Manhattan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wegen Sexualverbrechen Harvey Weinstein schuldig gesprochen

Im Vergewaltigungsprozess gegen Harvey Weinstein hat die Jury den ehemaligen Hollywood-Mogul wegen Sexualverbrechen schuldig gesprochen. Das teilten die Geschworenen dem Obersten New Yorker Gericht nach tagelangen Beratungen mit. Mehr

24.02.2020, 18:58 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Manhattan

1 2 3 ... 31 ... 62  
   
Sortieren nach

Nach Missbrauchsvorwürfen Ermittlung gegen New Yorker Gynäkologen

Ein Gynäkologe in Amerika soll über 70 Frauen bei Untersuchungen missbraucht haben. Bei einer ersten Anzeige kam er milde davon, nun hat eine Prominente einen neuen Prozess gegen ihn angestoßen. Mehr Von Christiane Heil

23.02.2020, 17:39 Uhr | Gesellschaft

Schwierige Urteilsfindung Jury im Weinstein-Prozess uneins über Anklagepunkte

Der Prozess gegen den ehemaligen Filmmogul Harvey Weinstein könnte sich wegen Uneinigkeit der Geschworenen verzögern. Das Gericht teilte mit, dass es keine teilweisen Entscheidungen akzeptieren würde. Mehr

21.02.2020, 21:56 Uhr | Gesellschaft

Bilanz als Bürgermeister Was kann Michael Bloomberg?

Im Wettstreit um die demokratische Präsidentschaftskandidatur muss Bloomberg für rassistische Polizeitaktiken in New York Abbitte leisten. Doch auf seine Amtszeit als Bürgermeister ist er stolz. Zu Recht? Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.02.2020, 12:00 Uhr | Politik

Amerikanische Vorwahlen Ist Bloomberg die letzte Hoffnung der moderaten Demokraten?

Michael Bloomberg steigt erst zum „Super Tuesday“ Anfang März ins Rennen um die Präsidentschaftskandidatur ein. Wird der Milliardär zur pragmatischen Lösung der Demokraten oder ist es ein fragwürdiger Zug? Mehr Von Majid Sattar, Richmond/Washington

18.02.2020, 10:05 Uhr | Politik

Weinstein-Prozess „Würde, Privatsphäre und Seelenfrieden geopfert“

Der Prozess gegen Harvey Weinstein steht kurz vor dem Ende. Während die Staatsanwaltschaft emotional dafür plädiert, den mutmaßlichen Opfern zu glauben, versucht die Verteidigung, deren Unglaubwürdigkeit zu belegen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

17.02.2020, 09:22 Uhr | Gesellschaft

New York Fashion Week Weniger ist nicht genug

Wenn sich namhafte Designer von der Modewoche in New York zurückziehen, fährt man im „Big Apple“ eben andere Geschütze auf. Es wird bunter, schriller, opulenter – und dank Überraschungsgästen auf dem Laufsteg auch prominenter. Mehr Von Johanna Christner

14.02.2020, 13:43 Uhr | Stil

Verteidigung bringt Zeugen Urteil zu Weinstein rückt näher

Mit mehreren Zeuginnen hat die Verteidigung Harvey Weinsteins versucht die Anschuldigungen gegen den ehemaligen Filmmogul zu entkräften. Dafür lud sie auch eine ehemalige Mitbewohnerin eines mutmaßlichen Opfers ein. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

11.02.2020, 16:51 Uhr | Gesellschaft

Transamerica Tower Wahrzeichen von San Francisco wechselt Besitzer

Die Transamerica-Pyramide prägt seit fast einem halben Jahrhundert die Skyline von San Francisco. Jetzt wird das Wahrzeichen offenbar von einer Investorengruppe übernommen. Mehr

09.02.2020, 14:20 Uhr | Wirtschaft

„21 Bridges“ im Kino Große Namen, kleingefilmt

Boseman, Simmons, Miller, James – „21 Bridges“ versammelt klingende Namen vor der Kamera. Doch der Thriller ist weniger als die Summe der beteiligten Talente. Er verschenkt die schönsten Gelegenheiten. Mehr Von Maria Wiesner

08.02.2020, 11:35 Uhr | Feuilleton

Skandal bei Victoria’s Secret Übergriffe auf die Engel in Dessous

Bei dem bekannten amerikanischen Dessoushersteller Victoria’s Secret wurden Übergriffe auf Models bekannt. Die Vorwürfe richten sich gegen den Castingchef des Unternehmen. Mehr

04.02.2020, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Epstein-Prozess Prinz Andrew kooperiert nicht mit amerikanischer Justiz

Die amerikanischen Justizbehörden sind verärgert über die fehlende Unterstützung Prinz Andrews im Epstein-Prozess. Zwei Frauen werfen dem Herzog Missbrauch vor. Mehr

29.01.2020, 16:12 Uhr | Gesellschaft

Weinstein-Prozess „Sopranos“-Darstellerin schildert mutmaßliche Vergewaltigung

Annabella Sciorra hat als Zeugin gegen den ehemaligen Produzenten Harvey Weinstein ausgesagt und ihre Sicht des „widerlichen“ Tathergangs beschrieben. Mehr

24.01.2020, 10:12 Uhr | Gesellschaft

Die Frau, die Weinstein verteidigt Straftat oder Sünde?

Harvey Weinstein wird von Donna Rotunno verteidigt. Die Frau, die auch schon als „Bulldogge des Gerichtssaals“ bezeichnet wurde, ist Spezialistin für vermeintlich aussichtslose Fälle – und ist von seiner Unschuld überzeugt. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

23.01.2020, 17:05 Uhr | Gesellschaft

Auftakt im Weinstein-Prozess „Kein Referendum über die MeToo-Bewegung“

Der Weinstein-Prozess geht in die inhaltliche Phase: Die Staatsanwaltschaft hat angekündigt, mutmaßliche Opfer zu Wort kommen zu lassen. Diese werden wohl einem harschen Kreuzverhör unterzogen werden – Weinsteins Anwälte wollen E-Mails vorlegen, die seine Unschuld beweisen sollen. Mehr

22.01.2020, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Jury-Auswahl komplett Gigi Hadid wird keine Jurorin im Weinstein-Prozess

Zwei Wochen lang rangen Ankläger und Verteidigung im Weinstein-Prozess um die Zusammensetzung der Jury. Nun stehen die Juroren fest. Model Gigi Hadid wird nicht Teil der Jury sein – sie könnte der Verhandlung schaden. Mehr

17.01.2020, 22:03 Uhr | Gesellschaft

Rudy Giuliani Trumps Schatten

Rudy Giuliani hatte gehofft, Donald Trumps Außenminister zu werden. Stattdessen wurde er der Anwalt des Präsidenten. Spätestens in der Ukraine war das keine Privatangelegenheit mehr. Wie lange wird Trump seinem geltungssüchtigen Gefährten die Treue halten? Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.01.2020, 09:50 Uhr | Politik

Medienzirkus Erste Geschworene im Prozess gegen Weinstein ernannt

Zwölf Geschworene werden in New York über Harvey Weinsteins Schuld bestimmen. Sieben sind nun ausgewählt. Der Richter ermahnt sie, es gehe nicht um die MeToo-Bewegung. Mehr

17.01.2020, 06:33 Uhr | Gesellschaft

Keine Repräsentanz Eintracht Frankfurt hat jetzt auch ein Büro in New York

Um die Frankfurter Eintracht in New York und ganz Amerika bekannter zu machen, hat sie ein Büro in der Nähe des berühmten Times Square bezogen. Die Beziehungen nach Amerika sind vielfältig. Mehr Von Peter Heß

10.01.2020, 22:32 Uhr | Sport

Vorlesestunde mit Dragqueens Ein Junge in Mädchenkleidern

In den Vereinigten Staaten wird heftig über Geschlechteridentität gestritten. Dragqueens bieten darum Spiel- und Lesestunden für Kinder an und werben für Diversität und Toleranz. Mehr Von Christiane Heil, New York

10.01.2020, 14:42 Uhr | Stil

Im Gerichtssaal Weinstein wird wegen Handys verwarnt

Im Weinstein-Prozess hat der langwierige Prozess der Jury-Findung begonnen. Der Filmproduzent zeigte sich derweil eher sorglos im Gerichtssaal und griff – trotz Verwarnung – wiederholt zum Handy. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

08.01.2020, 17:35 Uhr | Gesellschaft

Coach-Designer Stuart Vevers Er holt die Mode aus der Tasche

Stuart Vevers hat Coach, die Taschenmarke aus New York, erneuert. Nun wird sie auch modisch ernst genommen und braucht sich im Wettbewerb mit Tommy Hilfiger, Ralph Lauren oder Tory Burch nicht mehr zu verstecken. Mehr Von Alfons Kaiser, New York

07.01.2020, 18:17 Uhr | Stil

Prozessauftakt in New York Zwei weitere Anklagen gegen Weinstein in Los Angeles erhoben

Während in New York der Prozess gegen Harvey Weinstein begonnen hat, erhebt nun auch ein Gericht in Kalifornien Anklage gegen den früheren Filmproduzenten. Weinsteins Auftritt zum Prozessauftakt sorgte für Aufregung. Mehr

06.01.2020, 21:49 Uhr | Gesellschaft

New York Prozess gegen Harvey Weinstein hat begonnen

Begleitet von einem gewaltigen Medieninteresse hat in New York der Prozess gegen den früheren Filmproduzenten Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen begonnen. Der 67-Jährige erschien gestützt auf eine Gehhilfe im Gericht in Manhattan. Mehr

06.01.2020, 17:41 Uhr | Gesellschaft

Freiheit gegen Ordnungsvision Schafft das Design ab!

Sieht nett aus, hört einen aber ab: Neues Design nervt nicht nur mit seinen Formen. Es verschleiert auch, warum nichts mehr ungestaltet bleiben darf – und was gerade mit den Städten und den Dingen passiert. Mehr Von Niklas Maak

06.01.2020, 11:56 Uhr | Feuilleton

Weinstein vor Gericht „Er nutzte Geld, Macht und Stellung“

An diesem Montag beginnt in New York der Prozess gegen den mutmaßlichen Sexualstraftäter und einstigen Filmmogul Harvey Weinstein. Doch auch seinen mutmaßlichen Opfern droht ein Spießrutenlauf. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

06.01.2020, 07:03 Uhr | Gesellschaft

Blick in die Zukunft Fragen an das neue Jahrzehnt

Wildes Denken statt Leere im Kopf: Welche Antworten lohnt es sich zu suchen, damit auch diese Zwanziger legendär werden? Redakteure aus dem Feuilleton der F.A.Z. legen ein paar Fragen vor. Mehr

28.12.2019, 13:49 Uhr | Feuilleton

Rezension Sachbuch Wir Kinder der Lithosphäre

Nicht ganz von der Hand zu weisen: Lewis Dartnell erklärt sich den Menschen aus der Geschichte seines Planeten. Mehr Von ULF VON RAUCHHAUPT

17.12.2019, 15:49 Uhr | Feuilleton

Stadtplanung Muss das so aussehen?

Der Stadtplaner Jan Knikker kommt aus Bad Soden und arbeitet in einem Architektenbüro in Holland. Er wirbt für die „kompakte Stadt“, sprich: mit möglichst viel Grün in die Höhe bauen. In Frankfurt sei kein Leben, wenn im Bankenviertel die Büros schließen, findet er. Mehr Von Mechthild Harting

16.12.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Ein Land im Umbruch Amerikas Gespür für Schnee

Was hat die heutige Situation in den Vereinigten Staaten mit Abkürzungen und Schneeflocken zu tun? Was ist ein Nothing Burger, und warum ist er plötzlich in aller Munde? Fünf Miniaturen. Mehr Von Christian Metz, Los Angeles

14.12.2019, 19:11 Uhr | Feuilleton

Börse statt Hausbank Es war einmal in Amerika

Dass die Kapitalmärkte in den Vereinigten Staaten so bedeutend wurden, liegt auch am historischen Eisenbahnbau – und an der damaligen Schwäche der Banken. Europa kann heute daraus lernen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

14.12.2019, 13:32 Uhr | Finanzen

Morde in New Jersey Verdächtige sollen auch Uber-Fahrer getötet haben

Nach der Schießerei in New Jersey mit sechs Toten wird ein weiterer Mord mit den Tätern in Verbindung gebracht. Derweil weisen die Ermittlungen immer mehr auf einen antisemitischen Hintergrund hin. Mehr

12.12.2019, 10:08 Uhr | Gesellschaft

Gegen Auflagen verstoßen Weinsteins Kaution wird verfünffacht

Harvey Weinstein hat gegen seine Kautionsauflagen verstoßen – der Kontakt zu seiner Fußfessel war mehrfach abgerissen. Bei den Zivilklagen gegen ihn scheint Weinstein dagegen Fortschritte zu machen. Mehr

12.12.2019, 09:36 Uhr | Gesellschaft

Film: „Kindness of Strangers“ Manhattan war selten so menschlich

Die dänische Regisseurin Lone Scherfig hat ihren neuen Film in New York gedreht: „The Kindness of Strangers“ verbindet die Geschichten von vier Menschen, die in der großen Stadt nach Wärme suchen. Aber der Film findet keine Bodenhaftung. Mehr Von Andreas Kilb

11.12.2019, 14:38 Uhr | Feuilleton

Klimagipfel Mit Verzichtspanik wird nichts erreicht

Als müsste in einer klimafreundlicheren Welt jemand aufs Auto, aufs Heizen, Fliegen oder auf Kinder verzichten! Das Vertrauen in die Technik ist bei denen, die den Innovationsgeist am lautesten für sich reklamieren, am geringsten. Mehr Von Joachim Müller-Jung

09.12.2019, 11:02 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 31 ... 62  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z