Kollegah: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Razzia in Düsseldorf Polizei beschlagnahmt Tabak aus Kollegahs Shisha-Bar

Am Donnerstag wurde die neue Shisha-Bar des Rappers Kollegah eröffnet, am Freitag beschlagnahmte die Polizei schon mehrere Kilogramm Tabak. Bei der Razzia in Düsseldorf wurden noch drei weitere Shisha-Bars durchsucht. Mehr

09.06.2019, 11:14 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Kollegah

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Macht im Musikgeschäft Die Spotify-Diktatur

Die Macht über die Musik wird neu verteilt. Streamingdienste wie Spotify bestimmen, was wir hören. Dadurch werden die Lieder immer kürzer, eintöniger und billiger. Mehr Von Jan Hauser

03.06.2019, 14:19 Uhr | Wirtschaft

Polizisten bespuckt Videodreh mit 400 Fans von Rapper Jigzaw eskaliert

Rapper Jigzaw ist wieder in Gewahrsam genommen worden. In Hagen ist ein Videodreh mit 400 Fans eskaliert. Mehr

02.06.2019, 15:27 Uhr | Gesellschaft

Sängerin Namika Ein freier Mensch, vor allem in der Musik

In Frankfurt geboren und aufgewachsen, kam Hanan Hamdi früh mit der hiesigen Rap-Szene in Kontakt. Hier sammelte sie erste musikalische Erfahrungen. Wie aus ihr die Sängerin Namika wurde. Mehr Von Meltem Toprak

25.05.2019, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Buch über Deutschrap „Viele in der Szene haben zu lange nicht das Maul aufgekriegt“

Jan Wehn und Davide Bortot haben ein Buch über Deutschrap geschrieben. Ein Interview über ihre Kritik an den Massenmedien, die fehlende Debattenkultur in der Szene – und die wichtige Rolle von Shirin David. Mehr Von Sebastian Eder

16.04.2019, 13:13 Uhr | Gesellschaft

Kritik an KZ-Anspielung Rammstein-Video sorgt für Empörung

Rammstein wirbt für eine neue Single – mit einem Video, das die Band in Häftlingskleidung zeigt und mit KZ-Assoziationen spielt. Die jüdischen Verbände in Deutschland sind entsetzt. Mehr

28.03.2019, 09:28 Uhr | Feuilleton

Verfassungsfeindliches Symbol Ermittlungen nach Rap-Veranstaltung in Frankfurt

Ein T-Shirt mit dem Symbol der Terrororganisation „Islamischer Staat“ war auf der Bühne einer Rap-Veranstaltung in Frankfurt zu sehen. Die Organisatoren distanzieren sich spät – und werden auch für eine andere Aktion kritisiert. Mehr Von Sebastian Eder

23.03.2019, 14:49 Uhr | Gesellschaft

Der Rapper und die Clans Das System Bushido

Fast zwei Jahrzehnte lang war Bushido einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands. In der Hip-Hop-Szene sagen viele, dass er das nur geschafft habe, weil er die Regeln der Kultur nicht respektierte – und dass er dafür jetzt die Rechnung zahle. Mehr Von Sebastian Eder

01.02.2019, 19:58 Uhr | Gesellschaft

Dendemanns neues Album Ich bin das schlechte Beispiel

Jetzt auch politisch und mit Auto-Tune: Der Wortkünstler Dendemann hat nach acht Jahren ein neues Album gemacht. Was darf ein Deutschrapper der zweiten Stunde an seiner Musik verändern? Mehr Von Elena Witzeck

29.01.2019, 07:07 Uhr | Feuilleton

Rapper Alligatoah Kunstfigur von hohem Unterhaltungswert

Alligatoah hat mehr Gesichter als Cartoon-Gestalten. In der ausverkauften Jahrhunderthalle zeigte der Rapper, dass er neben Wortkunst auch das Schauspiel beherrscht. Mehr Von Michael Köhler

12.01.2019, 18:58 Uhr | Rhein-Main

Rapperin Sookee Die Mädchen waren nur „die Hure von“

Sookee hat in der Berliner Hip-Hop-Szene angefangen – und sich von ihr emanzipiert. Heute ist die Rapperin eine laute Stimme gegen Homophobie und Sexismus. Mehr Von Johanna Dürrholz

18.11.2018, 08:07 Uhr | Gesellschaft

Kollegah und Farid Bang Kontroverse um Echo-Verleihung

Campino hat die Rapper Kollegah und Farid Bang bei der Preisverleihung in Berlin aufgrund ihrer antisemitischer Referenzen öffentlich kritisiert. Die Antwort von Kollegah war eher einsilbig. Mehr

14.11.2018, 13:26 Uhr | Gesellschaft

Rapper Kollegah legt nach Von wegen Respekt

Erst verteidigte der Rapper Kollegah seine wegen Antisemitismusvorwürfen in die Kritik geratenen Textzeilen im Namen der Kunstfreiheit, dann distanziert er sich. Nun zeigt er in einem neuen Interview: Aus dem „Echo“-Eklat hat er nichts gelernt. Mehr Von Philipp Frohn

14.11.2018, 12:01 Uhr | Feuilleton

Wer ist Fynn Kliemann? Der okayste Mensch der Welt

Er ist die idealtypische Verkörperung des jungen, dynamischen, nie rastenden Industrie-4.0-Arbeiters: Der Youtuber Fynn Kliemann macht alles selbst und alles richtig. Warum nur macht einen das so wütend? Mehr Von Timon Karl Kaleyta

11.11.2018, 19:14 Uhr | Feuilleton

„Nie wieder“ Kollegah distanziert sich von Auschwitz- und Holocaust-Zeilen

„Die Zeit der Provokation ist vielleicht erst mal vorbei“: Rapper Kollegah distanziert sich von umstrittenen Textstellen auf seinem Album. Der Besuch in Auschwitz sei eine aufwühlende, klärende Erfahrung für ihn gewesen. Mehr

04.10.2018, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Komödiant Oliver Polak Magst du Juden?

Lange hat Oliver Polak Witze über sich selbst gemacht. Jetzt macht er mit dem Appell gegen Antisemitismus ernst. Und hat deswegen ein Buch geschrieben, das viele Fragen offen lässt. Mehr Von Timon Karl Kaleyta

03.10.2018, 08:00 Uhr | Feuilleton

Buch von Kollegah Nur Schall und Lauch

Gangsta-Rapper Kollegah hat ein Buch geschrieben, das von Bossen, Lauchs und Bitches handelt – und damit Thilo Sarrazin auf der „Spiegel“-Bestsellerliste überholt. Ein Blick auf Zitate aus „Das ist Alpha! Die 10 Boss-Gebote“. Mehr Von Leonie Feuerbach

02.10.2018, 11:26 Uhr | Gesellschaft

Ralph Lauren Ein Mann für die großen Stoffe

Ralph Lauren feiert in New York das fünfzigjährige Bestehen seiner Marke. Ein Gespräch mit dem Designer über Gott und die Welt – und Ralph Lauren. Mehr Von Alfons Kaiser

01.10.2018, 07:48 Uhr | Stil

Glosse zu Bestsellern Islam böse, Fitness super

Thilo Sarrazins Buch wurde an der Spitze der Bestsellerliste von Kollegahs neuem Ratgeber abgelöst. Und wer ist jetzt der Babo? Der Konzern, der beide Autoren verlegt. Mehr Von Hannes Hintermeier

30.09.2018, 08:45 Uhr | Feuilleton

„Du Lauch!“ Der König der Einkaufstüte

Unter den Vorschlägen für das Jugendwort 2018 findet sich der Lauch – und zwar als Beleidigung. Zu Unrecht, findet unser Autor – und hält ein Plädoyer zur Ehrenrettung eines stolzen Gemüses. Mehr Von Jörg Thomann

10.09.2018, 12:07 Uhr | Stil

„Feindliche Übernahme“ Wie tickt Sarrazins Verleger?

Wer verdient am Anti-Islam-Bestseller von Thilo Sarrazin? Christian Jund heißt der Mann. Er ist ein Selfmade-Unternehmer, der keine Angst vor Krawall hat. Mehr Von Bettina Weiguny

10.09.2018, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Samy Deluxe im Interview „,Die Nazis‘, das gibt es nicht“

Schon 2001 hat Samy Deluxe mit den „Brothers Keepers“ zum Kampf gegen Rechts aufgerufen. Jetzt hat er das Lied neu aufgenommen. Ein Interview über Rechtsradikale in Chemnitz, Auftritte im Osten und das schlechte Image von Rap. Mehr Von Sebastian Eder

03.09.2018, 06:58 Uhr | Gesellschaft

Großaufgebot der Polizei Kollegah verfolgt Prozess gegen Rapper Jigzaw

Der Rapper Jigzaw steht in Hagen wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht. Weil die Polizei Hunderte Fans zu dem Prozess erwartete, sicherte sie das Gebäude mit zahlreichen Beamten und Absperrgittern. Mehr

15.08.2018, 14:42 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Der große Moment einer Explosion

Hilfreiche Sextipps vom Experten, einem Pfarrer, untrügliche Anzeichen einer Schwangerschaft von Meghan Markle, und eine kranke Steffi Graf, die eigentlich nur 50 wird. Viel Spaß mit unseren Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Jörg Thomann

12.08.2018, 12:31 Uhr | Gesellschaft

Neues Musikvideo Kollegah und Farid Bang zertrümmern ihre Echos

Von Einsicht und Reue ist im neuen Video von Farid Bang und Kollegah nichts mehr zu spüren. Stattdessen rechnen sie mit dem Echo, mit ihren Kritikern und irgendwie mit der ganzen Welt ab. Mehr Von Johanna Dürrholz

11.08.2018, 12:12 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z