Lübeck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Unfall auf der A 1 Wartende Autos im Stau fahren durch Rettungsgasse zurück

Bei einem Stau auf der A1 kam es am Dienstag zu Szenen, die vielfach im Netz geteilt wurden. Autos wendeten auf der Rettungsgasse, um in verkehrter Fahrtrichtung den Stau zu verlassen. Die Polizei ermittelt. Mehr

15.05.2019, 19:37 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Lübeck

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Hanks Welt Warum Musik und Markt gut zueinander passen

Mit Musik lässt sich viel Geld verdienen, das wussten schon die Lübecker zur Hanse-Zeit. Auch sonst lässt sich viel von der Hanse lernen – zum Beispiel, was wichtiger ist für wirtschaftlichen Erfolg als nationale Champions. Mehr Von Rainer Hank

21.04.2019, 11:01 Uhr | Wirtschaft

„Keine Alternative“ Busattentäter aus Lübeck muss auf unbestimmte Zeit in die Psychiatrie

Im Juli 2018 hat ein Mann in einem Lübecker Linienbus Feuer gelegt und zwölf Menschen durch Messerstiche schwer verletzt. Wegen seiner Schizophrenie wurde er nun freigesprochen, muss jedoch in eine Klinik. Mehr

08.03.2019, 14:51 Uhr | Gesellschaft

Prozess in Lübeck Angeklagter gesteht mehrere Vergewaltigungen

Immer sonntags zwischen 5.30 und 6 Uhr hatte ein Mann nach Discobesuchen in Lübeck wahllos Frauen brutal angegriffen. Der Prozess gegen ihn hat mit einem Geständnis begonnen. Mehr

15.01.2019, 16:58 Uhr | Gesellschaft

Angriff in Lübecker Linienbus „Das war nicht richtig“

Vor Gericht gesteht der mutmaßliche Täter, im Juli in einem Bus ein Feuer gelegt und wahllos zwölf Menschen mit einem Messer verletzt zu haben. Aufgrund einer psychischen Erkrankung ist er wohl nicht schuldfähig. Mehr

09.01.2019, 17:17 Uhr | Gesellschaft

Stadtplanung in Lübeck Darf ein Parkhaus sich derart ans Buddenbrookhaus drängen?

Der Sieg der Knauserigkeit: Das Parkhaus im Rücken der heilen Fassade des Buddenbrookhauses sagt viel aus über Lübecks Umgang mit seiner Geschichte, analysiert der ehemalige Senatsbaudirektor von Berlin in seinem Gastbeitrag. Mehr Von Hans Stimmann

04.12.2018, 14:49 Uhr | Feuilleton

CDU-Kommentar Die Leere nach Merkel

Selbst im Epochenbruch will die CDU nicht kontrovers sein. Die drei Spitzenkandidaten für den Vorsitz unterscheiden sich kaum in ihren Positionen. Lediglich das Thema Digitalisierung fördert Differenzen zu Tage. Mehr Von Ralph Bollmann

18.11.2018, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Dreikampf um Parteivorsitz Der Wahlkampf um das Merkel-Erbe belebt die CDU

Kramp-Karrenbauer, Merz – oder doch Spahn? In der CDU zeigen sich Basis wie Führung entschlossen, ihren Auftrag wieder mit Lust und aller Ernsthaftigkeit zu erfüllen. Ein Kommentar. Mehr Von Eckart Lohse

16.11.2018, 13:08 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Das Ende der Beliebigkeit

Der Amtsverzicht der CDU-Parteivorsitzenden scheint eine neue politische Dynamik auszulösen. Bei Maybrit Illner geht es aber auch um die Frage, was das für die Grünen und die AfD bedeuten könnte. Mehr Von Frank Lübberding

16.11.2018, 07:05 Uhr | Feuilleton

Stimmungstest an der CDU-Basis Merz will die CDU wieder zu 40 Prozent führen

Friedrich Merz erhält von der CDU-Basis in Lübeck Applaus für seine Ankündigung, die CDU wieder zu 40 Prozent führen zu wollen. Er, Kramp-Karrenbauer und Spahn betonen: Es herrscht Aufbruchstimmung in der Partei. Mehr

15.11.2018, 20:27 Uhr | Politik

Merkel-Nachfolge in der CDU Jetzt beginnt der Dreikampf

In Lübeck stellen sich Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn und Friedrich Merz am Abend bei der ersten von acht Regionalkonferenzen der Parteibasis. Wer kann wie punkten? Mehr Von Oliver Georgi

15.11.2018, 14:49 Uhr | Politik

SC Weiche Flensburg Am Anfang ist der Schock

Flensburg, eine Handballstadt? Stimmt gar nicht! Bei den Fußballern von Weiche geht es voran, auch wenn man es auf den ersten Blick nicht ahnt. Im Pokal wollen sie Werder aus dem Wettbewerb werfen. Mehr Von Frank Heike, Flensburg

31.10.2018, 16:30 Uhr | Sport

Bundespräsident Steinmeier „Man muss sich aufraffen für die Demokratie“

Frank-Walter Steinmeier ruft bei einer Rede in Lübeck die Volksparteien zur Erneuerung auf. Die Parteien hätten es selbst in der Hand, eine neue gesellschaftliche Realität mitzugestalten. Er warnt aber auch vor Gefahren für die Demokratie. Mehr

30.10.2018, 18:24 Uhr | Politik

Messerangriff in Bus in Lübeck „Wir gehen von versuchtem Heimtückemord mit gemeingefährlichen Mitteln aus“

Ein Mann greift in einem Linienbus in Lübeck mehrere Menschen mit einem Messer an. Über sein Motiv schweigt er. Mehr

21.07.2018, 15:37 Uhr | Gesellschaft

Katalog der Antiquare Bücher für alle!

Zum neunten Mal erscheint der Gemeinschaftskatalog der Antiquare. Er öffnet auf 160 Seiten eine wahre Schatzkiste für Bibliophile – und für alle, die noch an das gedruckte Wort und Bild glauben. Hier eine kleine Auswahl aus dem Angebot. Mehr Von Laura Henkel

21.07.2018, 11:00 Uhr | Feuilleton

Lübeck Angreifer soll Haftrichter vorgeführt werden

Wegen gefährlicher Körperverletzung und Brandstiftung muss der Angreifer voraussichtlich am Samstag vor den Haftrichter. Einen terroristischen Hintergrund schließt die Polizei derzeit aus. Mehr

21.07.2018, 06:51 Uhr | Gesellschaft

Stiftungsprofessur Ein Modell mit Vorbildcharakter

Bricht sich hier ein Systemwechsel bei der Hochschulfinanzierung in Deutschland Bahn? Eine neue, dauerhaft gesicherte Stiftungsprofessur erforscht die inneren Uhren des Menschen. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

20.07.2018, 12:23 Uhr | Feuilleton

Medizinstudium Freiräume für die Auswahl

Das Urteil zum Numerus Clausus im Medizinstudium bringt nicht nur Positives. Künftig fallen Auswahlgespräche weg – doch lässt sich mit ihnen am besten feststellen, ob jemand die richtigen Eigenschaften mitbringt. Mehr Von Joesfin Wagner, Karin Sievers, Jürgen Westermann

05.07.2018, 17:57 Uhr | Feuilleton

Mit dem Kanu auf der Wakenitz Der Amazonas der sieben Türme

Armdicke Aale, riesige Welse, Enten-Sheriffs und nackte russische Soldaten: Im Kanu kommt man der Lübecker Wakenitz und ihrer Geschichte am nächsten. Mehr Von Franz Lerchenmüller

21.06.2018, 14:54 Uhr | Reise

Nach Belästigungsvorwürfen Wie der Weiße Ring seinen Ruf retten will

Nach den Anschuldigungen gegen einen Mitarbeiter will der Weiße Ring das Vertrauen hilfesuchender Opfer zurückgewinnen – und lässt Erstgespräche künftig von Frauen betreuen. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

22.03.2018, 20:04 Uhr | Gesellschaft

Nach Belästigungsvorwürfen Weißer Ring zieht Konsequenzen

Schon seit Jahren kursierten Gerüchte, dass ein Mitarbeiter des Opferhilfevereins Weißer Ring Frauen in Lübeck sexuell belästigt haben soll. Jetzt sind der Vorsitzende von Schleswig-Holstein und sein Stellvertreter zurückgetreten. Mehr

17.03.2018, 15:01 Uhr | Gesellschaft

Versuchter Mord Haftstrafe für Floristin, die Ehemann mit Pflanzensamen vergiftete

Eine Floristin mischt ihrem Mann heimlich giftige Pflanzensamen ins Essen. Vor Gericht beteuert sie, ihm nur einen Denkzettel verpasst haben zu wollen. Der Richter ist allerdings von ihrer Mordabsicht überzeugt. Mehr

02.03.2018, 15:46 Uhr | Gesellschaft

Kolumne Geschmackssache Für den Konsul muss es Kaviar sein

Keine Spur von Verfall: Dirk Seiger kocht in seinem Restaurant „Buddenbrooks“ im altehrwürdigen Kurhaus von Travemünde eine Küche voller luxuriöser Lebendigkeit. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

09.02.2018, 14:32 Uhr | Stil

Brandursache unklar Eine Tote und drei Schwerverletzte bei Brand in Lübecker Pflegeheim

Großeinsatz für die Rettungskräfte: In Lübeck brennt es in einem Pflegeheim. 20 Bewohner werden in Sicherheit gebracht, eine Frau stirbt in den Flammen. Mehr

21.05.2017, 12:47 Uhr | Gesellschaft

Architektur-Preis Bürohäuser fallen als Impulsgeber aus

Sieben der 100 besten deutschen Bauten des vergangenen Jahres stehen in Frankfurt. Das ist keine schlechte Quote. Anders als zuvor hat das nicht eine Jury allein entschieden. Mehr Von Rainer Schulze

05.02.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z