Los Angeles: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Stararchitekt tot I. M. Pei stirbt mit 102 Jahren

Er war über viele Jahrzehnte eine der wichtigsten Figuren der modernen Architektur. Der in China geborene Pei schuf die Glaspyramide des Louvre und verewigte sich auch in Berlin. Mehr

17.05.2019, 03:50 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Los Angeles

1 2 3 ... 35 ... 71  
   
Sortieren nach

Sängerin Jessica Pratt Die Stimme aus dem Elfenwald

Lange zweifelten Musikmanager an Jessica Pratt – wegen der Kinderstimme. Heute gilt sie als eine der spannendsten Folk-Künstlerinnen. Und hat gerade ein Meisterwerk vorgelegt. Mehr Von Philipp Krohn

05.05.2019, 13:29 Uhr | Feuilleton

Chewbacca aus „Star Wars“ „Peter Mayhew war eine echte Legende“

Um für „Das Erwachen der Macht“ wieder in das Kostüm von Chewbacca schlüpfen zu können, hatte Peter Mayhew sich aus dem Rollstuhl zurückgekämpft. Die „Star Wars“-Kollegen trauern um ihn. Mehr

03.05.2019, 12:37 Uhr | Feuilleton

Los Angeles Kultfiguren verewigen sich mit Handabdrücken

Die Sitcom „Big Bang Theory“ hat weltweit eine große Fangemeinde. Da die Serie nun zu Ende geht, hinterließ die Crew ihre Handabdrücke am berühmten Chinese Theatre in Hollywood. Mehr

02.05.2019, 15:57 Uhr | Gesellschaft

Los Angeles Hunderte Studenten unter Masern-Quarantäne

Hunderte Studierende und Mitarbeiter zweier Universitäten in Los Angeles stehen unter Masern-Quarantäne. Sie sollen zu Hause bleiben und den Kontakt zu anderen Menschen meiden. Es ist die größte Quarantäne-Anordnung in der Geschichte Kaliforniens. Mehr

27.04.2019, 16:07 Uhr | Gesellschaft

Weltpremiere in Los Angeles „Endgame“ für Marvels „Avengers“

Weltpremiere für „Avengers: Endgame" in Los Angeles: Im Finale von Marvels Superhelden-Saga nehmen es die Avengers um Captain America, Iron Man, Hulk, Thor und Black Widow mit dem übermächtigen Thanos auf, um vom Universum zu retten. Mehr

23.04.2019, 19:11 Uhr | Feuilleton

Eigene Kinder gefoltert Lebenslange Haft für Eltern aus „Horror-Haus“

Jahrelang hielt ein Paar aus Kalifornien ihre dreizehn Kinder unter schlimmsten Bedingungen in einem Haus gefangen. An ihre Betten gekettet durften sie nur einmal im Jahr duschen und waren unterernährt. Bis eines der Mädchen fliehen konnte. Mehr

19.04.2019, 20:29 Uhr | Gesellschaft

Erschossener Rapper Tödliche Schüsse am Rande der Trauerfeier für Nipsey Hussle

Mehr als 20.000 Menschen haben in Los Angeles von dem erschossenen Rapper Nipsey Hussle Abschied genommen. Während die Menschen die Straßen säumten, fielen abermals tödliche Schüsse. Mehr

12.04.2019, 08:32 Uhr | Gesellschaft

Deutscher Regisseur-Nachwuchs Mit einer Hochzeit fing alles an

Joshua Krull ist acht, als er die Liebe seines Lebens entdeckt: das Filmen. Mittlerweile reist der Hofheimer als Regisseur um die Welt – und kehrt für sein nächstes Projekt in die Heimat zurück. Mehr Von Mona Wenisch

07.04.2019, 13:17 Uhr | Rhein-Main

Tod von Nipsey Hussle Festnahme nach Rapper-Mord

Die Polizei in Los Angeles hat im Fall des getöteten Rappers Nipsey Hussle einen 29 Jahre alten Mann festgenommen. Er soll vor der Tat mit dem Musiker gestritten haben. Mehr

03.04.2019, 06:58 Uhr | Gesellschaft

Chicagos neue Bürgermeisterin Die neue Hoffnung

Als erste schwarze und homosexuelle Frau regiert Lori Lightfoot künftig Chicago – Amerikas Stadt mit den meisten Morden. Eine ihrer schwierigen neuen Aufgaben ist auch der Kampf gegen die Vorurteile des Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.04.2019, 06:37 Uhr | Politik

Nach Massenpanik Tatverdächtiger nach Mord an Nipsey Hussle identifiziert

Gefahndet wird nach einem 29 Jahre alten Mann, der aus der Gang-Szene kommen soll. Derweil wird die Trauer um den Musiker, der sich gegen Bandenkriminalität engagierte, von Gewalt überschattet. Mehr

02.04.2019, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Rapper Hussle erschossen „Du hast Millionen Menschen inspiriert“

Der Rapper Nipsey Hussle hatte in den heruntergekommenen Vierteln von South Los Angeles jungen Schwarzen geholfen. Am Sonntag wurde er erschossen. Kurz vor dem Anschlag hatte er über „starke Feinde“ getwittert. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

01.04.2019, 13:39 Uhr | Gesellschaft

Geschlechtsumwandlung Von Hayley zu Harrison

Harrison Massies Geschlechtsumwandlung begann vor sieben Jahren. Seine High-School-Freundin, die Fotografin Sara Swaty, begleitet ihn mit der Kamera. Es ging Massie nie darum, bloß das Geschlecht zu tauschen – er will er selbst sein. Mehr

26.03.2019, 10:29 Uhr | Fotografie

Skandal um Gouverneur Wie Hollywood „Blackface“ gesellschaftsfähig machte

Dem Gouverneur Ralph Northam wird wegen eines Fotos aus der Highschool „Blackfacing“ vorgeworfen. Der große Aufschrei des politisch korrekten Hollywoods bleibt aber aus – viel mehr bekommt es jetzt den Spiegel vorgehalten. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

20.03.2019, 07:08 Uhr | Gesellschaft

Die TNT-Serie „I Am the Night“ Die Nacht ist dunkel und voller Schrecken

Die Abgründe eines korrupten, rassistischen und perversen Amerika: In der TNT-Serie „I Am the Night“ erzählt Sam Sheridan die Geschichte der „Schwarzen Dahlie“. Mehr Von Claudia Reinhard

28.02.2019, 18:19 Uhr | Feuilleton

Interview mit Christian Bale „Was heißt schon ,Bester Schauspieler‘?“

Christian Bale, 45 und als „Batman“ berühmt geworden, kennt im Job keine Kompromisse. Hier erzählt er von Macht, Scham – und warum er noch nie einen Oscar-Stimmzettel ausgefüllt hat. Mehr Von Christian Aust

27.02.2019, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Kunst und Verbrechen Fegefeuer der Heiterkeiten

Mary Boone, die einst mächtigste Galeristin New Yorks, muss ins Gefängnis. In was für einer Welt lebt die eigentlich? Über die moralische Ökonomie der Kunst. Mehr Von Kolja Reichert

25.02.2019, 14:24 Uhr | Feuilleton

Kommentar #OscarsSoWhite war einmal

Wer auch immer gewinnt: Die Oscars sind in diesem Jahr so sehr vom Wunsch nach sozialer Repräsentation geprägt wie noch nie. Mehr Von Bert Rebhandl

24.02.2019, 11:45 Uhr | Feuilleton

Wegen Missbrauchs-Doku Michael Jacksons Nachlassverwalter verklagen TV-Sender

HBO will eine Dokumentation über Männer senden, die ihren Angaben zufolge als Kinder von Michael Jackson sexuell missbraucht wurden. Jacksons Nachlassverwalter klagen – und verweisen auf eine alte Vereinbarung. Mehr

22.02.2019, 09:20 Uhr | Gesellschaft

Dokumentarfilm aus Syrien „Ich hatte ständig Angst“

Für den Dokumentarfilm „Of Fathers and Sons“ hat der syrische Regisseur Talal Derki viel riskiert: Hautnah begleitete er die Radikalisierung einer muslimischen Familie. Nun hofft er auf einen Oscar. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.02.2019, 06:09 Uhr | Gesellschaft

Vorlage für Film „Green Book“ Die Bibel für schwarze Autofahrer

Schwarzen Autofahrern wurde bis in die sechziger Jahre oft der Zugang zu Tankstellen und Toiletten verweigert. Tipps zu Orten, an denen sie nicht abgewiesen wurden, fanden sie im „Green Book“. Der gleichnamige Film ist für fünf Oscars nominiert. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

19.02.2019, 10:24 Uhr | Gesellschaft

Lakers in der Krise Bis LeBron James der Geduldsfaden reißt

Die Los Angeles Lakers sehen sich als Vorzeigeklub der NBA. Doch derzeit schleppen sie sich nur durch die Saison. Unter der Krise leidet vor allem der Superstar – mit Folgen. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

15.02.2019, 18:41 Uhr | Sport

Frieze Los Angeles Eine andere Show in den Filmstudios

Die erste Ausgabe der Frieze Los Angeles will in der riesigen Stadt Energien für die zeitgenössische Kunst bündeln. Die Messe ist immerhin ein Anfang. Mehr Von Georg Imdahl

15.02.2019, 14:41 Uhr | Feuilleton

Infrastruktur in Kalifornien Amerika bleibt ohne Hochgeschwindigkeitszug

Eigentlich sollte es ein Prestigeprojekt werden, doch Kaliforniens Gouverneur will das Land nun doch nicht mit einem Hochgeschwindigkeitszug vernetzen. Die Kosten sind zu hoch. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

13.02.2019, 18:29 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Fentanyl Ein Streifen Hoffnung

Ein Hilfsprojekt in Los Angeles versucht, Drogenabhängige mit Schnelltests vor einer Überdosis Fentanyl zu bewahren. Die Arbeit wird ihnen jedoch nicht leicht gemacht – sie bewegen sich in einer juristischen Grauzone. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

11.02.2019, 12:26 Uhr | Gesellschaft

Grammy-Verleihung in L.A. Kacey Musgraves und Dua Lipa sind die Künstlerinnen des Jahres

Die Country-Sängerin Kacey Musgraves und Childish Gambino gewinnen die wichtigsten Grammys. Einer der Stars des Abends verweigert sich der Show, dafür überrascht Michelle Obama mit einem Plädoyer. Mehr

11.02.2019, 06:00 Uhr | Feuilleton

Thriller von Jonathan Lethem Die Wüste unseres Missverständnisses

„Der wilde Detektiv“, so heißt der neue Thriller des amerikanischen Starautors Jonathan Lethem. Er spielt unter Aussteigern im kalifornischen Nirgendwo – und in einem gespaltenen Land unter Trump, das sich selbst nicht mehr versteht. Mehr Von Tobias Rüther

10.02.2019, 22:06 Uhr | Feuilleton

Bislang vergebens Rathaus von Los Angeles kämpft gegen Rattenplage

Um einer Rattenplage Herr zu werden, sind im Rathaus von Los Angeles Teppichböden herausgerissen, Fallen aufgestellt und Räume ausgeräuchert worden – bislang vergebens. Die Nagetiere breiten sich weiter aus. Mehr

09.02.2019, 11:17 Uhr | Gesellschaft

Olympiasieger Passarelli Raus aus der gefährlichen Lage

Eine Ikone des deutschen Sports hat die Chance, seinen Ruf wieder zu polieren: Ringer-Olympiasieger Pasquale Passarelli kommt nach einem Prozess wegen Beihilfe zum Drogenhandel mit Bewährung davon. Mehr Von Daniel Meuren, Frankenthal

08.02.2019, 16:29 Uhr | Sport

Jüngster Super-Bowl-Trainer Sean McVay ist der Schreck der Milliardäre

Sean McVay greift beim Super Bowl nach dem Titel. Entgegen allen Football-Konventionen ist der Trainer der L.A. Rams erst 32 Jahre alt. Mehr Von Sebastian Stier

03.02.2019, 19:59 Uhr | Sport

Los Angeles Rams Der Super Bowl hat schon jetzt einen Sieger

Egal, wie das Spektakel ausgeht: Die Los Angeles Rams haben bereits vor dem NFL-Endspiel Grund zur Freude. Drei Jahre nach dem Umzug ist ein mutiger Plan aufgegangen. Dahinter steckt vor allem die Arbeit zweier Männer. Mehr Von Sebastian Stier

02.02.2019, 08:25 Uhr | Sport

New England Patriots Das Geheimnis der Football-Dynastie

Seit 2001 stehen die New England Patriots zum neunten Mal im Super Bowl. Solch dauerhafte Erfolge sind im amerikanischen Sport-System eigentlich nicht vorgesehen. Wie machen die Patriots das nur? Mehr Von Sebastian Stier

01.02.2019, 15:32 Uhr | Sport

Los Angeles im Super Bowl Vier Stunden Schlaf müssen reichen

Die Los Angeles Rams spielen im Super Bowl. Dabei setzen sie sich unter schwierigsten Bedingungen in New Orleans durch. Das liegt auch an ihrem jungen Trainer, der auf eine besondere Strategie setzt. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

21.01.2019, 17:28 Uhr | Sport

Finale der NFL steht fest Patriots und Rams spielen um Super Bowl

Im Endspiel der NFL werden sich die New England Patriots und die Los Angeles Rams gegenüber stehen. Beide Halbfinals waren heiß umkämpft. Ein Verlierer wurde benachteiligt. Mehr

21.01.2019, 08:31 Uhr | Sport
1 2 3 ... 35 ... 71  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z