Kinderlosigkeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ungewollte Kinderlosigkeit „Eine Frau wie ich muss sich in Deutschland ständig rechtfertigen“

Kinderlos mit 37: Anna Schatz probiert seit zwölf Jahren schwanger zu werden. Im Interview spricht sie über ihren unerfüllten Kinderwunsch, Erwartungen – und medizinische Möglichkeiten. Mehr

02.09.2019, 06:51 Uhr | Stil

Bilder und Videos zu: Kinderlosigkeit

Alle Artikel zu: Kinderlosigkeit

1 2
   
Sortieren nach

Kind, oder kein Kind: Wer soll der nächsten Generation denn die Rente zahlen?

Ist das Beenden der eigenen Entwicklungsgeschichte, eines letzten Astes der Evolution, als Preis für eine Karriere in der Gesellschaft wirklich erstrebenswert oder gerechtfertigt? Mehr

26.08.2019, 15:45 Uhr | Stil

Schriftstellerin Isabelle Lehn Mein Körper, mein Feind

Die Schriftstellerin Isabelle Lehn liest im Frankfurter Mousonturm aus ihrem Roman „Frühlingserwachen“ und erkundet dabei im Gespräch mit Moderatorin Lucy Fricke die weibliche Anatomie. Mehr Von Melanie Mühl

10.05.2019, 21:49 Uhr | Feuilleton

Gespräch mit Biochemikerin „Das beste Alter, um Kinder zu zeugen? Anfang zwanzig bis Anfang dreißig“

Die Eizelle rückt immer stärker in den Fokus der Forschung: Die frisch gekürte Leibniz-Preisträgerin Melina Schuh erklärt, wie sie Frauen mit Kinderwunsch hilft und warum sie Social freezing für problematisch hält. Mehr Von Nicola von Lutterotti

09.01.2019, 11:14 Uhr | Wissen

Brustkrebs Chemotherapien können vermieden werden

Den meisten Frauen mit Brustkrebs kann die Chemotherapie künftig wohl erspart bleiben. Ein Gentest bringt jetzt mehr Sicherheit, welche das sind. Erstattet wird der teure Test allerdings von den Kassen bisher nicht. Mehr Von Felicitas Witte

11.06.2018, 11:28 Uhr | Wissen

Geburtendefizit bleibt aber Mehr Babys und weniger Tote in Deutschland

Der Babyboom in Deutschland geht weiter: 2016 kamen rund 792.000 Kinder zur Welt, 55.000 Neugeborene mehr als im Jahr zuvor. Insgesamt sind aber wieder mehr Menschen gestorben als geboren wurden. Mehr

15.11.2017, 10:27 Uhr | Gesellschaft

Mehr Nachwuchs Trend zur Kinderlosigkeit in Deutschland gestoppt

Etwa jede fünfte Frau bleibt kinderlos – eine Quote, die sich zuletzt stabilisiert hat, nachdem sie lange stetig gestiegen war. Forscher sehen für die Trendwende verschiedene Gründe. Mehr

26.07.2017, 13:45 Uhr | Gesellschaft

Unfruchtbarkeit Erstmals in Deutschland Gebärmutter transplantiert

Bislang galt die Fehlbildung der Gebärmutter als praktisch unheilbare Ursache von Unfruchtbarkeit bei Frauen. In Tübingen haben Ärzte nun erstmals in Deutschland auch eine Spendergebärmutter transplantiert. Mehr

22.10.2016, 13:04 Uhr | Gesellschaft

Kampf um Cameron-Nachfolge Leadsom spielt die Mutter-Karte

Andrea Leadsom will die nächste Premierministerin Großbritanniens werden und bezeichnet ihre Mutterschaft als Vorzug im Gegensatz zu ihrer Konkurrentin Theresa May. Dafür erntet sie heftige Kritik in der eigenen Partei. Mehr

09.07.2016, 16:06 Uhr | Brexit

Unfruchtbarkeit Die Drohne im Eileiter

Schöne neue Kinderwunschwelt! Im Fronteinsatz diesmal: Winzige Transportdrohnen, die Spermien zielsicher zur Eizelle bringen sollen. Nicht nur die Fernbedienung zickt allerdings bei den ersten Labortests. Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.02.2016, 19:00 Uhr | Wissen

Unfruchtbarkeit Die Psyche leidet nach schwieriger Zeugung

Ist die Mutter unfruchtbar und muss deshalb behandelt werden, haben die so gezeugten Kinder später oft psychische Störungen - das belegt eine große dänische Studie. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

07.08.2015, 20:00 Uhr | Wissen

Evolutionäres Erbe Unfruchtbarkeit als Vorteil?

Paradoxon der Reproduktionsmedizin: Haben sich beim Menschen Erbinformationen durchgesetzt, die die Fortpflanzung stören? Amerikanische Forscher liefern eine mögliche Erklärung. Mehr Von Sonja Kastilan

11.04.2015, 11:16 Uhr | Wissen

Ursache für Unfruchtbarkeit? Katastrophen in den Zellen

Zertrümmerte Chromosomen: Sind sie eine unterschätzte Ursache für unerfüllten Kinderwunsch, Fehlgeburten und Behinderungen? Mehr Von Hildegard Kaulen

28.03.2015, 15:27 Uhr | Wissen

Gebärmutterkrankheit Wenn Regelschmerzen für Frauen zur Qual werden

Wenn Frauen unter starken Regelschmerzen leiden, wird das selten ernst genommen. Oft aber handelt es sich um eine Endometriose - eine gefährliche Krankheit, die im schlimmsten Fall zu Unfruchtbarkeit führt. Mehr Von Ingrid Karb, Gießen

07.03.2015, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Unerfüllter Kinderwunsch Stress mindert Chance auf Schwangerschaft

Stehen Frauen dauerhaft unter Stress, kann das eine erhoffte Schwangerschaft verzögern oder verhindern, ergab eine amerikanische Studie. Die Autoren warnen vor Schuldzuweisungen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

25.03.2014, 12:14 Uhr | Wissen

Einwohner Einwanderung lässt Bevölkerungszahl in Deutschland steigen

Die Einwohnerzahl in Deutschland ist 2013 zum dritten Mal in Folge auf nun 80,8 Millionen gestiegen. Die Ursache: Die weiter steigende Zahl der Einwanderer konnte das Geburtendefizit mehr als ausgleichen. Mehr

08.01.2014, 11:39 Uhr | Gesellschaft

Hormonstörung bei Frauen Unfruchtbarkeit als spätes Erbe

Wenn Frauen am Polyzystischen Ovarsyndrom leiden, bleibt ihr Kinderwunsch oft lange unerfüllt. Jetzt deuten Wissenschaftler das Krankheitsbild neu. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

13.04.2013, 10:00 Uhr | Wissen

Bevölkerungsentwicklung Das Geburtendefizit wächst dramatisch

In Deutschland sterben pro Jahr 200.000 Menschen mehr, als geboren werden. Die Einwohnerzahl könnte daher bis zum Jahr 2060 um rund ein Viertel zurückgehen. Nur mehr Einwanderung kann den Bevölkerungsrückgang dämpfen. Mehr Von Reiner Burger, Köln

26.09.2012, 10:20 Uhr | Gesellschaft

Gespräch über Kinderlosigkeit „Es fehlt etwas, das dazugehört“

Millay Hyatt erfuhr mit 32, dass sie kein Kind bekommen kann. Jetzt hat sie ein Buch geschrieben - über Freiheit und Trauer, über Reproduktionsmedizin und Adoption, über Schlussstriche. Mehr

21.07.2012, 19:22 Uhr | Gesellschaft

Künstliche Befruchtung Das Geschäft mit dem Kinderwunsch

Für eine Reihe von Arzneimittelherstellern hat sich der Trend zur späten Familiengründung zu einem lukrativen Geschäftsfeld entwickelt. Denn immer öfter ist medizinische Hilfe nötig. Auch Samenbanken registrieren steigende Nachfrage. Mehr Von Sebastian Balzter und Uta Bittner

24.05.2012, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Östrogenbehandlung Der Krebs der Töchter

Brustkrebs, frühe Menopause, Unfruchtbarkeit: Eine Studie zeigt, welche Risiken Frauen tragen, die im Mutterleib einem bis 1977 gängigen Östrogen ausgesetzt waren. Mehr Von Hildegard Kaulen

28.10.2011, 13:06 Uhr | Wissen

Ungewollte Kinderlosigkeit Das lange Warten auf ein Kind

Jedes siebte Paar in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Eine künstliche Befruchtung ist für sie oft der einzige Ausweg. Doch nicht bei allen zeigt eine solche Behandlung auch Erfolg. Zwei Erfahrungsberichte. Mehr Von Stephanie Huber

17.05.2011, 13:35 Uhr | Rhein-Main

Gießener Loewe-Forschungen Antibiotikum aus dem Marienkäfer

Wie biotechnisch Arzneien aus Käfern gewonnen werden können, wollen Forscher aus Gießen klären. Das Land und BASF unterstützen sie dabei. Mehr Von Thorsten Winter, Gießen

17.08.2010, 13:50 Uhr | Rhein-Main

Künstliche Befruchtung Ramponiert in der Retorte

Frauen, die mit Hilfe künstlicher Befruchtung Kinder bekommen wollen, erleiden viermal öfter eine Fehlgeburt als natürlich Schwangere. Bisher dachte man, dies sei eine Folge der Unfruchtbarkeit. Jetzt weiß man: Das Verfahren selbst ist schuld. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

08.03.2010, 06:00 Uhr | Wissen

Demographie Immer mehr Frauen bleiben kinderlos

Die Tendenz ist alarmierend: Jede fünfte Frau bleibt ohne Kinder. Neue Daten des Statistischen Bundesamts stellen auch einen Zusammenhang zwischen Bildungsgrad und Kinderlosigkeit fest: Besonders westdeutsche Akademikerinnen bleiben häufig ohne Nachwuchs. Mehr

29.07.2009, 18:18 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z