Madrid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Madrid

  46 47 48 49 50 ... 93  
   
Sortieren nach

Tennis Hier spielt der Chef selber

Eine der Attraktionen in Hamburg ist der Turnierdirektor. Michael Stich tritt mit Mischa Zverev im Doppel an, damit er sein Ziel erreicht: Am Ende soll eine schwarze Null stehen. Mehr Von Thomas Klemm, Hamburg

21.07.2009, 09:00 Uhr | Sport

Im Diesseits leuchtet das ewige Leben In Madrid feiert der Prado den Maler Joaquín Sorolla

Auch Velázquez war neben dem zufälligen Umstand seines Genies ein Streber und Aufsteiger. Deshalb sollte man dem valencianischen Maler Joaquín Sorolla y Bastida (1863 bis 1923), der sich als sein Nachfolger verstand, wohl nicht postum vorwerfen, wie hoch er hinauswollte. Mehr

13.07.2009, 16:55 Uhr | Feuilleton

Pamplona Junger Mann bei Stierhatz getötet

Beim traditionellen Stiertreiben in der spanischen Stadt Pamplona ist ein junger Mann getötet worden. Ein Stier hatte ihn auf die Hörner genommen und ihm in den Hals gestochen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

10.07.2009, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Investieren in Immobilien Gute Zeiten für Antizykliker

Die Deka-Bank hat ihre Prognose für die europäischen Immobilienmärkte aktualisiert. Die Korrektur sei weitgehend vorüber, heißt es in dem Bericht. Für Investoren bestehe dennoch kein Grund zur Eile. Mehr

10.07.2009, 07:00 Uhr | Wirtschaft

H1N1-Virus Erste Grippe-Tote auf europäischem Festland

Auf dem europäischen Festland gibt es einen ersten Todesfall der Schweinegrippe: Wie das spanische Gesundheitsministerium mitteilte, starb eine 20 Jahre alte Frau in Madrid an der Krankheit. Sie war im siebten Monat schwanger. Das Kind konnte gerettet werden. Mehr

30.06.2009, 17:27 Uhr | Gesellschaft

Wellenreiten Marlons Brandung

Der erste Deutsche in der Champions League der Surfer kommt aus Portugal. Marlon Lipke hat es geschafft. Er kämpft auf der World Tour gegen Superstars wie Kelly Slater. Im Interview spricht er über das Paradies auf Erden und seine Kindheit am Strand. Mehr Von Michael Eder, Lagos

23.06.2009, 22:20 Uhr | Sport

Glosse Chiringuito

Die spanische Strandbude ist in Gefahr. So einfach lässt sich der Konflikt umschreiben, der zurzeit zwischen dem Umweltministerium in Madrid und den Betreibern der Chiringuitos ausgefochten wird. Mehr Von Paul Ingendaay

21.06.2009, 09:35 Uhr | Reise

Bewerber für 2016 Smalltalk als olympische Kerndisziplin

Chicago, Tokio, Rio de Janeiro oder Madrid? Bei der Präsentation der Bewerberstädte für die Olympischen Sommerspiele 2016 wird Lausanne zur Bühne der Berater. Dabei gibt es drei Kategorien - und nicht alle Lobbyisten sind auch gut. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

18.06.2009, 22:13 Uhr | Sport

Spanien Zapatero gewarnt, aber recht zufrieden

Für den sozialistischen Ministerpräsidenten José Luis Rodríguez Zapatero ist die Schlappe bei der Europawahl schon das zweite Warnsignal. Der Erfolg der konservativen Volkspartei fiel gleichwohl nicht gerade triumphal aus. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

08.06.2009, 14:37 Uhr | Politik

French Open: Safina gegen Kuznetsowa Gemeinsame Familiengeschichten

Dinara Safina und Swetlana Kuznetsowa stehen sich im Finale der French Open gegenüber. Ihr langer Weg nach Paris führte über Moskau und Valencia - und über ein Autogramm von Safinas Bruder Marat. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Paris

06.06.2009, 11:31 Uhr | Sport

Fernbeziehungen Ein Paar, zwei Orte

Die Arbeit läuft gut, die Liebe hat das Nachsehen. Aus beruflichen Gründen lebt heute jedes siebte Paar in einer Fernbeziehung. Und die Zahl steigt. Mehr Von Ursula Kals

02.06.2009, 04:00 Uhr | Beruf-Chance

Video-Filmkritik Wunschphantasie: Jarmuschs „Limits of Control“

„The Limits of Control“, der zehnte Spielfilm von Jim Jarmusch, ist ein Manifest der Einsamkeit. Es ist ein Film auf der Höhe seiner Zeit. Mehr Von Andreas Kilb

28.05.2009, 19:00 Uhr | Feuilleton

Antike Skulpturen in Dresden Gipfeltreffen der Götter

Dresden belebt einen Schatz: Nach über hundert Jahren kehren die antiken Skulpturen im Rahmen der Sonderausstellung „Verwandelte Götter“ ins Japanische Palais zurück. Ergänzt werden sie durch erlesene Stücke aus dem Prado. Mehr Von Andreas Platthaus

27.05.2009, 14:09 Uhr | Feuilleton

Maria Scharapowa Goldenes Funkeln im roten Sand

Mit Maria Scharapowa kehren rechtzeitig vor den French Open in Paris Flair und Glamour ins Damen-Tennis zurück - auch wenn die ehemalige Weltranglisten-Erste ihre alte Spielstärke noch längst nicht wiedergefunden hat. Mehr Von Wolfgang Scheffler

22.05.2009, 16:17 Uhr | Sport

Spanien Die Jungen leiden besonders

Anders etwa als im exportorientierten Deutschland hat die spanische Krise vor allem hausgemachte Ursprünge. Auf den Immobilienboom folgt nun ein tiefer Absturz. Wie sich die Rekord-Arbeitslosenquote von knapp 18 Prozent im spanischen Geschäftsleben niederschlägt, hat Michael Psotta in Madrid erlebt. Mehr

22.05.2009, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Parlamentsbeschluss Spanien soll kein Weltgerichtshof mehr sein

Mit 339 zu 8 Stimmen hat das spanische Parlament die Zuständigkeit der Justiz eingeschränkt: Der Nationale Gerichtshof in Madrid soll Verbrechen in anderen Teilen der Welt künftig nur noch dann verfolgen können, wenn auch Spanier betroffen sind. Mehr

19.05.2009, 23:40 Uhr | Politik

Tennis in Madrid Nadal verzaubert die „magische Box“ - und verliert

Auf Sand ist Nadal eigentlich unbezwingbar. Doch das großartige Halbfinale gegen Novak Djokovic kostete den Lokalmatadoren zu viel Kraft: Im Endspiel von Madrid verlor der Spanier erstmals nach einem Jahr auf Sand – gegen Roger Federer. Mehr Von Tim Böseler, Madrid

17.05.2009, 19:16 Uhr | Sport

Millionen-Turnier in Madrid Das ist der Taj Mahal des Tennis

Bescheidenheit ist nicht seine Sache: Sein Turnier in Madrid hält Ion Tiriac schlicht für das beste der Welt. Doch die Caja Magica, 180 Millionen Euro teuer, wirkt leblos und steril. Zudem kritisiert ausgerechnet Rafael Nadal das neue Millionenevent auf der ATP-Tour heftig. Mehr Von Tim Böseler, Madrid

15.05.2009, 19:04 Uhr | Sport

Branchen und Märkte: Luftfahrtindustrie Lichtblicke trotz dunkler Wolken

Trotz der Unsicherheiten durch Wirtschaftskrise oder Schweinegrippe nutzen Europas Fluglinien die Gunst der Stunde: Sie gehen auf Einkaufstour, um sich für Wachstumsphasen zu rüsten. Mehr Von Ulrich Friese

15.05.2009, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Allianz gerade noch in Gewinnzone

Europas größter Versicherer schreibt zum Jahresbeginn gerade noch eine schwarze Null. Der Düngemittelproduzent K+S hat im ersten Quartal deutlich weniger verdient. Amerikas zweitgrößter Hypothekenfinanzierer Freddie Mac hat erneut einen Verlust von fast zehn Milliarden Dollar eingefahren. Mehr

13.05.2009, 07:25 Uhr | Finanzen

„Audiencia Nacional“ Die Weltenrichter von Madrid

Ermittlungsrichter Garzón machte mit dem Pinochet-Verfahren den Anfang. Jetzt beschäftigt sich die spanische Justiz auch noch mit Luftangriffen Israels, Folter in Guantánamo und sogar Tibet. Der Übereifer des „Audiencia Nacional“ ist heikel. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

09.05.2009, 12:30 Uhr | Politik

Eichlers Eurogoals 19:18 - Griechen sind nicht immer Betonmischer

Bunter kann ein Fußball-Wochenende kaum sein: In Athen gibt es ein torreiches Finale. In Madrid holen sich die „Königlichen“ eine Abreibung, die sie nie vergessen werden. Und in Liverpool tritt Joey Barton den Gegenspieler in die Ambulanz. Mehr Von Christian Eichler

04.05.2009, 11:48 Uhr | Sport

Prozess gegen Sauerland-Gruppe Auf den Spuren der Kofferbomber

Heute beginnt der Prozess gegen die „Sauerland-Gruppe“, in Deutschland aufgewachsene Islamisten, die einen terroristischen Anschlag vorbereitet haben sollen. Im Internet kursiert indes ein weiteres Video mit Terror-Drohungen von Islamisten. Mehr Von Markus Bickel, Düsseldorf

22.04.2009, 09:38 Uhr | Politik

Eichlers Eurogoals Ein Stadion wie eine Überdosis Viagra

Die romantischen Stadien verschwinden immer mehr. Stattdessen entstehen „Arenen“, die wie ein Firmenparkplatz heißen. Nur eine Kleinigkeit stört: Man kann dort nicht richtig Fußball spielen. Alleine Maulwurfsherzen schlagen höher. Mehr Von Christian Eichler

20.04.2009, 12:50 Uhr | Sport

Filmfestival Go East Osteuropa zwischen Gestern und Morgen

Zeiten des Umbruchs und der Krisen, positiver wie negativer, spielen seit jeher eine Rolle beim Filmfestival Go East. Vom 22. bis 28. April sind in Wiesbaden und Frankfurt 110 Kurz- und Langfilme zu sehen, die nicht nur die Filmlandschaft Mittel- und Osteuropas präsentiert. Mehr Von Eva-Maria Magel

20.04.2009, 00:27 Uhr | Rhein-Main
  46 47 48 49 50 ... 93  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z