Kubismus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ausstellung „Kosmos Kubismus“ Großer Aufbruch in kleinen Würfeln

Vom Beginn 1907 an bis in die Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs: Mit einer klaren Chronologie inszeniert das Kunstmuseum in Basel das faszinierende Jahrzehnt des „Kosmos Kubismus“. Mehr

25.06.2019, 11:20 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kubismus

1
   
Sortieren nach

Picasso in Berlin  Als der Kubismus noch weh tat

Ende 1913 findet in der Neuen Galerie von Otto Feldmann in Berlin eine riskante Begegnung statt. Die aktuellen Bilder von Pablo Picasso stehen Werken der afrikanischen Stammeskunst gegenüber: Der Bericht über einen Schock in der Kunstwelt. Mehr Von Rainer Stamm

13.01.2014, 15:47 Uhr | Aktuell

Carl Einstein: Über Georges Braque und den Kubismus Weg mit der Wirklichkeit

In einer als Monographie getarnten kunsttheoretischen Abhandlung feiert Carl Einstein 1934 die Bildermacht des malenden Revolutionärs Georges Braque. Mehr Von Anne Kohlick

26.12.2013, 17:38 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Helen Frankenthaler Die Frau, die die Farbe befreit hat

Der Abstrakte Expressionismus war eine Angelegenheit von Männern. Doch Helen Frankenthaler gelang es, mit ihren Bildern zur Doyenne der Farbfeldmalerei zu avancieren: Zum Tod der amerikanischen Malerin. Mehr Von Rose-Maria Gropp

28.12.2011, 18:00 Uhr | Feuilleton

Carrellone von Boffi Kubismus, auf dem man kochen kann

Fast 50 Jahre alt ist die Carrellone. Der rollende Küchencontainer im Kompaktformat kann fast alles, nur einen Wasseranschluss hat er nicht. Doch das ist kein Problem für den Koch, denn der richtet sich nach den Möglichkeiten seiner Carrellone. Mehr Von Nils Schiffhauer

17.09.2011, 16:00 Uhr | Technik-Motor

Hamburger Kunsthalle Am Anfang war die Bewegung

Die Moderne beginnt nach 1910 nicht mit dem Kubismus, sondern mit der bildlichen Auseinandersetzung mit menschlicher Bewegung: Die Ausstellung Tanz der Farben feiert in der Hamburger Kunsthalle Nijinsky und die Ballets Russes. Mehr Von Wiebke Hüster

20.05.2009, 14:31 Uhr | Feuilleton

None LIES DOCH MAL:

Bilder: Was ist das eigentlich, Kubismus, Romantik oder Pop-Art? Wer ein Museum besucht, begegnet vielen verschiedenen Arten der Malerei. Doch woher stammen diese Stilrichtungen, und worin haben sie ihren Ursprung? Von der Höhlenmalerei bis zu heutigen Formen der Kunst führt das reichbebilderte Buch von Gabriel Martin Roig durch die Geschichte der Kunst. Mehr

22.04.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Ausstellung: André Derain Den Kubismus fand er stupide

Es begann mit einem fulminanten Feuerwerk aus Farbtupfen: Die Wiederentdeckung des Malers André Derain in Lausanne, der im Laufe seines Lebens die Stile permanent wechselte. Mehr Von Erdmann Neumeister, Lausanne

27.04.2003, 18:42 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Kubismus der Friseure

Saul Steinberg lebte von 1914 bis 1999, und er hat ein Leben lang Großes geleistet, als Cartoonist, als Zeichner und als Graphiker. Seit den fünfziger Jahren konnten das auch deutsche Bewunderer überprüfen. In großformatigen Büchern stellten erst der Rowohlt Verlag, dann der Diogenes Verlag den Künstler vor; ... Mehr

03.12.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z