Kinofilm: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kinofilm

  3 4 5 6 7 ... 11  
   
Sortieren nach

Brief an UN-Generalsekretär Nordkorea protestiert gegen Kinofilm über Kim Jong-un

Nordkorea hat sich in einem Brief an UN-Generalsekretär Ban Ki-moon über einen amerikanischen Kinofilm beschwert. Die Hollywood-Produktion über ein geplantes Attentat auf Machthaber Kim Jong-un sei keine Komödie, sondern eine Kriegshandlung. Mehr

10.07.2014, 04:07 Uhr | Politik

Kinofilm Zulu Verbrechen im gescheiterten Staat

Jérôme Salles Thriller Zulu zeigt, wie schwer das Erbe der Apartheid immer noch auf Südafrika lastet - mit reißerischer Erzählweise und einer zynischen Pointe. Mehr Von Bert Rebhandl

07.05.2014, 19:19 Uhr | Feuilleton

„Die Muppets 2“ im Kino Es ist gar nicht so leicht, grün zu sein

Prominenz beehrt die Puppen, und die Russen machen auch hier Ärger: Beim Kinofilm „Muppets Most Wanted“ tritt ein gigantisches Star-Ensemble auf, aber der Charme des Originals ist verloren gegangen. Mehr Von Andreas Platthaus

02.05.2014, 16:09 Uhr | Feuilleton

Kinofilm Halawet Ruh Ägyptens Oberzensor tritt im Streit über freizügigen Film zurück

Trotz der Freigabe durch die ägyptische Zensurbehörde hat Ministerpräsident Mahlab das freizügige Gesellschaftsdrama Halawet Ruh aus den Kinos nehmen lassen. Jetzt ist der Oberzensor des Landes zurückgetreten.  Mehr

20.04.2014, 15:58 Uhr | Feuilleton

Deutschboden als Kinofilm High Noon in Hardrockhausen

Der Regisseur André Schäfer hat Moritz von Uslars vielgepriesene Reportage Deutschboden für das Kino verfilmt. Der Autor wandert darin noch einmal seinen eigenen Recherchen nach und trifft alte Bekannte. War das nötig? Mehr Von Jan Wiele

27.03.2014, 12:35 Uhr | Feuilleton

„Saving Mr. Banks“ im Kino Manierierte Lady im Klischee-Kalifornien

Mit „Saving Mr. Banks“ ist eine Biopic-Schmonzette über Walt Disneys Film „Mary Poppins“ ins Kino gekommen. Sie ist all das, was „Mary Poppins“ nie sein wollte. Mehr Von Jan Wiele

07.03.2014, 05:49 Uhr | Feuilleton

Berlinale: Catherine Deneuve tritt auf Sie war Miss Bretagne

Eine Handlung mit vielen Nebenstraßen, scheinbar ohne Ziel: Madame empfiehlt sich zeigt Catherine Deneuve als Reisende auf einem Roadtrip zu sich selbst. Mehr Von Andreas Kilb

12.02.2014, 10:15 Uhr | Feuilleton

Filmemacher Romain Gavras Wie man Musikvideos politisiert

Die Musikvideos des französischen Regisseurs Romain Gavras sind kleine Kinofilme voller provokativer Gewalt und versteckter Anklage. Ein Videoporträt. Mehr Von Morten Freidel

23.12.2013, 08:29 Uhr | Feuilleton

Europäischer Rechtsgutachter Illegale Filmdownloads könnten gesperrt werden

Noch während der Film im Kino ist, gibt es ihn oft schon illegal im Netz. Aber den Zugang dazu müssen Internetprovider vielleicht bald sperren. Mehr

26.11.2013, 13:21 Uhr | Wirtschaft

Kinofilm „Inside Wikileaks“ „Es klebt Blut an den Händen von Assange!“

Der Film „Inside Wikileaks“ schildert den Gründer der Plattform als abgründige Figur. Und Julian Assange reagiert, wie man ihn kennt: Er schmäht den Hauptdarsteller und startet seine eigene Propaganda. Mehr Von Detlef Borchers

23.10.2013, 11:04 Uhr | Feuilleton

Crashtest - die Formel-1-Kolumne „Niki, du warst ein krasser Typ“

Der Kinofilm „Rush“ zeigt die frühere Formel 1 als Feld voll mit Egomanen und Todesmutigen, die in Kanonenkugeln auf Rädern steigen. Ist die Branche anno 2013 ein Haufen voller Langweiler? Mehr Von Michael Wittershagen

02.10.2013, 15:32 Uhr | Sport

Online-Videotheken im Test Auf dem Sofa einen Kinofilm ausleihen

Online-Videotheken haben einen enormen Zulauf. Jeder Dritte lädt seine Filme per Datenstrom zu Hause. Ein Vergleich zeigt, welche Internet-Portale eine Alternative zur klassischen Videothek bieten und warum. Mehr Von Marco Dettweiler

16.04.2013, 15:26 Uhr | Technik-Motor

Berlinale Wenn im Kino das Licht ausgeht

Die Berlinale stellt auf digitale Projektion um. Das Festival hält aber auch den Film, wie wir ihn kennen, lebendig. Mehr Von Verena Lueken

07.02.2013, 15:53 Uhr | Feuilleton

Automesse in Detroit Der Autopilot

Ein Auto, das die Verkehrssituation jederzeit erfasst, vor Gefahren warnt und notfalls eigenständig reagiert - das hat es ja schon einmal gegeben, im Kinofilm. Nun soll es Wirklichkeit werden. Eine Vorausschau. Mehr Von Christoph Ruhkamp

14.01.2013, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Kinofilm Hannah Arendt Selbst denken macht Freunde

Margarethe von Trotta setzt ihre Folge von Filmen über große Frauen mit Hannah Arendt fort. In Barbara Sukowa hat sie dabei eine überzeugende Hauptdarstellerin. Manch Anderes aber misslingt. Mehr Von Bert Rebhandl

11.01.2013, 20:25 Uhr | Feuilleton

Kinofilm Nemesis Ein Paar in seiner Paraderolle

Schon 2006 entstand, mit Susanne Lothar und Ulrich Mühe, der Film Nemesis. Erst jetzt kommt er in die Kinos: das Vermächtnis zweier brillanter Darsteller. Mehr Von Jan Knobloch

16.11.2012, 16:40 Uhr | Feuilleton

Skyfall Neuer Bond erzielt Rekorderlös

Allein in den Vereinigten Staaten hat der neue Kinofilm um den britischen Geheimagenten James Bond 88 Millionen Dollar eingespielt - soviel wie noch kein anderer Bond und trotz des Wirbelsturms Sandy. Mehr

12.11.2012, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Glosse: Vorbild Hollywood? Wo Rauch ist

In den großen Kinostreifen wird wieder mehr geraucht. Schlechtes Vorbild Hollywood? Kommt drauf an, wann man hinsieht: Offenbar gibt es eine Raucherkonjunktur. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

30.10.2012, 18:10 Uhr | Wissen

Manfred Zapatka zum Siebzigsten Die Statur der Sprache

Er kommt vom Theater, steht für Fernseh- und Kinofilme vor der Kamera, man kennt ihn als Hörbuchsprecher: Manfred Zapatka, unserem besten Mann fürs Böse und das Spießig-Unheimliche, zum Siebzigsten. Mehr Von Verena Lueken

02.10.2012, 06:01 Uhr | Feuilleton

Ausstellung in Kelkheim Elvis als einfacher Soldat am Gartentor

Vor 35 Jahren starb Elvis Presley. In Bad Nauheim wird Elvis in diesen Tagen wieder gefeiert. Und eine Ausstellung in Kelkheim erinnert an den Militärdienst, den der King des Rock ’n’ Roll in Deutschland ableistete. Mehr Von Bernhard Biener, Kelkheim

16.08.2012, 01:24 Uhr | Rhein-Main

Fotografie Es ist eine seltsame Welt, nicht wahr?

Die Chelsea Galerie zeigt auf Sylt Fotos des Kinoregisseurs David Lynch. Die beklemmende Wirkung seiner Dark Images bleibt von der romantischen Inselkulisse unberührt. Mehr Von Freddy Langer

28.07.2012, 07:06 Uhr | Feuilleton

Shirley MacLaine im Gespräch Hatten Sie Angst vor Hitchcock, Mrs MacLaine?

Wiederkehr in Deauville: Die Leinwandlegende Shirley MacLaine über das alte und neue Hollywood, Schlemmen mit Hitchcock, eine seltsame Begegnung mit Marilyn und das nächste Leben. Mehr

10.06.2012, 16:31 Uhr | Feuilleton

Kinofilm Im Garten der Klänge Mit den Augen hören

Berückendes Gesamtbild aus Landschaftsaufnahmen und Musik: Im Garten der Klänge über den blinden Therapeuten Wolfgang Fasser ist ein synästhetischer Dokumentarversuch. Mehr Von Jonathan Schaake

31.05.2012, 16:12 Uhr | Feuilleton

Titanic Hundert Jahre Untergang

Einen Dampfer von den Ausmaßen der Titanic hatte die Passagierschifffahrt bis 1912 noch nicht gesehen. Ein neues Handbuch liefert technische Informationen zu dem berühmten Luxusschiff. Mehr Von Peter Thomas

09.04.2012, 17:53 Uhr | Technik-Motor

Internetportale Das Lieblingslied aus dem Netz - ganz legal

Es gibt Hunderte von Internetportalen, auf denen man Lieder, Serien und Filme finden kann. Viele davon sind illegal. Aber es gibt auch seriöse Anbieter. Und nicht alle verlangen Geld. Mehr Von Leonie Seifert

30.01.2012, 08:04 Uhr | Wirtschaft
  3 4 5 6 7 ... 11  
Verwandte Themen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z