Madonna: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Provokation am Broadway Liebe bis zur Verständnislosigkeit

„Slave Play“ von Jeremy O. Harris ist die jüngste und stärkste Provokation am Broadway. Mit seiner radikal witzigen Art räumt es mit Sklaverei und Rassismus auf – und ist trotz seiner Komik todernst. Mehr

08.10.2019, 20:00 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Madonna

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Musik für die UN-Ziele Zeit für ein neues Live Aid Konzert?

35 Jahre nach dem größten Benefiz-Konzert der Musikgeschichte soll es eine Neuauflage geben. Die Veranstalter finden: Der Zustand der Welt hat es nötig gemacht. Mehr

16.09.2019, 15:07 Uhr | Feuilleton

Roman „Liebe in Lourdes“ Antreten zur Barmherzigkeit

Das Berliner It-Girl auf Pilgerfahrt: In ihrem Roman „Liebe in Lourdes“ ist Sophie von Maltzahn unterwegs mit Pilgern und gibt sich radikal gegenwärtig inmitten der anachronistischen Rituale einer Wallfahrt. Mehr Von Martin Halter

08.07.2019, 22:55 Uhr | Feuilleton

Adam Mosseri im Interview „Wir wollen nicht, dass Instagram ein Wettbewerb ist“

Adam Mosseri leitet den zu Facebook gehörenden Foto- und Videodienst Instagram. Er spricht über sozialen Druck auf der Plattform, deutsche Besonderheiten – und die mögliche Aufspaltung des größten sozialen Netzwerks der Welt. Mehr Von Alexander Armbruster

01.07.2019, 08:44 Uhr | Wirtschaft

Der Furor der Pop-Ikone Madonna for President

Über Madonna war gerade wieder eine Menge Hämisches zu lesen, und sie hat sich ordentlich beschwert darüber. Sicher, Selbstironie war nie ihre Stärke. Aber warum sollte sich ein Popstar alles gefallen lassen? Mehr Von Julia Bähr

29.06.2019, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Traurigkeit des Fado Es kann nur ein Tonstudio geben

Madonna behauptet, ihr Album im einzigen Tonstudio Lissabons aufgenommen zu haben. Was bedeutet das für den Fado? Und was hat es mit der fehlenden Türklinke auf sich? Mehr Von Julia Bähr

22.06.2019, 18:39 Uhr | Feuilleton

Deutliche Erwähnung des Alters Madonna fühlt sich von Zeitungsporträt „vergewaltigt“

Die amerikanische Pop-Diva Madonna hat ein Porträt der „New York Times“, das sich unter anderem mit ihrem Alter befasst, scharf kritisiert. Sie fühle sich durch den Artikel „vergewaltigt“, schrieb Madonna bei Instagram. Mehr

07.06.2019, 13:32 Uhr | Gesellschaft

Auch Madonna belästigt „Harvey verletzte sämtliche Grenzen“

Die Liste der Frauen, die vom ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein belästigt wurden, wird immer länger. Nun äußerte sich auch Madonna. Mehr

06.06.2019, 14:49 Uhr | Gesellschaft

Vor Madonna Rihanna ist die reichste Musikerin der Welt

Die Popsängerin Rihanna ist die reichste weibliche Musikerin der Welt. Mit einem Vermögen von 600 Millionen Dollar liegt die 31-Jährige noch vor Madonna. Mehr

05.06.2019, 17:13 Uhr | Gesellschaft

Reichste Musikerin der Welt Rihanna hat nun mehr Vermögen als Madonna

Was den wirtschaftlichen Erfolg angeht, ist Rihanna an Madonna und Beyoncé vorbeigezogen. Außer ihrer Musik verdankt sie ihren Reichtum anderen guten Entscheidungen. Mehr

05.06.2019, 06:57 Uhr | Gesellschaft

Kurze Kulturmeldungen Madonna gibt die Geheimagentin

Wann Madonna ihr vierzehntes Studio-Album veröffentlichen will und wo der Documenta-Obelisk von Olu Oguibe wieder aufgebaut wird: Kurze Kulturmeldungen im Überblick. Mehr

18.04.2019, 12:42 Uhr | Feuilleton

Ballett von Damien Jalet Götter, Menschen und Dämonen

Das Wesen mit dem goldenen Schnabelhelm: Die europäische Erstaufführung von Damien Jalets Ballett „Omphalos“ in Hamburg überschreitet die Grenze vom Physischen zum Metaphysischen. Mehr Von Wiebke Hüster

19.03.2019, 21:30 Uhr | Feuilleton

Tschaikowski-Oper in Wien Mit Madonna in den Krieg

Emanzipiert: Lotte de Beer inszeniert am Theater an der Wien Tschaikowskis selten gespielte Oper „Die Jungfrau von Orléans“. Mehr Von Reinhard Kager, Wien

18.03.2019, 14:55 Uhr | Feuilleton

Chiwetel Ejiofors Regie-Debüt Der Regenmacher

Mit seinem Regiedebüt setzt Chiwetel Ejiofor auf Netflix ein Zeichen der Hoffnung: „Der Junge, der den Wind einfing“ erzählt die wahre Geschichte eines Teenagers, der die Dürre in Malawi besiegte. Mehr Von Ursula Scheer

01.03.2019, 18:04 Uhr | Feuilleton

Eurovision Song Contest Madonna soll beim ESC-Finale auftreten

Aus eigener Tasche will ein Milliardär offenbar einen siebenstelligen Betrag dafür zahlen, dass Madonna beim Finale des ESC in Israel auftritt. Ihr Management soll dem Plan schon zugestimmt haben. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

06.02.2019, 12:41 Uhr | Gesellschaft

Von Fatima nach Panama Pilgerin Nummer zwei

Zum Weltjugendtag ist auch die Marienstatue aus Fátima nach Panama gereist. Wer zu ihr betet, soll einen Ablass bekommen. Mehr Von Matthias Rüb, PANAMA-STADT

23.01.2019, 16:51 Uhr | Gesellschaft

Sängerin Miley Cyrus Santa Baby, ich kann es mir selbst kaufen!

Miley Cyrus singt bei Jimmy Fallon eine feministische Version des Weihnachtshits „Santa Baby“. Ganz oben auf ihrer Wunschliste: Lohngleichheit. Teure Geschenke von Santa kauft die Sängerin sich lieber selbst. Mehr Von Larissa Volkenborn

21.12.2018, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Entwicklung des Ruhrgebiets Schön war es nirgends und nie

Erst wenn die letzte Zeche geschlossen ist, werdet ihr merken, dass es das Ruhrgebiet als Ganzes nie wirklich gab: Kindheitserinnerungen an eine besondere Region. Mehr Von Ulrich Herbert

21.12.2018, 06:45 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Halt den Mund und schreib den Hit

Auf ihrem Weg von der Einwanderin zum Popstar hat sie selbst die Kamera mitlaufen lassen. Der Film „Matangi – Maya – M.I.A“ porträtiert die umstrittene Rapperin – und erzählt die Sackgassen ihres Lebens mit. Mehr Von Elena Witzeck

21.11.2018, 19:19 Uhr | Feuilleton

Promis zu den Midterms Wie die Stars auf die Wahl reagieren

Vor der Wahl hatten viele Prominente ihre Fans zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie reagierten sie auf die Ergebnisse? Mehr

07.11.2018, 13:34 Uhr | Gesellschaft

Politiker Jair Bolsonaro Der brasilianische Trump

Dass die größte Demokratie Südamerikas ihre unheilvolle Vergangenheit nicht aufgearbeitet hat, könnte sich jetzt bei der Wahl rächen: Ausgerechnet der gewaltbereiteste Kandidat wird vielleicht Präsident. Mehr Von Rafael Cardoso

06.10.2018, 08:20 Uhr | Feuilleton

Barbettas Roman „Nachtleuchten“ Aufruhr haben wir genug

María Cecilia Barbettas Roman „Nachtleuchten“ erzählt vom Leben in Argentinien zwischen Peronismus und Militärputsch. Unter einer Oberfläche von Artistik und Schabernack entstehen höchst subtile und raffinierte Bezüge. Mehr Von Alexander Košenina

15.09.2018, 21:51 Uhr | Feuilleton

MTV Video Music Awards Gott ist eine Frau

Bei den diesjährigen MTV Video Music Awards dominierten starke Frauen. Das ist auch ein Verdienst der MeToo-Bewegung. Mehr Von Natalia Warkentin

21.08.2018, 14:56 Uhr | Gesellschaft

Madonna wird 60 Aus einer Stadt, die übel riecht

Madonna ist die wohl erfolgreichste Sängerin aller Zeiten. Dennoch wird sie von ihrer Geburtsstadt Bay City missachtet. Das wird sich auch an ihrem 60. Geburtstag am Donnerstag nicht ändern. Mehr Von Christiane Heil

16.08.2018, 06:51 Uhr | Gesellschaft

Ex-Beatle in London Paul McCartney gibt Geheimkonzert

Und plötzlich war er da: Paul McCartney hat ein kleines, feines Konzert in den Abbey Road Studios in London gegeben. Ein paar Stars waren unter den Gästen und eingefleischte Fans wussten offenbar Bescheid. Mehr

24.07.2018, 15:33 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z