Kensington: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kensington

  1 2 3
   
Sortieren nach

Ladies German Open Niedrig schießen und entspannt bleiben

Alle Hoffnungen auf einen Heimsieg beim Ladies German Open liegen auf Caroline Masson, die in ihrem dritten Turnier als Profi vor der Schlussrunde auf Platz vier liegt. Aber das schreckt die 21-Jährige nicht: Ich spüre keinerlei Druck. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Markt Indersdorf

15.05.2010, 21:21 Uhr | Sport

Königliche Kleidersammlung Viktorias Secret

Die Unaussprechlichen von Königin Viktoria sind ganz ansehbar - derzeit im Kensington Palast. Dort zeigt eine Ausstellung nicht nur die feine Leinen-Unterwäsche der royalen Legende sondern auch einmalige Kleider von anderen Mitgliedern des britischen Königshauses. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

15.09.2009, 12:44 Uhr | Gesellschaft

Penelope Lively: Wechselspiele Ale zum Fünf-Uhr-Tee

Das Puzzle der Existenz: Die Schriftstellerin Penelope Lively schildert in ihrem neuen Roman drei Frauenschicksale und verbindet sie zu einem Miniaturepos über sechzig Jahre englischer Geschichte. Mehr Von Mara Delius

30.07.2009, 15:45 Uhr | Feuilleton

Nachrichten aus Nimmerland

Nicht wenige Fiktionen gibt es, die auf die Realität zurückwirken, doch kaum eine kann es mit den Geschichten um Peter Pan aufnehmen. Männer, die nicht erwachsen werden wollen, erfreuen sich des Peter-Pan-Syndroms, Frauen, die ihre eigene Rolle nicht finden können, dürfen dies als Wendy-Symptom abhaken. Mehr

06.09.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Die Leiden der Bankerfrauen Ich brauche gerade jetzt ein schönes Zuhause

Die Ehefrauen in der Londoner City geben sich in Bezug auf die Finanzkrise ahnungslos. Aber die gedrückte Stimmung der Ehemänner verdirbt ihnen die Laune. Deshalb ziehen sie es inzwischen vor, ohne ihre Männer zu dinieren. Mehr Von Bettina Schulz, London

07.07.2008, 21:58 Uhr | Finanzen

London Reihenhäuser mit Goldrand

Fulham kommt von „foulham“ wegen der einst modrigen Sümpfe dort. Und lange Zeit zählte dieser Teil von London zu den ärmeren Gegenden der Metropole. Nun sind die Hauspreise explodiert, und die Nachbarschaft hat sich verändert. Banker mit Blackberry bevölkern heute die Gärten hinter den Häusern. Mehr Von Bettina Schulz

28.03.2008, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Infrastruktur Wie Anleger vom Rückgrat der Weltwirtschaft profitieren

Weltweit kommen Brücken, Straßen und Flughäfen in die Jahre. Überall muss Infrastruktur erhalten und erneuert werden. Das kann auch für Anleger interessant sein. Mehr Von James Holloway

13.09.2007, 11:54 Uhr | Finanzen

Gedenkgottesdienst für Diana Sie war „einfach die beste Mutter“

Mit bewegenden Worten haben die Söhne von Prinzessin Diana an ihrem 10. Todestag an sie erinnert. Der Bischof von London sprach an die Boulevardmedien gerichtet seine Hoffnung aus, die Verstorbene von nun an in Frieden ruhen zu lassen. Mehr

31.08.2007, 16:51 Uhr | Gesellschaft

Pavillon der Serpentine Gallery Ein Schneckenhaus von Eliasson und Thorsen

Nach sieben Jahren sind die sommerlichen Pavillons der Londoner Serpentine Gallery fast schon eine Institution geworden. Diesmal haben es Olafur Eliasson und Kjetil Thorsen in Kensington Gardens auf optische Verunsicherung angelegt. Mehr Von Gina Thomas, London

24.08.2007, 14:01 Uhr | Feuilleton

Rezension: Tina Brown - „Diana“ Die Prinzessin lebt

29. Juni 1994: Ich sitze neben Prinzessin Diana. Langsam gleitet unsere Limousine durch Kensington Gardens. Der Chauffeur fährt absichtlich langsam, wir benutzen den asphaltierten Fußweg. Die Polizei hat ausdrücklich diese Route für die Fahrt zur Serpentine Gallery angeordnet, einem Gartenhaus aus dem 19. Jahrhundert in der schönsten Ecke des Londoner Hyde Parks. Mehr

24.06.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

An Afrikas Schulden verdienen Unter Geiern

Bitterarme afrikanische Staaten können ein erstklassiges Investitionsziel mit unglaublichen Renditen sein - vorausgesetzt, man investiert sein Geld in sogenannte Geierfonds. Von Thomas Scheen. Mehr Von Thomas Scheen, Antananarivo

21.05.2007, 14:30 Uhr | Politik

Prominente kaufen Immobilien Monopoly in Kensington

Wer zahlt mehr: Liz Hurley oder Madonna? Roman Abramowitsch, Hugh Grant oder aber Lakshmi Mittal? Sie alle jagen Häuser in Londons exklusiven Gegenden - Und die Preisspirale dreht sich immer weiter. Mehr Von Claudia Bröll

30.01.2007, 19:48 Uhr | Gesellschaft

Mode Wieder ein bißchen Biba

Bella Freud - die Urenkelin von Sigmund Freud - sucht bei der Modewoche in London mit ihrer Kollektion das Lebensgefühl der „Sixties“ in ihrer Stadt. Sie soll der Londoner Kult-Modemarke Biba wieder neues, buntes Leben einhauchen. Mehr Von Florentine Fritzen, London

21.09.2006, 07:33 Uhr | Stil

Großbritannien Aufstrebende Mittelklasse führt Machtwechsel in London herbei

Triumph für die Konservative Partei: Nach mehr als zwanzig Jahren haben die englischen Konservativen bei den Kommunalwahlen in Hammersmith & Fulham gewonnen. Dort findet ein sozialer Umbruch statt, der sich in dem politischen Machtwechsel widerspiegelt. Mehr Von Bettina Schulz, London

10.05.2006, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Personalausweis Briten sagen: „No2ID“

In Großbritannien soll ein Personalausweis eingeführt werden. Viele Briten wehren sich gegen das Papier, sie mißtrauen dem Staat und wollen sich nicht überwachen lassen. Mehr

19.10.2005, 19:05 Uhr | Gesellschaft

Hotels Mit dem Billigflieger ins Billighotel

Die Billigflug-Airline Easyjet will jetzt auch Übernachtungen im Billighotel anbieten: Im Londoner Stadtteil Kensington soll Mitte Juli die erste Unterkunft dieser Art eröffnet werden. Die Preise starten bei 7,50 Euro. Mehr

29.06.2005, 18:27 Uhr | Reise

Wellenreiter Die Hexe aus Hameln

Spott und Häme begleiten die Hochzeitsvorbereitungen von Charles und Camilla. Ein Blick in die Liste der Nebentätigkeiten einer deutschen Diana-Verehrerin zeigt, daß sogar ein Fluch aus Hameln die Hochzeit von Windsor gefährden könnte. Mehr

06.04.2005, 12:28 Uhr | Feuilleton

100 Jahre Peter Pan Dieses schreckliche Meisterwerk

Vor hundert Jahren erschien mit Peter Pan eines der abgründigsten Kinderbücher überhaupt. Ein Gang durch Kensington Gardens auf der Suche nach dem ewigen Kind, dessen Erfinder ein zutiefst einsamer Mann war. Mehr Von Tilman Spreckelsen

20.12.2004, 15:04 Uhr | Feuilleton

None Dieses schreckliche Meisterwerk

Im Reich der Kindheit haben Erwachsene nichts verloren. Ein hoher Metallzaun sperrt sie aus, Videokameras überwachen den Eingang, und wer dennoch am Tor rüttelt, wird von einer Lautsprecherstimme darauf hingewiesen, daß man hier nur in Begleitung von Jüngeren hineinkommt. Jenseits des Zauns aber ... Mehr

19.12.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Im Krokodilbauch rast die Zeit

Auf der Bühne: Kobolde, Krokodile und fliegende Kinder, Seeräuber, Rothäute und Harlekine - eine gigantische Menagerie phantastischer Geschöpfe, die verworrene Dialoge voll verrückter Scherze sprechen. Hinter, über und unter der Bühne: ein Hexenkessel aus Gerüsten und Seilen, Winden und Flaschenzügen. Mehr

29.11.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

Royals Union Jack auf Halbmast: Prinzessin Alice ist tot

Die britischen Royals haben ihr ältestes Familienmitglied verloren. Prinzessin Alice, eine Tante der Queen, ist im Alter von 102 Jahren friedlich eingeschlafen. Mehr

30.10.2004, 16:42 Uhr | Gesellschaft

Reisen im Herbst Der Melancholie entfliehen

Im Bett bleiben auf Mallorca, im Kensington Park spazierengehen oder mit alten britischen Autos durch Berlin fahren. Den Herbst kann man auch anders genießen als auf dem heimischen Sofa - und so der allgemeinen Melancholie entkommen. Mehr

13.10.2004, 10:30 Uhr | Reise

Strauß-Prozeß Epilog zu einem Lebensdrama

Vor Gericht begegnet der politische Erbe dem Sohn von Franz Josef Strauß. Die Vernehmung Edmund Stoibers im Steuerhinterziehungsprozeß gegen Max Strauß brachte darüber hinaus keine neuen Erkenntnisse. Mehr Von Albert Schäffer

22.06.2004, 18:20 Uhr | Politik

Prinzessin Diana „Mein Hochzeitstag, der schlimmste Tag in meinem Leben“

Der Diana-Kult kennt keine Ende: Persönliche Briefe werden versteigert, NBC zeigt nie gesehene Aufnahmen, weitere Veröffentlichungen werden folgen. Alle belegen die Leiden der „Prinzessin der Herzen“. Mehr

04.03.2004, 12:05 Uhr | Gesellschaft

Verwarnungskarten An der Ampel kam die Idee zu Gelb und Rot

Die Idee zu den Gelben und Roten Karten kam dem englischen Grundschullehrer Ken Aston auf der Kensington High Street in London. Mehr

12.06.2002, 02:00 Uhr | Sport
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z