Lucerne Festival: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klarinettist Jaan Bossier Der inneren Stimme nach

Er geht im Wald und in der Musik eigene Wege: Der Klarinettist Jaan Bossier gehört dem Ensemble Modern an, hat aber auch ein eigenes Quartett gegründet. Demnächst ist es mit Klezmer in Frankfurt zu hören. Mehr

16.01.2019, 20:16 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Lucerne Festival

1
   
Sortieren nach

Musikfest Berlin Hören, wie die Kunst zur Welt kommt

Die Schellen verstummen, das Licht geht aus: Karlheinz Stockhausens monumentales Stück „Inori“ bannt die Zuhörer so sehr, dass die Berliner Philharmonie zu einem „Raum der Stille“ wird. Mehr Von Clemens Haustein

20.09.2018, 23:32 Uhr | Feuilleton

Festival in Luzern Sehr schön – aber das ist alles?

Mit strenger Hand führt Riccardo Chailly das Festivalorchester zu herzloser Perfektion. Doch beim Lucerne Festival lebt die Kunst nur noch im Labor der Neuen Musik Mehr Von Clemens Haustein, Luzern

30.08.2018, 14:29 Uhr | Feuilleton

Lucerne Festival Erst Sahnetorte und dann noch Kekse

Lust- und Frustfuttern auf der musikalischen Suche nach Identität: Beim Lucerne Festival wird dem Publikum üppig aufgetischt. Das Abbado-Erbe scheint gut verwaltet. Mehr Von Clemens Haustein, Luzern

18.08.2017, 13:57 Uhr | Feuilleton

Musikfestival von Luzern Leiten Frauen ein Orchester anders als Männer?

Wenn die Primadonna den Takt vorgibt: Das Lucerne Festival stellt bei einem Erlebnistag mit fünf Konzerten Verhaltensnormen, Vorurteile und Erscheinungsbilder zur Diskussion. Mehr Von Max Nyffeler, Luzern

25.08.2016, 00:39 Uhr | Feuilleton

Musikfestival in Pärnu Die Esten drängen nach Westen

Paavo Järvi macht das Musikfestival in Pärnu konkurrenzfähig für Europa und wird ab 2017 einen Teil davon exportieren. Das wird für Unruhe in der europäischen Festivallandschaft sorgen. Mehr Von Jan Brachmann, aus Pärnu

20.07.2016, 18:49 Uhr | Feuilleton

Leipzig Andris Nelsons wird Gewandhauskapellmeister

Ein Coup für die Stadt: Schon eine Woche nach Ricardo Chaillys vorzeitigem Abschied als Chefdirigent des Gewandhausorchesters wird ein Nachfolger präsentiert, um den sich seit einigen Jahren die ganze Musikwelt reißt. Mehr Von Andreas Platthaus

09.09.2015, 19:45 Uhr | Feuilleton

Zwei Solokonzerte von Wolfgang Rihm Du bist ja gar kein echtes Instrument!

Raumgreifende Klangerkundungen, ausgeführt mit großem Können: Wolfgang Rihm hat zwei prächtige Solokonzerte komponiert, eines für Horn und eines für Klavier. Bei den Uraufführungen wurde aber deutlich: Es sind eher Antikonzerte. Mehr Von Christian Wildhagen

27.08.2014, 19:30 Uhr | Feuilleton

Claudio Abbado zum Achtzigsten Der vollkommene Augenblick

Er gilt als Schweiger und Zuhörer, Moderator und Perfektionist unter den großen Dirigenten. An diesem Mittwoch wird der Maestro Claudio Abbado, der in seiner Jugend nie ein Orchester leiten wollte, achtzig Jahre alt. Mehr Von Eleonore Büning

26.06.2013, 00:01 Uhr | Feuilleton

Claudio Abbado in London Wie man der Musik die Zunge löst

Der Zuhördirigent: Claudio Abbado und das Lucerne Festival Orchestra begeistern ganz London mit zwei Konzerten in der Royal Festival Hall. Mehr Von Juia Spinola, London

14.10.2011, 18:10 Uhr | Feuilleton

Claudio Abbado in Luzern Was nur die Musik sagen kann

Wenn sich der Dirigent Claudio Abbado der Musik Gustav Mahlers widmet, darf man auf Offenbarungen hoffen. Beim Lucerne Festival gelang ihm jetzt eine mustergültige Aufführung der Neunten Symphonie. Mehr Von Christian Wildhagen

24.08.2010, 00:59 Uhr | Feuilleton

Lucerne Festival 2010 Am Nabel der Musikwelt

Richard Wagners Wesendonck-Lieder und Ludwig van Beethoven Fidelio stehen im Zentrum des diesjährigen Lucerne Festvials. Claudio Abbado dirigiert und interpretiert bezwingend, während Matthias Pintschers Wagner-Ton etwas zu feinsinnig wirkt. Mehr Von Julia Spinola

17.08.2010, 19:29 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z