Kurt Cobain: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum sich manche Leute besonders auffällig anziehen

Eigentlich kann man doch heutzutage alles anziehen, oder? Warum sich Leute manchmal besonders kostümieren, was sie verbindet und warum sie sich treffen – zum Beispiel am Wochenende in Leipzig. Mehr

07.06.2019, 20:20 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kurt Cobain

1 2 3  
   
Sortieren nach

25. Todestag von Kurt Cobain Anti-Held voll Wut und Verletzlichkeit

Am 5. April 1994 verlor die Musikwelt das Gesicht einer ganzen Generation. Nirvana-Frontmann Kurt Cobain prägte das Genre „Grunge“ – und beeinflusst die Szene bis heute. Mehr

05.04.2019, 18:08 Uhr | Gesellschaft

Bläck Fööss, Höhner und Co. Da bleiben wir dabei, dat is prima!

Die Kölner Mundartmusikszene ist im Karneval schwer gefragt. Doch die bekanntesten Bands wie Bläck Fööss und Höhner sind in die Jahre gekommen – und versuchen sich zu erneuern. Nur wie? Mehr Von Martin Benninghoff

03.03.2019, 18:35 Uhr | Gesellschaft

Streifen-Klassiker Hier läuft zurecht was quer

Ein Shirt mit Streifen in Blau–Weiß, typisch französisch, klar. Aber woher kommt dieses Stück, das in seiner Heimat als La Marinière bekannt ist? Die ursprüngliche Funktion hatte mit Mode wenig zu tun. Mehr Von Barbara Russ

03.09.2018, 22:29 Uhr | Stil

Auf den Spuren des Blues Hier herrscht der Fürst der Finsternis

Ein Leben voller Schmerz, ein früher, geheimnisvoller Tod: Warum glauben weiße Hörer eigentlich immer noch, dass der Blues mit einem tragischen Schicksal verbunden ist? Eine Reise nach Mississippi gibt Aufschlüsse. Mehr Von Peter Kemper

24.07.2018, 14:01 Uhr | Feuilleton

Interview mit Jim Jarmusch „Iggy Pop ist ein seltsames Wesen“

Am Donnerstag kommt Jim Jarmuschs Film über Iggy Pops Band Stooges in die Kinos. Im Interview spricht der Regisseur auch über seine bedrückende Jugend – und den Tanzstil von Coldplay-Frontmann Chris Martin. Mehr Von Christian Aust

25.04.2017, 17:45 Uhr | Gesellschaft

Trend bei Jeans Löcher ohne Botschaft

Früher griff man selbst zum Messer, um seine Jeans aufzuschlitzen. Heute hat jede große Marke sorgfältig zerstörte Hosen im Angebot. Über einen Kulturwandel. Mehr Von Jörg Thomann

06.06.2016, 20:38 Uhr | Stil

Tunesische Mode Ein Mosaik der mediterranen Kulturen

Die tunesische Mode steht beispielhaft für die Chancen in einem Land der Umbrüche – und für dessen Probleme. Ein Besuch in Tunis. Mehr Von Katharina Pfannkuch

04.04.2016, 14:43 Uhr | Gesellschaft

Zum Siebzigsten von Neil Young Schmerz und Rebellion

Akustische Gitarre, Mundharmonika und futuristische Synthesizer-Klänge: Mit seiner Musik ist es Neil Young gelungen, drei Generationen zu verbinden. Nun wird er siebzig Jahre alt. Über einen kanadischen Populisten im amerikanischen Rock. Mehr Von Lorenz Jäger

12.11.2015, 15:07 Uhr | Feuilleton

Jazz in Frankfurt Freiheit ist schöner als überkommene Muster

Die Frankfurter Band Tri.of.us eröffnet das Hessische Jazzforum in Dr. Hoch’s Konservatorium. Auch wenn zwei der drei Musiker aus dem Jazz kommen, will die Band aus dem üblichen Jazz-Kontext ausbrechen. Mehr Von Norbert Krampf, Frankfurt

07.09.2015, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Kult-Turnschuh Chucks erstmals seit 98 Jahren mit neuem Design

Unter Sneaker-Fans ist es eine kleine Revolution: Zum ersten Mal seit 98 Jahren ändert Converse das Design seiner Chucks. Es ist ein unternehmerisches Risiko. Mehr

24.07.2015, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Verschollene Songs Was Kurt Cobain noch zu sagen hatte

Vor einundzwanzig Jahren starb der legendäre Grunge-Musiker. Nun verspricht ein Dokumentarfilmer ein Album mit unveröffentlichten Aufnahmen aus den Anfangstagen von Cobains Karriere. Fans sind gespannt. Mehr

04.05.2015, 21:31 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Aus Geld macht sie Origami

Der Quasselstrom der Folkmusik trifft den Starkstrom des Grunge: Courtney Barnett, eine aus dem Hamsterrad ausgestiegene Slackerin, bleibt dabei ganz gelassen. Mehr Von Jan Wiele

23.03.2015, 16:55 Uhr | Feuilleton

Der Balance-Akt Räuber und Gendarm

Eltern erzählen gerne von ihrer Jugend, von Nachmittagen ohne iPad und Internetzugang. Wie ein solcher Nachmittag heute endet, zeigt eine Exkursion in den Wald. Mehr Von Bettina Weiguny

03.06.2014, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Vor zwanzig Jahren starb Kurt Cobain Der letzte große Rockstar

In einem Gewächshaus erschoss sich vor zwanzig Jahren Kurt Cobain. Die Grunge-Legende verkörperte die Probleme einer desillusionierten Generation. Seine Popularität hält bis heute an. Mehr

04.04.2014, 06:30 Uhr | Gesellschaft

Rückkehr der Neunziger Wir waren schön, cool und sexy

Die Mode feiert in diesem Frühjahr ein Revival der neunziger Jahre, mit den richtigen Turnschuhen und Karohemden. Ist das alles? Mehr Von Wäis Kiani

23.04.2013, 16:55 Uhr | Stil

Faust I und II in Frankfurt Allein, dem Weltspiel fehlt die Welt

Das Schauspiel Frankfurt zeigt Faust I und Faust II von Johann Wolfgang von Goethe. Zwei sehr unterschiedlich gelungene Versuche, die Tragödie zur Zwiebel zu machen und sie bis auf den leeren Kern zu schälen. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

16.09.2012, 18:50 Uhr | Feuilleton

Mark Lanegan Die Stimme einer Generation

Andere waren erfolgreicher, wenige musikalisch spannender: Mark Lanegan mit seiner Band in der Batschkapp. Mehr Von Alexander Köhn

14.08.2012, 21:39 Uhr | Rhein-Main

Patti Smith in Berlin Barfuß durch den Sommer

Patti Smith führt dem Berliner Konzertpublikum feministische Energie zu. Dafür braucht die amerikanische Rocksängerin ihre Musik und eine Note persönlicher Mystik. Mehr Von Kristof Schreuf

14.07.2012, 15:23 Uhr | Feuilleton

Lufhansa-Vorstandschef Franz Der Rettungsflieger

13 Millionen Euro Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr: Christoph Franz soll die Lufthansa sanieren. Dafür macht der Vorstandschef alles anders als sein Vorgänger. Das verschafft ihm richtig Ärger. Mehr Von Melanie Amann

05.05.2012, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Die Witwe und die Kunst Das Geschäft mit der Liebe

Courtney Love besitzt den Nachlass des legendären Rocksängers Kurt Cobain. In letzter Zeit beweist sie Nähe zur Kunst und ihrem Markt. Das speist jedenfalls die Gerüchteküche. Mehr Von Lisa Zeitz

02.08.2011, 08:00 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Amy Winehouse Du weißt, ich bin nicht gut

Amy Winehouse war die größte Hoffnung einer sonst allseits erschöpften Popindustrie. Sie stand, ganz altmodisch, mit ihrem Leben ein für ihre Musik. Und ihre Musik war offenbar ihrem Leben abgetrotzt. Nun ist sie gestorben. Ach, viel zu früh. Mehr Von Tobias Rüther

24.07.2011, 12:36 Uhr | Feuilleton

Theaterstatisten Auf der Flucht vor dem Nussknacker

Max und Christoph sitzen morgens in der Schule und stehen abends immer wieder auf der Bühne. Sie sind Statisten der Frankfurter Oper. Mehr Von Tjark Friebe, Lessing-Gymnasium, Frankfurt

20.12.2010, 10:54 Uhr | Gesellschaft

Hannover 96 und die Trauer Man spürt die Hilflosigkeit

Im vergangenen November warf sich Robert Enke vor einen Zug. Seither ist sein Verein Hannover 96 in einer tiefen Krise. Die Mannschaft ist gelähmt, der Trainer ratlos, der Präsident verzweifelt. Mehr Von Michael Horeni

26.04.2010, 21:11 Uhr | Sport

Jacko stürmt Charts Die Welt hört Michael Jackson

Michael Jacksons Alben stürmen die Charts. Fans kaufen CD-Regale leer und laden massenhaft seine Lieder bei iTunes herunter. Sony Music bringt pünktlich eine fünfteilige Best-of-Collection heraus. Die Musikindustrie profitiert von Jackos Tod immens. Mehr Von Marco Dettweiler

01.07.2009, 13:00 Uhr | Gesellschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z