Ludwigsburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ludwigsburg

  2 3 4 5 6 ... 8  
   
Sortieren nach

Kultursubventionen Der Denkinfarkt

Lähmen Zuschüsse die Kultur? Ein neues Buch fordert: Die Hälfte aller subventionierten Museen und Theater können ruhig verschwinden. Zur neuen Debatte über Kunst, Staat und Markt. Mehr Von Niklas Maak

14.03.2012, 16:49 Uhr | Feuilleton

Antiquariatsmessen Welten zwischen Buchdeckeln

Auf der Stuttgarter Antiquariatsmesse und ihrer kleinen Schwester, der Antiquaria in Ludwigsburg, wartet ein breites Spektrum originärer Geistesfülle. Mehr Von Sophie von Maltzahn

23.01.2012, 06:30 Uhr | Feuilleton

Energieversorgung Wiesbaden an Süwag interessiert

Der Wiesbadener Oberbürgermeister Helmut Müller (CDU) hat sich für eine Beteiligung der Landeshauptstadt an der Süwag EnergieAG ausgesprochen. Mehr Von Manfred Köhler

22.12.2011, 08:15 Uhr | Rhein-Main

Erneuerbare Energien Die Süwag neu erfinden

Die Süwag will in den nächsten Jahren 100 Millionen Euro in erneuerbare Energien investieren. Aber wenn es nur das wäre. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

09.11.2011, 19:45 Uhr | Rhein-Main

Basketball Punkten und passen

Der Trend im Basketball geht zum korbgefährlichen Aufbauspieler - und an den Deutschen vorbei. In der Bundesliga übernehmen fast nur Amerikaner die wichtige Position. Mehr Von Jan Finken

03.11.2011, 17:30 Uhr | Sport

Frankfurt Skyliners Vorsicht, Basketball-Baustelle

Bei den Frankfurt Skyliners ist vieles neu: der Trainer, der Hauptsponsor – und fast die ganze Mannschaft. Auch in Gießen hat man umgebaut. An diesem Montag starten beide Teams in die Bundesliga. Mehr Von Leonhard Kazda und Jörg Daniels

01.10.2011, 10:56 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Energieversorger Süwag soll grüner und kommunaler werden

Mehrere Städte und Kreise wollen RWE als Anteilseigner des Frankfurter Energieversorgers ablösen. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

26.09.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldschule Über die Niederungen aus dem Tal

Während Opfervereine gegen das Vergessen demonstrieren, hat man sich an der Odenwaldschule auf ein Konzept für die Schulentwicklung geeinigt. Es versucht bis ins Detail, aus den Erfahrungen des sexuellen Missbrauchs Lehren zu ziehen. Mehr Von Heike Schmoll, Ober-Hambach

22.08.2011, 09:22 Uhr | Gesellschaft

Geschichte einer Kriegslegende Hitler sieht aus wie immer

Auf dem Balkan ist Josef Schulz der „gute Deutsche“: hingerichtet, weil er nicht schießen wollte. Aber stimmt das? Und wie kam es zu der Geschichte? Michael Martens begibt sich in seinem Buch „Heldensuche“ auf die Spuren dieser Legende. Mehr

03.08.2011, 12:21 Uhr | Feuilleton

CDU in Baden-Württemberg Strobl neuer Landesvorsitzender

Thomas Strobl ist neuer Vorsitzender der CDU in Baden-Württemberg. Der Bundestagsabgeordnete und Schwiegersohn von Bundesfinanzminister Schäuble setzte sich am Samstag beim Parteitag in Ludwigsburg gegen Winfried Mack durch. Mehr

23.07.2011, 14:41 Uhr | Politik

CDU-Landesvorstand in Baden-Württemberg Programmatische Leere

An diesem Samstag will die CDU in Baden-Württemberg ihren neuen Vorsitzenden küren. Zur Wahl stehen Thomas Strobl und Winfried Mack - benötigt aber werden vor allem neue Inhalte. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart/Sankt Leon-Rot

23.07.2011, 12:09 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Kampf um CDU-Landesvorsitz

Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack hat am Montag angekündigt, für den CDU-Vorsitz in Baden-Württemberg zu kandidieren. Damit steht eine Kampfabstimmung mit Generalsekretär Thomas Strobl bevor. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.06.2011, 17:00 Uhr | Politik

Rollstuhltanz Vor und zurück und wieder wechseln

Tanzen trotz Rollstuhl ist möglich. Standard, Lateinamerikanisch, Irisch. Vanessa kommt gerne zum Training, einfach weil es Spaß macht in Bewegung zu sein. Mehr Von Sarah Barth, Rosenstein-Gymnasium, Heubach

26.06.2011, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Hochbegabt Durch Überspringen ins seelische Gleichgewicht

Überflieger Paul hat eine Hochbegabung und endlich wieder Freude am Schülerleben. Zum Glück haben seine Eltern richtig reagiert. Mehr Von Sophie Bamler, Goethegymnasium, Ludwigsburg

01.06.2011, 12:28 Uhr | Gesellschaft

Ludwigsburger Filmemacher Wie Grüffelo das Laufen lernte

Im Trickfilmstudio SOI in Ludwigsburg entstand der Film zum Kinderbuchklassiker „Grüffelo“. Nun sind die Regisseure für den Oscar nominiert - in der Kategorie, in der sonst fast immer Walt Disney gewinnt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Ludwigsburg

21.02.2011, 09:38 Uhr | Gesellschaft

Antiquariatsmessen in Süddeutschland In aufrechtem Gang auf Büchersuche

Alle Jahre wieder: Die Stuttgarter Antiquariatsmesse und die Ludwigsburger Antiquaria sind im Frühjahr Publikumsmagnet für Büchernarren. Das Los entscheidet dort, wer zum glücklichen Käufer wird. Mehr Von Sophie von Maltzahn

07.02.2011, 06:55 Uhr | Feuilleton

Antiquariatsmessen in Süddeutschland Albert hat sehr schlechte Laune

Die Stuttgarter Antiquariatsmesse und die Antiquaria in Ludwigsburg locken mit leuchtenden Pflanzenzeichnungen eines Apothekers und einer raren Bibelhandschrift. Die Bible Historiale knackt sogar die Millionengrenze. Mehr Von Sophie von Maltzahn

23.01.2011, 11:14 Uhr | Feuilleton

FDP in Baden-Württemberg Gang einlegen, Gas geben, gegen die Wand fahren

Selbst im Stammland der Liberalen herrscht Verzweiflung: In einem offenen Brief fordern Altvordere der FDP in Baden-Württemberg Parteichef Guido Westerwelle zum Rücktritt auf. Die Lage der Freien Demokraten ist knapp drei Monate vor der Landtagswahl mehr als desolat. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

15.12.2010, 20:05 Uhr | Politik

Komplizin drei Jahre älter Elfjährige Einbrecherin ertappt

Passanten haben zwei junge Mädchen aus Ludwigshafen bei einem Einbruch in Frankfurt ertappt und nach kurzer Verfolgungsjagd gestellt. Die Polizei nahm die elf und 14 Jahre jungen Mädchen fest und gab sie in Obhut des Jugendamts. Mehr

01.11.2010, 16:03 Uhr | Rhein-Main

Mafia in Deutschland Im Schlaraffenland

Die Mafia weitet in Deutschland ihren Einfluss auf Wirtschaft und Politik aus. Das geht nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung aus einem geheimen Bericht des Bundeskriminalamtes hervor. Vor allem in Stuttgart sind die Clans bestens verdrahtet. Mehr Von Michael Ohnewald

06.10.2010, 11:31 Uhr | Politik

Ausstellung Die drei Musketiere der Romantik

Dem Unveränderlichen im Strom des Werdens auf der Spur: Eine Greifswalder Ausstellung würdigt die romantischen Maler Philipp Otto Runge, Caspar David Friedrich und August von Klinkowström als Geburtshelfer der Empfindsamkeit. Mehr Von Arvid Hansmann

25.09.2010, 00:44 Uhr | Feuilleton

Slowfood Auf nach Berlin!

Fundis, Realos und bald eine neue Struktur: Slowfood Deutschland steht vor Veränderungen und einem Umzug in die Hauptstadt. Doch die Bewegung ist gespalten zwischen der Suche nach purem Genuss und politischem Engagement. Mehr Von Jacqueline Vogt, Ludwigsburg

05.07.2010, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Türkisch-deutsches Paar Verwandte stellen ihn auf eine harte Probe

Sieben Jahre war Tansel Gültekin alt, als er mit seiner Familie nach Deutschland kam. Er hat hier geheiratet und fühlt sich gut integriert. Dafür musste er Kompromisse machen. Mehr Von Deniz Gültekin, Goethe-Gymnasium, Ludwigsburg

19.04.2010, 13:32 Uhr | Gesellschaft

NS-Verbrecher im BND Eine zweite Entnazifizierung

Im Sommer 1963 erhielt der BND-Mitarbeiter Hans-Henning Crome in Pullach vom Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes eine geheime Anweisung. Reinhard Gehlen trug ihm auf, gegen NS-Verbrecher in den eigenen Reihen zu ermitteln. Mehr Von Peter Carstens

18.03.2010, 16:33 Uhr | Politik

BND „Ein besonderer Personenkreis“

FAZ.NET dokumentiert exemplarisch 47 ausgewählte Biographien von Personen, die Anfang der sechziger Jahre in unterschiedlichen Verwendungen beim Bundesnachrichtendienst beschäftigt waren. Ein Teil von ihnen wurde später wegen ihrer Beteiligung an NS-Verbrechen aus dem Dienst entfernt. Mehr

17.03.2010, 18:00 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z