Linz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Linz

  3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

None Jerusalem des Ostens

Vilnius macht sich fein. 2009 wird die litauische Hauptstadt gemeinsam mit Linz Kulturhauptstadt Europas sein und zugleich das tausendjährige Jubiläum der ersten Erwähnung des Landes Lituae in den Quedlinburger Annalen feiern. Das wichtigste Projekt zum großen Jubeljahr ist die Fertigstellung des Palasts der Großfürsten Litauens im Stadtzentrum. Mehr

31.05.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Die Schönste im ganzen Land Warum Dresden München den Rang abläuft

Wo ist es am schönsten, wo lebt man am liebsten in Deutschland? Die Münchner beginnen zu merken, dass die Dresdener ihnen den Rang abgelaufen haben. Und werden vor lauter Schreck zu Linzern. Mehr Von Eberhard Straub

21.03.2007, 09:44 Uhr | Feuilleton

Drei Mitarbeiter suspendiert Wieder ein Kartellvergehen bei Siemens

Erst Ende Januar war Siemens zu einer Rekordstrafe von rund 420 Millionen Euro verurteilt worden. Jetzt musste der Konzern weitere Absprachen im Elektrizitätsgeschäft eingestehen. Mehr

13.02.2007, 18:16 Uhr | Wirtschaft

Männermode Bonjour, femme!

Vielleicht trägt der Mann von morgen bald auch Handtasche und Seidenschal. Denn die Herrenmode in Paris gibt sich weiblich. Dabei orientieren sich die Designer an ihrem alten Heroen Helmut Lang - und entdecken neue Stoffe für die Männer. Mehr Von Markus Ebner

01.02.2007, 16:55 Uhr | Stil

DEL Freezers siegen mit Stewart

Mit Trainer Bill Stewart ist das Glück zu den Hamburg Freezers zurückgekehrt. Nur 20 Stunden nach der Beurlaubung von Mike Schmidt siegte der Kanadier mit seinem neuen Team in der DEL gegen Mannheim 4:3. Mehr

26.11.2006, 20:16 Uhr | Sport

Tanz Heftigste Bewegungen in der Kulisse

Das Publikum begreift wenig, staunt und applaudiert trotzdem herzlich: Mit der Choreographie Molière gibt Jörg Mannes seinen Einstand als Ballettdirektor an der Staatsoper Hannover. Statt einer Geschichte zeigt er verwirrende Allegorien. Mehr Von Wiebke Hüster

13.11.2006, 17:00 Uhr | Feuilleton

Tennis Kreuzbandriß: Pierce droht das Karriereende

Der französischen Tennis-Spielerin Mary Pierce droht nach einem Sturz das Ende ihrer Karriere. Die 31jährige erlitt einen Riß des vorderen Kreuzbandes im linken Knie und muß operiert werden. Mehr

27.10.2006, 14:41 Uhr | Sport

Der Rapper Bushido Das muß auf der Straße ankommen

Er kommt aus Berlin und bezeichnet sich als Deutschlands Gangsterrapper Nummer eins. Anis Yussuf Mohammed Ferchichi alias Bushido ist der Schrecken der Jugendschützer, läßt sich von seiner Mutter bekochen und will ein guter Mensch sein. Mehr

18.09.2006, 13:49 Uhr | Feuilleton

Kino Renate Brausewetter tot

Die Schauspielerin Renate Brausewetter war einer der letzten deutschen Stummfilmstars. Sie starb in der Nacht zum Sonntag im Alter von 100 Jahren. Mehr

20.08.2006, 19:59 Uhr | Feuilleton

Stahl Voestalpine-Aktie hat es in Zukunft schwerer

Rekordergebnis, Erwartungen übertroffen - und trotzdem bricht die Voestalpine-Aktie ein. Das liegt nicht an den vorgelegten Zahlen, sondern ist wohl mit dem vorsichtigen Ausblick zu erklären. Und der hat seinen Grund: Die Stahlkonjunktur hat ihren Gipfel überschritten. Mehr

08.06.2006, 11:58 Uhr | Finanzen

EZB-Monatsbericht Wieder ein Schritt zum Zinsschritt

Eine Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank in naher Zukunft ist nach den Worten von EZB-Ratsmitglied Nout Wellink nicht auszuschließen. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet spricht abermals von großer Wachsamkeit. Mehr

11.05.2006, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Kunst und Kunsthandwerk Töchterlein: Vorschau auf die Auktion bei Neumeister in München

Als Wilhelm Löw 1938 aus Wien floh, wurde das in seinem Besitz befindliche Gemälde, auf dem Waldmüller 1822 ein blondes Mädchen darstellte, beschlagnahmt. Erst vor wenigen Jahren haben die Löwschen Erben das Kinderbildnis zurückbekommen, das nun bei Neumeister einen neuen Eigentümer sucht. Mehr Von Brita Sachs

11.03.2006, 01:07 Uhr | Feuilleton

Urteil Freisprüche im Kaprun-Prozeß bestätigt

Das Oberlandesgericht Linz hat am Dienstag eine Berufung im Prozeß um die Gletscherbahnkatastrophe von Kaprun im Jahr 2000 abgelehnt. Damit sind die Freisprüche für 16 Angeklagte aus der ersten Instanz vom Februar 2004 rechtskräftig. Mehr

27.09.2005, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Kaprun-Prozeß Anklage wirft Technikern grobe Sorglosigkeit vor

Wieder müssen sich acht Österreicher vor Gericht wegen der Katastrophe von Kaprun verantworten. Ein defekter Heizstrahler hatte ein Feuer in einer Gletscherbahn ausgelöst, bei dem über 150 Menschen ums Leben kamen. Mehr

26.09.2005, 18:12 Uhr | Gesellschaft

Kreuzfahrt Auen vor Flußlandschaft

Die Donau ist ein grausamer Flußgott. Sie gibt und sie nimmt, sie fließt nicht, sie rinnt: Eine zauberhafte Kreuzfahrt von Passau nach Budapest, auf der man nicht weniger als die Langsamkeit entdecken kann. Mehr Von Ilona Lehnart

08.08.2005, 20:55 Uhr | Reise

None Ein Manager der Vernichtung

David Cesarani: Adolf Eichmann. Bürokrat und Massenmörder. Übersetzt von Klaus-Dieter Schmidt. Propyläen Verlag, Berlin 2004. 606 Seiten, 26,- [Euro].Sein Name war 1945 nahezu unbekannt, tauchte in den Verhören von Nürnberg allenfalls am Rande auf und war fünfzehn Jahre später gänzlich vergessen: Adolf Eichmann. Mehr

09.06.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Verschärftes Sehtempo

So cool plätschert die Loungemusik dahin, eine einzige Aufforderung, sich einfach zu entspannen. Das aber ist eigentlich das letzte, was Thomas Draschans Filme ihrem Betrachter ermöglichen. Die Bilder ... Mehr

08.06.2005, 22:33 Uhr | Rhein-Main

Stahl Stahlaktien spüren nahendes Ende der Rekordzeiten

Mit dem besten Ergebnis der Firmengeschichte überraschte der österreichische Stahlkonzern Voestalpine am Mittwoch die Börse. Aber dennoch mehren sich die Anzeichen für eine Normalisierung der Stahlkonjunktur. Mehr

01.06.2005, 10:46 Uhr | Finanzen

Kriegsende 8. Mai Wer war Himmler?

Der endliche Schatten des Krieges. 60 Jahre danach droht das Vergessen. Immer mehr - vor allem junge - Deutsche sehen keine Mitverantwortung ihrer Generation. Sie möchten einen Schlußstrich unter die Vergangenheit ziehen. Mehr Von Kurt Reumann

06.05.2005, 21:23 Uhr | Politik

CD-Empfehlungen Für Kopfhörer

Zum Kopfhörer greift, wer sich ganz der Musik widmen will. Zum Kopfhörer wird, wer mitdenkt - sei es bei den Großen der Gegenwart wie Luigi Nono und Wolfgang Rihm oder ihren Vorgängern und deren „Verbotenen Klängen“ aus dem Exil. Mehr

09.12.2004, 17:28 Uhr | Feuilleton

Tennis Nur in Schwaben und Moskau Begeisterung

Weder die Zuschauer noch die Tennisdamen zieht es mit Macht zur Tour Championship der WTA. Aber in Moskau trifft das Saisonfinale auf reges Interesse, denn fünf der acht besten Spielerinnen des Jahres kommen aus Rußland. Mehr Von Wolfgang Scheffler

09.11.2004, 19:05 Uhr | Sport

Österreich Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Linz explodiert

Zwei Menschen wurden schwer verletzt, als eine alte Fliegerbombe im Industriegebiet im österreichischen Linz in die Luft flog. Das Baugelände war vor Monaten von einer Spezialfirma auf Minen hin abgesucht worden. Mehr

07.10.2004, 14:36 Uhr | Gesellschaft

None Generation Haß

Eine Schneeballschlacht: Vergnügt tummeln sich fünf Erwachsene, in der Sportkleidung der dreißiger Jahre. Einer der jungen Leute ist der Jurist und spätere SS-Sturmbannführer und Chef der Linzer Gestapo Dr. Gerhard Bast. Das untere Bild auf dem Buchumschlag ist von heute und zeigt den Eingang eines Militärbunkers, ein schwarzes Loch. Mehr

06.10.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Der geraubte Glanz

Um das "Führermuseum", Hitlers ehrgeiziges Sammlungsprojekt in Linz an der Donau, wuchern noch heute wilde Gerüchte und Legenden. Birgit Schwarz spricht von "Mythen", die den Blick auf den Kern, die Sammlung selbst, verschleiern. Vollends verunklärt sich dadurch das Bild, daß sich die Vorstellung ... Mehr

12.07.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

None Unten am Fluß

Die Ahr, vielleicht der malerischste Nebenfluß des Rheins, neunundachtzig sehenswerte Kilometer zwischen seiner Quelle in der Kalkeifel und der kieselreichen Mündung gegenüber Linz, wurde im neunzehnten Jahrhundert von Bonn aus erschlossen, von Wanderern wie Gottfried Kinkel im Gleichschritt mit den Preußen, die hier 1834 ihren ersten Straßentunnel bauten. Mehr

09.06.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton
  3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z