust

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Guntram Vespers Roman Wanderer, kommst du nach Frohburg

Tausend Seiten und kein bisschen zu lang: Was Guntram Vespers Roman zur Geschichte seiner Familie so virtuos macht, zeigt sich beim Besuch des Autors und am Ort des Geschehens. Mehr Von Andreas Platthaus

17.03.2016, 19:35 Uhr | Feuilleton

Weihnachtsgeschichte Theodor Storm im Glück

Unter dem Tannenbaum ist eine traurig schöne Novelle von Theodor Storm. Heimat und Erinnerung leben darin auf. So wie in Husum. Dort kann man den Zauber noch heute erleben. Mehr Von Tilman Spreckelsen

21.12.2015, 12:58 Uhr | Gesellschaft

Dieter Wellershoff Abendlicher Besuch von der Gottesanbeterin

Die Welt ist nur für sich da und der Mensch ihr gleichgültig: Zum neunzigsten Geburtstag von Dieter Wellershoff erscheint eine Auswahl seiner Erzählungen. Eine Geschichte daraus mag der Schriftsteller besonders. Mehr Von Patrick Bahners

03.11.2015, 14:09 Uhr | Feuilleton

Fraktur Ausnahmezustand

Wie unsere Politiker Regeln außer Kraft setzen, um damit den Regeln wieder zur Geltung zu verhelfen. Mehr Von Timo Frasch

09.10.2015, 14:52 Uhr | Politik

Schwul-lesbische Geschichte Der Körper als Instrument der Seele

Eine Berliner Doppelausstellung erkundet die Geschichte der Homosexualität_en. Die Wucht des Themas tritt erst dort zutage, wo die Kunst in die Schau integriert wurde. Trotz fehlender Stringenz zeigt sich Zündstoff. Mehr Von Andreas Kilb

07.07.2015, 00:12 Uhr | Feuilleton

Kommentar Am Kühlregal und in der Politik

Im Kühlregal gibt es Produkte, die mit den Schlagworten weniger und ohne werben. Diese Einstellung hat auch in die Politik Einzug gehalten, doch ist mit Nein kein Staat zu machen. Mehr Von Frank Pergande, Schwerin

14.06.2015, 13:42 Uhr | Politik

Homo-Ehe Deutschland, wie es liebt und lebt

Das irische Referendum zur Homosexuellenehe wird nicht nur die Gleichstellung vorantreiben, es wird auch zum Beginn einer kulturellen Revolution stilisiert. Doch mit ihr erstehen alte Gespenster wieder auf. Mehr Von Andreas Platthaus

27.05.2015, 20:05 Uhr | Feuilleton

Auktionsergebnisse von Koller Und wieder Schiffe vor der Küste

Bei den Züricher Auktionen mit Kunst, Fotografie, Büchern und Autographen triumphierte einmal mehr Aiwasowski, Vasari hingegen scheiterte an zu hoher Erwartung. Die erzielten Preise im Überblick Mehr Von Tilo Richter

09.04.2015, 10:20 Uhr | Feuilleton

Auktion bei Koller in Zürich Ein Frühwerk Vasaris

Er beweist seine Meisterschaft: Ein Gemälde von Vasari, Autor der berühmten Künstlerviten, führt die Auktionen bei Koller an. Es folgen Werke des 19. Jahrhunderts, Möbel und Autographen. Mehr Von Tilo Richter, Zürich

25.03.2015, 14:51 Uhr | Feuilleton

Geschichte des Aquariums Unter Wasser beginnt die Zauberwelt

Fremdes Leben hinter Glas: Ursula Harter führt durch die Geschichte des Aquariums und seiner künstlerischen und literarischen Anverwandlungen. Mehr Von Helmut Mayer

23.10.2014, 18:37 Uhr | Feuilleton

Wiener Galerien Datenströme im Kopfkissen

Auf dem Wiener Galeriefestival curated by zeigen Kuratoren wie Max Hollein, Carson Chan oder Francesco Stocchi, was Künstler über das Bett als Home Office denken. Mehr Von Nicole Scheyerer aus Wien

10.10.2014, 18:15 Uhr | Aktuell

Zukunft der Verlage Amazons größter Feind heißt heute Amazon

Haben traditionsreiche Verlagshäuser überhaupt noch Chancen gegen den Netzgiganten? Ein Gespräch mit Daniel Kampa, Verleger von Hoffmann und Campe, über die Zukunft seiner Branche. Mehr

30.07.2014, 02:49 Uhr | Feuilleton

Jean-Michel Nectoux: Fauré Sein Erfolg in noblen Salons war dem Nachruhm nicht förderlich

Ein Großer der französischen Musik, der immer noch zu entdecken ist: Jean-Michel Netcoux’ einnehmende Biographie des Komponisten Gabriel Fauré Mehr Von Jan Brachmann

17.01.2014, 16:18 Uhr | Feuilleton

Der schönste Roman der Welt Marcel Prousts Suche nach dem willigen Verlag

Triumph für den Autor, Leidensgeschichte für den Verleger: Die verschlungenen Wege, auf denen Marcel Prousts Romanzyklus Auf der Suche nach der verlorenen Zeit vor genau hundert Jahren begonnen wurde. Mehr Von Andreas Platthaus

14.11.2013, 14:38 Uhr | Feuilleton

David Foster Wallace: Der bleiche König Dazu ist nie genug gesagt

Der letzte Roman von David Foster Wallace erscheint auf Deutsch. Schon vor der Publikation von Der bleiche König hat der Verlag ein Netzforum geschaffen, wo sich die Leser austauschen können. Mehr Von Juan S. Guse

08.11.2013, 19:54 Uhr | Feuilleton

Weltliteratur als Graphic Novel Ist der Werther wertlos?

Mach es neu: Die alten „Illustrierten Klassiker“ wollten noch reine Lesehilfe sein, jetzt soll große Literatur den Comic adeln: Der erste Band des „Graphic Canon“ erscheint auf Deutsch. Mehr Von Andreas Platthaus

07.11.2013, 08:21 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Buchmesse 2013 Gesicht zeigen gegen Amazon

Die Buchmesse beginnt. In Frankfurt steht das Buch als Geschäftsmodell auf dem Prüfstand. Der traditionelle Buchhandel hat die Chance, vom Imageverlust des Versandriesen Amazon zu profitieren. Mehr Von Andreas Platthaus

07.10.2013, 19:39 Uhr | Feuilleton

Edi Zollinger: Proust - Flaubert- Ovid Wie der kleine Marcel am Spinnenfaden zog

Wenn jede Silbe heilig ist und Ovid immer schon da war: Edi Zollinger gründelt beglückt in den Texttiefen von Marcel Prousts Recherche. Mehr Von Helmut Mayer

30.06.2013, 17:40 Uhr | Feuilleton

Stil-Fragebogen: Patricia Urquiola „Ich bin nicht der Spaghettityp“

Patricia Urquiola zählt zu den einflussreichsten Designern der Welt. Im Stil-Fragebogen spricht sie über Marcel Proust, ihre Kinder und warum sie mit BMW zusammenarbeitet, obwohl sie keine Autos mag. Mehr

10.05.2013, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Berliner Gemäldegalerie Ein Vorschlag, wie man die Kunst zum Schweigen bringt

Angriff der Kultur-Dekorateure: In Berlin trafen sich die Verantwortlichen des geplanten Umzugs der Gemäldegalerie, um ihren Plan zu präsentieren. Er könnte im Desaster enden. Mehr Von Andreas Kilb

28.02.2013, 17:45 Uhr | Feuilleton

Marcel Proust in Bildern und Dokumenten Im Schatten später Nichtenblüte

Hundert Jahre nach dem Beginn von Auf der Suche nach der verlorenen Zeit feiert ein Bildband Marcel Proust. Mehr Von Andreas Platthaus

04.01.2013, 15:00 Uhr | Feuilleton

Weinseminar Am Tag, als die Riesling Spätlese starb

Vom Trinken mit Laien: Kann es gelingen, einer Runde, die keine Ahnung von Wein hat, das Geheimnis des Genusses nahezubringen? Unser Weinkritiker Stuart Pigott wagt es. Das Protokoll eines feucht-lehrreichen Abends. Mehr

15.11.2012, 14:48 Uhr | Stil

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit bei Arte Der ganze Proust in einem Film?

Sie wagt das Unmögliche und scheitert : Nina Companées alles andere als opulente Verfilmung von Prousts Romanzyklus Auf der Suche nach der verlorenen Zeit gerät zum Puppentheater. Mehr Von Andreas Platthaus

29.06.2012, 21:00 Uhr | Feuilleton

Ina Hartwig: Das Geheimfach ist offen Literatur als Passion

Eine frische Lektüre: Ina Hartwigs schreibt mit Das Geheimnis ist offen Essays, für alle, die lesen wollen. In ihren Texten ist der Leser als Individuum gefragt. Mehr Von Friedmar Apel

22.06.2012, 16:54 Uhr | Feuilleton

Proust und die Medizin Sein Leiden führte ihm die Feder

Vorausdeuter der Hirnforschung, physiologisch gebildeter Ästhet und Leidender im Dienst der Kunst: Marcel Proust wird als Brückenfigur der Wissenschaftsgeschichte entdeckt. Mehr Von Thomas Thiel

08.05.2012, 16:20 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z