Kultusministerkonferenz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kultusministerkonferenz

  11 12 13 14
   
Sortieren nach

Kultusministerkonferenz Bildungsstandards vorgestellt

Die Kultusministerkonferenz hat in Berlin die ersten Beispiele nationaler Bildungsstandards vorgestellt. Eine unabhängige wissenschaftliche Agentur soll die Einhaltung der Standards prüfen. Mehr

24.06.2003, 20:49 Uhr | Politik

Bundeswettbewerb Der antiken Vorstellung von Rhetorik verpflichtet

Der erste Bundeswettbewerb "Jugend debattiert" zeigt ein beeindruckendes Sachwissen vieler Schüler über Politik und Gesellschaft. Mehr Von Heike Schmoll

15.06.2003, 20:21 Uhr | Politik

Staubekämpfung Sommerferien werden entzerrt

Die Kultusminister der Länder haben sich auf einen Kompromiß zur Entzerrung der Sommerferientermine für die Jahre 2005 bis 2010 verständigt. Damit sollen die notorischen Staus zur Ferienzeit verhindert werden. Mehr

13.06.2003, 14:33 Uhr | Gesellschaft

Bildung Bund und Länder einig über Ganztagsbetreuung

Vier Milliarden Euro wird der Bund in den nächsten fünf Jahren zum Ausbau der Ganztagsbetreuung zur Verfügung stellen. Dies ergab eine Vereinbarung, die Bundesbildungsministerin Bulmahn mit den Ländern getroffen hat. Mehr

12.05.2003, 22:48 Uhr | Politik

None Wieviel ist den Ländern der Föderalismus wert?

Noch vor wenigen Jahren wären die vor kurzem gefaßten Beschlüsse der Kultusministerkonferenz (KMK) nicht für möglich gehalten worden. Als die Kultusminister - zum Teil widerwillig - Schulleistungsstudien beschlossen, ahnten sie nicht, daß die Ergebnisse nicht nur die Vorstellungen von Schule, sondern auch die KMK entscheidend verändern würden. Mehr

12.05.2003, 14:00 Uhr | Aktuell

Föderalismus und Bildungsstandards Wie korrumpierbar sind die Länder?

Noch vor wenigen Jahren wären die vor kurzem gefaßten Beschlüsse der Kultusministerkonferenz (KMK) nicht für möglich gehalten worden. Als die Kultusminister - zum Teil widerwillig - Schulleistungsstudien beschlossen, ahnten sie nicht, daß die Ergebnisse nicht nur die Vorstellungen von Schule, sondern auch die KMK entscheidend verändern würden. Mehr Von Heike Schmoll, Frankfurt

11.05.2003, 18:52 Uhr | Politik

Schule Unentschuldigt demonstriert

Praktischer Demokratieunterricht oder Fehlstunden: Nach zahlreichen Schüler-Demonstration während der Unterrichtszeit fordert der Deutsche Lehrerverband die Schulen auf, sich mit Sanktionen zurückzuhalten. Mehr Von Susanne Kusicke

31.03.2003, 19:13 Uhr | Gesellschaft

Folgen der Pisa-Studie Einheitliche Bildungsstandards früher als geplant

Nach der Veröffentlichung der dritten Pisa-Studie über die Mängel der deutschen Schulen wollen die Kultusminister ihr Reformtempo erhöhen. Einheitliche Bildungsstandards soll es früher als geplant geben. Mehr

06.03.2003, 21:51 Uhr | Politik

Numerus-Clausus-Fächer Hochschulen bekommen mehr Wahlfreiheit

Die Studienzulassung zu den Numerus-Clausus-Fächern wie Medizin und Betriebswirtschaft soll nach dem Willen der Kultusministerkonferenz (KMK) schon ab dem Wintersemester 2004/2005 neu geregelt werden. Mehr

06.03.2003, 17:45 Uhr | Politik

None Die Lämmer sind zu bedauern

Daß viele Schüler und Erwachsene Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung haben, ist unbestritten. Daß der Deutschunterricht in Klassen mit Kindern aus mitunter mehr als zwanzig Nationen eine Sisyphusarbeit ist und häufig nur zu unbefriedigenden Ergebnissen führt, bleibt unleugbar. Daß in der deutschen Rechtschreibung, ... Mehr

23.01.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Pisa-Lehrerstudie Bulmahn bietet finanzielle Unterstützung an

Bundesbildungsministerin Bulmahn bietet den Ländern zusätzliche Mittel zur Finanzierung der deutschen Teilnahme an einer Pisa-Lehrerstudie an. Mehr

29.08.2002, 19:00 Uhr | Politik

Pisa-E Schröder stellt Bildungs-Kompetenz der Länder in Frage

Bundeskanzler Schröder (SPD) hat nach dem Pisa-Bildungstest die Zuständigkeit der Länder für die Bildungspolitik in Frage gestellt. Mehr

26.06.2002, 16:26 Uhr | Politik

Pisa-E Kultusministerkonferenz will einheitliche Bildungsstandards

Ungeachtet des Bildungsgefälles zwischen den Ländern lehnt die Kultusministerkonferenz einen Vorstoß zur Vereinheitlichung von Bildungsministerin Bulmahn ab. Mehr

25.06.2002, 23:03 Uhr | Politik

Interview FDP: Qualitätsagentur für Bildung

FDP-Bildungsexpertin Flach hält die Kultusminister angesichts der Bildungsmisere für überfordert. Eine Qualitätsagentur müsse her, sagt sie im FAZ.NET-Interview. Mehr

25.06.2002, 07:23 Uhr | Politik

Ferienordnung Endlosstau in den Urlaubswochen?

Bald greifen die neuen Ferientermine. Kritiker meinen: Jetzt kommen Super-Staus, Hotels werden teurer, der Service kommt zu kurz. Welche Folgen die Neuregelung wirklich hat. Mehr Von Monika Rieck

16.05.2002, 10:00 Uhr | Reise

Bildung „Life Skills“ sind nicht alles

Die Pisa-Studie hat eine allzu funktionales Verständnis von Bildung, meint Max Fuchs, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats. Mehr Von Max Fuchs

16.04.2002, 14:19 Uhr | Feuilleton

Bildungspolitik Kultusminister wollen ergänzende Pisa-Studie Ende Juni offenlegen

Die baden-württembergische Kultusministerin wies die Forderung zurück, die Ergebnisse der ergänzenden Pisa-Studie früher als geplant offenzulegen. Mehr

01.03.2002, 19:05 Uhr | Feuilleton

Interview Schipanski: Man kann die Schule nicht als künstliche Welt erhalten

Auch die Wirtschaft könne eine Beitrag zur Finanzierung der Schulen leisten, sagt die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz, Schipanski, im FAZ.NET-Interview. Mehr

11.02.2002, 07:25 Uhr | Politik

Arbeitgeber Fünf Punkte gegen den Bildungsnotstand

Jetzt nehmen sich die Arbeitgeber des Bildungsthemas an. Ihr Vorschlag: Weniger Stoff, einheitliche Standards und mehr Tests. Mehr

05.02.2002, 13:19 Uhr | Politik

Bildungspolitik Lehrer unterstützen Sofortmaßnahmen-Paket der Kultusminister

Kultusminister und Lehrervertreter ziehen Konsequenzen aus dem schwachen Abschneiden deutscher Schüler in der internationalen Bildungsstudie Pisa. Mehr

06.12.2001, 19:27 Uhr | Politik

Interview Zehetmair: Es gibt keine bildungspolitischen Grabenkämpfe mehr

Die Empfehlungen des Forum Bildung liegen seit heute auf dem Tisch. FAZ.NET sprach mit dem Vorsitzenden des Gremiums, Hans Zehetmair. Mehr

28.11.2001, 16:59 Uhr | Politik

MBA Unter Zugzwang Verantwortung abgetreten

Bis 1999 war die Zulassung eines MBA-Studienganges hoch kompliziert. Zur Freude von Unternehmen und Anbietern wurden die Dinge dann einfacher. Mehr

28.09.2001, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Bildungspolitik Bildung im Spiegel der Politik - O-Töne aus Deutschland, England und Frankreich

Was tun wir für unsere Bildung? Der Beantwortung dieser schwierigen Frage widmet sich nun auch die internationale Politik.Bildungsministerin Edelgard Bulmahn fordert: Wir brauchen eine neue Lernkultur,... Mehr Von Stephan Trescher

27.04.2001, 11:58 Uhr | Feuilleton

Bildung GEW : Bundesweit fehlen 50.000 Lehrer

Bereits heute fehlen 50.000 Lehrer, sagt die GEW-Chefin Eva-Maria Stange und warnt: Die Situation wird sich noch verschärfen. Mehr

24.02.2001, 15:49 Uhr | Politik

Bildung Kultusminister werben für Lehrerberuf

Zur Behebung des Lehrermangels setzt die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Annette Schavan, auf mehr Mobilität der Lehrer. Mehr

22.02.2001, 21:29 Uhr | Politik
  11 12 13 14
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z